Seite 313 von 314 ErsteErste ... 213263303309310311312313314 LetzteLetzte
Ergebnis 4.681 bis 4.695 von 4704

Thema: ebay

  1. #4681
    Zitat Zitat von Trellomfer Beitrag anzeigen
    ^^^So hatte ich es auch in Erinnerung, aber aktuell ist es tatsächlich ohne Gebühren auf Versandkosten, wie ich grad noch mal nachgeschlagen habe:




    Wie lange es mit Gebühren auf Versandkosten war, weiß ich nicht.
    Ah schau her (hab ich nicht so drauf geachtet, die Gebühren sind mit oder ohne VK zu hoch ).

    Ich hoffe, ich hab noch ein bisschen Zeit, bis die mich ins neue Verkaufssystem zwängen, hätte noch ein paar Sachen zu verbimmeln.

  2. #4682
    Die Provision auch auf die Versandkosten, war vor Jahren mal eine Idee von Ebay. Sind aber nicht damit durchgekommen und haben diese Regelung zurück genommen. Nun halt der 2. Versuch.

    Ich hoffe, daß ich meine Sachen noch losschlagen kann, bevor es für mich soweit ist.



    Neu scheint wohl auch die "Streitfallgebühr" von 19,00 €uro zu Lasten des Verkäufers:https://community.ebay.de/t5/Private...1/td-p/4369854

    Na, bravo: das macht es einem leicht, sich von Ebay zu verabschieden.
    Geändert von Ninny (01-05-2021 um 17:24 Uhr)
    Das Problem will ich nicht. Zeig mir das Nächste.

  3. #4683
    Bis zum 28.05. muss ich mich nun auch auf die „neue Zahlungsmethode“ umstellen lassen, was mich total nervt. Überlege noch, ein Konto nur für eBay einzurichten, aber ich weiß nicht, ob das überhaupt gehen würde, weil ich ja nicht permanent Sachen verkaufe...

  4. #4684
    Zitat Zitat von Lunchen07 Beitrag anzeigen
    Bis zum 28.05. muss ich mich nun auch auf die „neue Zahlungsmethode“ umstellen lassen, was mich total nervt. Überlege noch, ein Konto nur für eBay einzurichten, aber ich weiß nicht, ob das überhaupt gehen würde, weil ich ja nicht permanent Sachen verkaufe...
    Ich mach dann nix mehr bei Ebay. Mach zwar eh nur ab und zu...aber das muss ich nicht haben.
    In der Ehre liegt Hoffnung. *Alaska State Trooper*

  5. #4685
    Ich sollte mich bis heute entscheiden.
    Ich mache erst mal nichts, weil ich momentan etwas eingestellt habe. Sollte ich das loswerden, würde die Zahlung ja auch schon über ebay laufen.
    Wie ich es später handhaben werde, weiß ich noch nicht.

  6. #4686
    ist nur zum meckern hier Avatar von Trellomfer
    Ort: Bedford Falls
    Irgendwann hatte ich da mal eine Email erhalten. Hab ich mir aber nicht weiter durchgelesen, da ich eh nix mehr verkaufe. 2 Dauerangebote waren noch drin. Die habe ich jetzt auch rausgenommen.

    Sollte ich doch mal wieder was zu verkaufen haben, muß ich halt mal gucken, wie dann die Bedingungen sind. Aber da es im Moment keine Rolle für mich spielt, hab ich einfach keinen Bock, mich da großartig einzulesen.
    Die in diesem Beitrag enthaltenen Schreibfehler sind gewollt, und dienen der allgemeinen Erheiterung

  7. #4687
    Ich habe angefangen, Preisvorschläge zu verschicken und schreibe auch dazu, daß ich den Artikel Ende des Monats nicht mehr anbiete, da ich mit den neuen Verkaufsbedingungen nicht einverstanden bin. Bis jetzt, hat mich keiner angeschissen bei Ebay. Außerdem nehme ich so nach und nach Bücher raus und stelle sie bei booklooker ein und Bekleidung bei Vinted/früher Kleiderkreisel. Den Rest, den ich nicht losschlage,nehme ich Ende des Monats aus den Angeboten und warte einfach mal ab und beobachte die Situation. Auch, was sich da evtl. rechtlich tut. Bin der Meinung, daß es nicht in Ordnung ist, auch auf Versandkosten, Provision zu erheben.
    Ich habe nun jeden Tag, eine "freundliche Aufforderung", meine Konditionen, umzustellen. Bis jetzt, gehts noch so ohne Probleme.
    Übrigens: wenn man mit Paypal bezahlt, geht das auch nicht direkt an den Verkäufer, sondern läuft auch über Ebay, wovon man dann das Geld bekommt. Ganz schön brutal.
    Das Problem will ich nicht. Zeig mir das Nächste.

  8. #4688
    Ich habe ja vor einiger Zeit umgestellt und finde das ganz kommod, ehrlich gesagt.

    Heute hatte ich eine Nachricht von ebay über eine Gebührenermässigung für Teilnehmer an der neuen Zahlungsabwicklung:

    Zum 3.5.2021 haben wir die Gebühren für private Verkäufer reduziert, die an der neuen Zahlungsabwicklung teilnehmen. Für Bestellungen, deren Gesamtbetrag (Artikelpreis + Versandkosten) unter EUR 10,00 liegt, reduzieren wir den fixen Anteil der Verkaufsprovision von EUR 0,35 auf EUR 0,05.
    Die Suchmaschine, die Bäume pflanzt: Ecosia *klick*
    50 Gründe, Ecosia zu nutzen *klick*

  9. #4689
    Grösstenteils harmlos Avatar von Sugarmagnolia
    Ort: Hauptstadt
    Zitat Zitat von Zartbitter Beitrag anzeigen
    Ich habe ja vor einiger Zeit umgestellt und finde das ganz kommod, ehrlich gesagt.

    Heute hatte ich eine Nachricht von ebay über eine Gebührenermässigung für Teilnehmer an der neuen Zahlungsabwicklung:
    Huch ja, das wollte ich auch gerade posten....

    Habe jetzt ein paar Sachen bei ebay Kleinanzeigen reingestellt. Bis jetzt läuft das ganz gut, aber diese ewigen Anfragen wg. Preisreduzierung nerven.

  10. #4690
    Eine Freundin, wartet seit Tagen auf ihr Geld von Ebay, obwohl sie nach Aufforderung von Ebay, den Artikel an den Käufer geschickt hat. Heute hat sie bei Ebay angerufen und dort wurde ihr gesagt, daß sie ihr Geld erst bekommt, wenn der Käufer gegenüber Ebay bestätigt, daß er den Artikel erhalten hat, oder eine Bewertung abgibt.

    Ist so etwas nicht Nötigung?

    Ich habe noch nix verkauft, nach den neuen Bedingungen. Wenn die mit mir auch so umgehen, beende ich alle Angebote. Habe sowieso nicht mehr so viel bei Ebay laufen.
    Das Problem will ich nicht. Zeig mir das Nächste.

  11. #4691
    So läuft das bei mir nicht. Wenige Käufer bewerten noch. Und wer nicht wegen des Bewertens in Ebay reingeht, geht auch nicht wegen einer Eingangsbestätigung rein. Da kann man lange warten.

    Ich habe die Einstellung gewählt, dass mir einmal in der Woche gebündet die Zahlungen der Vorwoche angewiesen werden. Das klappt. Und zu dem Zeitpunkt ist sicher noch nicht jede Waren/Büchersendung überhaupt beim Kunden eingetroffen.

    Seltsam.
    Die Suchmaschine, die Bäume pflanzt: Ecosia *klick*
    50 Gründe, Ecosia zu nutzen *klick*

  12. #4692
    1st Präsident of the IOFF Avatar von Üfli
    Bei mir läuft es bisher immer so, Ebay teilt mit, dass bezahlt wurde, zwei Tage später schickt Ebay die Email, dass sie die Überweisung an mich angewiesen haben, weitere zwei Tage später ist das Geld auf dem Konto, unabhängig von Bewertung oder Käuferrückmeldung, die oftmals noch gar nicht da sein kann, wenn ich Sachen in die Staaten verschicke, die sind da noch unterwegs.

    Bis jetzt läuft das wie ein Uhrwerk, okay, ein Uhrwerk das vier Tage länger braucht als vorher und ein Ebay-Uhrwerk, dass sich das mit höheren Gebühren auch noch bezahlen lässt, aber unterm Strich fällt das bei mir nicht ins Gewicht, daher lasse ich es weiterlaufen.
    1st Präsident of the IOFF!
    Authentisch, kompetent, volksnah
    Jetzt auch mit Imagewechsel und in unsachlich!

  13. #4693
    ist nur zum meckern hier Avatar von Trellomfer
    Ort: Bedford Falls
    Ich habe seit dem Wochenende 3 "letzte" Hinweise per Mail bekommen (Samstag, gestern, heute), daß die Frist abgelaufen ist, und ich "jetzt" umstellen soll, sonst könne ich nicht mehr verkaufen.
    Die in diesem Beitrag enthaltenen Schreibfehler sind gewollt, und dienen der allgemeinen Erheiterung

  14. #4694
    Ich hab ja auch umgestellt und die Bearbeitungszeit ein paar Tage höher gestellt, jetzt das erste mal mit der neuen Zahlungsabwicklung verkauft und alles lief gut. Käufer haben bezahlt, Geld war binnen 2 Tagen auf dem Konto. Erst dann wird verschickt.
    Gebühren... gulp. Aber eigentlich gut, dass die Gebühren direkt einbehalten werden und man keine monatliche Rechnung mehr bekommt.
    Naja, mal sehen...

  15. #4695
    Irgendwie bekommt man ja unter irgendwelchen mir unbekannten Qualitätskriterien Sonderkonditionen bei Ebay. Ich zahle seit ewigen Zeiten keine Einstellgebühren mehr. Kann also auch völlig schmerzfrei bei Auktionen in der Nähe des gewünschten Endpreises einstellen, statt bei 1 Euro.
    Außerdem bekomme ich seit Monaten freitags Ermässigungen bei der Verkaufsprovision - zwischen 50 und 60 % fürs Einstellen zwischen Freitag und Montag.

    Mal abgesehen davon, dass mir in der Coronazeit der Umsatz massiv eingebrochen ist, macht sich so die Gebührenerhöhung letztlich nicht bemerkbar bei mir.
    Die Suchmaschine, die Bäume pflanzt: Ecosia *klick*
    50 Gründe, Ecosia zu nutzen *klick*


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •