Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 4 von 18 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 256
  1. #46
    Zitat Zitat von Bugaboo Beitrag anzeigen
    kann jemand Dexter empfehlen?
    Dexter ist einfach nur GEIL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  2. #47
    na das klingt doch mal überzeugend

  3. #48
    Zitat Zitat von Schwupps Beitrag anzeigen
    Dexter ist einfach nur GEIL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Das kann ich nur bestätigen

  4. #49
    Zitat Zitat von Saruman Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit mit,Millennium,Sanctuary
    Millenium fand ich auch immer toll, allerdings ging mir nach einer Zeit die Frau von Frank Black mit ihrer komischen Art auf den Keks. Aber ansonsten - nur zu empfehlen, da geb ich Saruman vollkommen Recht!

    @Saru: Danke für den Tipp mit Sanctuary - ich glaub die Serie wäre was für mich. Das Einzige was mich etwas schreckt: Ich mag SF so überhaupt nicht, sollte ich dann doch lieber die Finger davon lassen??
    (Supernatural z.B. find ich ganz okay, True Blood und sowas in der Art)

    Und auch von mir ein dickes JA zu Dexter!!!!!

  5. #50
    millenium und sanctuary klingen gut, danke saruman.

    chuck steht schon im schrank, sind noch nicht dazu gekommen reinzusehen. ebenso wie dirty sexy money, hat uns ein freund empfohlen.

    alles andere fällt durch.

    Zitat Zitat von Robben Beitrag anzeigen




    Die sind beide um Längen besser als Fringe, Ottonormalgucker ist nur zu blöde für sowas.
    niemals.

    jericho fing gut an, wurde aber immer blöder. mein highlight war als der ach so wichtige bürgermeister und vater beim großen angriff neben dem fahrenden panzer her lief und natürlich, oh schreck, erschossen wurde. hallo?

    die idee von flash forward ist großartig, nur passiert da so gar nix. ich bin jetzt bei folge 13 und da ist seit der ersten folge nicht wirklich viel mehr passiert. mein mann guckt schon nicht mehr mit weil er so gelangweilt ist.

    von dexter haben wir alle staffeln in einem zug gesehen, allerdings war die letzte staffel mit diesem nervigen staatsanwalt schon sehr grenzwertig.

  6. #51
    Robben
    unregistriert
    Zitat Zitat von timira Beitrag anzeigen
    millenium und sanctuary klingen gut, danke saruman.

    chuck steht schon im schrank, sind noch nicht dazu gekommen reinzusehen. ebenso wie dirty sexy money, hat uns ein freund empfohlen.

    alles andere fällt durch.



    niemals.

    jericho fing gut an, wurde aber immer blöder. mein highlight war als der ach so wichtige bürgermeister und vater beim großen angriff neben dem fahrenden panzer her lief und natürlich, oh schreck, erschossen wurde. hallo?

    die idee von flash forward ist großartig, nur passiert da so gar nix. ich bin jetzt bei folge 13 und da ist seit der ersten folge nicht wirklich viel mehr passiert. mein mann guckt schon nicht mehr mit weil er so gelangweilt ist.

    von dexter haben wir alle staffeln in einem zug gesehen, allerdings war die letzte staffel mit diesem nervigen staatsanwalt schon sehr grenzwertig.
    Millenium ist cool, leidet aber ein wenig darunter, bereits ein wenig älter zu sein. Sanctuary hab ich noch gar nicht gesehen, muss ich mal nachholen.

    Ich mochte Jericho echt gerne, hat aber eindeutig Schwächen - die von Dir genannte Szene war tatsächlich ...
    Mir hat v.a. das alternative Ende gefallen.

    Mit FF gings mir zugegebenermaßen erst ähnlich, mir fehlte zwischendurch der Zug hinter der Story.
    Das hat sich aber gebessert finde ich.

    Das genannte Outer Limits fand ich früher auch sehr cool, ist aber halt auch schon älter...

    BTW. Ein Wallander (Mankell)- oder Hakan Nesser - Abend hat auch was.

  7. #52
    NSU Opfer nie vergessen Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    Zitat Zitat von KrosseKrabbe Beitrag anzeigen
    @Saru: Danke für den Tipp mit Sanctuary - ich glaub die Serie wäre was für mich. Das Einzige was mich etwas schreckt: Ich mag SF so überhaupt nicht, sollte ich dann doch lieber die Finger davon lassen??
    (Supernatural z.B. find ich ganz okay, True Blood und sowas in der Art)

    Also ich hab die 1.Staffel fast in einem durch geschaut,so arg SF ist es nich,klar die Monster würde ich sagen,machen den SF Anteil aus.
    Aber ich fand die Hauptcharaktäre toll und auch die Atmosphäre der der Bilder und der Storys schön.
    Anspruchsvolle Unterhaltung ist es eher weniger,aber ich fühlte mich gut unterhalten.

    Und wer noch ne schöne Medizinserie a la CSI+auch Verschwörungsplot sucht,aber nicht so Hollywood gestylt,der sollte unbedingt mal nen Blick in die kanadische Serie ReGenesis werfen,kann ich nur sehr empfehlen.
    Allerdings sind in Deutschland erst 2 Staffeln gelaufen und man wartet seit Jahren auf die restlichen Staffeln.
    Bild:
    ausgeblendet

  8. #53
    Zitat Zitat von Robben Beitrag anzeigen
    Ich mochte Jericho echt gerne, hat aber eindeutig Schwächen - die von Dir genannte Szene war tatsächlich ...
    Mir hat v.a. das alternative Ende gefallen.
    aber solche klopper gabs doch dauernd.
    das war wie in nem schlechten horrorfilm, wo die leute auch immer alleine in einen raum gehen und man weiß sie werden abgemetzelt.
    bei jericho haben sie immer öfter das gemacht was total unlogisch war, nur um die story künstlich in die länge zu ziehen.

    wir haben es bis zum schluss geguckt, waren aber am ende dezent gernervt. und alternative enden mag ich nie. ich will keine alternativen.

    bei flash forward macht das gucken auch nicht wirklich spaß weil wir wissen das die die erste staffel abgebrochen haben ohne die handlung abzuschließen. hätte ich das eher gewusst, hätte ich gar nicht erst damit angefangen.

  9. #54
    ein Tuck :D zu männlich Avatar von newwer
    Weeds

  10. #55
    Zitat Zitat von Saruman Beitrag anzeigen
    Also ich hab die 1.Staffel fast in einem durch geschaut,so arg SF ist es nich,klar die Monster würde ich sagen,machen den SF Anteil aus.
    Aber ich fand die Hauptcharaktäre toll und auch die Atmosphäre der der Bilder und der Storys schön.
    Anspruchsvolle Unterhaltung ist es eher weniger,aber ich fühlte mich gut unterhalten.
    Okay, damit kann ich leben - wenn es nur die Monster sind.
    Denn Sachen wie StarWars, StarTrek und und und sind absolut nicht mein Geschmack.

    Und wer noch ne schöne Medizinserie a la CSI+auch Verschwörungsplot sucht,aber nicht so Hollywood gestylt,der sollte unbedingt mal nen Blick in die kanadische Serie ReGenesis werfen,kann ich nur sehr empfehlen.
    Allerdings sind in Deutschland erst 2 Staffeln gelaufen und man wartet seit Jahren auf die restlichen Staffeln.
    Ja, die kenn ich auch und mag sie sehr.

    Hier findet man eine ganz gute Aufstellung von Mystery-Serien:
    http://www.mystery-files.de/

    http://www.tv-mystery.de/

  11. #56
    Zitat Zitat von Bugaboo Beitrag anzeigen
    kann jemand Dexter empfehlen?
    Hat zwar keine ähnlichkeit zu Fringe aber absolut zu empfehlen... eine super Serie...
    Bild:
    ausgeblendet

  12. #57
    Zitat Zitat von timira Beitrag anzeigen
    bei flash forward macht das gucken auch nicht wirklich spaß weil wir wissen das die die erste staffel abgebrochen haben ohne die handlung abzuschließen. hätte ich das eher gewusst, hätte ich gar nicht erst damit angefangen.
    Also die erste Staffel ist abgeschlossen und nicht abgebrochen.
    Aber es gibt eben keine zweite Staffel, wo man noch mehr erfährt über die Hintergründe.

  13. #58
    Zitat Zitat von Bugaboo Beitrag anzeigen
    kann jemand Dexter empfehlen?
    geniale Serie, aber leider kein eyecandy wie Jensen Ackles dabei, aber dennoch absolut empfehlenswert

  14. #59
    Ich kann dir da nur Alias ans Herz legen - einfach grandios

  15. #60
    Zitat Zitat von newwer Beitrag anzeigen
    Weeds


    weed ist toll, hat aber nichts im entferntesten damit zu tun was ich hier suche.

    Zitat Zitat von DarkToon Beitrag anzeigen
    Also die erste Staffel ist abgeschlossen und nicht abgebrochen.
    Aber es gibt eben keine zweite Staffel, wo man noch mehr erfährt über die Hintergründe.
    korinthen.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •