Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 109 von 304 ErsteErste ... 95999105106107108109110111112113119159209 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.621 bis 1.635 von 4548
  1. #1621
    Ich schaue jede Folge von Code 37. Die Figuren und ihr Aussehen sind so klasse "ungewöhnlich" und die neue Chefin ist ein wahrer Besen.

  2. #1622
    Gebenedeites Suppenhuhn Avatar von suppenstar
    Ort: Österreich
    Zitat Zitat von BadCompany Beitrag anzeigen
    heute wieder code 37, schaut den noch wer?

    clan, habe ich abgehakt, bin in die geschichte nicht reingekommen. wahrscheinlich, weil ich die 20.15 uhr folge wegen der vorstadtweiber auslasse und dann wirds zu kompliziert dem clan noch zu folgen.
    selbstverständlich. code 37 liebe ich.
    Clan wäre ich fast ausgestiegen, inzwischen gefällts mir aber richtig gut.

  3. #1623
    Zitat Zitat von BadCompany Beitrag anzeigen
    heute wieder code 37, schaut den noch wer?
    Ich nehme es immer auf und schaue es mir am WE an. Finds nach wie vor spannend, nur geht mir so langsam bei der Geschichte um Hannas Mutter die Geduld aus.

    clan, habe ich abgehakt, bin in die geschichte nicht reingekommen. wahrscheinlich, weil ich die 20.15 uhr folge wegen der vorstadtweiber auslasse und dann wirds zu kompliziert dem clan noch zu folgen.
    Ich hab noch so viel auf der Festplatte und im Moment gerade ein "Downton Abbey"-Fieber - hab alle Folgen Clan ungesehen gelöscht. Irgendwie setzt einen die Fülle an Filmmaterial auch unter Druck...
    „I consider myself a realist. But in philosophical terms I'm what's called a pessimist.“ Rust Cohle, "True Detective"

  4. #1624
    Zitat Zitat von Ms.Moxie Beitrag anzeigen
    Ich schaue jede Folge von Code 37. Die Figuren und ihr Aussehen sind so klasse "ungewöhnlich" und die neue Chefin ist ein wahrer Besen.
    ich glaube die beiden werden noch freunde

    die geschichte mit dem vater wird allmählich
    aber ansonsten krasse fälle mit interessanten milieustudien

  5. #1625
    Zitat Zitat von chining Beitrag anzeigen
    ich glaube die beiden werden noch freunde

    die geschichte mit dem vater wird allmählich
    aber ansonsten krasse fälle mit interessanten milieustudien

    Ich blicke da gar nicht mehr richtig durch!

    Herrlich heute mit Mützen und Schals ohne Heizung. Bisher wurde übrigens noch nicht gegessen!

  6. #1626
    chronisch namensblind Avatar von BadCompany
    Ort: Rockcity, Deep South :D


    toll, dass ihr alle noch dabei seid bei code 37, danke für die antworten
    Bild:
    ausgeblendet
    dann kann ich ab und zu mal nachfragen, was mit dem vater/mutter von ihr ist, wenn ich , wie gestern, nur eine folge schaffe, weil ich früh raus muss.




    @krabbe, das downton abbey fieber kenne ich, ich muss mir unbedingt die nächste staffel besorgen.
    BadCompany
    Schönes bleibt schön auch wenn es welkt.

  7. #1627
    chronisch namensblind Avatar von BadCompany
    Ort: Rockcity, Deep South :D
    Fast hätte ich es vergessen: heute arte, 2015 uhr, *liebe und verrat in zeiten des krieges*


    Bild:
    ausgeblendet


    Die dänische Erfolgsserie (2014) erzählt die Geschichte von Peter (Benjamin Holmstrøm Nielsen), Laust (Sylvester Byder) und ihrer großen Liebe Inge (Fanny Leander Bornedal) vor dem Hintergrund des ersten der drei deutschen Einigungskriege. In dieser Folge: 150 Jahre später hat die junge Claudia (Sarah-Sofie Boussnina) ihren Bruder im Afghanistan-Krieg verloren ..
    http://www.arte.tv/guide/de/048785-0...es-krieges-1-8
    BadCompany
    Schönes bleibt schön auch wenn es welkt.

  8. #1628
    chronisch namensblind Avatar von BadCompany
    Ort: Rockcity, Deep South :D
    Mir hats gefallen aber ich mag so historische Filme sowieso gern, dann noch mit Bezug zur Gegenwart wie hier. Etwas befremdlich, dass der alte Mann so ganz alleine in so einem Schloß wphnt, was keine verschlossene Türe hat

    Ansonsten Side Babett Knudsen, die Brigitte aus Borgen, wieder ganz großartig, wie alle Schauspieler in der Serie, besonders die Kinder

    Der Sohn des Gutsbesitzers, ein Ekel=kriegstraumatisiert, habe ich mal gegoggelt, er kam mir auch von Borgen her so bekannt vor: tatsächlich, kaum wiederzuerkennen, Pilou Asbæk!!

    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet
    BadCompany
    Schönes bleibt schön auch wenn es welkt.

  9. #1629
    Oh, da war ja wirklich eine gute Schauspielerriege dabei.
    Ich habe es mir leider nicht angesehen, weil ich Filme mit dem Thema Krieg nicht so mag.

  10. #1630
    ich habe den anfang verpasst und kam dann nicht mehr rein,
    dieses hin und her, vergangenheit und gegenwart hat mich irritiert

    habe umgeschaltet

  11. #1631
    hat jemand schon die erste folge von Code37 von gestern geschaut?

    hatte was

    vom Kampusch-fall


    ging nur noch weiter
    schon sehr tragisch was da passierte

  12. #1632
    Gebenedeites Suppenhuhn Avatar von suppenstar
    Ort: Österreich
    ja, grad beide folgen gesehen. code 37 hat sich mittlerweile zu einer meiner lieblingsserien entwickelt.

  13. #1633
    Zitat Zitat von suppenstar Beitrag anzeigen
    ja, grad beide folgen gesehen. code 37 hat sich mittlerweile zu einer meiner lieblingsserien entwickelt.


    hab grad auch die zweite geschaut
    die private geschichte wird auch immer brutaler

  14. #1634
    Zitat Zitat von chining Beitrag anzeigen
    hat jemand schon die erste folge von Code37 von gestern geschaut?

    hatte was

    vom Kampusch-fall


    ging nur noch weiter
    schon sehr tragisch was da passierte
    Ich fand es sehr schwer mit anzusehen.

    Der Typ war soooo widerlich, da hats mich echt geschüttelt. Und tragisch was mit diesem Entführungsopfer passierte. Die Mutter tat mir sehr leid, ob man diese Gehirnwäsche wieder irgendwie "löschen" kann? Opfer mit dem Stockholm-Syndrom sind ja echt total auf ihre Entführer fixiert.



    Zitat Zitat von suppenstar Beitrag anzeigen
    ja, grad beide folgen gesehen. code 37 hat sich mittlerweile zu einer meiner lieblingsserien entwickelt.
    Dito.
    „I consider myself a realist. But in philosophical terms I'm what's called a pessimist.“ Rust Cohle, "True Detective"

  15. #1635
    Zitat Zitat von KrosseKrabbe Beitrag anzeigen
    Ich fand es sehr schwer mit anzusehen.

    Der Typ war soooo widerlich, da hats mich echt geschüttelt. Und tragisch was mit diesem Entführungsopfer passierte. Die Mutter tat mir sehr leid, ob man diese Gehirnwäsche wieder irgendwie "löschen" kann? Opfer mit dem Stockholm-Syndrom sind ja echt total auf ihre Entführer fixiert.




    Dito.

    die mutter tat mir auch sehr leid, da hofft sie 9 jahre lang dass die tochter noch lebt und dann ist die ein fall für die klapse und ne mörderin, schlimm
    und was glaubt ihr: ist Hannahs vater jetzt tot?



Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •