Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 7 von 98 ErsteErste ... 345678910111757 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 1461

Thema: Film gesucht

  1. #91
    gesperrt Avatar von Yorick
    Ort: Threadbestatter
    Zitat Zitat von Marc Beitrag anzeigen
    Oh mein Gott, ich ahne fürchterliches. Produzent ist Nicholas Cage, es kommt 100%-ig zu der End-Szene, in der Eddie schon 997 Worte gesprochen hat, und er dann dennoch zu der Liebe seines Lebens "Ich liebe dich" sagen muss, und dann der Off-Kommentar a la Nicholas Cage "und wenn ich es dir nur einmal sagen durfte, hat es sich schon gelohnt, dafür zu sterben"... :brechreiz: :stadtderengel:
    Wobei der Brechreiz eher von Eddie Murphy als von Nicolas Cage herrühren dürfte. Einen Eddie-Murphy-Film ertrage ich keine fünf Minuten, wohingegen ich mir "Leaving Las Vegas" (z.B.) immer und immer wieder gern anschaue. Nicolas Cage steht mitnichten für kitschige happy ends. :leavinglasvegas:

    P.S.: Eddie Murphy ein für allemal verstummt zu wissen wäre allerdings ein happy end.
    Geändert von Yorick (05-12-2007 um 02:56 Uhr)

  2. #92
    chaos is a ladder Avatar von spector
    Ort: Düsseldorf
    Zitat Zitat von Yorick Beitrag anzeigen
    Wobei der Brechreiz eher von Eddie Murphy als von Nicolas Cage herrühren dürfte. Einen Eddie-Murphy-Film ertrage ich keine fünf Minuten, wohingegen ich mir "Leaving Las Vegas" (z.B.) immer und immer wieder gern anschaue. Nicolas Cage steht mitnichten für kitschige happy ends. :leavinglasvegas:

    P.S.: Eddie Murphy ein für allemal verstummt zu wissen wäre allerdings ein happy end.
    Leaving Las Vegas aber auch nur, wenn Elisabeth Shue den Oscar (sehr, sehr verdient) bekommen hätte, und nicht Nic Cage für seine kenntnislose Vorstellung von einem Alkoholiker (als Bohemian Barfly könnte ich ihm mehr Nachhilfe geben, alsi ich rückwirkend möchte).

  3. #93
    Hallo

    Zu Weihnachten habe ich als Kind immer die Filme von Willy Wuff gesehen. Das ist mir vorhin ins Gedächtnis gekommen und ich hab richtig angefangen zu träumen.
    Bin natürlich gleich an den PC gestürmt und habe geschaut, obs die Filme, oder wenigstens einen davon auf DVD gibt, (ich war mir sicher, ich würde etwas finden) aber nichts. Garnichts.

    Wo kann ich das finden?

  4. #94
    gesperrt Avatar von Yorick
    Ort: Threadbestatter
    Zitat Zitat von spector Beitrag anzeigen
    Leaving Las Vegas aber auch nur, wenn Elisabeth Shue den Oscar (sehr, sehr verdient) bekommen hätte, und nicht Nic Cage für seine kenntnislose Vorstellung von einem Alkoholiker (als Bohemian Barfly könnte ich ihm mehr Nachhilfe geben, alsi ich rückwirkend möchte).
    Nicolas Cage hat den Oscar mehr als verdient, und daß Elizabeth Shue leer ausging, lag hauptsächlich daran, daß in diesem Jahr die Kategorie "Beste Hauptdarstellerin" überaus stark besezzt war: Susan Sarandon - Meryl Streep - Sharon Stone - Elisabeth Shue - Emma Thompson.

    Muß man alkoholabhängig gewesen sein, um einen Alkoholiker darstellen zu können?
    Muß frau schwanger gewesen sein, um eine Schwangere darstellen zu können?
    Muß man gemordet haben, um einen Mörder darstellen zu können?
    Muß man tot sein, um eine Leiche darstellen zu können?

    Es sind Schauspieler, die all das spielen.

  5. #95
    Ein Ash hat keinen Membertitel Avatar von Ash
    Ort: Sichere Seite
    Zitat Zitat von Yorick Beitrag anzeigen
    Nicolas Cage hat den Oscar mehr als verdient, und daß Elizabeth Shue leer ausging, lag hauptsächlich daran, daß in diesem Jahr die Kategorie "Beste Hauptdarstellerin" überaus stark besezzt war: Susan Sarandon - Meryl Streep - Sharon Stone - Elisabeth Shue - Emma Thompson.
    Welche hat ihn denn letztendlich bekommen?
    Meine Erinnerung lässt mich grade im Stich ...
    Ich vergesse viel, aber vergeben wird nicht.

  6. #96
    Susan Sarandon für Dead Men Walking hatte ihn bekommen

  7. #97
    Ich hätt schwören können, das ich vor einigen Wochen mal ne Vorschau gesehen hab von einem neuen ..hm... ich glaub "Horror" oder eher "Psycho" Film der ein wenig wie ein Musical aufgemacht bzw. mit viel Gesang und Musik war... und Nein , ich mein nicht den neuen Johnny Depp Film.. Hat jemand vielleicht eine Idee ??

  8. #98
    Vielleicht der neue Film von Darren Lynn Bousman (Saw 2-4) "Repo! The Genetic Opera"
    "Ich sag, die Sonne scheint so oder so, die Wolken entscheiden, ob du sie siehst!"

  9. #99
    ich suche verzweifelt einen film....ich komm und komm nicht drauf, auch nicht mit googlen....

    es handelt sich, glaube ich, um eine produktion fürs fernsehen, es waren 2-3 filme ca....
    70er jahre....

    eine familie...ein kleiner gewitzter junge im mittelpunkt der story....vater schriftsteller....zwei ungleiche tanten, eine lebenslustig, männer den kopf verdrehend, die andere eher mauerblümchen.....glückliche heitere grossfamilie...opa im haus....
    familie im sommerurlaub in ferienhaus in england...
    alles ist lustig locker leicht erzählt mit viel charme, familienunterhaltung reinsten wassers....ein unterton von bedrohung kommt rein durch das wissen, dass irgndwo ein "kinderschänder" rumlaufen soll....fall wird gelöst...
    es taucht irgendwo auch immer eine dicke oma (??? oder weitere tante/grosstante) auf, immer bei familienfesten, wo sie den jungen abbusseln will, welchem dieser immer durch flucht zu entgehen versucht...
    eine der ungleichen schwestern heisst mae, glaub ich (lehrerin????)
    das sind alle fragmente, die mir einfallen...
    es wäre so toll, wenn jemandem ein geistesblitz käme!!!
    ich habe die filme als kind sooooo gerne gesehen und jetzt komme ich einfach ned drauf *grmpf*
    ach ja, ich glaub, es gibt auch eine buchvorlage für die filme....
    ich glaube, die produktion war deutsch, der ort aber england.. ???
    Liebe Grüsse von Sirrpa
    Bild:
    ausgeblendet

  10. #100
    Wishes for the night Avatar von cotto
    Ort: Rhein-Main
    Könnte vielleicht "Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung" nach Eric Malpass sein? Da gibt es noch einen zweiten Teil: "Wenn süß das Mondlicht auf den Hügeln schläft".

  11. #101
    Zitat Zitat von cotto Beitrag anzeigen
    Könnte vielleicht "Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung" nach Eric Malpass sein? Da gibt es noch einen zweiten Teil: "Wenn süß das Mondlicht auf den Hügeln schläft".
    jajajajjaaaaaaaaa!!!!!! oh *knutsch* ich danke dir!!!!! *freufreufreu*
    Liebe Grüsse von Sirrpa
    Bild:
    ausgeblendet

  12. #102
    .... Was wohl aus dem Jungen ... dem Hauptdarsteller geworden ist?

    Archibald Eser war laut IMDB nur in diesen zwei Filmen dabei .... Archibald müsste heute so ca. 47 sein!

    Übrigens: In der IMDB steht auch, dass Wolfgang Petry in beiden Filmen mitgespielt hat!

  13. #103
    So suche auch mal wieder ein Film. Und zwar folgende Geschichte: Ein Typ kidnappt die Tochter seines Chefs. Leider ist er absolut nicht kidnappingtauglich, also er kriegt nichts auf die Reihe und da die Tochter ihren Vater sowieso nicht leiden kann, hilft sie ihm sogar dabei. Die beiden freunden sich also an und verlieben sich ineinander. Die beiden werden außerdem die ganze Zeit von zwei Engeln (?) verfolgt, so ne Blonde und ein Schwarzer Mann. Deren Aufgabe ist es gewesen, die beiden zu verkuppeln und dabei ist ihnen jedes Mittel recht (teilweise bringen sie die beiden fast um sozusagen)

    Weiß jemand, wie der Film heißt?

  14. #104
    Wishes for the night Avatar von cotto
    Ort: Rhein-Main
    Lebe lieber ungewöhnlich (A Life Less Ordinary)

  15. #105
    Zitat Zitat von newwer Beitrag anzeigen
    .... Was wohl aus dem Jungen ... dem Hauptdarsteller geworden ist?

    Archibald Eser war laut IMDB nur in diesen zwei Filmen dabei .... Archibald müsste heute so ca. 47 sein!

    Übrigens: In der IMDB steht auch, dass Wolfgang Petry in beiden Filmen mitgespielt hat!
    ein wolfgang petri (mit "i" nicht "y"...ist es echt DER) spielt bert....ich weiss ned mehr welche figur das in dem film war...
    moment...tatsächlich, nach deinen quellen muss er es sein...ach herrje...
    Liebe Grüsse von Sirrpa
    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •