Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 2 von 191 ErsteErste 1234561252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 2860
  1. #16
    Zitat Zitat von lulluchen Beitrag anzeigen
    mal reinschleich.....und Hallo sag.
    Oehmm...nur Sport ... ....und was ist mit schreddern
    Zitat Zitat von SinglePack Beitrag anzeigen
    *pssst*

    Die, die schreddern wollen/sollen/können - schlafen
    Das überlass ich jetzt sisu...
    Schauen wir mal..

  2. #17
    Formel 1: Neue Strecken

    Am Freitag unterzeichnete Bernie Ecclestone den Vertrag für ein neues Stadtrennen in Valencia. Das Rennen soll bereits nächstes Jahr als "Grosser Preis von Europa" im Hafengebiet von Valencia stattfinden. Das ist neben Singapur (welches als Nachtrennen stattfinden soll) der zweite neue Stadtkurs 2008.

    2009 folgt mit Abu Dhabi ein weiterer Stadtkurs. Weitere "Anwärter" auf neue Rennen sind Yuanyang in Südkorea, Delhi und Moskau (ebenfalls Stadkurse).


    Auf den ersten Blick sieht die Strecke in Valencia nicht schlecht aus.
    Ganz wohl ist mir bei der Entwicklung jedoch nicht. Es wird früher oder später eine Menge Kleinholz geben und irgendwer tut sich weh...
    Bild:
    ausgeblendet

    http://www.itv-f1.com/

  3. #18
    Victory is mine! Avatar von BVG-Man
    Ort: Quahog
    Zitat Zitat von Spirou Beitrag anzeigen
    Ganz wohl ist mir bei der Entwicklung jedoch nicht. Es wird früher oder später eine Menge Kleinholz geben und irgendwer tut sich weh...
    Zumindest haben Stadtkurse den Vorteil, dass existierenden Straßen gefolgt werden muss und Tilke-Verstümmelungen eher unwahrscheinlich sind.

  4. #19
    Zitat Zitat von BVG-Man Beitrag anzeigen
    Zumindest haben Stadtkurse den Vorteil, dass existierenden Straßen gefolgt werden muss und Tilke-Verstümmelungen eher unwahrscheinlich sind.
    Alle Stadtkurse sind Projekte von Tilke...
    Neu war dieses Jahr Bukarest mit einem FIA-GT Rennen in der Stadt... (by Tilke). Ok, es hat geregnet.. da gibts halt noch mehr Schrott.
    Geändert von Spirou (05-06-2007 um 05:24 Uhr)

  5. #20
    Victory is mine! Avatar von BVG-Man
    Ort: Quahog
    Zitat Zitat von Spirou Beitrag anzeigen
    Alle Stadtkurse sind Projekte von Tilke...
    Neu war dieses Jahr Bukarest mit einem FIA-GT Rennen in der Stadt... (by Tilke). Ok, es hat geregnet.. da gibts halt noch mehr Schrott.
    Ups, ist an mir vorbeigegangen. Aber er muss trotzdem vorhandene Straßenverläufe nutzen.

  6. #21
    Zitat Zitat von Spirou Beitrag anzeigen
    Alle Stadtkurse sind Projekte von Tilke...

  7. #22
    @noname:
    ...Laut spanischen Medienberichten soll der deutsche Formel-1- Architekt Hermann Tilke für den Streckenverlauf des Valencia-Stadtkurses verantwortlich sein...
    http://www.focus.de
    ...Ob Stadtkurs in Abu Dhabi, Nachtrennen in Singapur oder ein mögliches Rennen in Berlin - der deutsche Stararchitekt Hermann Tilke ist stets involviert...
    ...der Kurs in Südkorea für 2010 wird vom Mann aus Olpe gerade auf dem Reißbrett entwickelt...
    http://www.focus.de
    ...Here is what Herman Tilke said: “We’d like to position New Delhi as a formula one street circuit with the track moving around India Gate down to Rajendra Prasad road. We think its a perfect track for formula one racing. We have already met the Delhi CM once and will be meeting her again to further discuss the matter (Indian Formula One Grand Prix).”
    http://f1chronicles.com
    ...Im Augenblick arbeiten seine Architekten und Ingenieure an zwei Rennstrecken für die Stadt Moskau. Angedacht sind keine permanenten Rennstrecken, sondern Pisten für Übungszwecke und Fahrerschulungen...
    http://www.welt.de


  8. #23
    Victory is mine! Avatar von BVG-Man
    Ort: Quahog
    Habt ihr eigentlich schon Premieres neue abonnentenfreundliche Strategie entdeckt?
    1.) Die 24 Stunden von Le Mans gibt's im Sportportal dieses Jahr nur 17 Stunden live. Wer alles sehen will, muss für den Premiere-Web-Stream 3 Euro bezahlen (Nicht-Abonnenten 6 Euro).
    2.) Premiere hat jetzt auch die ChampCar-Rechte. Wenn sich ein CC-Rennen mit NASCAR überschneidet, bekommt man es im Sportportal 2 Tage später als Aufzeichnung. Live nur im Web-Stream (3 Euro).
    3.) Wenn sich die IRL zukünftig mit NASCAR überschneidet, gibt's im Sportportal nur eine Aufzeichnung. Live... na ihr wisst schon.

    Als Sport-Abonnent fühle ich mich da ehrlich gesagt richtig verarscht. Ich zahle Abo-Gebühren dafür, dass ich Sport live sehen kann. Aber neuerdings muss ich für live nochmal extra bezahlen und bekomme nur einen (im Vergleich zum TV) qualitativ schlechteren Web-Stream. Ich bin deshalb momentan ziemlich sauer auf Premiere, weil das Kundenverarschung hoch drei ist.

  9. #24
    @BVG-Man :Recht geb:
    "Geld ist die Welt! Bedeutet schlechte Lyrik oder Menschenhass."

  10. #25
    Warum sind die 24-h auf dem Nürburgring kein Thema hier?

  11. #26
    Victory is mine! Avatar von BVG-Man
    Ort: Quahog
    Zitat Zitat von Yatagan Beitrag anzeigen
    Warum sind die 24-h auf dem Nürburgring kein Thema hier?
    Irgendwer muss es ja anschneiden. Wie wär's mit dir?

  12. #27
    allgemein geschmähte Daseinsform Avatar von Apollo
    Ich habe nur die erste Stunde gesehen, im Büro gibt es kein DSF. Auf dem alten Nürburgring würde ich gerne öfters Rennen sehen.

  13. #28
    Dann versuche ich mal eine kleine Zusammenfassung:

    Wegen einer Gewitterwarnung wurde der Start verschoben. Zu Recht... kurz darauf regnete es wie die Hölle! Teilweise wurde die Strecke überflutet und die Streckenposten fegten Brocken von der Strecke..
    Als das Gewitter einsetzte war auch die Übertragung vom DSF weg. Schade, aber ok... kannste machen nix.
    Irgendwann war die Übertragung dann wieder da. Für mich ein absolutes Highlight: Christian Menzel als Co-Kommentator. Er kennt den Ring sehr gut (kann mich an eine Geschichte von ihm erinnern wo er privat mal ein Rad dort verloren hat.) und bringt es demensprechend rüber. Da er für sein Team erreichbar sein musste hatte er sein Handy dabei. Während er erzählte bekamm er wohl einige SMS die ihn immerwieder zum lachen brachten. So hat ihm zB Christian Abt aus England geschrieben oder ein anderer Teilnehmer der 24h über technische Details des Autos aufgeklärt.
    Nach 2 Einführungsrunden wurde das Rennen um 16:51 gestartet.
    "Spektakulär" war der Start nicht... Duncan Huisman verbremste sich noch auf der GP-Strecke und musste ein bissel Kies schnüffeln. Menzels Kommentar dazu war klasse.
    Klaus Ludwig im Aston Martin führte die ersten Runden an. Er blieb jedoch relativ lange auf Regenreifen während seine direkten Gegner schon wechselten.
    Stand zZ (4:00):

    1 1 Porsche 911 GT3 RSR Bernhard Timo , Lieb Marc , Dumas Romain , Tiemann Marcel 68 10:55:30.528

    2 25 Porsche GT3 RSR Basseng Marc , Hennerici Marc , Adorf Dirk , Stippler Frank 67 10:54:12.691 1 Runde

    3 3 Dodge Viper GTS-R Huisman Duncan , Coronel Tom , Simon Patrick , Bouchout Christophe 67 10:59:50.764 1 Runde

    4 50 BMW Z4 M-Coupe Hürtgen Claudia , Stuck Hans Joachim , Stuck Johannes , Göransson Richard 67 11:01:43.364 1 Runde

    5 7 Aston Martin DBRS 9/8 Ludwig Klaus , Fässler Marcel , Bert Sascha , Lechner Robert 66 10:54:32.528 2 Runden

    6 29 Porsche 997 RSR Frers Klaus , Bernhardt Patrik , Kaffer Pieré , Hardt Jörg 65 10:59:20.630 3 Runden

    7 2 Porsche Cayman Alzen Jürgen , Alzen Uwe , Menzel Christian , Mamerow Chris 64 10:54:27.136 4 Runden

    8 15 Porsche RGT Fox Shane , Weber Wolfgang , Diederich Lothar , Vittel Uwe 62 11:00:48.719 6 Runden

    9 69 BMW 130 i Adams Rudi , Vogler Gregor , Meier Arnd , Dörr Reiner 61 10:54:43.090 7 Runden

    10 111 VW Golf 5 Rast Rene , Johansen Jimmy , Gruber Florian , Depping Dieter 61 10:55:33.076 7 Runden


    Hier ein Stream sowie alle anderen Infos:
    http://adac.24h-rennen.de/live/streaming.html
    Geändert von Spirou (10-06-2007 um 04:06 Uhr)

  14. #29
    03:55 Abbruch wegen Nebel

    Der größte Teil der Strecke ist in dichtem Nebel gehüllt. Deswegen entschließt sich die Rennleitung, das Rennen zu unterbrechen.
    Die "Grüne Hölle" dampft...

    Anekdote am Rande: Niki Lauda besuchte zu einem Jahrestag seines Unfalls den Ort mit Bekannten und ein bissel Schnaps. Unbekannte (die Lauda nicht erkannten) fragten was sie dort machen... Laudas Antwort: "Wir suchen mein/Laudas Ohr".

  15. #30
    04:39 Entscheidung der Rennleitung

    Das Rennen wird dann fortgesetzt, wenn das Wetter es zulassen wird. Somit ist keine exakte Zeit vorgegeben.

    Die Autos wurden auf der Start & Ziel Geraden gesammelt und werden nun geschlossen in die Box geführt. Es gibt keine Parc-Ferme Bestimmungen!
    Noch steht alles. Im Stream wurde der Rennleiter(?) befragt. "Noch eine oder drei Stunden, wir wissen es nicht". Zum Teil sind unter 30 Meter Sicht auf der Strecke. Volker Strycek sprach von bis zu 100 km/h Geschwindigkeitsunterschied zwischen den schnellen und langsamen Wagen.

    Während des Gewitters schlug wohl ein Blitz in eine Zuschauergruppe ein. 4 Zuschauer mussten im Krankenhaus behandelt werden. Zwei Verletzte konnten das KH inzwischen verlassen. Mehrere andere Personen hatten "Herzprobleme"... (?)
    Edit:
    Bei dem Blitzeinschlag am Nürburgring erlitten 13 Camper nach Angaben des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) infolge der starken Stromspannung im Umfeld des Einschlagpunkts Herz-Kreislauf-Probleme. Vier Personen seien vorsorglich vom Rettungsdienst zur weiteren Beobachtung ins Krankenhaus gebracht worden
    http://www.ad-hoc-news.de/
    Geändert von Spirou (10-06-2007 um 08:15 Uhr)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •