Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 6 von 191 ErsteErste ... 23456789101656106 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 2860
  1. #76
    Zitat Zitat von BVG-Man Beitrag anzeigen
    Viso scheint glimpflich davon gekommen zu sein. Sein Teamchef meinte, dass er schon von Anfang an ansprechbar war und stabil ist. Er hat wohl eine Gehirnerschütterung und viele Prellungen.
    Das hätte sehr böse ausgehen können... puh...

    Auch Glock ist ok.

  2. #77
    Gut zu hören.

    Es ist glaub ich noch unbekannt, wie es dem Mechaniker geht, der in der Box über den Haufen gefahren wurde ...
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")

  3. #78
    Victory is mine! Avatar von BVG-Man
    Ort: Quahog
    Zitat Zitat von ManOfTomorrow Beitrag anzeigen
    Es ist glaub ich noch unbekannt, wie es dem Mechaniker geht, der in der Box über den Haufen gefahren wurde ...
    Da wurde schon kurz nach dem Vorfall gesagt, dass er wohl weggehumpelt ist.

  4. #79
    Glock ist hart im nehmen... Als er im Medical-Center von dem Abruch hörte ist er mehr oder weniger "abgehauen" um wieder starten zu können. Sein Helm hat zwar Reifenspuren von Zuber und sein Genick tut wohl ein bissel weh. Ausserdem müsse er noch zur Doping-Probe... aber das sei wohl so in Frankreich.

    Starten darf er jedoch nicht mehr.

  5. #80
    FIA Medical Delegate:

    “After visiting Ernesto Viso this evening at the Hopital Pierre Beregovoy, Nevers, France, I am happy to report that he is conscious and in a stable condition. The force of the accident meant that he suffered concussion. His right hand and foot have been X-rayed but the results show that no damage has been sustained.

    “Ernesto will be kept in hospital overnight under observation.”
    Quelle:http://www.gp2series.com

    Wie knapp das ganze war zeigt dieses Bild:
    Bild:
    ausgeblendet

  6. #81
    Victory is mine! Avatar von BVG-Man
    Ort: Quahog
    Was sagt ihr eigentlich zur McLaren-Ferrari-Affäre?

  7. #82
    die Spritzenfee ;) Avatar von Hobbyschwester
    Ort: hinter HH
    Zitat Zitat von BVG-Man Beitrag anzeigen
    Was sagt ihr eigentlich zur McLaren-Ferrari-Affäre?

    Wenn das stimmt ist es ne rießige Sauerrei und noch blöder, daß selbst in dem Falle,daß es war ist ,nur die Teams in der Konstrukteurwertung Punkte abgezogen bekommmen.

  8. #83
    allgemein geschmähte Daseinsform Avatar von Apollo
    Zitat Zitat von BVG-Man Beitrag anzeigen
    Was sagt ihr eigentlich zur McLaren-Ferrari-Affäre?
    Ich staune. Die Geschichte ist ganz schön happig. Wenn McLaren wirklich Daten von Ferrari bekommen hat, rappelt es ganz schön im Karton.

  9. #84
    Lockenfrosch Avatar von Daffy
    Ort: Klerikales Bootcamp
    Zitat Zitat von Apollo Beitrag anzeigen
    Ich staune. Die Geschichte ist ganz schön happig. Wenn McLaren wirklich Daten von Ferrari bekommen hat, rappelt es ganz schön im Karton.
    Wie man hört, sind die Daten im Rahmen eines "Bewerbungsgesprächs" auch Honda angeboten worden.

    Da könnte noch hübsch was kommen...

  10. #85
    Winkelhock hofft auf Formel-1-Debüt

    Spyker sucht Nachfolger für entlassenen Albers

    Nach der Entlassung des Niederländers Christijan Albers beim Spyker-Team darf sich Markus Winkelhock Hoffnungen auf sein Debüt in der Formel 1 machen. Winkelhock steht bei Spyker zur Zeit als Testfahrer unter Vertrag.

    Der sechste Deutsche

    Ob der Sohn des 1985 tödlich verunglückten Formel-1-Piloten Manfred Winkelhock ausgerechnet beim Heimspiel am Nürburgring seine Rennpremiere in der "Königsklasse" des Motorsports geben wird, hängt von den Sponsoren ab. Konkurrenten um das Cockpit sind auch die in der Formel 1 schon für andere Rennställe zum Einsatz gekommenen Christian Klien aus Österreich und Narain Kartikheyan aus Indien.

    Sollte sich das Team am 22. Juli für Winkelhock entscheiden, wäre er der sechste Deutsche, der in dieser Saison zum Einsatz kommen würde.


    quelle
    Früher mal war das Ulmer Unternehmen Liqui Moly quasi der Haussponser der (Manfred Und "Jockel") Winkelhocks.

    Da sollten sie bei Markus keine Ausnahme machen....

  11. #86
    Zitat Zitat von noname Beitrag anzeigen
    Früher mal war das Ulmer Unternehmen Liqui Moly quasi der Haussponser der (Manfred Und "Jockel") Winkelhocks.

    Da sollten sie bei Markus keine Ausnahme machen....
    Für ihn und Fans wäre es natürlich schön.

    Ich denke aber es wird nichts... 2 Deutsche in einem Holländischen Team?

  12. #87
    allgemein geschmähte Daseinsform Avatar von Apollo
    Zitat Zitat von SinglePack Beitrag anzeigen
    Wie man hört, sind die Daten im Rahmen eines "Bewerbungsgesprächs" auch Honda angeboten worden.

    Da könnte noch hübsch was kommen...
    Bei McLaren wußte auch Manager Jonathan Neale von dem Dossier:
    ...So muss sich neben Coughlan auch dessen Ehefrau Trudy vor Gericht verantworten, die das 780 Seiten starke Ferrari-Dossier in einem Copyshop in Woking kopiert hat. Ein Mitarbeiter des Copyshops hatte Ferrari anschließend erst auf den Spionageverdacht gebracht - auch dies wurde heute von einem Rechtsanwalt des italienischen Teams bestätigt.
    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet
    Pikant indes auch, dass nun definitiv feststeht, dass Coughlan McLaren-Manager Jonathan Neale über den Besitz der Ferrari-Dokumente informiert hat. Neale soll seinem Chefdesigner geraten haben, diese zu vernichten, wurde aber offenbar ignoriert. Neale steht derzeit auch in Kontakt mit Ferrari, um die Ermittlungen zu unterstützen, und steht laut den Ferrari-Anwälten unter keinem Tatverdacht, was die Spionageaffäre angeht.
    http://www.motorsport-total.com/f1/n..._07071006.html

    Mal sehen, was da noch alles zu Tage kommt.

  13. #88
    Hört sich blöd an....
    In den Nachrichten sah ich einen Bericht über einen Flugzeugabsturz in den USA. Das Flugzeug sei aus Daytona gekommen... Daytona? Da war doch etwas am Wochenende... NASCAR...
    At this time, we can confirm there were two people on-board, including the pilot, Dr. Bruce Kennedy and Michael Klemm, a senior captain with NASCAR Aviation. Both were killed in the crash.

    "Dr. Kennedy was the husband of NASCAR Board Member and ISC President Lesa France Kennedy.
    http://www.nascar.com/2007/news/headlines/
    Authorities said that other deceased victims were Janice Joseph, 24 and her 6-month-old son Joseph Woodard III. Peter and Milagros DeChat were taken to a hospital but their daughter, Gabrielle DeChat, 4, did not survive.
    http://www.wesh.com/news/


    Während des F1-Wochenendes in Frankreich stürzte ein Hubschrauber ab..
    http://www.motorsport-total.com


  14. #89
    Zitat Zitat von Apollo Beitrag anzeigen
    ...So muss sich neben Coughlan auch dessen Ehefrau Trudy vor Gericht verantworten, die das 780 Seiten starke Ferrari-Dossier in einem Copyshop in Woking kopiert hat. Ein Mitarbeiter des Copyshops hatte Ferrari anschließend erst auf den Spionageverdacht gebracht
    Mal sehen, was da noch alles zu Tage kommt.
    Sehr, sehr sonderbar...
    Wie blöd muss man sein sowas in einem Copyshop zu kopieren, bzw kopieren zu lassen?
    Der Copyshop-Angestellte hat mit Sicherheit viele Freunde in England und Einreiseverbot in Italien.

  15. #90

    Daumen hoch Nascar

    Hallo liebe Motorsportfreunde,

    habe gerade gelesen, dass Premiere am nächsten Wochenende auch die Bush Series live überträgt * freu *

    ich liebe NASCAR und die Wochenenden sind dafür reserviert * ggg *

    keep racing
    Betti


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •