Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 2 von 147 ErsteErste 1234561252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 2202

Thema: London!

  1. #16
    Ich bin da auch schon durchgelaufen. Fand da aber jetzt nix spektakläres dran. Issn stinknormaler Tunnel. Gut, er ist lang, aber sonst...

  2. #17
    sitter i lågornas sken Avatar von Leseratte
    Ort: unterm Roald Dahl Plass
    Oh , so viele spannende Themen hier!

    Aaalso...,
    zur Oyster: Ich war zuletzt im Dezember in London und habe da auch erstmals eine Oyster gekauft. Für mich war das die mit Abstand preiswerteste Variante (ich brauchte Zone 1-3 und war eine ganze Woche dort). Vermutlich ist es ein Rechenexempel, je nachdem, wo man hin muss und für wie lange. Ich fand's einfach nur praktisch. Die Karte kann ich jederzeit wieder mit einer beliebigen Summe aufladen (in den meisten Zeitschriftenläden, sie müssen halt das Oyster-Emblem irgendwo haben, meistens auf der Eingangstür) und dann damit Einzelfahrten bestreiten (die viel preiswerter sind als im Regulärpreis) oder aber direkt einen festen Wochen-/Monats-/Was-auch-immer-Preis bezahlen. Toll!

    zu Camden: Die historischen Ställe und die Markthalle waren ja wohl nicht betroffen ( ), allerdings war ich ziemlich entsetzt, als ich im Dezember feststellen musste, dass weite Teile des offenen Marktgeländes (also der Außenbereich rechts neben dem alten Antiquariatsgebäude) gerade platt gemacht wurden. Das war zwar eine recht schäbige Ecke auf dem Marktareal, aber auch irgendwie gemütlich, eng und alt. Vermutlich zu eng. Es soll dort ein neues Marktgebäude errichtet werden. Vermutlich ähnlich gesichtslos wie der bereits existierende Neubaukomplex.
    Ich weiß also gar nicht, was schlimmer ist, ein Feuer oder die momentan überall in London anzutreffende Abreißwut.

    zum Themsetunnel: Ich find ihn ziemlich unheimlich.
    Ich war im Hochsommer dort und stieg von der sonnigen Promenade in Greewich immer tiefer über die Wendeltreppe in diesen schmuddeligen, feucht-muffigen Tunnel und hab den gesamten Hinweg über nicht einen einzigen anderen Menschen angetroffen. Das war echt gruselig.
    Auf dem Rückweg bin ich dann mit dem Fahrstuhl runter gefahren, der war überraschend schön: alt, holzvertäfelt, und der Liftfahrer hat mit seinen Monitoren der CCTV-Kameras auch den gesamten Tunnel im Blick. Mit diesem Wissen habe ich mich auf dem Rückweg auch nicht mehr ganz so verloren gefühlt, außerdem tauchten dann auch einige andere Passanten auf.
    Aber das Foto ist extrem geschönt, der Tunnel ist in Wirklichkeit viel fieser.
    Mal sehen, ob ich mein Foto grad irgendwo auf meiner Festplatte wiederfinde.

    So, Foto gefunden, ist aber vermutlich etwas klein und somit harmlos ...

    Bild:
    ausgeblendet
    Geändert von Leseratte (14-02-2008 um 20:00 Uhr)

  3. #18
    Heippas Zeisig.... Avatar von lovelettergirl
    Ort: Lonesome Town
    Zitat Zitat von Rebus Beitrag anzeigen
    @llg
    ach du jemineh.... gute frage.. ha... dank an wiki *g*

    http://de.wikipedia.org/wiki/Greenwi...3%A4ngertunnel

    bin da aber leider noch nicht selber durchgelaufen... hatten dann in den tagen einfach keine zeit
    falls du gehst, bilder machen

    schaut aber gruselig aus

    Bild:
    ausgeblendet
    aha danke
    da gehen wir auf jeden fall durch und machen auch fotos
    wir werden ja zum geburtstag meines schatzes in london sein und werden in seinen 40ten reinfeiern im st. james park unter einem der beleuchteten bäume

    also wenn man bey oyster nach einzelnen fahrten bezahlt isse ja wohl doch teurer als travelcard oder?

    ich überlege ja,ob ich meinem liebsten so ne reise mit dem london eye schenken soll
    2x waren wir schon dort und jedesmal schlich er drumrum...aber meine freundin meint,die scheiben wären so schmutzig und man sieht nicht viel
    T.B.-R.I.P.
    Bild:
    ausgeblendet

  4. #19
    Mrs C.
    unregistriert
    Schön ist es schon, wir sind letztes Jahr im August mit dem Eye gefahren. Das Wetter war grauenvoll, dafür hatten wir die Kabine fast für uns allein.

    Was ich auch interessant fand, war zu sehen wie die Tower Bridge für Schiffe hochgeklappt wird.
    http://www.towerbridge.org.uk/TowerB...s/schedule.htm
    Das ist der Link zu der Seite wo man sehen kann um wieviel Uhr das jeweils passieren wird.

    Das sieht man während der Dämmerung bei strömendem Regen vom Eye aus:
    Bild:
    ausgeblendet

  5. #20
    Heippas Zeisig.... Avatar von lovelettergirl
    Ort: Lonesome Town
    ach schnuki
    erzähl mal
    kann ich die tickets vor ort kaufen oder muß ich die vorher kaufen? ich bin dort nicht schlau draus geworden

    und danke für den link
    ich hab schon wieder so viel pläne...dafür reichen doch 3-4 popelige tage gar nicht
    und auf dein empfohlenes hotel bin ich gespannt
    T.B.-R.I.P.
    Bild:
    ausgeblendet

  6. #21
    .. wieder britisch Avatar von Virtuose
    Ort: südwestlich
    Welches Hotel?

  7. #22
    Heippas Zeisig.... Avatar von lovelettergirl
    Ort: Lonesome Town
    ein schönes in bayswater ich hab den namen vergessen...
    schnuuuuuuuukiiiiiiiiii-hilf mal fix
    ich glaube was mit eden
    T.B.-R.I.P.
    Bild:
    ausgeblendet

  8. #23
    Das London Eye war okay; die Tickets kann man auch vor Ort kaufen.

    Wir waren mal im Tower Bridge Museum (also grad direkt über der Themse), als die Brücke hochging und ein schönes "echtes" ( ) Schiff durchfuhr.

    LLG, die Einzelfahrten mit der Oyster sind aber um etwa die Hälfte günstiger als sonst (also z.B. Fahrt von Heathrow in die Stadt rein kostet normalerweise 4Pfund, mit Oyster je nach Uhrzeit zwischen 2 und 2,50Pfund, wenn ichs richtig verstanden hab).
    Wir sind diesmal in nem NH Hotel. Letztes Mal wars das Holiday Inn Blommsbury King's Cross, aber das war diesmal extrem zu teuer.

  9. #24
    Heippas Zeisig.... Avatar von lovelettergirl
    Ort: Lonesome Town
    aber wenn ich für ein day ticket was um die 6(wieso gibt es kein pfund zeichen auf dieser dreckstatsatur ? )pfund zahle und dann fahre bis mir schlecht wird,dann ist das doch billiger als oyster? oder wo steh ich jetzt wieder auf dem schlauch?

    ich freu mich schon wie blöd auf die TATE-dafür hatten wir das letzte mal nur ne stunde zeit und dann wurden wir rausgeschmissen
    ach wenn schon juli wäre

    25€ für das london eye oder?
    T.B.-R.I.P.
    Bild:
    ausgeblendet

  10. #25
    Mrs C.
    unregistriert
    Das Hotel heißt Berjaya Eden Hotel und die Tickets kann man auch online mit Zeit reservieren. Man kann sie dann abholen und spart sich Anstellzeit wenn es voll ist. Bei uns (wie gesagt, August und gräßliches Wetter) war überhaupt keine Schlange. Die Tickets gibt es hier

    http://www.londoneye.com/

  11. #26
    Heippas Zeisig.... Avatar von lovelettergirl
    Ort: Lonesome Town
    T.B.-R.I.P.
    Bild:
    ausgeblendet

  12. #27
    LLG, meine Kenntnisse sind zwar inzwischen 3 Jahre alt, aber ich denke nicht, dass sich da viel geaendert hat:

    Wenn Du am Wochenende als Touri in London unterwegs bist, ist die "One Day Travelcard" immer die guenstigste Loesung, es sei denn, Du kannst von Deinem Tour-Organisator eine Wochenend-Travelcard (3-day) erstehen. Die gibt's in London, glaube ich, nicht, und ich hab sie bisher nur bei Besuchern gesehen.

    Aha, hier ist die Information.
    Ich weiss nicht, ob es die "one day" auf Oyster gibt, ich glaube nicht.
    Vor allem, wenn Du nach SE London willst und gelegentlich von Tube auf DLR auf National Rail und zurueck umsteigst, ist die Travelcard immer guenstiger als Oyster.
    Kannst halt erst ab 9.30 morgens fahren, aber als Touri ist das ja ok, vorher ist die Tube eh zu voll.
    Wenn Dein Hotel in Bayswater ist oder irgendwo in Zone 2 oder 3, wird die "one day" auch billiger als £6, als ich ging waren es um £4.50, also wuerd ich mal schaetze, dass Zone 2 derzeit um die £5.20 oder so kostet.

    Bei Wochentickets schaut es schon anders aus, da koennte sich Oyster lohnen, wenn Du nicht erst die Karte kaufen musst (ich glaube, die kostet £4), aber wenn ihr nur ein paar Tage da seid, empfehle ich die 3-day Travelcard, falls ihr sie kriegt, ansonsten taeglich eine "one day travelcard" am Kiosk eurer U-Bahn Station kaufen.

    Greenwich Foot Tunnel war im Sommer auch eins meiner liebsten Touri-Ausflugsziele, von der "Isle of Dogs" Seite kann man den westlichen Arm dieses U-Bogens hochgehen, den die Themse dort beschreibt (teilweise direkt am Fluss, teilweise ein wenig landeinwaerts), da kommt man an total vielen interessanten Sachen vorbei, z.B. wo Brunel das grosse Dampfschiff gebaut hat, Millwall Dock etc. Nach 20-30 Minuten erreicht man an Canary Wharf, wo es mir auch immer sehr gut gefallen hat: diese olle Seefahrersachen zu Fuessen der verspiegelten Tuerme der Finanzdienstleistungsunternehmer.
    Das West India Dock mit den Restaurants und Walks ist sehr prima, und von dort kann man dann mit der DLR entweder zurueck in die Stadt oder zurueck nach Greenwich oder Deptford fahren.

    Wer sich wagt, kann bis zur DLR Endstation fahren und ein Stueck "untouristisches London" in Lewisham bewundern, aber bitte nicht die neuesten Handys offen am Ohr mit sich rumtragen: Meine Freundin ist dort vor 5 Jahren niedgergeschlagen und ihres Telefons beraubt worden
    Sie wusste, dass es ein bissl ihre eigene Schuld war, hat sich aber doch geaergert, vor allem wohl ueber sich selbst.

    Ganz wagemutige koennen ab Lewisham mit dem Bus Nummer 53 zurueck nach Westminster, das dauert fast eine Stunde, aber man sieht sehr "interessante" Ecken Londons, wo man sonst nicht hinkaeme und auch nicht unbedingt hinwollte (Peckham, Elephant and Castle, Kennington und das Oval, Vauxhall)

    SE London, ich liebe Dich immer noch, "rough and ready"

  13. #28
    Heippas Zeisig.... Avatar von lovelettergirl
    Ort: Lonesome Town
    oh hör auf zu erzählen
    ich bin nur von freitag bis dienstag dort und mein plan ist jetzt schon voll
    was ich ja bei den tageskarten noch nicht geschnallt hab ist dieses on peak und off peak

    zu deiner beschreibung oben-das ist genau das richtige für meinen schatz-aber da ist ein tag weg was?
    T.B.-R.I.P.
    Bild:
    ausgeblendet

  14. #29
    off-peak: nach 9.30 morgens
    on-peak gibt's nicht, das heisst einfach "peak hours", und ist halt alles vor 9.30, wenn Du regelmaessig mit der Tube zur Arbeit musst, verstehst Du das...

    ja, wenn man die U-Bahn Fahrt von Central London nach, sagen wir mal Island Gardens mit der DLR rechnet (gute Stunde), dann zu Fuss durch den Tunnel nach Greenwich, 1-2 Stunden dort auf dem Markt rumkucken, vielleicht noch im Park gammeln und hoch zum Observatorium, sind das schon zusammen 4 Stunden.

    Dann wieder zurueck unterm Fluss durch, am Themseufer spaziert soweit es geht, dann ueber die Strasse nach Canary Wharf, 1 Stunde im Shopping Center, vielleicht nochmal 45-60 Minuten zu den East India Docks spazieren und sich umkucken (Limehouse Basin anybody?).

    Dann kann man je nach Tageszeit wieder in die DLR Richtung Lewisham oder zurueck Richtung "City of London", ratz-fatz ist ein Tag weg, £30 und mehr fuer Essen sowieso, und die Muedigkeit setzt ein, so dass ein Schlaefchen im Hotel vor der abendlichen Ausgeh-Anstrengung angeraten scheint.

    Das Pfund Zeichen ist bei mir auf "shift-3", aber ich habe ja auch eine englische Tastatur

  15. #30
    Heippas Zeisig.... Avatar von lovelettergirl
    Ort: Lonesome Town
    boah gib nicht so an

    mein liebster wollte die letzten beiden male schon zu den docks raus und ich hab mich gewehrt
    was wird er sich freuen wenn wir diesmal fahren
    (schatz wehe du liest hier mit )
    T.B.-R.I.P.
    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •