Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 283 von 285 ErsteErste ... 183233273279280281282283284285 LetzteLetzte
Ergebnis 4.231 bis 4.245 von 4261

Thema: Wrestling

  1. #4231
    Mag viele,aber nicht alle Avatar von Thomtommy
    Ort: Überall und Nirgendwo
    Zitat Zitat von dragon030 Beitrag anzeigen
    Welches Jahr ?? 2030 hoffe ich doch mal ??

  2. #4232
    Very Bigly Stable Genius Avatar von Dawson41
    Ort: Dortmund


    Kayla dürfte damit die erste Berühmtheit sein die es schon das zweite Mal getroffen hat


    Adam Pearce hat ebenfalls bestätigt, daß er positiv getestet wurde

  3. #4233
    Mag viele,aber nicht alle Avatar von Thomtommy
    Ort: Überall und Nirgendwo
    Bei Smackdown heute Nacht gab es hauptsächlich ein Undertaker-Tribute inkl. dem kompletten Boneyard Match gegen AJ.


    Diesmal ist mir eigentlich erstmals aufgefallen das die "Zuschauer" teilweise Masken aufhatten




    Charlottes "Pause" soll wohl nun doch kürzer ausfallen. 6 Monate ohne Titel geht auch nicht .

  4. #4234
    Zitat Zitat von Thomtommy Beitrag anzeigen
    Charlottes "Pause" soll wohl nun doch kürzer ausfallen. 6 Monate ohne Titel geht auch nicht .
    Och nö ...

  5. #4235
    Sprechen wir hier nicht über #speakingout?

    Wenn man sieht wieviele Wrestler und Promoter ihren Hut nehmen mußten, welche Namen da wegen sexueller Belästigung, Vergewaltigung, Ranmachen an Minderjährige auftauchen, kann einem ja Angst und Bange werden. Offenbar braucht es aber so eine Bewegung wie #metoo, damit sich auch im Wrestling etwas ändert.
    Hey you cool cats and kittens!

  6. #4236
    Mag viele,aber nicht alle Avatar von Thomtommy
    Ort: Überall und Nirgendwo
    Zitat Zitat von Burp Notice Beitrag anzeigen
    Sprechen wir hier nicht über #speakingout?

    Wenn man sieht wieviele Wrestler und Promoter ihren Hut nehmen mußten, welche Namen da wegen sexueller Belästigung, Vergewaltigung, Ranmachen an Minderjährige auftauchen, kann einem ja Angst und Bange werden. Offenbar braucht es aber so eine Bewegung wie #metoo, damit sich auch im Wrestling etwas ändert.
    Man muss sehen was daraus noch wird.

  7. #4237
    Mag viele,aber nicht alle Avatar von Thomtommy
    Ort: Überall und Nirgendwo
    Scheinbar ist seit gestern Ruby Riot nun Face .

  8. #4238
    Mag viele,aber nicht alle Avatar von Thomtommy
    Ort: Überall und Nirgendwo


    1 (-3 ?) Titelwechsel


    Offiziell nur Cesaro & Shinsuke Nakamura

    Sasha gewnn - aber mit Mithilfe von Bayley, nachdem der Schiri von Asukas Mist erblindet war.
    Apollo konnte nicht antreten ...


  9. #4239

  10. #4240
    Mag viele,aber nicht alle Avatar von Thomtommy
    Ort: Überall und Nirgendwo

    nun offiziell : Neuer Raw Women’s Champion - Sasha Banks


  11. #4241
    E-N-D-L-I-C-H ... und keine Lotte in der Nähe, die ihr den Titel nach 2 Wochen wieder abnehmen kann ...

  12. #4242
    Mag viele,aber nicht alle Avatar von Thomtommy
    Ort: Überall und Nirgendwo
    Heute bei Smackdown

    Heelturn von Shorty-G


    und bei Alexa könnte sich was andeuten nach ihrer "Begegnung" mit The Fiend


  13. #4243
    Mag viele,aber nicht alle Avatar von Thomtommy
    Ort: Überall und Nirgendwo
    In der Nacht bei Scmackdown


    Sheamus wohl bald wieder Face.
    Erste Unstimmigkeiten bei Bayley und Sasha, aber bis zum Split wirds noch was dauern.
    Wo man jetzt mit Bray, Braun und Alexa hin will ist mir noch nicht ersichtlich.
    Wer wohl hinter RETRIBUTION steckt ?

    Geändert von Thomtommy (08-08-2020 um 19:47 Uhr)

  14. #4244
    Zitat Zitat von Thomtommy Beitrag anzeigen
    In der Nacht bei Scmackdown


    Sheamus wohl bald wieder Face.
    Erste Unstimmigkeiten bei Bayley und Sasha, aber bis zum Split wirds noch was dauern.
    Wo man jetzt mit Bray, Braun und Alexa hin will ist mir noch nicht ersichtlich.
    Wer wohl hinter RETRIBUTION steckt ?

    Gute Frage ... ich vermute ja, dass Bliss sich zunächst auf Wyatts Seite schlägt und beim Slam gegen ihn turnt und Strowman die Titelverteidigung bringt ...


  15. #4245
    James Harris, besser bekannt als Kamala, ist im Alter von 70 Jahren verstorben.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •