Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 59 von 154 ErsteErste ... 94955565758596061626369109 ... LetzteLetzte
Ergebnis 871 bis 885 von 2298
  1. #871
    Ist ja unglaublich.
    Die PHU scheint echt ein Problem mit ihren Verbindungsmännern zu haben.
    Die Erfahrung hab ich ja auch schon gemacht.
    Aber hier gehts darum, daß ein armes Tier ein Heim haben könnte.

  2. #872
    Wat mutt, dat mutt Avatar von Jane Doe
    Ort: Im Kühlfach
    Ja, traurig, aber wahr.
    Komischerweise stand Lurko bis zuletzt auf der Reiseliste. Obwohl man mir schon abgesagt hat. Deshalb habe ich auch erst jetzt hier gepostet. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

  3. #873
    Natürlich ist das komplett Scheixxe. Seh ich auch so. Dass man sich bis zum 23.12. Zeit ließ, die Tierärzte zu kontaktieren ist auch nicht gut, aber verbockt hat es ja wohl die Praxis:

    Zitat Zitat von Jane Doe Beitrag anzeigen
    eine Aushilfe meinte, ich wäre das letzte Mal 2006 dort gewesen!
    Auf die Aussage hin hätte ich wohl auch keinen Hund, der noch kastriert werden muss und für den ich mir regelmäßige Impfungen wünsche, in fremde Hände überlassen, zumal man in Südfrankreich auch nicht mal eben eine Nachkontrolle machen kann wie innerhalb Deutschlands.

    Trotzdem beschissen gelaufen für Lurko .. und für dich.

  4. #874
    Lotta vom Hocka Avatar von Cat-lin
    Ort: heute hier,morgen dort...
    Jane, darüber bin ich nun auch ziemlich fassungs- und sprachlos. Mir fehlen die Worte - und es tut mir so leid, für Dich und für Lurko!

    Ich möchte auch nicht noch groß drin rumwühlen, aber meinst Du, das letzte Wort ist ein für allemal gesprochen - z. B. wenn Deine TA-Praxis die (mündliche?) Spontanauskunft der Aushilfe schriftlich (per Fax oder Mail) korrigiert?
    ... bin kaum da, muß ich fort...

  5. #875
    Wat mutt, dat mutt Avatar von Jane Doe
    Ort: Im Kühlfach
    Tja.
    Nach Aussage der "Vertretung" beim TA, den ich am gleichen Tag noch angerufen habe, kriegte ich die Auskunft, es hätte gar niemand angerufen.
    Die Absage hatte ich ja schon. Und andere Referenzen hatte ich ja auch noch angegeben (wo auch niemand nachgefragt hat). Wer es auch immer versaut hat, lässt sich nun nicht mehr feststellen.
    Aber mal ehrlich: ich betreibe doch nicht so nen Aufwand, um dann hier Vierbeiner zu misshandeln oder ? Hatte auch ein ganzes Bilderbuch geschickt, wo Lurko wohnen sollte, inclusive seiner Genossen.
    Auch hier sind die Tierheime voll, die Hunde werden auch nicht am Fliessband an jeden X- Beliebigen "verteilt", aber hier kennt man mich.
    Egal, was die Pfotenhilfe von mir denken mag.

  6. #876
    Zitat Zitat von Jane Doe Beitrag anzeigen
    Tja.
    Nach Aussage der "Vertretung" beim TA, den ich am gleichen Tag noch angerufen habe, kriegte ich die Auskunft, es hätte gar niemand angerufen.
    Die Absage hatte ich ja schon. Und andere Referenzen hatte ich ja auch noch angegeben (wo auch niemand nachgefragt hat). Wer es auch immer versaut hat, lässt sich nun nicht mehr feststellen.
    Aber mal ehrlich: ich betreibe doch nicht so nen Aufwand, um dann hier Vierbeiner zu misshandeln oder ? Hatte auch ein ganzes Bilderbuch geschickt, wo Lurko wohnen sollte, inclusive seiner Genossen.
    Auch hier sind die Tierheime voll, die Hunde werden auch nicht am Fliessband an jeden X- Beliebigen "verteilt", aber hier kennt man mich.
    Egal, was die Pfotenhilfe von mir denken mag.
    ich kann deine verärgerung und enttäuschung verstehen, aber aus eigener erfahrung weiß ich, dass die phu sehr gründlich die neuen besitzer prüft.
    (inkl. hausbesuche)
    wenn ich es richtig gelesen habe, ist das bei dir nicht möglich, da du ja in frankreich lebst, dann finde ich einen anruf bei deinem TA noch eine sehr unkomplizierte lösung, wenn der (bzw die vertretung) jetzt falsche auskünfte gibt, kann man das imho nicht der phu anlasten, im gegenteil ich finde es von der phu sehr verantwortungsvoll.
    natürlich glaube ich nicht, dass du so einen aufwand betreibst, um einen vierbeiner zu misshandeln, aber es gibt leider auch welche, die das tun würden und ihren hund in den zwinger stecken oder sonst was, versuche die absage nicht persönlich zu nehmen

  7. #877
    Wir schaffen das !! Avatar von Guinevre
    Ort: Casa Spitz
    Welches Tierheim braucht denn noch Bücherspenden für den Flohmarkt ? Habe hier drei große Kartons, die es zu füllen gilt.

  8. #878
    Hm....jetzt hab ich mal ne Frage. Ich hab das grad von Jane Doe gelesen.

    Wir möchten dieses Jahr im Sommer auch einen Hund bei uns aufnehmen. Welche "Tests und Unterlagen" müsste ich da dann vorlegen, um überhaupt einen Hund über die Tierhilfe hier zu bekommen? Ich hab bisher nur Katzen gehabt....bin ich damit dann automatisch disqualifiziert? Soll ich mich dann direkt an ein Tierheim bei mir in der Nähe wenden oder hätte ich hier trotzdem die Chance, einen Hund zu erhalten?
    Welpenblog
    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet

  9. #879
    Lotta vom Hocka Avatar von Cat-lin
    Ort: heute hier,morgen dort...
    Sorry, ich war krank und kann erst jetzt wieder mal kurz ins Internet
    Zitat Zitat von marsi Beitrag anzeigen
    Hm....jetzt hab ich mal ne Frage. Ich hab das grad von Jane Doe gelesen.

    Wir möchten dieses Jahr im Sommer auch einen Hund bei uns aufnehmen. Welche "Tests und Unterlagen" müsste ich da dann vorlegen, um überhaupt einen Hund über die Tierhilfe hier zu bekommen? Ich hab bisher nur Katzen gehabt....bin ich damit dann automatisch disqualifiziert? Soll ich mich dann direkt an ein Tierheim bei mir in der Nähe wenden oder hätte ich hier trotzdem die Chance, einen Hund zu erhalten?
    Danke fürs Interesse und die Nachfrage!

    Das ist sehr schön bei Prima hat es ja auch geklappt. (Vermutlich kann sie Dir konkreter sagen, was vorgelegt werden soll. Oder am besten direkt bei der PHU fragen. Wie bei den meisten Tiervermittlungen gibt einen Schutzvertrag zu unterschreiben und - falls es ein sehr junger Hund ist, soll man sich verpflichten, ihn später kastrieren zu lassen; die älteren sind es ja meist schon. Letztlich erfolgt noch eine Vorkontrolle wie meist bei Tiervermittlungen üblich, daß jemand das zukünftige Zuhause des Hundes anschaut. Bei Jane war dies leider nicht möglich, da sie in einem anderen Land lebt - und anscheinend hatte sie auch deshalb Pech, weil es in diesem Land viele schreckliche Tötungsstationen gibt - wofür... @ Jane: ...Du absolut nichts kannst, sondern ich rechne es Dir hoch an, gerade angesichts dessen einem weiteren Tier ein gutes Zuhause zu bieten. Danke für all Deine Mühe um Lurkó zu retten! Vielleicht ist es ein winziger Trost, daß die kleine Lurkó zumindest in Deutschland ist und hat von da bessere Vermittlungschancen hat.
    Nachdem es bei der PHU jetzt leider aussichtslos scheint - was nichts mit Dir, aber mit anderen Erfahrungen zu tun hat - magst Du vielleicht einem Hund in Not in Deiner Umgebung ein Heim und damit ein neues, unbeschwertes Leben schenken. Tut mir ausgesprochen leid, daß es so gelaufen ist, die Tiere können schließlich nichts dafür - und auch die Vermittler versuchen, in deren Interesse zu handeln und es fehlt ihnen anscheinend durch die Entfernung die Möglichkeit, das ausreichend einschätzen, hinzu kommt womöglich, daß ein Schutzvertrag im Ausland nicht verpflichtend sein muß bzw. die Einhaltung überprüfbar ist.

    @ Marsi: Wer Katzen hat, ist damit keineswegs disqualifiziert - im Gegenteil, oft werden katzenverträgliche Hunde (was möglichst vorher ausgetestet wird) in Haushalte mit Katzen vermittelt.

    Jedenfalls würde ich mich freuen, wenn Du erstmal bei der PHU anfragst, zwar kann ich nichts garantieren, aber ich denke, die Chancen stehen gut (man braucht nur im Gästebuch zu lesen von vielen begeisterten Adoptanten).
    Geändert von Cat-lin (09-01-2010 um 12:03 Uhr)

  10. #880
    Zitat Zitat von Cat-lin Beitrag anzeigen
    @ Marsi: Wer Katzen hat, ist damit keineswegs disqualifiziert - im Gegenteil, oft werden katzenverträgliche Hunde (was möglichst vorher ausgetestet wird) in Haushalte mit Katzen vermittelt.

    Jedenfalls würde ich mich freuen, wenn Du erstmal bei der PHU anfragst, zwar kann ich nichts garantieren, aber ich denke, die Chancen stehen gut (man braucht nur im Gästebuch zu lesen von vielen begeisterten Adoptanten).
    Ah, okay. Danke!

  11. #881
    Lotta vom Hocka Avatar von Cat-lin
    Ort: heute hier,morgen dort...
    Ebenfalls danke - um Namen der Tiere!
    Zitat Zitat von Guinevre Beitrag anzeigen
    Welches Tierheim braucht denn noch Bücherspenden für den Flohmarkt ? Habe hier drei große Kartons, die es zu füllen gilt.
    Lieb, daß Du fragst!

    Mmh... soweit ich weiß, hätte derzeit max. 1 Karton nach Nürnberg Platz (weil ich auch noch einen schicke. ) - allerdings an eine Ausweichadresse. Du könntest also dort mal nachfragen.

    Ansonsten gibt's noch die Möglichkeit, Dinge (auch Bücher), die sich per Ebay verkaufen lassen, hier hinzuschicken (man bekommt sogar eine Paketmarkt von dort), wobei man selbst bestimmen kann, welchem gemeinützigen Zweck der Erlös zukommen soll - z. B. der "Luna-Hilfe e . V." für behinderte Katzen (ob es für Bubastis auch geht weiß ich nicht, da müßte man vielleicht erstmal nachfragen, ob die dort schon registriert sind oder was dazu nötig ist):

    http://luna-hilfe.de/phpkit/include....&contentid=375

    Startseite der Luna-Hilfe: http://luna-hilfe.de/phpkit/
    Geändert von Cat-lin (09-01-2010 um 12:04 Uhr)

  12. #882
    Wat mutt, dat mutt Avatar von Jane Doe
    Ort: Im Kühlfach
    Nein, Cat- lin, ich habe mir vorgenommen, einem Hund ein neues Zuhause zu geben - dann eben eine "petite française"-...und das mache ich auch!

    Lurko ist in Deutschland? das freut mich. Möge er dort eine liebevolle Familie bekommen!


  13. #883
    Lotta vom Hocka Avatar von Cat-lin
    Ort: heute hier,morgen dort...
    Zitat Zitat von Jane Doe Beitrag anzeigen
    Nein, Cat- lin, ich habe mir vorgenommen, einem Hund ein neues Zuhause zu geben - dann eben eine "petite française"-...und das mache ich auch!

    Lurko ist in Deutschland? das freut mich. Möge er dort eine liebevolle Familie bekommen!

    Das meinte ich doch - freut mich für la petite française
    (War aber sehr lieb von Dir, daß Du Dich so um Lurkó gemüht hast.
    Ja, sie kam wohl doch bei der letzten Fahrt mit und ist derzeit in einer Tierpension - soweit konntest Du ihr anscheinend zumindest helfen.
    http://pfotenhilfe-ungarn.de/3524 )
    ... bin kaum da, muß ich fort...

  14. #884
    Netzwerk-Finchen ist jetzt ein eingetragener Verein.

    http://www.netzwerk-finchen.org/page3.php

  15. #885
    Wir schaffen das !! Avatar von Guinevre
    Ort: Casa Spitz
    Zitat Zitat von Cat-lin Beitrag anzeigen
    Ebenfalls danke - um Namen der Tiere!

    Lieb, daß Du fragst!

    Mmh... soweit ich weiß, hätte derzeit max. 1 Karton nach Nürnberg Platz (weil ich auch noch einen schicke. ) - allerdings an eine Ausweichadresse. Du könntest also dort mal nachfragen.

    Ansonsten gibt's noch die Möglichkeit, Dinge (auch Bücher), die sich per Ebay verkaufen lassen, hier hinzuschicken (man bekommt sogar eine Paketmarkt von dort), wobei man selbst bestimmen kann, welchem gemeinützigen Zweck der Erlös zukommen soll - z. B. der "Luna-Hilfe e . V." für behinderte Katzen (ob es für Bubastis auch geht weiß ich nicht, da müßte man vielleicht erstmal nachfragen, ob die dort schon registriert sind oder was dazu nötig ist):

    http://luna-hilfe.de/phpkit/include....&contentid=375

    Startseite der Luna-Hilfe: http://luna-hilfe.de/phpkit/
    Danke, Cat-Lin !!

    Das mit dem Social-Ebay mache ich dann !!


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •