Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 118 von 261 ErsteErste ... 1868108114115116117118119120121122128168218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.756 bis 1.770 von 3902

Thema: Der iThread

  1. #1756
    Zitat Zitat von Kosel Beitrag anzeigen
    Nicht mehr.
    Finde ich schon
    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet

    Bild:
    ausgeblendet

  2. #1757
    Zitat Zitat von Smuggels Beitrag anzeigen
    Für ein Ipad2 und (!) ein aktuelles Samsung oder HTC Smartphone zahlt sie auch ungfähr den Preis des Iphone 5 und hat nicht nur ein Smartphone mit WhatsApp, sondern auch ein total cooles Pad, mit dem Spielen und Surfen viel mehr Spaß machen als auf dem kleinen iPhone Bildschirm

    Außerdem sieht sie so auch beide Betriebssystem (Android und iOS) und lernt dann mal deren Vor- und Nachteile kennen...

    ... und das Pad kann man dann auch selbst als Erwachsener daheim benutzen, wenn das Kind mal nicht da ist
    So gehts natürlich auch
    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet

    Bild:
    ausgeblendet

  3. #1758
    xxx Avatar von Kosel
    Ort: before I sleep
    Zitat Zitat von Aeriana Beitrag anzeigen
    Du bist gemein! Ich will Argumente dagegen und nicht dafür *grmpf.
    Darf sie sich nun ein Smartphone selber aussuchen, oder nicht?
    "Exitus in dubio est." Herbert Corona der Dritte

  4. #1759
    xxx Avatar von Kosel
    Ort: before I sleep
    Zitat Zitat von Lifemusic Beitrag anzeigen
    Finde ich schon
    Werd erwachsen. Die Welt hat sich weitergedreht.
    "Exitus in dubio est." Herbert Corona der Dritte

  5. #1760
    Zitat Zitat von Smuggels Beitrag anzeigen
    Für ein Ipad2 und (!) ein aktuelles Samsung oder HTC Smartphone zahlt sie auch ungfähr den Preis des Iphone 5 und hat nicht nur ein Smartphone mit WhatsApp, sondern auch ein total cooles Pad, mit dem Spielen und Surfen viel mehr Spaß machen als auf dem kleinen iPhone Bildschirm

    Außerdem sieht sie so auch beide Betriebssystem (Android und iOS) und lernt dann mal deren Vor- und Nachteile kennen...

    ... und das Pad kann man dann auch selbst als Erwachsener daheim benutzen, wenn das Kind mal nicht da ist
    Das mit dem iPad kann ich leider nicht bringen. Damit kam ihre andere Schwester schon an und nach langen Diskussionen haben sich beide zusammen mit ihrem Geburtstagsgeld (sie haben beide im selben Monat Geburtstag) ein Laptop gekauft vor einigen Monaten.

    PS: damit kein falscher Eindruck entsteht. Sie kriegen nicht immens viel Knete, aber elektronischer Kram wie Computer, Fernseher oder Kameras sind hier deutlich billiger als bei euch. Sogar das neue iPhone scheint günstiger zu sein. Man kriegt es hier für ca. 600 Euro. Lohnt sich also für grenznah Wohnende hier zu schauen bei solchen Anschaffen (so als kleiner Tipp).

    Und ja Kosel: aber sie ist selber sehr unsicher und ich werde noch einmal versuchen, ihr die Vorteile und Nachteile des einen oder anderen Entscheids aufzuzeigen.

  6. #1761
    BFG - Big Friendly German Avatar von dobbylikesme
    Ort: Midsomer
    Ist Diebstahl unter Jugendlichen bei euch ein Problem? Müsste evtl. auch berücksichtigt werden, ob sie das überhaupt unbeschwert überall nutzen kann, ohne von älteren Kindern abgezogen zu werden. Ich kenne Gegenden, da wäre eine 14 Jährige mit so einem Trendtelefon leichte Beute.

  7. #1762
    Zitat Zitat von Aeriana Beitrag anzeigen
    Das mit dem iPad kann ich leider nicht bringen. Damit kam ihre andere Schwester schon an und nach langen Diskussionen haben sich beide zusammen mit ihrem Geburtstagsgeld (sie haben beide im selben Monat Geburtstag) ein Laptop gekauft vor einigen Monaten.
    Naja, sie kann doch mit ihrm Geld machen was sie will und wenn sie genug Geld für ein Pad und ein Smartphone hat, kann sie sich den Wunsch doch erfüllen...

    Oder sie kann sich erstmal das Phone holen und später dann das Pad...

    Außerdem braucht sie auch noch Geld für Apps, Musik, Filme etc....

  8. #1763
    @Dobbylikesme: So nicht. Man sollte so etwas nicht in der Sporttasche in der Umkleide liegen lassen. Und Räder sollte man schon absperren, sonst sind sie auch schon mal weg. Aber grundsätzlich lebt es sich sonst hier friedlich. Nichts desto trotz muss man auf ein neues iPhone natürlich besser aufpassen, als auf ein Uralt-Handy der vorvorvorletzten Generation.

    Zusammenfassend könnte ich ihr also folgende Argumente bringen:
    Nochmals überdenken, ob es überhaupt ein iPhone sein muss oder ob ein billigeres Smartphone sowie z.B. ein iPod-Touch dazu nicht die bessere Variante wäre, da sie nur einen Bruchteil der Möglichkeiten überhaupt nutzen kann.

    Sollte es doch ein iPhone werden, aufzeigen, dass eines der 4er Generation von den Möglichkeiten her das Selbe kann und zwar immer noch viel mehr, als sie je nutzen wird. Dafür ist bei der 4er Generation die Kamera nicht so toll wie beim 5er. Bei einem 5er muss dafür unbedingt eine Schutzhülle her, weil es leicht zerkratzt, was beim 4er aber letztlich wohl auch zu empfehlen wäre. Dafür könnte sie sich ein 4er leisten mit mehr Speicher und hätte auch noch Geld über für Apps oder sonstiges Zubehör. Das 5er ist zwar im Moment cool, aber nur für einige Monate, weil es dann wieder was Neues gibt.

    Kommt das so ungefähr hin?

    Nachtrag: scheint so . Ich danke euch ganz herzlich für eure Gedankenanregungen. Ich werde mit ihr (wenn sie nächste Woche aus den Ferien zurück ist) noch einmal sprechen, ihr das Für und Wider der einzelnen Möglichkeiten darlegen. Dann muss sie selber entscheiden. Ich bin sehr gespannt darauf, was es wird und hoffe trotz der noch nicht wieder zusammengefügten Synapsen, dass sie etwas aus diesem Prozess mitnimmt.
    Geändert von Aeriana (09-10-2012 um 09:19 Uhr)

  9. #1764
    Zitat Zitat von Aeriana Beitrag anzeigen
    Ich werde es ihr nicht verbieten, sondern lediglich versuchen auszureden (also bringt mal Argumente, die GEGEN das 5er sprechen und sich auf Style und Coolness beziehen). Ich glaube, das ist eine Erziehungsfrage. Ich will, dass sie die Entscheidung selber trifft, zum Guten oder zum Schlechten. Sie muss lernen mit Geld umzugehen und Prioritäten zu setzen. Wie soll sie das, wenn sie nicht bewusst entscheidet oder halt auch mal auf die Nase fällt?
    Totschlagargument gegen JEDES iphone bzw smartphone:

    Ohne internetflat so gut wie nicht nutzbar! Im urlaub erst ausgiebig festgestellt...
    Die einzig relevante Werte-Einteilung in der Postmoderne: Witzig oder Nicht-witzig!

  10. #1765
    hi Aeriana,
    die folgekosten sind eins der probleme mit den coolen dingern.
    ein anderes ist die zeitbegrenzung.
    in der kindererziehung ist es eins der erfolgsorientiertesten, den faktor zeit möglichst real begreifbar zu machen. wo ist es gut, dass die zeit dinge ändert, und wo erzeugt es nur ein hamsterrad?
    auch wichtig, ist die falle der alternativlosigkeit zu vermitteln. es sollte immer mehrere, selbstbestimmte wege geben, coolness zu geniessen, wobei ein zweck auch ist, mit dem geld hauszuhalten, und selbst eine definitionsmacht auszuüben.
    eine idee ist also, ist das modell 5 cool genug um mehr nutzen zu haben, indem man es zb den eltern ausleiht, so stundenweise? wegen kamera, flatrate usw.
    je nach interesse und talent könnte zb eine teilnahme an der microsoft office cloud über den home PC eine alternative sein. damit kann man ja gigantisches managen.
    oder alles mal ein rhetorisches argument, um in dieser entscheidungsphase emotionelle scheuklappen zu vermeiden. mit mehr backup an überlegungen freut man sich auch hinterher noch mehr über eine gute entscheidung.
    Das Netz hat keine Obergrenze.. Das Schöne: Im Netz ist jede Aussage wahr. -- Nur die Fragen, die im Prinzip unentscheidbar sind, können wir entscheiden. (Heinz von Foerster)
    http://www.antiquealive.com/Blogs/Ha...ean_House.html

  11. #1766
    Ich find das iPhone 5 nicht uneingeschränkt cooler als das 4s. Ich find das Alu enorm uncool und auch den neuen Stecker ein Aergernis, fuer den man jetzt dauernd Adapter braucht falls schon Zubehoer vorhanden ist. Ich werde jedenfalls erstmal nicht umsteigen.

    Die Kamera ist glaube ich dieselbe im 4s und im 5.

    Hier ist das 4s allerdings nur 100 Euro billiger als das 5er, wenn ich neu entscheiden müsste würde ich auch zum 5er tendieren. Nur zum Umstieg lädt es wie gesagt nicht sehr ein.

  12. #1767
    Zitat Zitat von tanakin Beitrag anzeigen
    Totschlagargument gegen JEDES iphone bzw smartphone:

    Ohne internetflat so gut wie nicht nutzbar! Im urlaub erst ausgiebig festgestellt...
    Und genau DAS würde ich ihr klar machen. Nämlich, dass sie sich der laufenden monatlichen Kosten für die - auch in meinen Augen absolut unverzichtbare - Internetflat bewusst ist. Vielleicht hat sich die Sache damit schon ganz erledigt, oder sie überlegt zumindest, nicht so viel für das Gerät auszugeben und das beim Geräte Gesparte lieber dafür auszugeben, die nächsten ein, zwei Jahre mehr als nur vielleicht 15 % der Möglichkeiten des Gerätes nutzen zu können. ... Zumal zwischen "Mein Handy kann noch nicht mal MMS und Whatsapp" und einem iPhone für 600 € ja WELTEN liegen.

  13. #1768
    Dass sie das Ding nur sehr eingeschränkt nutzen kann, weiss sie. Das ist für sie leider kein wirkliches Argument. Sie will halt einfach, die Dinge, die sie macht, mit einem - in ihren Augen - wirklich coolen Teil erledigen. Das ist nicht rational, aber sind wir Erwachsene das immer in unseren Entscheidungen? Sie ist sonst wirklich kein Kind, welches nur auf Coolness achtet. Sie und ihre zwei Freundinnen, ziehen ihr Ding durch und das sehr unabhängig davon, was andere Mädchen in der Klasse machen. Für sie ist es z.B. nicht uncool zu lernen und die "Streberin" zu sein. Das ist tatsächlich das erste Mal, wo ihr das wichtig zu sein scheint.

    @Hans: ich habe deinen Text nun 4 mal gelesen, aber ich gebe ehrlich zu, dass ich nicht wirklich verstanden habe, was du mir sagen wolltest. Das waren wohl Perlen vor die Säue, sorry.

    Durch eure Bemerkungen animiert, werde ich noch einmal herumschauen, wie lange das Geld reichen würde, würde man damit ein Abo finanzieren, über das man z.B. ein günstigeres Smartphone bezieht. Auf den ersten Blick sieht das aber wirklich düster aus. Und ich mag auch keine Handyabos. Das animiert bloss dazu, das Ding ständig in den Fingern zu halten. Mich nervt das ehrlicherweise *grmpf. Aber gut, das ist mein Teil und kein Hinderungsgrund. Meine Aufgabe wäre dann nur, die Rahmenbedingungen der Nutzung enger zu stecken. Aber es scheint echt keine Alternative zu sein, da man nur über teurere Abos zu einem Handy kommt und die weit über ihrem Budget liegen. In Ruhe dann mal schauen und auch nachfragen...

  14. #1769
    Zitat Zitat von Aeriana Beitrag anzeigen
    Dass sie das Ding nur sehr eingeschränkt nutzen kann, weiss sie. Das ist für sie leider kein wirkliches Argument. Sie will halt einfach, die Dinge, die sie macht, mit einem - in ihren Augen - wirklich coolen Teil erledigen. Das ist nicht rational, aber sind wir Erwachsene das immer in unseren Entscheidungen? Sie ist sonst wirklich kein Kind, welches nur auf Coolness achtet. Sie und ihre zwei Freundinnen, ziehen ihr Ding durch und das sehr unabhängig davon, was andere Mädchen in der Klasse machen. Für sie ist es z.B. nicht uncool zu lernen und die "Streberin" zu sein. Das ist tatsächlich das erste Mal, wo ihr das wichtig zu sein scheint.
    Ich würde das nicht unterstützen, dass ein(e) 14-Jährige(r) ruhig 600 € ausgeben soll/kann/darf, um mal mit einem coolen Lifestyle-Gadget, das mangels grundlegender Nutzungsvoraussetzungen noch nicht mal im Ansatz Sinn und auch nicht wirklich Spaß macht, auf die Nase zu fallen.

    Zitat Zitat von Aeriana Beitrag anzeigen
    Durch eure Bemerkungen animiert, werde ich noch einmal herumschauen, wie lange das Geld reichen würde, würde man damit ein Abo finanzieren, über das man z.B. ein günstigeres Smartphone bezieht. Auf den ersten Blick sieht das aber wirklich düster aus. Und ich mag auch keine Handyabos. Das animiert bloss dazu, das Ding ständig in den Fingern zu halten. Mich nervt das ehrlicherweise *grmpf.
    Wenn du ihr schon ein solches Gerät erlaubst, dann fände ich es ehrlich gesagt aber auch nur konsequent, einen Tarif zu wählen, in dem eine Datenflatrate enthalten ist. Tust du das nicht, bist nämlich du am Ende womöglich die Dumme, die dafür aufkommen darf, wenn dein Kind möglicherweise horrende Kosten verursacht hat, weil es - wider allen Beteuerungen - die Internetnutzung nicht konsequent deaktivert gelassen hat (weiß gar nicht, ob sich der Internetzugang beim iPhone überhaupt so kategorisch unterbinden oder auf WLAN einschränken lässt) und die entstandenen Verbindungen jeweils einzeln zum Standardtarif abgerechnet wurden. Bei Prepaid wäre die Gefahr zwar auf das Guthaben begrenzt, aber auch da sollte dir klar sein, dass 10, 20 € für Internetverbindungen zum Standardtarif abgerechnet, schnell weg sein können, wenn man z. B. nur mal auf Youtube geht.

  15. #1770
    Sorry Will, aber da sind wir wohl erzieherisch nicht der selben Ansicht und das ist hier glaube ich nicht die Diskussion. Das können wir gerne an passenderer Stelle weiterführen . Aber kurz gesagt: wenn sie seit Anfang Jahr 3/4 ihres Taschengeldes weglegt, 3 Wochen in den Sommerferien arbeitet und ihre Geldgeschenke zu Geburtstag dafür auf die Seite legt, darf sie sich den Mist (keine Beleidigung gewollt) auch kaufen, wenn sie das unbedingt will. Sie hätte auch Gummibärchen dafür kaufen können, das wäre auch nicht gescheiter gewesen. Was soll sonst der Sinn von eigenem Geld sein? Mein Job ist, sie dabei zu unterstützen eine gute Wahl zu treffen und ihr Argumente mitzugeben, die für sie relevant sind.

    Sie hat eine Prepaidkarte und wenn die Knete weg ist, ist das nicht mein Problem. Da bin ich hart und da gibt es dann auch kein "Mami, kannst du mir nicht...". Doch kann ich, aber will und werde ich nicht.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •