Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 333 von 334 ErsteErste ... 233283323329330331332333334 LetzteLetzte
Ergebnis 4.981 bis 4.995 von 5006
  1. #4981
    HDD hat 844,000 Einheiten für 'folklore' ermittelt. Angeblich seien die Streamings zu wenig... ob Billboard mehr draus macht?

    LOVER verkaufte letztes Jahr 867,000 Einheiten!

  2. #4982
    don't look back in anger. Avatar von Gilles
    Ort: LU
    844.000 wäre verdamt stark!
    Bild:
    ausgeblendet

    Jeder tritt auch mal versehentlich daneben, Der Trick ist immer die Balance zwischen Nehmen und Geben
    "Karma“
    - Casper -

  3. #4983
    Zitat Zitat von wobbleshaker Beitrag anzeigen
    Bei dem was aktuell Top 5 in den Albumcharts ist, eigentlich schon...
    Auf Itunes gibt es das Album doch auch zu kaufen.
    Du weißt aber schon, dass die Charts in Deutschland nach Umsatz erstellt werden und dass das Album für 8,99€ verkauft worden ist? Sprich sie hätte doppelt so viel wie andere verkaufen müssen (und das nur digital) damit sie vor diesen gelandet wäre. Also ist Platz 8 sehr gut. Bin gespannt wie sie sich aufgrund der Einheiten platziert hat.
    ***
    Rein nach Verkäufen wäre sie auf Platz 2 mit 97% gewesen und das nur rein mit digitalen Einheiten.

    https://www.charts.de/musik-charts/alben/

    Platz 2 und 4 der Charts nach Umsatz sind nicht einmal in den Top Ten nach Einheiten. Das ist so lächerlich heutzutage.
    Geändert von Clumsy (01-08-2020 um 13:32 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

  4. #4984
    Mag viele,aber nicht alle Avatar von Thomtommy
    Ort: Überall und Nirgendwo
    Zitat Zitat von Clumsy Beitrag anzeigen
    Du weißt aber schon, dass die Charts in Deutschland nach Umsatz erstellt werden und dass das Album für 8,99€ verkauft worden ist? Sprich sie hätte doppelt so viel wie andere verkaufen müssen (und das nur digital) damit sie vor diesen gelandet wäre. Also ist Platz 8 sehr gut. Bin gespannt wie sie sich aufgrund der Einheiten platziert hat.
    ***
    Rein nach Verkäufen wäre sie auf Platz 2 mit 97% gewesen und das nur rein mit digitalen Einheiten.

    https://www.charts.de/musik-charts/alben/

    Platz 2 und 4 der Charts nach Umsatz sind nicht einmal in den Top Ten nach Einheiten. Das ist so lächerlich heutzutage.
    Wenn ich so sehe was derzeit in den Top 10 ist . Das ist gerade mal Taylor und der Sing meinen Song-Sampler gut.

  5. #4985
    Zitat Zitat von Thomtommy Beitrag anzeigen
    Wenn ich so sehe was derzeit in den Top 10 ist . Das ist gerade mal Taylor und der Sing meinen Song-Sampler gut.
    Ja, wobei natürlich Labrassbanda und Fantasy ihre Fans haben, was auch völlig in Ordnung ist. Für mich persönlich finde ich davon allerdings nur Taylor gut. "SMS" lasse ich mal außen vor, weil dass an sich immer ein einmaliges Projekt und kein direkter Künstler an sich ist, den man dort hört sondern ich eher als Sampler beurteile und nicht als Album eines Künstlers.

    ***

    Wenn man sich nun die Streamingcharts anschaut, ist da persönlich für mich nur absoluter Müll dabei.

    Btw. auch das genannte "Rockstar".

    https://www.charts.de/musik-charts/streaming/
    Geändert von Clumsy (01-08-2020 um 13:52 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

  6. #4986
    5. Nummer #1 im UK mit Folklore

    3 Songs in den Top 10: #6, #8 und #10.

  7. #4987
    Zitat Zitat von Clumsy Beitrag anzeigen
    Du weißt aber schon, dass die Charts in Deutschland nach Umsatz erstellt werden und dass das Album für 8,99€ verkauft worden ist? Sprich sie hätte doppelt so viel wie andere verkaufen müssen (und das nur digital) damit sie vor diesen gelandet wäre. Also ist Platz 8 sehr gut. Bin gespannt wie sie sich aufgrund der Einheiten platziert hat.
    ***
    Rein nach Verkäufen wäre sie auf Platz 2 mit 97% gewesen und das nur rein mit digitalen Einheiten.

    https://www.charts.de/musik-charts/alben/

    Platz 2 und 4 der Charts nach Umsatz sind nicht einmal in den Top Ten nach Einheiten. Das ist so lächerlich heutzutage.
    Weiß ich aber die Konkurrenz war ziemlich lächerlich diese Woche und ich sehe Taylor eigentlich als aktuell größten weiblichen Popstar oder zumindest als angesagtesten. Ist ja nicht, als hätten Rammstein und Sarah Connor gerade neue Alben gedroppt Fantasy auf #1, Ruffiction ( WHO???!) auf #2
    Aber wenn sie rein nach den Verkäufen immerhin auf #2 gewesen wäre, gehts ja noch.
    Finde nur die Diskrepanz zwischen ihrem gigantischen Erfolg in den USA und hier erstaunlich.

  8. #4988
    Zitat Zitat von wobbleshaker Beitrag anzeigen
    Finde nur die Diskrepanz zwischen ihrem gigantischen Erfolg in den USA und hier erstaunlich.
    War doch schon immer so.
    Bild:
    ausgeblendet

  9. #4989
    Bei Media Control Platz 2, also nach Verkaufszahlen.

  10. #4990
    Zitat Zitat von wobbleshaker Beitrag anzeigen
    Ist ja nicht, als hätten Rammstein und Sarah Connor gerade neue Alben gedroppt Fantasy auf #1, Ruffiction ( WHO???!) auf #2.
    Fantasy sind quasi wie Rammstein nur eben in der Schlagerwelt. Die fressen Sarah Connor zum Frühstück.
    Bild:
    ausgeblendet

  11. #4991
    Zitat Zitat von Flochjan Beitrag anzeigen
    Fantasy sind quasi wie Rammstein nur eben in der Schlagerwelt. Die fressen Sarah Connor zum Frühstück.
    Dafür ist der Chartrun ihres letzten Albums aber ziemlich überschaubar. Ich kenne sie gar nicht.
    https://www.offiziellecharts.de/album-details-387181

  12. #4992
    Zitat Zitat von Flochjan Beitrag anzeigen
    Fantasy sind quasi wie Rammstein Depeche Mode nur eben in der Schlagerwelt. Die fressen Sarah Connor zum Frühstück.
    Eben. Die haben dazu eben noch schöne physische Editionen (inklusive Fanbox), die direkt zur Albumveröffentlichung zu den Charts zählen. Und die ganzen mit-40er-Damen müssen den Strandball, die Keksdose und den Schlüsselanhänger mit Flaschenöffner haben. Wie praktisch.
    Bild:
    ausgeblendet

  13. #4993
    Fantasy sind schon seit Jahren auf dem absteigenden Ast. Das letzte Album hat nicht mal Gold bekommen. Gegen Sarah Connor würden sie nicht ankommen.

  14. #4994
    Also ich kann irgendwie mit Taylor Swift nichts anfangen von Anfang an und für mich persönlich ist sie nicht relevant. Obwohl ich ein Fan von vielen internationalen Künstlern bin. Aber bei Taylor kann ich weder mit der Musik etwas anfangen und von der Person her wirkt sie einfach nicht symapthsch. Sie hat sicher in allen Ländern viele Fans aber an andere Weltstars kommt es für mich nicht ran.

  15. #4995
    Julia und Nils Avatar von Hewitt
    Ort: Gelsenkirchen
    Top 40/Mainstream
    Taking Off: Jul 25 - Jul 31
    Artist Title + Stations + Spins

    BILLIE EILISH
    my future
    69 1475

    TAYLOR SWIFT
    cardigan
    37 434

    0 38 Up this week BILLIE EILISH my future 1594 0 1594 12.597
    54 31 Up this week TAYLOR SWIFT cardigan 2095 355 1740 9.376

    Vo ein Jahr wurde Billie Elish noch im Radio boykotiert. Mal gespannt wer von den beiden am Ende höher platziert ist.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •