Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 7 von 51 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 760
  1. #91
    Zitat Zitat von Jasy Beitrag anzeigen
    Vielen Dank, Sam. Das hilft mir doch schon mal weiter.
    You're welcome!

    Zitat Zitat von Jasy Beitrag anzeigen
    Jetzt muss ich mich noch zwischen DEM bloeden Schloss und den Highland Games entscheiden.
    Obwohl ich gerade noch so von Eilean Donan geschwärmt habe, würde ich mich bei einer Auswahl zwischen den beiden Möglichkeiten vermutlich doch für die Highland Games entscheiden. Hat aber damit zu tun, dass wir verzweifelt auf der Suche nach Highland Games waren, die während unserer Reisezeit auf unserer Strecke stattfinden. Wir sind leider für alle Games etwas zu spät dran, obwohl ich zu gerne eines besucht hätte.
    Wenn Du aber tatsächlich vorhast, eine weitere Reise in Richtung Skye zu unternehmen, könntest Du Eilean Donan auch dann mitnehmen (im Gegensatz zu den Games ist so ein Castlebesuch ja nicht an ein Datum gebunden) - es liegt auf dem Weg, wenn Du von Osten kommst und anschließend über die Brücke von Kyle of Lochalsh nach Skye fährst.


    Von Glasgow kenne ich eigentlich nur den Flughafen, die Autoverleihung und den Weg aus der Stadt. Wir sind am ersten Tag erst Mittags dort gelandet und mussten bis 17.00 Uhr bei unserem B&B in Oban sein. Auf dem Weg lag ja noch der Loch Lomond und ein paar andere Sachen, die wir ansehen wollten, deshalb verzichteten wir auf eine Glasgow-Besichtigung.
    Oban ist eine nette kleine Hafenstadt mit einem guten Fischrestaurant im Hafen. Loch Ness, Urquhart und Inverness kennen wir leider nur im Regen - vielleicht war ich deshalb auch nicht ganz so begeistert von der Gegend um Loch Ness. Allerdings war das der einzige Tag an dem es wirklich von Morgens bis Abends gegossen hat, sonst war es manchmal wechselhaft aber oft auch wunderbar sonnig (wollte uns natürlich keiner glauben ).



    Erst wollten wir auch wieder fliegen und dann einen Mietwagen nehmen, weil wir ja erstmal 700 km quer durch Deutschland zur Fähre fahren müssen.

    Letztlich hat dann aber doch der Wunsch gesiegt, mehr als zwei Flaschen Whisky mit nach Hause zu bringen (mein Mann meint zwar, dass Kleidung überbewertet ist, wenn man doch den Koffer auch mit Whisky füllen könnte, aber ich bestehe dann doch auf einen anderen Kofferinhalt ). Er sammelt nämlich schottischen Whisky und auf unserer letzten Reise haben wir in den besuchten Destillen (Oban, Talisker, Cardhu, Glenfiddich, Balvenie, Royal Lochnagar, Edradour) immer besondere Editionen gekauft. Aus Platzmangel mussten wir uns aber viel zu oft zurückhalten. Deshalb war klar, dass die nächste Reise mit mehr Whisky enden würde. Vor allem, weil wir auch wieder durch die Speyside fahren und am Schluss auf Islay landen werden - beides absolute Whiskygebiete.

    Klar ist es wahrscheinlich noch gewöhnungsbedürftiger mit einem deutschen Auto im Linksverkehr zu fahren, aber im hohen Norden sind sowieso so viele Single Tracks, dass es letztlich wurscht ist.

  2. #92
    gar nicht buchkaufsüchtig Avatar von Jasy
    Zitat Zitat von Sam Row Beitrag anzeigen
    Obwohl ich gerade noch so von Eilean Donan geschwärmt habe, würde ich mich bei einer Auswahl zwischen den beiden Möglichkeiten vermutlich doch für die Highland Games entscheiden. Hat aber damit zu tun, dass wir verzweifelt auf der Suche nach Highland Games waren, die während unserer Reisezeit auf unserer Strecke stattfinden. Wir sind leider für alle Games etwas zu spät dran, obwohl ich zu gerne eines besucht hätte.
    Wenn Du aber tatsächlich vorhast, eine weitere Reise in Richtung Skye zu unternehmen, könntest Du Eilean Donan auch dann mitnehmen (im Gegensatz zu den Games ist so ein Castlebesuch ja nicht an ein Datum gebunden) - es liegt auf dem Weg, wenn Du von Osten kommst und anschließend über die Brücke von Kyle of Lochalsh nach Skye fährst.
    Darauf wird es wohl auch hinauslaufen.
    Im Osten interessiert mich auf jeden Fall noch Aberdeen. Wir sind die Kuestenstrasse von Dundee aus hochgefahren, aber vor Aberdeen Richtung Dufftown abgebogen. St. Andrews war ich auch noch nicht.
    Wir hatten damals zwar unser "Basislager" in North Queensferry und waren auch viel in Fife unterwegs, aber bis ganz rueber haben wir es nicht geschafft.

    Von Glasgow kenne ich eigentlich nur den Flughafen, die Autoverleihung und den Weg aus der Stadt. Wir sind am ersten Tag erst Mittags dort gelandet und mussten bis 17.00 Uhr bei unserem B&B in Oban sein. Auf dem Weg lag ja noch der Loch Lomond und ein paar andere Sachen, die wir ansehen wollten, deshalb verzichteten wir auf eine Glasgow-Besichtigung.
    Ich hatte das "Vergnuegen" eines Fussballspiels in Ibrox Park. Fuer mich als absoluten fussballdesinteressierten Menschen ein Grausen. Aber mein Freund wollte das Spiel sehen und eh ich alleine im Hotel hocke... Wir waren in einer groesseren Gruppe unterwegs, hinterher noch grillen bei Freunden (im November bei Regen), aber war lustig. Und ich glaube, die Rangers hatten das Spiel auch gewonnen.

    Oban ist eine nette kleine Hafenstadt mit einem guten Fischrestaurant im Hafen. Loch Ness, Urquhart und Inverness kennen wir leider nur im Regen - vielleicht war ich deshalb auch nicht ganz so begeistert von der Gegend um Loch Ness. Allerdings war das der einzige Tag an dem es wirklich von Morgens bis Abends gegossen hat, sonst war es manchmal wechselhaft aber oft auch wunderbar sonnig (wollte uns natürlich keiner glauben ).
    Ich such ja noch eine Whiskydestille im Westen, die von Glasgow aus relativ guenstig zu erreichen ist. Oban steht daher im Moment relativ weit oben auf meiner Liste. Und ich hab in diversen Buechern schon oft von Oban gelesen, das will ich einfach mal sehen.
    Bei uns hat es auf der Hinfahrt nach Culloden geschuettet, in Culloden genieselt (was aber zur Stimmung passte), in Inverness geschuettet und am Loch Ness perfekter Sonnenschein. Insgesamt hat das Wetter also zu unseren jeweiligen Stationen gepasst.

    Erst wollten wir auch wieder fliegen und dann einen Mietwagen nehmen, weil wir ja erstmal 700 km quer durch Deutschland zur Fähre fahren müssen.
    Das waer mir nichts. Ich mag zwar nicht gern fliegen, aber das waer mir zu stressig. Hinfahrt mag ja noch gehen, aber dann wieder nach Hause fahren...

    Letztlich hat dann aber doch der Wunsch gesiegt, mehr als zwei Flaschen Whisky mit nach Hause zu bringen (mein Mann meint zwar, dass Kleidung überbewertet ist, wenn man doch den Koffer auch mit Whisky füllen könnte, aber ich bestehe dann doch auf einen anderen Kofferinhalt ). Er sammelt nämlich schottischen Whisky und auf unserer letzten Reise haben wir in den besuchten Destillen (Oban, Talisker, Cardhu, Glenfiddich, Balvenie, Royal Lochnagar, Edradour) immer besondere Editionen gekauft. Aus Platzmangel mussten wir uns aber viel zu oft zurückhalten. Deshalb war klar, dass die nächste Reise mit mehr Whisky enden würde. Vor allem, weil wir auch wieder durch die Speyside fahren und am Schluss auf Islay landen werden - beides absolute Whiskygebiete.
    Wir haben das Glueck, dass mein Freund uebers Jahr verteilt, oft genug in Glasgow ist und sich dann versorgen kann. So muessen wir nicht auf Klamotten verzichten und Whisky gibt es trotzdem.

    Klar ist es wahrscheinlich noch gewöhnungsbedürftiger mit einem deutschen Auto im Linksverkehr zu fahren, aber im hohen Norden sind sowieso so viele Single Tracks, dass es letztlich wurscht ist.
    Ich kenn Leute, die das seit einem Jahr in Wales praktizieren, sie haben sich sogar vor Ort einen Linkslenker gekauft, damit sie den dann in Deutschland weiterfahren koennen. Ich haette da zu viel Schiss, dass man automatisch auf die rechte Seite faehrt, wenn das Lenkrad links ist.
    Zumal mein Freund mich eh immer anschreit, ich soll weiter rechts fahren, er hat immer Angst um sein Leben, da ich angeblich viel zu weit links fahre.

  3. #93
    Zitat Zitat von Jasy Beitrag anzeigen
    Ich such ja noch eine Whiskydestille im Westen, die von Glasgow aus relativ guenstig zu erreichen ist. Oban steht daher im Moment relativ weit oben auf meiner Liste. Und ich hab in diversen Buechern schon oft von Oban gelesen, das will ich einfach mal sehen.
    Kennst Du diese Seite: http://www.dcs.ed.ac.uk/home/jhb/whisky/scotland.html


    Es gibt ja noch andere Destillen in der Nähe Glasgows, obwohl man Oban wirklich empfehlen kann. Eine richtig niedliche Distillery und die Führung war sehr liebevoll und detailliert gemacht. Zum "wee dram" gab es sogar ein Probierglas zum Mitnehmen dazu.


    Wirklich begeistert von der lange Fahrt bin ich auch nicht wirklich, aber wir übernachten auf der Hinfahrt auf halber Strecke in Köln (wollte ich auch schon immer mal sehen) und auf der Rückfahrt sehen wir mal, wo wir zwischendrin landen oder ob wir auf einen Rutsch zurückfahren.
    Das Fliegen war letztes Mal auch etwas nervig, da es von Stuttgart aus keine Direktflüge nach Schottland gibt. Wir mussten also in London zwischenlanden und das war kurz nach der Neueröffnung Heathrows . Auf jeden Fall haben wir seeeehr viel Zeit auf dem Flughafen verbracht.
    Geändert von SamRow (09-07-2010 um 11:33 Uhr)

  4. #94
    gar nicht buchkaufsüchtig Avatar von Jasy
    Ich hab auf visitscotland schon mal rumgesucht, aber die Seite schau ich mir dann auch mal an. Danke.
    Einerseits bin ich ja froh, dass ich absolut freie Hand bei der Planung habe. Er kennt das alles und ich kann mir jetzt aussuchen, was ich sehen will. Ich merk aber schon, wie ich seine Meinungen zu bestimmten Sachen uebernehme, ohne die selbst gesehen zu haben, daher hab ich die letzten Wochen angefangen, ihn nicht mehr zu fragen, sondern wirklich mir selbst ein Programm aufzustellen. Und seitdem hab ich festgestellt, dass der Urlaub zu kurz ist.

    Von Muenchen aus fliegt nur easyJet direkt nach Schottland und zwar nach Edinburgh. Einmal getestet und ich weiss, dass ich nie wieder einen Billigflieger betreten werde.
    Wir fliegen diesmal nach Manchester (mit einer richtigen Fluggesellschaft) und von dort dann mit dem Auto weiter. Auf der Hinfahrt Uebernachtung im Lake District, auf der Rueckfahrt noch eine Nacht in Manchester. Da Flug mit Umsteigen bei mir wegen Druckausgleich nicht drin ist, find ich das eine gute Alternative.

  5. #95
    gar nicht buchkaufsüchtig Avatar von Jasy
    Ich glaub, ich hab mich gegen Eilean Donan und Highland Games entschieden. Ich hab gestern entdeckt, dass es von Inverness aus Bootstouren zum Delphin gucken gibt. Und das muss einfach sein. Wir wollen nur einmal in den Norden fahren und die Delphine (vielleicht) zu sehen ist mir am wichtigsten von allem.

  6. #96
    akut buchkaufsüchtig Avatar von Species8472
    Ort: St. Eiermark
    hach schön, dass es wieder leben im schottland-thread gibt.

    wenn ich mir eure reisepläne so anhöre frisst mich doch glatt der neid - schottland-urlaub ist zur zeit in meinem budget nicht drinnne.

    @jasy

    ich denke du hast dich richtig entschieden. echte highland games würde ich mir auch gerne mal anschauen.

    das military tatoo kenne ich nur aus dem fernsehen - das muss live toll sein. als wir in edinburgh hatten wir leider keine karten dafür und mussten uns mit den leeren sitzreihen zufrieden geben.


    @ sam row

    ein mann der whisky sammelt - her mit ihm - hat er vielleicht noch einen bruder mit so einer sympathischen eigenschaft
    Die Welt ist so böse!
    Bild:
    ausgeblendet
    Ich auch!
    Bild:
    ausgeblendet

  7. #97
    gar nicht buchkaufsüchtig Avatar von Jasy
    Und ich dachte schon, es redet keiner mehr mit mir.

    Ich hab die Highland Games noch im Auge, eventuell am Abend, wenn wir die Tour nach Inverness machen. Das ist aber fraglich, da wir aktuell eher mit einer seafari-Tour liebaeugeln. Ich jedenfalls. Er will ja nochmal so eine Whirlpool-Tour machen, ich nicht so unbedingt. Bisher waren fuer den Zeitraum, wo wir dort sind, auch keine angeboten, aber aktuell haben sie fuer den 27.08. doch eine geplant.

    Ich versuche auch nichts mehr anzuschauen jetzt. Jedes Mal, wenn ich nur schnell was nachlesen will, find ich was neues, was ich unbedingt machen will.

  8. #98
    Zitat Zitat von Species8472 Beitrag anzeigen
    ein mann der whisky sammelt - her mit ihm - hat er vielleicht noch einen bruder mit so einer sympathischen eigenschaft
    Nix da, der ist meins, meins, meins ...
    (Er hat zwar einen Bruder, aber den würde ich niemandem zumuten - außerdem hat der nix mit Whisky am Hut).


    Zitat Zitat von Jasy Beitrag anzeigen
    Jedes Mal, wenn ich nur schnell was nachlesen will, find ich was neues, was ich unbedingt machen will.
    Ganz einfach: Plan gleich den nächsten, der übernächsten und den überübernächsten Schottlandurlaub mit!

  9. #99
    akut buchkaufsüchtig Avatar von Species8472
    Ort: St. Eiermark
    Zitat Zitat von Sam Row Beitrag anzeigen
    Nix da, der ist meins, meins, meins ...
    (Er hat zwar einen Bruder, aber den würde ich niemandem zumuten - außerdem hat der nix mit Whisky am Hut).
    ahaaa also ein ungläubiger - verdammt wieder nix mit dem traummann - nachdem du ja niemals und gar nie nicht mit mir teilen willst

    Die Welt ist so böse!
    Bild:
    ausgeblendet
    Ich auch!
    Bild:
    ausgeblendet

  10. #100
    Ulysses
    unregistriert
    Hier wurde ja viel geschrieben.

    Zitat Zitat von Species8472 Beitrag anzeigen
    ahaaa also ein ungläubiger - verdammt wieder nix mit dem traummann - nachdem du ja niemals und gar nie nicht mit mir teilen willst

    Species, dann fahren wir gemeinsam nach Schottland und suchen.

  11. #101
    akut buchkaufsüchtig Avatar von Species8472
    Ort: St. Eiermark
    Zitat Zitat von Ulysses Beitrag anzeigen
    Hier wurde ja viel geschrieben.



    Species, dann fahren wir gemeinsam nach Schottland und suchen.
    jawohl wir werden nicht eher ruhen bis wir jeden hübschen schottenrock kontrolliert haben

    http://www.allmystery.de/dateien/vo5...hottenrock.jpg
    Geändert von Species8472 (28-07-2010 um 12:33 Uhr)
    Die Welt ist so böse!
    Bild:
    ausgeblendet
    Ich auch!
    Bild:
    ausgeblendet

  12. #102
    gar nicht buchkaufsüchtig Avatar von Jasy
    Ich komm mit. Whiskytrinker koennt Ihr alleine suchen und die Schottenroecke auch alleine inspizieren - aber ich stell mich als Fahrerin zur Verfuegung.

    Heute in 4 Wochen bin ich auf dem Weg von Manchester nach Windermere im Lake District. Morgen in 4 Wochen geht es weiter nach Glasgow.

  13. #103
    Ulysses
    unregistriert
    Zitat Zitat von Species8472 Beitrag anzeigen
    jawohl wir werden nicht eher ruhen bis wir jeden hübschen schottenrock kontrolliert haben

    http://www.allmystery.de/dateien/vo5...hottenrock.jpg


    Zitat Zitat von Jasy Beitrag anzeigen
    IMorgen in 4 Wochen geht es weiter nach Glasgow.

  14. #104
    gar nicht buchkaufsüchtig Avatar von Jasy
    Gestern hab ich angefangen, mir endgueltig rauszusuchen, was ich alles machen will. Entfernungen, Sachen fuer einen Tag zusammensuchen, Adressen ins Navi zu speichern, Eintrittspreise anschauen etc. Von Anfang an hatte ich mir eingebildet, dieses Schiff in Glasgow besuchen zu wollen. Und was ist? Am Freitag war grosse Verabschiedung ins Trockendock, Wiedereroeffnung im November.
    Wer bitte kommt auf die Idee so was mitten im Hochsommer zur Touristenzeit zu machen?

  15. #105
    Das ist ja wirklich schade (aber ein weiteres Argument für einen weiteren Schottlandurlaub ).

    Vielleicht können die das Schiff nur im Sommer restaurieren, wegen Trocknungszeiten etc.

    Unsere Reise steht schon seit einiger Zeit fest, weil wir ja die Hotels buchen mussten. Immer mal wieder nehme ich mir unsere Mappe in die Hand und freue mich wie ein Schnitzel auf den Urlaub. Noch knapp einen Monat!


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •