Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 9 von 83 ErsteErste ... 56789101112131959 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 135 von 1245
  1. #121
    Am liebsten glücklich Avatar von Marc
    was die Fans der erfolgreichen Slasher-Reihe Scream nach einer fast elfjährigen Pause erwartet
    11 Jahre.....

    Ich bin alt....

  2. #122
    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet

  3. #123
    ♥ Everywhere You Look ♥ Avatar von Miami Twice
    Ort: In der Kälte
    Das 1. Poster weckt schon wieder so viel vorfreude habe mich schon lange nicht mehr so sehr auf einen Film gefreut...
    Bild:
    ausgeblendet

  4. #124
    KID CHUCK
    unregistriert
    ich finde dieses teaser poster gar nicht so dolle. viel zu schlicht. wirkt i.wie billig... zu sehr nach fanmade.

    da finde ich diese schon besser:

    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet



    hier ist noch ein teaser poster (Promo Teaser Poster from the American Film Market) AFM

    Bild:
    ausgeblendet




  5. #125
    Ein Ash hat keinen Membertitel Avatar von Ash
    Ort: Sichere Seite
    Tolle Poster, allesamt
    Hoffentlich versauen sie es nicht
    Ich vergesse viel, aber vergeben wird nicht.

  6. #126
    I'mOnAPursuitOfHappiness Avatar von Blackout
    Ort: NRW
    "Scream 4 - New Decade, New Rules."

    There are two rules to success.
    1. Never reveal everything you know.

  7. #127
    KID CHUCK
    unregistriert
    Scream 4 - Die offizielle Webseite zur Fortsetzung von Dimension Films

    Page: http://www.scream-4.com/


    Während ein nahender Drehbeginn für Regisseur Wes Craven und Drehbuchautor Kevin Williamson in Reichweite rückt, macht Dimension Films mit einer offiziellen Internetpräsenz auf die kommende Horror-Fortsetzung Scream 4 aufmerksam. Welche Spuren Ghostface bisher hinterlassen hat, lüftet sich ab sofort an dieser Stelle. Die Weinstein Company wird die Wiederbelebung des erfolgreichen Franchise ab dem 15. April 2011 in US-Kinos auswerten. Erst kürzlich konnten erste Details zur Handlung aufgedeckt werden: Seit zehn Jahren ist Serienkiller Ghostface von der Bildfläche verschwunden, wütet allerdings noch immer in der "Film in einem Film"-Reihe Stab. Die endlosen Sequels (oder Sequelitis, wie sie im Drehbuch von Kevin Williamson beschrieben werden) sind nach wie vor ein Thema in Sidneys Umfeld und basieren weiterhin auf ihren brutalen Erlebnissen, die eines Tages von einem Studio umgesetzt worden sind, welches den Geschehnissen in einer Reihe von Fortsetzungen auf den Grund ging.

    Sidney hat sich mittlerweile zurückgezogen und lebt ein eigenständiges Leben. Sie hat einen Roman verfasst, der von Kritikern wohlwollend aufgenommen wurde. In den letzten zehn Jahren hat sich das Leben von Prescott wieder normalisiert. Doch Scream wäre nicht Scream, wenn es keinen Ghostface mehr geben würde. Sidney tritt dem unbekannten Killer abermals gegenüber: doch diesmal als Frau, die eigentlich schon mit ihrer dunklen Vergangenheit abgeschlossen hat.
    Quelle: http://blairwitch.de/news/news.php?id=8327

  8. #128
    KID CHUCK
    unregistriert
    "Scream 4": Randy bleibt total tot
    Erst vor kurzem grassierte das Gerücht, dass Randy in Scream 4 so etwas wie ein Revival feiern könnte und damit auch Darsteller Jamie Kennedy wie viele andere alte Darsteller der ursprünglichen Scream-Riege wieder mit dabei ist. Doch das Gerücht wird sich nicht bewahrheiten. Autor Kevin Williamson sagte dazu, Scream 4 sei keiner dieser Filme, in denen die Darsteller von den Toten auferstehen. Damit müssen wir auf ein vertrautes Gesicht weniger setzen und können nur abwarten, was uns Wes Craven in der vierten Episode erzählt. Kann noch einmal an die ruhmreichen Tage von einst angeknüpft werden oder erwartet uns nur ein platter Aufguss wie es bereits bei Scream 3 der Fall war?
    Quelle: http://www.imdb.de/title/tt1262416/news#ni2274671

  9. #129
    KID CHUCK
    unregistriert



    Bild:
    ausgeblendet



    leider nur fanmade. aber verdammt gut!

  10. #130

  11. #131
    KID CHUCK
    unregistriert
    SPOILER ALERT: Scream 4 Character Breakdowns

    10 years later, Woodsboro is full of new characters breathing life – and possibly death – into Scream 4 along with the old guard of Sidney, Dewey and Gale. Here’s who they are.

    Begin Spoilers:
    1.) JILL KESSLER – FEMALE (17-18; any ethnicity)
    Pretty in an ingenue way. Smart, strong. A little goofy, but she makes it sexy. Full of contradictions, but instantly likeable. Not a mean bone in her body. They’re not close, but Jill is Sidney’s cousin.

    2.) KIRBY REED – FEMALE (17-18; any ethnicity)
    Cute and quirky, was a tomboy until a year ago, now she’s alternative, cool and sexy. Jill’s best friend. She’s a pop culture and horror aficionado.

    3.) OLIVIA MORRIS – FEMALE (17-18; any ethnicity)
    Sexy and hot. A fun girl who knows how to be bitchy without being a bitch. She finds a way to make every situation about her, but somehow does it in a charming way. Part of the Jill, Kirby, Charlie, Trevor friend group.

    4.) TREVOR SHELDON – MALE (17-18; any ethnicity)
    Handsome high school jock, but quiet and intense, as though a secret hangs over his head.

    5.) CHARLIE WALKER – MALE (17-18; any ethnicity)
    Messy cute. Friends with Jill, Trevor, Kirby, and Olivia. A little cocky, he likens himself to ‘Randy’ from Scream 1 without the nerd part. No such luck, he’s definitely a nerd. May or may not have a crush on Jill. He’d never admit it if he does.

    6.) DEPUTY JUDY HICKS – FEMALE (30s; any ethnicity)
    A police officer, decidedly sexy but a bit off, she knew Sidney from high school. Didn’t make a big enough impression for Sidney to remember her. Likes her boss, Dewey, perhaps a little too much. NAME CAMEOS PREFERRED.

    7.) DETECTIVE HOSS – MALE (30s-40s; any ethnicity)
    New school cop. College graduate raised on the CSI TV series. NAME CAMEOS PREFERRED.

    8.) DETECTIVE PERKINS – MALE (30s-40s; any ethnicity)
    Old school cop. Cocky, bigoted, and snarky. NAME CAMEOS PREFERRED.

    9.) PATTY – FEMALE (17-18; any ethnicity)
    A bouncy teenage girl with a fountainhead of pop culture that is impressive. Like all teenagers who live in Woodsboro, she is obsessed with the Woodsboro murders and with the STAB films.

    10.) MARNIE – FEMALE (17-18; any ethnicity)
    Friend of Patty’s. Funny and mischievous; loves practical jokes. Sometimes pushes too far. Bored with Woodsboro’s obsessions with murders that happened when she and her friends were toddlers.

    11.) BETTE – FEMALE (20s; any ethnicity)
    Sidney’s personal assistant. Type A who gets the job done. Secretly yearns for Sidney’s fame and fortune.

    12.) REBECCA – FEMALE (17-18; any ethnicity)
    Cute, vain, over-achieving student at Woodsboro High School. Editor in Chief of the high school newspaper. She’s a future Gale Weathers.

    End Spoilers

    Now for some background on these breakdowns. When casting began one month ago, several agencies posted them on their public websites to attract actors for auditions. This was not major news, as the horror scene was instead pre-occupied with existence of audition “sides” (basically script excerpt pages) which were available if you knew where to look. What we won’t be doing is posting them or linking them, so don’t even ask, brother.

    Circa 1997 when pages from Scream 2 leaked, it set off a butterfly effect of frantic rewriting that ultimately gave us a Killer Mickey instead of a Killer Derek. Whether or not the changes were for the better is irrelevant. It was simply irresponsible for the culprits to release them. The unforseen result proves that once you unleash the genie no matter your intentions, you forfeit all control of the consequences. Fandom gained a permanent smudge on its record in the eyes of the creative team, that year. Does history repeat itself? The best way to break the cycle is to act responsibly and exercise caution.

    So if script pages are the line Scream-Trilogy won’t cross, these casting breakdowns are as far as we will go. With cast members either to be announced shortly – or naturally discovered during the course of filming next month – these fun items only serve to give a little context, as well as names to place the pretty new faces. They only offer the most teasing, superficial of details. But we’ve used a spoiler alert anyway to give you a choice.
    Quelle: http://scream-trilogy.net/2010/05/sp...er-breakdowns/

    hört sich doch schon mal ganz interessant an. vor allem die persönliche assistentin von sidney.


    INTERVIEW WITH NEVE CAMPBELL
    YouT... /watch?v=8T32MWTmJxE
    Geändert von KID CHUCK (19-05-2010 um 17:48 Uhr)

  12. #132

  13. #133
    Es geht los...

    Scream 4 - Sidney, Gale und Dewey bekommen Zuwachs

    Ab Juli schlägt Ghostface am Set wieder zu: Dann soll Scream 4 in Michigan vor die Kameras gehen. Wie die Kollegen von 'ComingSoon' berichten, wird es nun bald Zuwachs in der Liste der Darsteller geben. Lake Bell ("Wenn Liebe so einfach wäre") ist im Gespräch, eine Polizistin zu spielen, die mit Sidney Prescott zur High School ging. Ashley Greene (Alice Cullen in "Twilight") soll Sidney's Cousine Jill spielen. Hayden Panettiere ("Heroes") könnte deren beste Freundin sein, während Rory Culkin den potentiellen Freund von Jill spielen soll.

    Seit den letzten Morden vor 10 Jahren hat Sidney Prescott ihr Leben wieder auf die Reihe bekommen. Sie hat die Morde verarbeitet und u.a. ein von den Kritikern sehr angesehenes Buch veröffentlicht. Doch was wäre "Scream" ohne Ghostface? Der maskierte Irre taucht wieder auf und Sidney muss sich ihm stellen - doch dieses Mal tut sie das als gereifte Frau, die mit ihrer Vergangenheit abgeschlossen hat...

    Wes Craven ist wieder als Regisseur an Bord und hat neben Neve Campbell auch wieder David Arquette (Dewey Riley) und Courteney Cox Arquette (Gale Weathers) ebenfalls verpflichtet. Das Drehbuch schrieb, wie schon bei Teil 1 und 2, Kevin Williamson.
    Ashley und Hayden? Schon mal ganz gut! Ich will aber unbedingt noch weitere Jungschauspieler! Brittany Snow!

  14. #134
    KID CHUCK
    unregistriert
    so nen bericht habe ich auch gerade gefunden

    Scream 4 - Welche Jungschauspieler werden neben Neve Campbell agieren?

    Dass Neve Campbell, David Arquette und Courteney Cox abermals für einen weiteren Scream Ableger vor der Kamera posieren werden, wurde bereits offiziell bestätigt. Doch welche neuen Gesichter werden das dritte Sequel aus dem Hause Dimension Films auffüllen? Wie Heat Vision Blog aktuell berichtete, sollen Hayden Panettiere (Heroes), Ashley Greene (Twilight), Cory Culkin (Mean Creek) und Lake Bell (Emergency Room) für jeweils eine Rolle in Scream 4 im Gespräch sein.

    Bild:
    ausgeblendet


    Da Kevin Williamson jedoch verhindern möchte, dass Einzelheiten der Geschichte ans Tageslicht kommen, wird das Drehbuch sämtlichen Agenturen vorenthalten. Die Darsteller erhalten also lediglich eine detaillierte Charakterbeschreibung und müssen dann anhand dieser Informationen entscheiden, ob sie Teil des von Wes Craven inszenierten Franchise werden wollen. Daher wurden bis dato auch noch keine Verträge unterschrieben. Greene würde Jill, die Cousine von Neve Campbell, verkörpern, Panettiere ihre beste Freundin und Culkin einen Teenager, der sich für Jill interessiert. Bell würde eine Polizistin mimen, welche Sidney noch von der High School kennt.
    Quelle: http://blairwitch.de/news/news.php?id=8407

    weitere artikel dazu:

    - http://www.promicabana.de/ashley-gre...insa-scream-4/

    - http://www.moviegod.de/kino/meldung/...in-gespraechen

    - http://www.spielfilm.de/news/9568/gr...-scream-4.html

    - http://www.moviejones.de/news/showbi...m-4-_1932.html

    - http://www.cinema.de/kino/news-und-s...onArticle.html

    hayden panettiere hatte bereits mal die ehre das opfer zu spielen (ab der 9. minute)
    http://www.megavideo.com/?s=seriesyo...KT&confirmed=1
    ich finde das ganz überzeugend.

    gerade die perle aus twilight ist verdammt gut & mega hot! boah bitte bitte bitte bitte bitte...!!!
    Geändert von KID CHUCK (21-05-2010 um 18:39 Uhr)

  15. #135
    chaos is a ladder Avatar von spector
    Ort: Düsseldorf
    Der Originalfilm punktete bei mir mit extrem selbstironischen Bezügen zu Horrorfilmen. Horrorfans geraten in Horror. Das Konzept war klasse.
    Mein Co-Autor durfte Wes Craven in einr Q&A-Runde an der Uni in LA erleben. Ein sehr liebenswerter, älterer Herr, der einen Fehler beging---

    ---Er sah einen Zeitungsauschschnitt über einen Mann, der dachte, nachts umgebracht zu werden. Daher trank der literweise Kaffee und nahm Aufputsch-Drogen. Den Rest kennen wir. Eine Festidee für einen Drehbuchautor, der auch noch Regisseur ist.
    Wie mir mein Kumpel aus LA berichtete, war Craven wenig erfreut, dass er von nun ab nur noch auf Horrorfilme abonniert war. Deswegen war seine späte Rache: Scream. Die ultimative Demontage des von Craven selbst mitgeschaffenen Genres der Teenie-Slasher. Und gleichzeitig eine Verbeugung.

    Davon war schon in den Folgeteilen wenig zu spüren. Hoffen wir das Beste für den Neuen.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •