Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 4 von 175 ErsteErste 123456781454104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 2623
  1. #46
    Die Mitte hält nicht mehr Avatar von Philby
    Ort: direkt zwischen den Augen
    Zitat Zitat von raccoon63 Beitrag anzeigen
    Davon gibt's noch einen (also, ich stelle mir immer vor, das ist dieselbe Oma...):



    Oma geht einkaufen.Als sie an der Kasse bezahlen will, fragt die Verkäuferin:
    "Wollen Sie eine Tüte?"
    Antwortet die Oma:"Vielen Dank, junge Frau, aber wenn ich jetzt kiffe, schaffe ich es nicht mehr bis nachhause...."


    "I get my kicks above the waistline, sunshine!"
    Henry: Aber ein bisschen spannend ist es schon, oder? Alle außer Henry:

  2. #47
    Ertappte Schlafbärin Avatar von raccoon63
    Ort: Hedwig-Holzbein
    Geil!!!!
    Bild:
    ausgeblendet

  3. #48
    Oma-Witz hab ich auch

    Eine ältere Dame kommt zum Arzt: "Herr Doktor, ich habe diese Blähungen, obwohl sie mich nicht so sehr stören, ist es schon lästig. Sie stinken nie, und sie gehen immer leise ab. Wirklich, ich hatte bestimmt schon zwanzig Blähungen, seit ich hier im Raum bin, obwohl sie das nicht bemerken konnten, weil das ohne Geruch oder Geräusch passiert."

    Der Doktor: "Nehmen Sie diese Tabletten und kommen Sie in einer Woche wieder."

    Nach einer Woche erscheint sie erneut und sagt: "Herr Doktor! Was zum Teufel haben Sie mir da gegeben? Meine Blähungen, obwohl sie immer noch leise sind, sie stinken fürchterlich!"

    "Sehr gut. Jetzt, wo Ihre Nase wieder funktioniert, wollen wir uns um Ihr Gehör kümmern ..."
    "Your body is not a temple, it's an amusement park. Enjoy the ride." - Anthony Michael Bourdain

    Bild:
    ausgeblendet

  4. #49
    Zwei Jäger befinden sich im Wald, als einer der beiden zusammenbricht. Er scheint nicht zu atmen und seine Augen glänzen. Der andere Jäger zückt sein Handy und wählt den Notruf.
    Jäger: "Mein Freund ist tot! Was soll ich tun?"
    Notruf: "Beruhigen Sie sich. Als erstes, versichern Sie sich, dass er tatsächlich tot ist."
    Stille - dann ertönt ein Schuss.
    Jäger: "Ok, was jetzt?"

  5. #50
    Good Session Avatar von kleineelfe
    Ort: bei Köln ums Eck
    Klein, frech, dreist, gemein, hab grundsätzlich Recht und immer das letzte Wort.

  6. #51
    Ein Schiff nähert sich nach langer Reise dem Heimathafen. Der Kapitän bemerkt, wie einer seiner Männer wild mit schwarzen Flaggen an Deck gestikuliert. Am Kai sieht er eine wirklich gut gebaute Blondine, die ebenfalls wild mit schwarzen Flaggen winkt.

    Voller Sorge um die Sicherheit seines Schiffes, fragt er seinen Signalmann: "Was für Nachrichten senden sich die beiden?"

    Dieser antwortet: "Er sendet die Buchstaben EF, und sie zeigt ihm EE. Keine Ahnung, was das zu bedeuten hat."

    Daraufhin ruft der Kaptän den Seeman zu sich auf die Brücke: "Wer ist diese Frau und warum haben sie die Signale EF und EE gesendet?" Der Seemann antwortet: "Das ist meine Frau und sie will erst essen."
    "Your body is not a temple, it's an amusement park. Enjoy the ride." - Anthony Michael Bourdain

    Bild:
    ausgeblendet

  7. #52
    so normal wie jeder hier Avatar von alter Mann
    Ort: früher Siegen, heut Ioff
    Unser alter Goethe weilte einst zu Gast in Leipzig und wie es damals üblich war, sah man vor jedem Haus einen Haufen Mist, Abfall usw.
    Nur vor einem nicht, dort war ein kleiner Springbrunnen, von Blumen eingerahmt.
    An der Tür ein Schild: "Helene Auerbach"
    Neugierig auf die Bewohner klopft Goethe an die Tür des Hauses.
    Diese öffnet sich und eine junge Dame steht vor ihm.
    Er stellt er sich vor: "Gestatten, Geheimrat Goethe, ich spaziere durch die Strassen, sehe Misthaufen an Misthaufen, nur bei Ihnen einen wunderschönen Springbrunnen vor dem Haus. Darf ich mir ihren Hof auch einmal von hinten anschauen?"
    Er darf und, nach der Besichtigung, Goethe will sich gerade verabschieden, da fragt ihn die junge Dame: "Herr Geheimrat, es wäre mir eine große Ehre, wenn sie mir in meinem Kondolenzbüchlein eine kleine Widmung hinterlassen würden."
    Goethe schreib, trocknet die Tinte, klappt das Büchlein zu und geht.
    Als er fort ist wird die Dame neugierig, schlägt auf und liest:
    "Den schönsten Hof in dieser Stadt, hat Auerbach Helene, weil sie das Mistloch hinten hat und vorne die Fontäne."

  8. #53
    Ertappte Schlafbärin Avatar von raccoon63
    Ort: Hedwig-Holzbein
    Oma ist am Sonntagmorgen auf dem Weg zur Kirche. Unterwegs kommt ihr ein junger Nachbar entgegen: "Na, Oma, wo soll's denn hingehen?"

    Oma: "Am Sonntag: In die Kirche natürlich!"
    Er zeigt auf das, was Oma sich unter den Arm geklemmt hat: "Damit?"
    Oma guckt, stutzt - sie hat ein Stück Speck unter'm Arm.
    "So ein Mist, jetzt habe ich das Gesangbuch in die Erbsensuppe geschmissen!"
    Bild:
    ausgeblendet

  9. #54
    Der gute alte Simmelwitz
    Kommt ein Mann in eine Gaststätte und sagt zum Wirt:
    "Ich wette mit Ihnen um 100 Euro, daß ich Ihnen und Ihren Gästen das Verrückteste zeigen kann, das sie jemals gesehen habe."
    "Gut sagt der Wirt, die Wette gilt."

    Daraufhin nimmt der Mann ein 20 cm langes Männchen aus seiner Manteltasche. Das Männchen marschiert auf der Theke entlang und sagt dabei: "Guten Tag meine Damen und Herren, mein Name ist Johannes Mario Simmel. Sie kennen mich sicher, ich bin ein sehr bekannter Romanautor…………."

    Die Gäste sind vollkommen verblüfft und klatschen tosenden Beifall, als die Vorstellung beendet ist. Der Wirt sagt: "Hier haben Sie die 100 Euro. Die haben Sie sich verdient. So etwas Verrücktes habe ich wirklich noch nie gesehen. Aber verraten Sie mir, woher Sie den Zwerg haben."

    Sagt der Mann: "Dort hinten im Wald steht eine uralte Eiche. Zwischen den knorrigen Wurzeln liegt eine Lampe. Wenn Sie daran reiben, erscheint der Lampengeist und erfüllt Ihnen genau einen Wunsch. Also sollte man ihn sorgfältig wählen und deutlich aussprechen."

    Der Wirt eilt sofort los in den Wald. Er findet die uralte Eiche und zwischen den Wurzeln die Lampe. Er reibt daran und der Lampengeist erscheint und sagt: "Du hast einen Wunsch frei.". Der Wirt sagt sofort." Ich will 10 Millionen in kleinen Scheinen!" "Dein Wunsch sei Dir gewährt," sagt der Geist und SCHNIPP! - liegen 10 gegrillte Ferkel am Boden, jedes mit einer Zitrone im Maul.

    Der Wirt stürmt zurück in seine Gaststätte und stellt den dort immer noch sitzenden Fremden zur Rede:" Ihr Geist hat einen massiven Hörfehler. Ich bitte ihn um 10 Millionen in kleinen Scheinen, und er gibt mir 10 Zitronen in kleinen Schweinen!"

    "Na und?" meint der Mann seelenruhig "Glauben Sie denn wirklich, ich hätte mir einen 20 cm großen Simmel gewünscht?"

  10. #55
    Ertappte Schlafbärin Avatar von raccoon63
    Ort: Hedwig-Holzbein
    Den kenne ich mit ein paar kleinen Änderungen von Bernd Stelter.
    Bild:
    ausgeblendet

  11. #56
    Kommt eine etwas ältere Frau zum Arzt und sagt: 'Herr Doktor, was soll ich nur tun, der Sex mit meinem Mann funktioniert einfach nicht mehr so richtig.' Fragt der Arzt:'Haben Sie es schon mit Viagra probiert?' -'Mein Mann nimmt ja nicht mal Aspirin!' - 'Sie müssen das halt im geheimen machen, geben Sie das
    Pulver in den Kaffee oder so?' -'Gut, ich probier das!'
    2 Tage später kommt die Frau wieder in die Praxis: -'Herr Doktor, das Mittel ist zum Vergessen, es war einfach schrecklich.' 'Wieso? Was ist passiert? Erzählen Sie!'
    'Nun ja, wie geraten, habe ich das Medikament in den Kaffee getan. Urplötzlich ist er aufgesprungen, hat mit dem Unterarm alles vom Tisch gefegt, sich die Kleider vom Leib gerissen, ist auf mich losgestürzt, hat mir die Kleidung vom Leib gerissen, hat mich auf den Tisch gelegt und genommen.'
    'Ja, und? War es nicht schön?'
    'Schön? Das war der beste Sex seit 20 Jahren, aber bei McDonalds können wir uns nun nicht mehr sehen lassen!'

  12. #57
    Ertappte Schlafbärin Avatar von raccoon63
    Ort: Hedwig-Holzbein
    Bild:
    ausgeblendet

  13. #58
    Ein Deutscher sitzt im Hotel am Frühstückstisch und isst genüsslich sein Croissant mit Marmelade. Ungefragt setzt sich ein kaugummikauender Holländer an seinen Tisch. Es entwickelt sich ein Gespräch

    'Sie essen Croissants, interessant. Wissen Sie, wir Holländer essen sowas nicht. Wir essen auch vom Brot nur den inneren Teil, die Rinde werfen wir weg. Sie wird in Containern gesammelt und nach Deutschland gebracht. Die machen dann Croissants draus.'

    Dabei macht er eine dicke Kaugummiblase. Der Deutsche reagiert nicht. Der Holländer setzt noch eins drauf:

    'Sie essen Marmelade dazu, interessant. Wissen sie, wir Holländer essen sowas nicht. Wir essen nur frisches Obst. Und was übrigbleibt, wird in Containern gesammelt und nach Deutschland gebracht. Die machen dann Marmelade draus.'

    Dabei macht er eine dicke Kaugummiblase. Der Deutsche schluckt sein Croissant hinunter und schaut auf.

    'Sie kauen Kaugummi, interessant. Wissen sie, wir Deutsche haben gerne Sex. Aus Sicherheitsgründen verwenden wir Kondome. Die Gebrauchten sammeln wir in Containern und schicken sie nach Holland. Die machen dann Kaugummi draus.'

  14. #59
    Southside
    unregistriert
    dreamix...

  15. #60
    Ertappte Schlafbärin Avatar von raccoon63
    Ort: Hedwig-Holzbein
    Keine Holländer hier...??
    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •