Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 6 von 123 ErsteErste ... 23456789101656106 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 1832
  1. #76
    Bild:
    ausgeblendet

  2. #77
    Die Madonna-Folge ist die beste Folge von den LIedern her

  3. #78
    Hier übrigens die Tracklist für das 3. GLEE-Album (leider ohne auch nur einen einzigen Titel aus der Madonna-Folge):

    http://www.buddytv.com/articles/glee...s-r-36018.aspx

    Aber Achtung, da steht auch, wer die Titel wann singt. Hier die "entschärfte" Fassung (da, wo die Titel schon gelaufen sind, wie bei Hell-O, habe ich die Glee-Performer stehen gelassen:

    TRACKLIST:

    "Hello Goodbye", originally performed by the Beatles, and covered by the cast as seen in last week's "Hell-O".

    "Gives You Hell", originally performed by the All-American Rejects and covered by the cast, also in last week's "Hell-O".

    "Hello", originally performed by Lionel Richie, and covered by Jonathan Groff and Lea Michele from last week's "Hell-O".

    "A House Is Not A Home", originally performed by Dionne Warwick.

    "One Less Bell To Answer"/"A House Is Not A Home", a mash-up.

    "Beautiful", originally performed by Christina Aguilera.

    "Physical", originally performed by Olivia Newton-John.

    "Total Eclipse of the Heart", originally performed by Bonnie Tyler.

    "The Lady is a Tramp", from the musical Babes In Arms.

    "One", presumably the one from U2, although there's a lot of possibilities...

    "Rose's Turn", from the musical Gypsy.

    "Dream On", originally performed by Aerosmith.

    "The Safety Dance", originally performed by Men Without Hats.

    "I Dreamed A Dream", from the musical Les Miserables.

    "Loser", possibly the one from Beck.

    "Give Up The Funk", originally performed by Parliament.

    "Beth", originally performed by Kiss.

    "Poker Face", originally performed by Lady Gaga.

    "Bad Romance", originally performed by Lady Gaga.
    Geändert von Rihannon (21-04-2010 um 15:16 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

  4. #79
    GO FOR GALLSTONE !

    Bild:
    ausgeblendet





    4 Minutes war der Hammer !

    Rachel nervt immer mehr.

  5. #80
    Zitat Zitat von Rumpsteak Beitrag anzeigen
    Die Madonna-Folge ist die beste Folge von den LIedern her
    Fand es gab zu viel Musik und zu wenig Handlung War imo nicht die beste Folge.

  6. #81
    * SPASSHAB *

    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet

  7. #82
    sinead_morrigan
    unregistriert
    Folge 10 fertiggeschaut und mich weggeschmissen vor Lachen:

    - Rachel und ihre Schwärmerei für Schu, auch wenn sehr unglaubwürdig, so doch sehr witzig. Der Burner dann sein Gesang für Rachel, mit dem er sie von ihren Gefühlen abbringen wollte, sowie die Putzaktion in seinem Hause. Was er an Terri findet, ist mir übrigens ein Rätsel.
    - Suzi Pepper
    - Finns Gesang in Quinns Elternhaus, unendlich amüsant. Als Quinn wäre ich allerdings ausgerastet, man muss sich einfach mal die Lyrics anschauen :
    You're having my baby,
    What a lovely way of saying how much you love me,
    [...]
    That you're having my baby,
    You're the woman I love and I love what it's doing to ya,
    You're having my baby,
    You're a woman in love and I love what's going through ya,

    Welche Frau will so etwas hören? Vor allem auch noch in der Gegenwart der eigenen Eltern?

    - Finns Begriffsstutzigkeit, als Kurt ihm "I honestly love you" entgegenschleudert. Finns Reaktion: "Sounds awesome"
    Geändert von sinead_morrigan (22-04-2010 um 00:12 Uhr)

  8. #83
    Ich sag' ja:

    Finn = Schmelzkäse-IQ

    Ich weiß nicht, ob Du damals "Everwood" geschaut hast, aber "Suzi Pepper" war die Hannah in "Everwood". Die Nummer mit der Todes-Chillischote war so großartig...
    Bild:
    ausgeblendet

  9. #84
    sinead_morrigan
    unregistriert
    Zitat Zitat von Rihannon Beitrag anzeigen
    Ich sag' ja:

    Finn = Schmelzkäse-IQ

    Ich weiß nicht, ob Du damals "Everwood" geschaut hast, aber "Suzi Pepper" war die Hannah in "Everwood". Die Nummer mit der Todes-Chillischote war so großartig...
    Doch, Everwood habe ich geschaut. Aber obwohl mir Suzi bekannt vorkam - als Hannah habe ich sie nicht identifiziert.

    Die Chillischotennummer war aber tatsächlich sehr gut gespielt.

  10. #85
    My Love Will Never Die † Avatar von Miami Twice
    Ort: Hell
    Zitat Zitat von axlwhity Beitrag anzeigen
    Fand es gab zu viel Musik und zu wenig Handlung War imo nicht die beste Folge.
    Muss die noch nachgucken, bin noch gar nicht zu gekommen...

    Zitat Zitat von Rihannon Beitrag anzeigen
    * SPASSHAB *

    Bild:
    ausgeblendet
    Bei ihr muss ich immer an Paris Hilton denken (optisch)
    Bild:
    ausgeblendet

  11. #86
    Highway Don't Care Avatar von Bennyi
    Ort: Köln
    Nachdem die Auftaktfolge die wohl schlechteste bisher war, war es diese Woche wieder der Hammer

  12. #87
    Zitat Zitat von Miami Twice Beitrag anzeigen
    Muss die noch nachgucken, bin noch gar nicht zu gekommen...

    Bei ihr muss ich immer an Paris Hilton denken (optisch)
    Sag nicht das PH-Word, Miami!

    Ich finde die in "echt" und in Interviews übrigens absolut reizend. Ganz natürlich, bescheiden und im Köpfchen hat sie auch was.
    Geändert von Rihannon (22-04-2010 um 14:51 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

  13. #88
    Zitat Zitat von Bennyi Beitrag anzeigen
    Nachdem die Auftaktfolge die wohl schlechteste bisher war, war es diese Woche wieder der Hammer
    Die "Hello"-Folge fand ich auch nicht so dolle...
    der Madonna-Folge mangelte es ein wenig an Inhalt.

    Aber da offenbar schon ein Madonna-Sequel für's 3. Quartal geplant wird/ist kann man's noch verbessern !

  14. #89
    Bill O’Reilly Worries Glee May Be Indoctrinating Our Children
    Maybe predictably, someone at Fox News is worried about Glee. If you are a watcher of Glee than probably you already know about Tuesday night’s awesomely themed Madonna episode. If you don’t watch it than the show is probably best described as Gilmore Girls meets Grease meets 90210.
    Link

  15. #90
    Zitat Zitat von axlwhity Beitrag anzeigen
    Bill O'Reilly halt.

    Genauso bescheuert wie der Rest von Fox News. Da steigt bei mir immer der Blutdruck, wenn ich diese fantatischen, rechten Hetzer sehe... Ich hoffe, Jon Stewart nimmt sie sich wieder vor. Der hat am Dienstag Fox News als "The Lupus of News" beschrieben und ihnen in seiner Sendung (inkl. Gospel-Chor!) gesagt: "Go F*** Yourselves!"

    http://tv.gawker.com/5520931/jon-ste...o-fck-yourself

    Ist nur ein Ausschnitt, die komplette Sendung war noch besser.

    Wenn ich Leute wie O'Reilly, Glen Beck oder Sean Henessy sehe, bekomme ich Pickel vor Aggression.
    Geändert von Rihannon (22-04-2010 um 21:35 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •