Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 38

Thema: Community

  1. #1

    Community

    Jeff Winger (Joel McHale) ist ein erfolgreicher Anwalt und hat sich mit seiner Redekunst bisher immer gut durch sein Leben geschlagen. Nun wurde seine Lizenz aufgehoben und er muss erneut am Greendale Community College studieren, um in sein Berufsleben zurück zu kommen. Allerdings nimmt er diese neue Aufgabe alles andere als ernst. Er denkt, dass er sich irgendwie durchschlagen wird, und hofft auf die Unterstützung eines alten Freundes, der als Professor an der Uni arbeitet und ihm die Lösungen der Tests beschaffen soll. Jeff selbst wirft unterdessen ein Auge auf Britta (Gillian Jacobs), die ihm im Spanischkurs aufgefallen ist. Um sie näher kennen zu lernen erfindet er einen Nachhilfekurs für Spanisch, den er leitet. Als sie sich am Nachmittag treffen, muss Jeff überrascht feststellen, dass sich sein Angebot schnell herumgesprochen hat und weitere Studenten auftauchen. Das war nicht Jeffs Plan und er versucht, den Kurs wegen der Teilnehmer als undurchführbar darzustellen. Schnell stellt er aber fest, dass diese kleine Gemeinschaft doch wertvoll sein könnte.


    Eine klasse Serie von NBC. (DIE BESTE nach Friends von nbc)

    Ich liebe diese Jeff/Britta konstellation. Nichts neues, aber immer wieder erfrischende Antisymphatie die dann damit endet das sich beide immer besser verstehen

    im moment gibt es 17 Folgen in Amerika. Und ich hab gestern 9 folgen geguckt und bin FAN.

    Die Idee der Serie ist grandios und wirklich erfrischend. Ich danke NBC das sie Community noch in eine 2.Staffel schicken. Der Humor der Serie ist sehr gut angelegt. Die Charaktere wirklich gut aufeinander eingespielt und die Thematiken der einzelnen Handlungsstränge und charakter sind sehr gut zu verstehen und man kann dem sehr gut folgen.

    Es gab einen NBC Joke bei Community im Bezug auf Friends.
    Es ging darum,das Annie Abed um irgendwas gebeten hat und sie meinte: ,, Wir sind doch freunde !'' und Abed: ,, Wir sind Freunde ? Ich dachte wir sind wie Chandler und Phoebe !'' LOOOOOL das kam so geil. netter nbc trick um mit community zu versuchen Friends nach zu machen

  2. #2
    ins Fettnäpfchentreter Avatar von Sully
    Ort: Hochsauerland

  3. #3
    gesperrt
    Ort: Castelsarrasin, France
    Zitat Zitat von ZackMallory Beitrag anzeigen
    Jeff Winger (Joel McHale) ist ein erfolgreicher Anwalt und hat sich mit seiner Redekunst bisher immer gut durch sein Leben geschlagen. Nun wurde seine Lizenz aufgehoben und er muss erneut am Greendale Community College studieren, um in sein Berufsleben zurück zu kommen. Allerdings nimmt er diese neue Aufgabe alles andere als ernst. Er denkt, dass er sich irgendwie durchschlagen wird, und hofft auf die Unterstützung eines alten Freundes, der als Professor an der Uni arbeitet und ihm die Lösungen der Tests beschaffen soll. Jeff selbst wirft unterdessen ein Auge auf Britta (Gillian Jacobs), die ihm im Spanischkurs aufgefallen ist. Um sie näher kennen zu lernen erfindet er einen Nachhilfekurs für Spanisch, den er leitet. Als sie sich am Nachmittag treffen, muss Jeff überrascht feststellen, dass sich sein Angebot schnell herumgesprochen hat und weitere Studenten auftauchen. Das war nicht Jeffs Plan und er versucht, den Kurs wegen der Teilnehmer als undurchführbar darzustellen. Schnell stellt er aber fest, dass diese kleine Gemeinschaft doch wertvoll sein könnte.


    Eine klasse Serie von NBC. (DIE BESTE nach Friends von nbc)

    Ich liebe diese Jeff/Britta konstellation. Nichts neues, aber immer wieder erfrischende Antisymphatie die dann damit endet das sich beide immer besser verstehen

    im moment gibt es 17 Folgen in Amerika. Und ich hab gestern 9 folgen geguckt und bin FAN.

    Die Idee der Serie ist grandios und wirklich erfrischend. Ich danke NBC das sie Community noch in eine 2.Staffel schicken. Der Humor der Serie ist sehr gut angelegt. Die Charaktere wirklich gut aufeinander eingespielt und die Thematiken der einzelnen Handlungsstränge und charakter sind sehr gut zu verstehen und man kann dem sehr gut folgen.

    Es gab einen NBC Joke bei Community im Bezug auf Friends.
    Es ging darum,das Annie Abed um irgendwas gebeten hat und sie meinte: ,, Wir sind doch freunde !'' und Abed: ,, Wir sind Freunde ? Ich dachte wir sind wie Chandler und Phoebe !'' LOOOOOL das kam so geil. netter nbc trick um mit community zu versuchen Friends nach zu machen
    Die Beste NBC Serie ist ohne große Diskussion Seinfeld, jedoch ist Freaks and Geeks meine Lieblingsserie von NBC.

  4. #4
    Naja ich fand Friends besser als Seinfeld. Ich liebe seinfeld und cramer ^^ aber Friends und Chandler und joey sind einfach kultiger und viel viel lustiger hehe

    Ich hab mir jetzt nach folge 9 mein neues lieblingspaar rausgepikt bei community: Annie und Jeff. Folge 9 war so süß mit den beiden. Ich find es echt gut wie man hier versucht zwischen den charakteren freundschaften langsam entwickeln zu lassen und nicht wie bei üblichen serien die alle schon 89575893895 jahre die dicksten friends sind

  5. #5
    HAHAHAHA hab jetzt alle 21 folgen gesehen. Geil geil geil

    i'M such a big fan of the friendship ANNIE & Jeff. ich hoffe die kommen zusammen. leider siehts mehr nach britta/Jeff aus,aber ich gebe die hoffnung nicht auf

    OMG insgesamt gibts in 21 folgen Community schon 3 Insider Gags zur ,,NBC'' - Sitcom ,,Friends''

    der 1. joke war schon in meinem 1.post und der 2. Joke ging um Abed und Jeff
    Abed und Jeff haben sich betrunken und Jeff hat Britta besoffen was auf die Mailbox gequatscht und Abed: das erinnert mich an Friends wo Chandler Rachel nackt gesehen hat. ''
    Jeff darauf verwirrt: und was war dann ?
    Abed: ,, Er hat ihr sein P3nis gezeigt. ''
    Jeff noch verwirrter: ,, Also soll ich Britta mein P3nis zeigen ?''
    HAHAHAHA

    und der 3. Joke im Bezug auf Friends ging um Abed. Er wollte ein Mädchen anbaggern und alle freunde rieten ihm sich zu verändern,bis auf Jeff.
    Als Abed das Mädchen ansprechen wollte,stellte sich heraus das sie mit einem weißen Abed zusammen ist. Und sie haben ihn als Weißen Joey bezeichnet und Abed (der ja leicht dunkelhäutig ist) den schwarzen joey HAHAHAHA

    Alle Jokes um Friends sind irgendwie immer im bezug mit Abed. Eigenartig ^^

  6. #6
    Wirklich ne gute Serie mit guten Gags.
    Die Modern Warfare Folge war der Hammer.
    Bin gespannt was in Staffel 2 so alles passiert.
    Abed ist der coolste.
    Bild:
    ausgeblendet

    Nur der Denkende erlebt sein Leben,an dem Gedankenlosen zieht es vorbei

  7. #7
    Aus gegebenen Anlass:

    "Did you know that when it snows...my power, my pleasure, my pain..."


  8. #8
    Ui hier gibts tatsächlich ein Thread zu?

    Habe mit der Serie erst vor kurzem angefangen und mich schnell verliebt. Die ersten zwei Staffeln schön genüsslich in einer Woche durchgezogen. Und was waren da für klasse Folgen dabei. Unglaublich kreativ diese Serie. Staffel 3 knüpft da nahtlos an. Das Highlight natürlich bisher die Timeline Episode.

    Und was hab ich gelacht bei der Karaoke


    Ganz klar beste Comedy Serie momentan im TV. Auch wernn die Quoten mies sind, SIX SEASONS AND A MOVIE, Believe
    Geändert von earthrunner (12-11-2011 um 01:27 Uhr)

  9. #9
    Naja Staffel 1 war der HIT. Staffel 2 dagegen war enteuschend. Pierce Böseseite war weder lustig noch anschaulig. So an Storys war die 2.Staffel echt nur mies. Das Staffelfinale wurde auch ziemlich gut angefangen und am Ende völlig vermurkst. Weiß nicht. Staffel 2 ist irgendwie over the limit

    Staffel 3 ist okay,aber kann auch nicht mehr flashen. Natürlich gibts gute Folgen,aber die Beste Comedy ist Community nicht mehr. Da find ich ja A.N.T. Farm vom Disney Channel noch lustiger gegen

  10. #10
    Die erste Season war der Hammer und in der zweiten waren auch absolute Highlight-Folgen dabei (Abed's Geburtstag )

    Bei der jetzigen Staffel haben mich bis jetzt auf jeden Fall die letzte und natürlich die Timeline-Folge überzeugt, der Rest ist in meinen Augen aber immer noch sehr unterhaltend.

  11. #11
    Zitat Zitat von ZackMallory Beitrag anzeigen
    Naja Staffel 1 war der HIT. Staffel 2 dagegen war enteuschend. Pierce Böseseite war weder lustig noch anschaulig. So an Storys war die 2.Staffel echt nur mies. Das Staffelfinale wurde auch ziemlich gut angefangen und am Ende völlig vermurkst. Weiß nicht. Staffel 2 ist irgendwie over the limit

    Staffel 3 ist okay,aber kann auch nicht mehr flashen. Natürlich gibts gute Folgen,aber die Beste Comedy ist Community nicht mehr. Da find ich ja A.N.T. Farm vom Disney Channel noch lustiger gegen
    Geschmackssache. Viele Leute mörgen S2 mehr als S1. Kommt halt wirklich darauf an was man lieber mag. S2 hatte eben mehr Special, over the Top Folgen. Ich mochte zB die Halloween Folge sehr, allein schon wegen der Katzen Szene. Die Weihnachtsfolge war auch absolute Granate, kreativ und dennoch gabs eine Charakterstudie oben drauf. Paintball am Ende auch wieder ein Höhepunkt.

    S3 ist momentan ein guter Mix aus S1 und S2. Imho kann ich keinen Qualitätsverfall feststellen.

  12. #12
    TreatPeopleWithKindness 💜 Avatar von Rachel Green
    Ort: Bremen | London

    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet

  13. #13
    Cool. Cool Cool Cool. Avatar von kathi
    Ort: Bayern
    Sehr solide Folge zum Auftakt
    Annie und Shirley Ich hätte vielleicht gerne etwas mehr von den Hunger Deans gesehen und dafür etwas weniger, man mag es kaum glauben, Abed

    Den Dan Harmon-Jüngern, die im Vorfeld schon alles schlecht geredet haben, hätte man wahrscheinlich auch ein zweites Remedial Chaos Theory auftischen können, und sie wären nicht zufrieden gewesen.

    Ich bin jedenfalls gespannt, wie die Staffel fahrt aufnimmt

  14. #14
    Einfach nur toll das die Serie wieder läuft vor allem die Cartoon-Baby's waren süss

    Troy und Abed als Frauen verkleidet
    Bild:
    ausgeblendet

  15. #15
    TreatPeopleWithKindness 💜 Avatar von Rachel Green
    Ort: Bremen | London
    So, hab auch gerade endlich die Folge geguckt. Schön, dass Communitx wieder zurück ist.

    Am Anfang hab ich echt kurz gedacht, die hätten einfach so Chevy Chase ersetzt. Abed TV fand ich anfangs noch ganz lustig, waren aber irgendwie 2,3 Einblendungen zu viel des Guten. Die Bauchbinden BTW fand ich klasse.

    Von den Hunger Deans hätte ich auch gerne mehr gesehen.


    Ratings: 4 million (1.8) (gegen TBBT und American Idol)


    EDIT: Achja, Chevy wirkte so lustlos, auf den hätte man auch bereits früher verzichten können.
    Geändert von Rachel Green (08-02-2013 um 23:08 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •