Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 29
  1. #1

    Schneller als die Polizei erlaubt

    Ich habe die Sendung ja eigentlich bisher ganz gerne geschaut, aber war an
    der heutigen Folge irgendetwas NICHT gestellt? Fängt das da jetzt auch noch an...

  2. #2
    Im Abspann stand gaaanz klein, dass die Fälle nachgestellt sind, aber Original-Material der Polizei verwendet wurde. Ich denke auch, dass im reellen Leben kein Verkehrssünder solch eine kesse Lippe geschwungen hätte. Es scheint sich einzubürgern, dass diese ganzen Dokusoaps einschl. Wohnungsuchen gestellt sind. Da tauchen doch auch bekannte Schlagerfuzzis/Models usw. als angeblich wohnungssuchend auf und im Abspann steht ein ähnlicher Hinweis.

  3. #3
    Seit wann ist das denn so? Bisher hatte ich immer den Eindruck, das ist soweit
    alles echt, aber heute ist einem praktisch das FAKE ja ins Gesicht gesprungen.
    Schade, wieder mehr Zeit am Sonntag...

  4. #4
    Zitat Zitat von Billy2 Beitrag anzeigen
    Seit wann ist das denn so? Bisher hatte ich immer den Eindruck, das ist soweit
    alles echt, aber heute ist einem praktisch das FAKE ja ins Gesicht gesprungen.
    Schade, wieder mehr Zeit am Sonntag...
    Also das mit der Studentin habe ich noch geglaubt.Aber dann hat man es total gemerkt,dass alles nur nachgestellt war.Denke die Sendungen davor waren echte Fälle.Hoffe nicht das es so bleibt

  5. #5
    Habe die heutige Folge nicht gesehen aber bislang hatte ich auch den Eindruck, dass die Fälle echt sind. Wenn es da jetzt läuft wie bei "Mieten kaufen wohnen" werde ich nicht mehr gucken.

    Mir gefällt dieser Wandel der Dokus hin zu pseudo-Dokus überhaupt nicht. Aber dem Großteil der Zuschauer fällt das sicherlich garnicht auf. Und die Sender wollen immer mehr eine Erfolgsgarantie für ihre Formate. Also überlassen die Produktionsfirmen gerne nichts mehr dem Zufall.

  6. #6
    gestern bei der Studentin war es auch noch sowas von schlecht gefaked. Der Leon auf dem Band war nämlich das alte Modell (bis 2006?) und als sie rausgezogen wurde war es auf einmal das aktuelle Modell

    vor ein paar Wochen hab ich noch ne Folge gesehen, wo das gesicht des "Täters" verpixelt war. Das war dann anscheinend noch echt. Denn einen Schauspieler unkenntlich zu machen wär ja auch irgendwie dämlich

  7. #7
    knipst Avatar von SeptemberEnds
    Ort: in den Weinbergen
    Bo, das hätte ich jetzt nicht gesehen.
    Mal davon ab, dass das Fake ist...man lässt doch nicht so eine derart aufgelöste Fahrerin weiterfahren? Die ist doch Gefahr für sich und ihre Umwelt?

  8. #8
    Normalerweise seh ich mir die Sendung nicht an, nur wenn nichts anderes kommt.
    Aber gestern hab ich mich köstlich amüsiert als dieser Möchtegern-Macho der Polizei dauernd unterstellte sie wolle ihn nur "abzocken".
    Und das beredte Gesicht der dazugehörigen Gattin war genial - auch wenn sie kein Worte sagte und er noch meinte ihr die ganze Schuld geben zu können. Was für ein armes Würstchen, vor allem als er sagte er können seiner Frau noch nicht mal ein Handy erklären.
    Und der Türke der von seiner Mama so wüst beschimpft wurde, das war Comedy vom Feinsten.

    Aber ich geb meinen Vorrednern Recht - Doku sollte Doku bleiben. Fakes gibts genug (fast nur noch?) im deutschen TV.
    „I consider myself a realist. But in philosophical terms I'm what's called a pessimist.“ Rust Cohle, "True Detective"

  9. #9
    Zitat Zitat von ekibana Beitrag anzeigen
    Bo, das hätte ich jetzt nicht gesehen.
    Mal davon ab, dass das Fake ist...man lässt doch nicht so eine derart aufgelöste Fahrerin weiterfahren? Die ist doch Gefahr für sich und ihre Umwelt?
    naja, ich will schon längere Zeit so nen Wagen haben und da ist mir das halt aufgefallen. Wäre wahrscheinlich bei jedem anderen Wagen auch nicht

  10. #10
    Also ich hab die Sendung immer gern geschaut, aber die neuen Folgen sind ja so schlecht gemacht.

    Alle Reaktionen der Fahrer total übertrieben und schlecht gespielt.

    Früher wirkte das ganze authentischer.

    Werde mir die weiteren Folgen nicht mehr ansehen.

  11. #11
    Zitat Zitat von Elbarto666 Beitrag anzeigen
    Also ich hab die Sendung immer gern geschaut, aber die neuen Folgen sind ja so schlecht gemacht.

    Alle Reaktionen der Fahrer total übertrieben und schlecht gespielt.

    Früher wirkte das ganze authentischer.

    Werde mir die weiteren Folgen nicht mehr ansehen.
    Ist mir bei der letzten Sendung schon aufgefallen. Können die nichtmal eine Sendung mit schlechten Schauspielern verschonen

    Dieser dicke, trottelige Rechtsüberholer- Trash Schauspieler hätte bei ner echten Kontrolle schon mit Handschellen verschnürt auf dem Rücksitz gesessen.
    In der Ehre liegt Hoffnung. *Alaska State Trooper*

  12. #12
    Zitat Zitat von Moritz Beitrag anzeigen
    Ist mir bei der letzten Sendung schon aufgefallen. Können die nichtmal eine Sendung mit schlechten Schauspielern verschonen

    Dieser dicke, trottelige Rechtsüberholer- Trash Schauspieler hätte bei ner echten Kontrolle schon mit Handschellen verschnürt auf dem Rücksitz gesessen.
    Vor allem saß der im nem ollen Kadett und erzählt was von ordentlich PS unter Haube...

  13. #13
    I am the one who knocks! Avatar von Grizu I.O.F.F. Team
    Die letzte Folge war wirklich übel.

    Sehr schade um das Format. Denn eigentlich schaue ich solche "Verkehrsdokus" recht gerne. Und es ist ja auch nicht so, daß eine echte Doku hier all zu viel aufwendiger wäre.

    Die frühen Folgen waren vermutlich noch echt. Dann wurden irgendwann einige Fahrer verpixelt. Danach wurde wohl von Doku auf Dokusoap umgestellt.

    "Scripted Reality" gehört gesetzlich verboten!

  14. #14
    Madagaskarvogel Avatar von cincin
    Ort: CCAA
    Vor etwa sechs ? Wochen glaube ich kam in einer Folge der Hinweis, daß die nächsten Folgen gescripted sind.

    Wahrscheinlich haben immer mehr echte Verkehrssünder keine Genehmigung zur Ausstrahlung erteilt

  15. #15
    Zitat Zitat von cincin Beitrag anzeigen
    Vor etwa sechs ? Wochen glaube ich kam in einer Folge der Hinweis, daß die nächsten Folgen gescripted sind.

    Wahrscheinlich haben immer mehr echte Verkehrssünder keine Genehmigung zur Ausstrahlung erteilt
    Heute stand es auch untern drunter...war nicht nötig...hat bei den Alexander Hold Soap Darstellern sofort gemerkt.
    In der Ehre liegt Hoffnung. *Alaska State Trooper*


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •