Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 3 von 14 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 199
  1. #31
    Zitat Zitat von Blaumann Beitrag anzeigen
    Ich gebe grundsätzlich nur falsche Daten im Internet an.
    Niemals den wahren Namen, die echte Adresse und schon gar nicht die Bankdaten bekannt geben.
    Dann kann nix passieren.
    Ja, richtig, dann kann z.B. auch amazon dir keine Pakete zustellen.

  2. #32
    vonne Pufferbude Avatar von Karl Napp
    Ort: Sag ick nich. +g+
    Zitat Zitat von Marcel Rosemon Beitrag anzeigen
    Ja, richtig, dann kann z.B. auch amazon dir keine Pakete zustellen.

    muss man denn bei amazon einkaufen?

  3. #33

    Internetabzocke

    Es ist schon merkwürdig ich habe die zwei Firmen
    am Hals: Mainzer Antassia GmbH und die Frankfurter Premium Content GmbH Genau so wie Sie es beschreiben. Habe mich per Einschreiben mit Rückschein gewehrt.Ich werde hier in der nächsten
    Zeit berichten.

  4. #34
    Ghostrider
    unregistriert
    Passender Artikel dazu:

    Zitat:
    Premium Content GmbH: Verbraucherzentrale warnt

    Das Geschäft mit Abzockangeboten im Internet blüht, da sich viele Betroffene immer noch von scheinbar berechtigten Forderungen und angeblichen Mahnbescheiden einschüchtern lassen. Zweifelhaften Ruhm unter diesen Anbietern hat nach der Antassia GmbH mit ihrem Angebot top-of-software.de innerhalb kürzester Zeit auch die Firma Premium Content GmbH erlangt. [...]
    [Quelle]

  5. #35
    Ich komme in Frieden. Auf ewig! Avatar von dracena I.O.F.F. Team
    Ort: Mördergrube
    ich hatte heute einen anruf mit einer für mich ganz neuen masche.
    jemand rief angeblich vom otto-service an, ich hätte einen gutschein gewonnen (da ich beim otto-versand tatsächlich schon sachen bestellt habe, dachte ich mir zunächst gar nichts dabei).
    nun, er hatte meine adresse und ließ sich meine telefonnummer bestätigen. hellhörig wurde ich, als der typ am telefon von einem gewinnspielabo faselte, an dem ich eine woche gratis teilnehmen sollte und danach, wenn es mir gefiele, pro woche für nur 9,90 € weiterhin teilnehmen könne.
    als er erzählte, ich könne alles weitere auf der seite www.win-finder.com erfahren und mich dort mit dem code, den er extra für mich kreierte, einloggen, nachdem ich nur noch kurz seine zusammenfassung am telefon bestätigen und meine telefonnummer wiederholen müsse, habe ich den hörer aufgelegt.

    im internet wurde ich dann fündig:
    http://forum.sat1.de/showthread.php?p=382897
    http://www.antispam.de/forum/showthr...29-01805329999

    ich habe keine ahnung, wie die es schaffen, nach einem telefonat über die telefonrechnung geld abzugreifen; bankdaten habe ich denen ja nicht gegeben. einen vertrag habe ich ganz sicher nicht abgeschlossen, jedenfalls nicht wissentlich. und ob ich bei der telekom, 1 und 1, versatel, alice oder sonstwo kunde bin, können die ja an sich auch nicht wissen.

    jetzt weiß ich natürlich nicht, ob ich den hörer rechtzeitig aufgelegt habe
    sicherheitshalber habe ich jedenfalls an die servicenummermailaddi auf der internetseite eine mail mit dem widerruf geschrieben.
    Geändert von dracena (22-10-2010 um 00:23 Uhr)

  6. #36
    cya in an other life, bro Avatar von GiGi_Ganter
    Ort: /watch?v=SF4LD-pDeeU
    Derzeit in Österreich im Umlauf:
    E-Mails von "Anwälten" demnach man illegal Musik gedownloadet hat, und man alle Informationen (IP Adresse etc.) hat.
    Bei Bezahlung von rund 100€ sieht man von einer Anzeige ab.

    Information: krone.at

  7. #37
    Zitat Zitat von dracena Beitrag anzeigen
    nun, er hatte meine adresse und ließ sich meine telefonnummer bestätigen.
    Wie, die Vögel rufen Dich an und fragen ob die Nummer stimmt?
    Was hast Du denn widerrufen, wenn es nichts gab?
    Ich bin nicht abergläubisch, dass bringt Unglück!

  8. #38
    Ich komme in Frieden. Auf ewig! Avatar von dracena I.O.F.F. Team
    Ort: Mördergrube
    Zitat Zitat von [email protected] Beitrag anzeigen
    Wie, die Vögel rufen Dich an und fragen ob die Nummer stimmt?
    Was hast Du denn widerrufen, wenn es nichts gab?
    die frage war ''ist ihre telefonnummer 02blabla?''
    natürlich antworte ich darauf mit ''ja''.

    ich habe einfach geschrieben
    hiermit möchte ich die Zustimmung zur Zusendung des Kosmetikgutscheines widerrufen.
    Ebenfalls möchte ich die Teilnahme an weiteren Gewinnspielen widerrufen bzw. kündigen.
    Ich mache also von meinem 14 tägigen Rücktrittsrecht gem. §355 BGB Gebrauch.
    dass man seine bankverbindung am telefon nicht rausrückt, ist sicher den meisten leuten klar.
    aber diese masche, mit der jemand ohne bankdaten einfach über die telefonrechnung geld abzocken kann, war mir wirklich neu (und sie scheint auch allgemein relativ neu zu sein).

  9. #39
    Zitat Zitat von dracena Beitrag anzeigen
    aber diese masche, mit der jemand ohne bankdaten einfach über die telefonrechnung geld abzocken kann, war mir wirklich neu (und sie scheint auch allgemein relativ neu zu sein).
    äähm, wie funktioniert das?
    sorry, kann mir darunter nichts vorstellen!
    Ich bin nicht abergläubisch, dass bringt Unglück!

  10. #40
    fiese Möpp Avatar von Spacefrog
    Ort: Niederrhein!
    Zitat Zitat von GiGi_Ganter Beitrag anzeigen
    Derzeit in Österreich im Umlauf:
    E-Mails von "Anwälten" demnach man illegal Musik gedownloadet hat, und man alle Informationen (IP Adresse etc.) hat.
    Bei Bezahlung von rund 100€ sieht man von einer Anzeige ab.

    Information: krone.at
    Nicht nur in Österreich, auch in Deutschland:

    http://www.fr-online.de/frankfurt/10...0/-/index.html

  11. #41
    Ghostrider
    unregistriert
    Zitat Zitat von dracena Beitrag anzeigen
    die frage war ''ist ihre telefonnummer 02blabla?''
    natürlich antworte ich darauf mit ''ja''.

    ich habe einfach geschrieben


    dass man seine bankverbindung am telefon nicht rausrückt, ist sicher den meisten leuten klar.
    aber diese masche, mit der jemand ohne bankdaten einfach über die telefonrechnung geld abzocken kann, war mir wirklich neu (und sie scheint auch allgemein relativ neu zu sein).
    Du hast das hoffentlich per Einschreiben mit Rückschein gemacht?

    Die Masche ist mir allerdings auch neu. Zusätzlichen Ärger kannst Du diesem Verein bereiten, indem Du der Bundesnetzagentur meldest, dass Du mit einem unerwünschten Werbeanruf belästigt worden bist; ohne Deine vorherige Zustimmung ist das verboten, wird mit Geldstrafen um die 50.000 € belegt und kann zur Abschaltung der Rufnummer führen.
    Geändert von Ghostrider (22-10-2010 um 14:39 Uhr)

  12. #42
    Ghostrider
    unregistriert
    Noch zwei Links der Stiftung Warentest dazu:

    Unerwünschte Werbeanrufe: Geldbußen für Cold Calling


    Unerwünschte Werbeanrufe: Tipps

    Ich setz das auch gleich mal ins EP.

  13. #43
    Zitat Zitat von dracena Beitrag anzeigen
    ich hatte heute einen anruf mit einer für mich ganz neuen masche.
    jemand rief angeblich vom otto-service an, ich hätte einen gutschein gewonnen (da ich beim otto-versand tatsächlich schon sachen bestellt habe, dachte ich mir zunächst gar nichts dabei).

    Bei mir hat der auch vor einer Weile angerufen, stellte sich mit Krause vor, ich habe ihn freundlich und bestimmt abgewimmelt und mich sofort an den Otto-Kundenservice gewandt und denen erzählt, dass da jemand auf deren Firmenname linke Spielchen spielt.
    Der Otto-Service war darüber froh, dass ich ihnen davon berichtet habe.

  14. #44
    cya in an other life, bro Avatar von GiGi_Ganter
    Ort: /watch?v=SF4LD-pDeeU
    Recht hilfreich ist auch die Seite:
    www.whocallsme.com

    Habe ich eine mir unbekannte Nummer am Display, sehe ich dort einmal nach, ob schon andere User Erfahrungen mit der Nummer gemacht haben.

    Hintergrund; oft genug findet eine Teaser-anruf statt, und reagiert man, wird man mit Werbung bombadiert.

    Auch noch eine Warnung -insbesonder an die Smartphone-Besitzer die Free-Apps verwenden.
    In den Werbeflächen sind oft genug unseriöse Werbebanner versteckt, die dann umleiten und weitere Seiten via Wap-Kanal (Abrechnung/Leitung) öffnen/darstellen.

    Das ist dan so, als würde man im Telefontarif surfen - und wird sauteuer abgerechnet, und wird auch sofort von den Telekommunikationsgesellschaft eingezogen.

    Einsprüche mß man gegen die abrechnende Firma machen - nicht gegen den Telefonbetreiber

    Quelle: E-Media.at - da wird auch das genau Vorgehen beschrieben

  15. #45
    Kein Wasser bitte...! Avatar von *Gizmo*
    Ort: Gera/TH
    Zitat Zitat von GiGi_Ganter Beitrag anzeigen
    Recht hilfreich ist auch die Seite:
    www.whocallsme.com

    Habe ich eine mir unbekannte Nummer am Display, sehe ich dort einmal nach, ob schon andere User Erfahrungen mit der Nummer gemacht haben.
    Geht ebenfalls auch >>hier<<, >>hier<< und >>hier<<.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •