Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22
  1. #1

    Von riesigen Fotos in der Lounge und ihren Unterforen

    In Zeiten, in denen fast jeder eine Digitalkamera besitzt, geschieht es immer häufiger, dass Postings mit eigenen Fotos bebildert werden. Das ist ja auch schön und gut und macht die Lounge mit ihren Subforen nicht nur bunter, sondern auch persönlicher, leider werden diese Fotos aber häufig so gepostet, wie sie direkt von der Kamera kommen.

    Bilder verkleinern - warum?


    Zuerst ein paar Worte dazu, warum es nötig, die Bilder zu verkleinern.
    Große Fotos bedeuten große Datenmengen. Solche Datenmengen scheinen auf den ersten Blick unwichtig zu sein, aber nicht jeder hat ein superschnelles DSL oder sonstige schnelle Internetleitungen. Manche Leute surfen noch mit der kleinsten DSL-Leitung, evtl. sogar noch mit Modem oder ISDN, dann wiederum wird über UMTS gesurft und auch da ist je nach Standort nicht unbedingt eine schnelle Verbindung gegeben. Außerdem gibt es noch Volumentarife. Für solche Leute sind große Datenmengen bares Geld, was durch die Leitung fließt.

    Im IOFF gibt es eine automatische Bildverkleinerung. Die macht den Umgang mit Riesenbildern zwar schon etwas einfacher, aber auch nicht ideal. Die Datenmenge ändert sich durch das automatische Verkleinern nicht. Die Bilder werden tatsächlich gar nicht verkleinert, sondern nur kleiner angezeigt. Die Qualität der automatisch verkleinerten Fotos wird dadurch nicht besser, ganz im Gegenteil.
    Zudem hat diese Verkleinerung auch einige Nachteile: Sprungmarken in den Thread funktionieren nicht mehr. Navigiert man beispielsweise über "Gehe zum ersten neuen Beitrag" durch die Threads, landet man meist viel weiter unten im Thread als man eigentlich will, weil für das Forum die nachträgliche Verkleinerung nicht existiert und es mit den ganz großen Bildern rechnet.
    Außerdem können einige mobile Endgeräte wie zum Beispiel das iPhone kein JavaScript. Bei denen funktioniert die automatische Verkleinerung erst gar nicht. Und gerade bei denen ist ein immens großes Bild sehr störend, weil dann die komplette Seitenansicht auf dem ohnehin schon sehr kleinen Bildschirm total zerschossen ist.

    Deshalb ist es besser und seinen Mitpostern gegenüber höflicher, die eigenen Fotos zu verkleinern.

    Bilder verkleinern - wie?


    Da nicht jeder weiß, wie man Bilder verkleinert, hier ein paar Anleitungen.
    Das Forum verkleinert Fotos automatisch auf 640px-Breite.
    Ich persönlich bin zwar der Meinung, dass auch die 800er Breite zeitgemäß wäre, aber wenn man schon verkleinert, dann kann man ja direkt so verkleinern, dass es nicht mehr zum automatischen Verkleinern kommt.
    Vielleicht passt ja aber auch scotty die 640px auf 800px an, wir gehen ja mit der Zeit.

    Für die PC-Anleitungen übernehme ich keine Garantie, ich kann sie mangels PC nicht testen.

    Bilder verkleinern - womit?


    Paint:
    http://www.vertippsel.de/bilderverkleinern.htm
    Paint müsste jeder auf seinem Windows-PC haben, sofern es sich um eine Standardinstallation handelt.
    Ich vermute, man findet es unter Zubehör.

    Irfan View:
    http://www.garten-pur.de/252/Garten-..._Irfanview.htm

    Bei Irfan View handelt es sich um Gimp ein kleines Programm zum Fotosgucken und minimal bearbeiten.
    Man bekommt es kostenlos hier:
    http://download.cnet.com/IrfanView/3...=dl&tag=button

    Gimp:
    http://gimps.de/gimp/bilder-fotos/ve...sern/index.htm
    Gimp gibt's hier:
    http://www.chip.de/downloads/GIMP_12992070.html

    iPhoto:
    - Bild in Mediathek importieren (Apfel-Shift-i)
    - Bild markieren
    - Dialog Foto exportieren aufrufen (Apfel-Shift-e)
    - Unter dem Reiter "Dateien" beim Menüpunkt "Größe" "Eigene" auswählen und Pixel eintragen
    - Auf "Exportieren" klicken

    Photoshop:
    - Bild öffnen (Ctrl/Apfel-o)
    - Bild>Bildgröße oder Ctrl/Apfel-Alt-i drücken
    - Pixel eintragen
    - Bild (als jpg oder png) speichern
    oder
    - Datei>Für Web(...) speichern oder Ctrl/Apfel-Alt-Shift-s drücken
    - rechts bei Bildgröße Pixel eingeben (und gegebenenfalls "Anwenden" drücken)
    - Bild speichern

    Weitere PC-Tools:
    http://photo-gadget.softonic.de/

    Weitere Apple-Tools:
    Graphic Converter: http://www.lemkesoft.de/
    Resize Picture Suite: http://www.apple.com/downloads/macos...uressuite.html
    http://www.iconus.ch/fabien/products/sieng/sieng.html


    Wenn noch jemand Anleitungen für weitere Bildbearbeitungsprogramme schreiben will, kann ich sie auch übernehmen. Ich denke aber mit der Auswahl sollte alles abgedeckt sein.

    Bilder verkleinern - Alternativen


    Wer sich die Bildbearbeitung sparen möchte oder sich nicht dazu berufen fühlt, hat natürlich noch andere Möglichkeiten. Es gibt Bilderhosting-Seiten, die auch eine Verkleinerung anbieten. Diese kann entweder dadurch stattfinden, dass kleine Previews generiert werden, die zum großen Bild verlinken und sich nur der bewusst dafür entscheiden kann, das große Bild anzuschauen, der es auch wirklich sehen will. Oder noch besser (weil damit große Datenmengen vermieden werden) Hoster, die tatsächlich echt verkleinern.

    Bilderhoster mit Preview:

    http://www.directupload.net/
    http://www.bilder-hochladen.net/ (skaliert auch)

    Bilderhoster mit Verkleinerungsoption:

    http://imageshack.us/
    http://www.abload.de/
    http://www.picbutler.de/
    http://de.tinypic.com/ (nur bei Anmeldung)
    http://www.bilder-verkleinern.de/ (nur verkleinern)
    Geändert von aliena (31-07-2010 um 16:23 Uhr)
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    +++ We are young, forever hungry - you are fat and growing old! +++

  2. #2
    Weitere Adressen von Bilderhostern kann ich übrigens gerne hinzufügen.
    Und gepinnt würde mir dieser Thread besonders gut gefallen.
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    +++ We are young, forever hungry - you are fat and growing old! +++

  3. #3
    BFG - Big Friendly German Avatar von dobbylikesme
    Ort: Midsomer

    Ich habe jetzt ein Tool gefunden, maximal 1MB glaub ich. Das installiert man, und dann kann man per Rechts-Click auf die Bilddatei (oder auch mehrere gleichzeitig) in einem kleinen Menü die gewünschte Bildgröße eingeben. Die Originale werden dann wahlweise ersetzt, oder die Verkleinerungen im gleichen Ordner gespeichert, mit Größenangabe im Dateinamen. Find ich superpraktisch, weil ich nicht immer erst ein Bildbearbeitungsprogramm aufmachen will, um ein paar Fotos per Email zu verschicken.

  4. #4
    Hilfreich wäre jetzt der Name des Tools und vielleicht auch eine Anleitung dazu.
    Ich würde es dann mit aufnehmen.
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    +++ We are young, forever hungry - you are fat and growing old! +++

  5. #5
    BFG - Big Friendly German Avatar von dobbylikesme
    Ort: Midsomer
    Hab ich mir gedacht , hab es aber nicht auf diesem Rechner. Ich gucke nachher und reiche nach.

  6. #6
    Erwartungsgeneration Avatar von Orane
    Ort: fast da
    Ich find die automatische Verkleinerung des ioffs prima. Wobei mir auch nicht so oft auffällt, dass extrem viele sehr große Bilder eingestellt werden.

  7. #7
    noch ein so nen thread und ich baller dir eine :D Avatar von ruru I.O.F.F. Team
    Zitat Zitat von Orane Beitrag anzeigen
    Ich find die automatische Verkleinerung des ioffs prima. Wobei mir auch nicht so oft auffällt, dass extrem viele sehr große Bilder eingestellt werden.
    Die automatische Verkleinerung belastet aber auch das Forum und wenn die I-Net Verbindung mal schwächelt, dann sieht man auch, dass trotzdem erst einmal die komplette Datenmenge geladen wird und erst dann die Bildanzeige verkleinert wird.
    Mit einer schnellen Verbindung und wennn das Board fluppt, merkt man nichts, aber wehe eine Komponente schwächelt.
    Ich hatte gestern am Laptop auch plötzlich Monterbilder auf dem Schirm, die jeden 15'' sprengen.

  8. #8
    Erwartungsgeneration Avatar von Orane
    Ort: fast da
    Ja, ich weiß das ja, ich wollte nur grundsätzlich sagen, dass ich diese Funktion ziemlich gut finde, es erleichtert den Lesekomfort. Früher war das immer furchtbar mit dem Bildaufbau, auf den man bei großen Bildern warten musste.

    Dass man prinzipiell ja darauf achten kann, nicht laufend extrem große Bilder einzustellen, völlig unbenommen.

  9. #9
    die Nudeln sind gut Avatar von can_rebooted
    Ort: Mansfeld-Südharz
    danke fürs löschen meines beitrages ... bravo!

    ansonsten ist man immer clientseitig verantwortlich, was man sehen will oder auch nicht. ich empfehle daher für den firefox zum beispiel requestpolicy. diese erweiterung sorgt dafür, dass zugriffe auf externe ressourcen von der quellwebseite aus erstmal nicht geladen werden sondern erst auf freigabe des users.

    jedem sollte es selber überlassen sein, ob er bilder groß lässt oder kleinrechnet. ich persönlich sehe defacto eigtl. auch keinen grund bilder klein zu rechnen, mache es aber auch ... aber nicht weil mir die 56k´ler, umts´ler oder isdn´ler so am herzen liegen.

    fazit: hat jemand probleme mit irgendwas im internet hat, so kann er gerne selber dafür sorge tragen das er damit nicht belastet wird.

    edit: btw sehe ich hier fast auch schon den aufruf der urheberrechtsverletzung. sollte jetzt jemand ein bild von einer newssite, blog oder ähnlichem einbinden wollen, was hier gewissen anforderungen einiger weniger nicht gerecht wird (laut beschreibung oben) und sich der einbindende nun so denkt: "hmmm ... dit is zu groß" und sich daraufhin das bild erstmal herunterlädt um es kleinzurechnen(oder anderweitig verändert) und dann wieder hochlädt(wo auch immer) ... na dann wirds aber haarig.
    Geändert von can_rebooted (16-07-2010 um 11:27 Uhr)
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

  10. #10
    Zitat Zitat von Orane Beitrag anzeigen
    Früher war das immer furchtbar mit dem Bildaufbau, auf den man bei großen Bildern warten musste.
    Hast du vielleicht einfach eine schnellere Internetverbindung?
    Das ist nämlich eigentlich noch heute so. Das Bild lädt erst fertig und dann wird es verkleinert.
    Ich möchte trotzdem kein IOFF mehr ohne diese Funktion.

    Vielleicht könnte scotty aber wirklich die Breite auf 800 Pixel hochschrauben. Das dürfte eine Standardgröße für Handyfotos sein und ist nicht bedenklich größer, als es jetzt ist.
    Dann ist zumindest das Problem mit den Sprungmarken gelöst, was wirklich häufig passiert, obwohl nicht mal große Bilder gepostet wurden.
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    +++ We are young, forever hungry - you are fat and growing old! +++

  11. #11
    fiese Möpp Avatar von Spacefrog
    Ort: Niederrhein!
    Zitat Zitat von can_rebooted Beitrag anzeigen
    danke fürs löschen meines beitrages ... bravo!

    ansonsten ist man immer clientseitig verantwortlich, was man sehen will oder auch nicht. ich empfehle daher für den firefox zum beispiel requestpolicy. diese erweiterung sorgt dafür, dass zugriffe auf externe ressourcen von der quellwebseite aus erstmal nicht geladen werden sondern erst auf freigabe des users.

    jedem sollte es selber überlassen sein, ob er bilder groß lässt oder kleinrechnet. ich persönlich sehe defacto eigtl. auch keinen grund bilder klein zu rechnen, mache es aber auch ... aber nicht weil mir die 56k´ler, umts´ler oder isdn´ler so am herzen liegen.

    fazit: hat jemand probleme mit irgendwas im internet hat, so kann er gerne selber dafür sorge tragen das er damit nicht belastet wird.

    edit: btw sehe ich hier fast auch schon den aufruf der urheberrechtsverletzung. sollte jetzt jemand ein bild von einer newssite, blog oder ähnlichem einbinden wollen, was hier gewissen anforderungen einiger weniger nicht gerecht wird (laut beschreibung oben) und sich der einbindende nun so denkt: "hmmm ... dit is zu groß" und sich daraufhin das bild erstmal herunterlädt um es kleinzurechnen(oder anderweitig verändert) und dann wieder hochlädt(wo auch immer) ... na dann wirds aber haarig.
    Die verlinkten Bilder sind in der Regel bereits verkleinert.

    Es geht um die Bilder, die direkt von der Digicam ins Forum eingespielt werden.
    Je nach Kameraeinstellung und Auflösung entstehen Dateien mit 2 bis 4 MB Größe, die für die Übertragung und Bildschirmanzeige überdimensioniert sind.
    Mit den Anleitungen, die ally freundlicherweise bereitstellt, reduziert sich die Größe der Dateien bei 800x600 auf ca. 100 bis 200 kB.
    Das ist selbst mit DSL deutlich angenehmer.

  12. #12
    Erwartungsgeneration Avatar von Orane
    Ort: fast da
    Zitat Zitat von aliena Beitrag anzeigen
    Hast du vielleicht einfach eine schnellere Internetverbindung?

    Ja, ich glaub schon.

    Ich möchte trotzdem kein IOFF mehr ohne diese Funktion.
    Ich auch nicht. Und mit den Sprungmarken hast du recht, das ist immer nervig.
    "Und der Poet in seiner Einsamkeit wandte einen Winkel seines Geistes dem Kriegsherrn zu, nahm ihn bedächtig in den Blick und begann mit ihm ein Gespräch."

  13. #13
    winter is coming Avatar von scotty I.O.F.F. Team
    Ort: Maschinenraum
    Vielen Dank für den Artikel!

    Zitat Zitat von aliena Beitrag anzeigen
    Vielleicht passt ja aber auch scotty die 640px auf 800px an, wir gehen ja mit der Zeit.
    hmm, nein noch nicht.

    hier eine Liste der "gängigen" Auflösungen im IOFF:

    Code:
    1.  	1024x768	572.564 	20,27 % 	
    2. 	1280x800	482.068 	17,07 % 	
    3. 	1280x1024	432.682 	15,32 % 	
    4. 	1440x900	220.125 	7,79 % 	
    5. 	1680x1050	195.042 	6,91 % 	
    6. 	1366x768	157.654 	5,58 % 	
    7. 	1920x1080	81.704 	2,89 % 	
    8. 	1600x900	72.624 	2,57 % 	
    9. 	1152x864	61.767 	2,19 % 	
    10. 	1024x600	59.685 	2,11 %
    d.h. ca. 22% surfen noch mit einer 1024er Breite. Der verfügbare Platz für das Posting (abzüglich Browser, Seitenrand, Benutzernamenspalte etc) liegt damit bei ca. 730 Pixeln. Daher wäre 800px zu breit und würde in einen horizontalen Scrollbalken resultieren...

  14. #14
    Hmm, schade. Wäre aber auch zu schön gewesen.
    Naja, müssen wir mit leben.
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    +++ We are young, forever hungry - you are fat and growing old! +++

  15. #15
    BFG - Big Friendly German Avatar von dobbylikesme
    Ort: Midsomer
    So, Photo Gadget 1.1 heißt das.

    Und so sieht das aus:
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •