Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 87
  1. #1

    Dancing in Auschwitz

    Zu "I will survive" tanzt der 89-jährige Auschwitzüberlebende Adolek Kohn in einem Video vor der Kulisse mehrerer KZs und ist so zum Youtube-Star gewoerden

    http://taz.de/1/netz/netzkultur/arti...-in-auschwitz/
    Bild:
    ausgeblendet

  2. #2
    so eine beschissene nummer geht auch nur deswegen gut, weil er diese lager überlebt hat und alle den "feinsinnigen" hintergrundwitz anerkennen wollen.

    hätte ottonormaldeutscher "in vertretung" für alle juden, die diese lager überlebt haben, so ein ding abgezogen, er wäre vom zentralrat der juden aufs schärfste verurteilt worden...

    ich finde diese nummer komplett geschmacklos!
    Die einzig relevante Werte-Einteilung in der Postmoderne: Witzig oder Nicht-witzig!

  3. #3
    Tja, verboten ist es nicht und über Geschmack lässt sich nicht streiten

  4. #4
    Nein, es braucht überhaupt keine Legitimation für das, was Adolek Kohn und seine Familie gemacht haben. Holocaust-Überlebende dürfen an den Orten, an denen ihre Familien, ihre Nachbarn, ihre Freunde und Bekannte ermordet wurden und sie selbst überlebten, machen was sie wollen. Ja, wenn sie - die Überlebenden - es wollen würden, dürfte man die KZ-Gedenkstätten sogar schließen.
    Kann ich nur unterschreiben.

  5. #5
    Never don't give up! Avatar von Prayer
    Ort: Yoanns Korallen
    Zitat Zitat von tanakin Beitrag anzeigen
    so eine beschissene nummer geht auch nur deswegen gut, weil er diese lager überlebt hat und alle den "feinsinnigen" hintergrundwitz anerkennen wollen.

    hätte ottonormaldeutscher "in vertretung" für alle juden, die diese lager überlebt haben, so ein ding abgezogen, er wäre vom zentralrat der juden aufs schärfste verurteilt worden...

    ich finde diese nummer komplett geschmacklos!
    Da stimm ich mit dem taz-artikel überein Jeder sollte das auf seine art verarbeiten. Und es ist einfach was anderes wenn das ein deutscher und ein jude machen.
    All these online dating companies promising you'll find your spouse on their site, only Ashley Madison is really delivering

  6. #6
    Zitat Zitat von Prayer Beitrag anzeigen
    Da stimm ich mit dem taz-artikel überein Jeder sollte das auf seine art verarbeiten. Und es ist einfach was anderes wenn das ein deutscher und ein jude machen.
    blödsinn!

    Wenn ich als deutscher solidarität mit den juden zeigen will, indem ich aus freude und im gedenken an all jene, die überlebt haben, vor einem ehemaligen kz zu "i will survive" tanze, was glaubst du, wie lange ich das machen darf, bis mir irgendein gutmansch die polizei an die hacke setzt?

    Oder andersherum:
    streiche "jude" und setze "deutscher" in dem artikel ein, was glaubst du, was da los wäre?

    Ich halte es für eine geschmacklose aktion! Hat was von "ich tanze auf dem grab derer, die es nicht geschafft haben..."!
    Die einzig relevante Werte-Einteilung in der Postmoderne: Witzig oder Nicht-witzig!

  7. #7
    Never don't give up! Avatar von Prayer
    Ort: Yoanns Korallen
    Zitat Zitat von tanakin Beitrag anzeigen
    blödsinn!

    Wenn ich als deutscher solidarität mit den juden zeigen will, indem ich aus freude und im gedenken an all jene, die überlebt haben, vor einem ehemaligen kz zu "i will survive" tanze, was glaubst du, wie lange ich das machen darf, bis mir irgendein gutmansch die polizei an die hacke setzt?

    Oder andersherum:
    streiche "jude" und setze "deutscher" in dem artikel ein, was glaubst du, was da los wäre?

    Ich halte es für eine geschmacklose aktion! Hat was von "ich tanze auf dem grab derer, die es nicht geschafft haben..."!
    Manchmal ist es wirklich so: Wenn zwei das gleiche tun ist es nicht dasselbe.
    Beim deutschen würde der obrige Erklärungsweg nicht funktionieren.
    Ich weiss dass wenn ein Deutscher das machen würde und das wär für mich vollkommen okay. Weil es wirklich einfach was anderes ist.
    All these online dating companies promising you'll find your spouse on their site, only Ashley Madison is really delivering

  8. #8
    deutsch und jude als gegensatz... da hat sich wirklich viel getan in den letzten 70 jahren.
    und ansonsten ist es selbstverständlich ein unterschied ob ein überlebender dort "i will survive" singt oder irgend ein vogel das einfach nur aus spass an der freude macht.

  9. #9
    Zitat Zitat von /dev/null Beitrag anzeigen
    deutsch und jude als gegensatz... da hat sich wirklich viel getan in den letzten 70 jahren.
    und ansonsten ist es selbstverständlich ein unterschied ob ein überlebender dort "i will survive" singt oder irgend ein vogel das einfach nur aus spass an der freude macht.
    klar... Wenn überlebende schwule einen mini-csd über das dachaugelände veranstalten würden, das wär natürlich sofort das gleiche.

    Man sollte ein paar überlebende von bahnunglücken oder grubeneinstürzen mal dazu anhalten so eine nummer abzuziehen!
    Die einzig relevante Werte-Einteilung in der Postmoderne: Witzig oder Nicht-witzig!

  10. #10
    Zitat Zitat von Prayer Beitrag anzeigen
    Beim deutschen würde der obrige Erklärungsweg nicht funktionieren.
    ... Weil es wirklich einfach was anderes ist.

    Und wenn der/die Deutsche im KZ war und überlebt hat?
    Stimm ab für ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen, für mehr Verkehrssicherheit und Umweltschutz: https://www.duh.de/tempolimit-protest/

    Wir seh'n mit Grausen ringsherum:
    Die Leute werden alt und dumm.
    Nur wir allein im weiten Kreise,
    Wir bleiben jung und werden weise.

    Eugen Roth

  11. #11
    Name:K3
    unregistriert

  12. #12
    Zitat Zitat von Little_Ally Beitrag anzeigen
    Und wenn der/die Deutsche im KZ war und überlebt hat?
    dann hat er sich still darüber zu freuen und feddich!

    Die kollektive grundschuld des deutschen volkes verbietet es deinem fiktiven überlebenden natürlich, seiner freude über ein überleben ausdruck zu verleihen, schliesslich haben es sehr viele ja nicht geschafft...
    Die einzig relevante Werte-Einteilung in der Postmoderne: Witzig oder Nicht-witzig!

  13. #13
    Never don't give up! Avatar von Prayer
    Ort: Yoanns Korallen
    Zitat Zitat von Little_Ally Beitrag anzeigen
    Und wenn der/die Deutsche im KZ war und überlebt hat?
    Okay ersetze Jude mit KZ-Überlebender und ich hab kein Problem.
    All these online dating companies promising you'll find your spouse on their site, only Ashley Madison is really delivering

  14. #14
    Zitat Zitat von Name:K3 Beitrag anzeigen
    wo denn sonst? Skurriler gehts doch wirklich kaum noch...
    Die einzig relevante Werte-Einteilung in der Postmoderne: Witzig oder Nicht-witzig!

  15. #15
    Name:K3
    unregistriert
    Zitat Zitat von tanakin Beitrag anzeigen
    wo denn sonst? Skurriler gehts doch wirklich kaum noch...


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •