Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 10 von 16 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 136 bis 150 von 234
  1. #136
    Zitat Zitat von McCommander Beitrag anzeigen
    Ich würde eher darauf tippen dass die Drosselung bei O2 nicht so ganz genau arbeitet...
    Das war bislang immer extrem genau. Diesmal hats für 6,5 GB gereicht. Aber jetzt bin ich erdrosselt worden.

    Was kann man eigentlich noch sinnvolles mit 56 kbit anfangen.??
    Als die Telekom im Festnetz drosseln wollte, gab´s nen Aufstand, von wegen Drosselkom und so...

    Beim Mobilfunk sagt keiner was.

  2. #137
    Zitat Zitat von Max Vol. Beitrag anzeigen
    gab´s nen Aufstand, von wegen Drosselkom und so...

    Beim Mobilfunk sagt keiner was.
    Ich denke, weil es vor Jahren noch einleuchtete, die Bereitstellung im Mobilfunk war kostenintensiv.
    Hat sich soetwas erst durchgesetzt hat man es nachher schwer.

    Mittlerweile sollten die Kosten für die Mobilfunkanbieter überschaubarer sein als dazumal.

  3. #138
    Mittlerweile haben ja viele Anbieter im Mobilfunkbereich die Datenautomatik mit drin. Da wird automatisch kostenpflichtig Volumen nachgebucht. Scheint auch niemanden zu stören :/

  4. #139
    Gericht: 56kbit sind Reduzierung auf null.
    "Gemessen daran, dass es heutzutage selbstverständlich ist, auch über mobile Internetzugänge große Datenmenge[n] wie Videos, Fotos, Musikdateien, sogenannte Apps über Nachrichtendienste und soziale Netzwerke wie WhatsApp, Instagram, Facebook etc. in schneller Geschwindigkeit zu übertragen, und die angesprochenen Verkehrskreise diese Möglichkeit von den Dienste-Anbietern auch erwarten, bedeutet eine Drosselung der Geschwindigkeit um das 500-Fache quasi eine Nicht-Zur-Verfügung-Stellung der Internetnutzung."
    http://www.teltarif.de/base-urteil-d...ews/62706.html

    Jetzt brauchen wir das nächste Urteil das solche Drosseln abschafft und nicht nur falsche Werbung verbietet.

  5. #140
    dann hätte das Gericht auch mal sagen können, wo denn die zumutbare Grenze liegt. sonst erhöhen die Provider auf 250 kbit, aber das macht es nicht viel besser...

  6. #141
    Falls es mal eine generelle Klage gegen die Drosselung gibt wird man dort auch reinschreiben was man
    für akzeptabel hält.

    Derzeit sind im Mobilfunk 7,2Mbit das unterste Level. Eine Drosselung auf 3,6Mbit wären 50% Performanceverlust.
    Aber ausser HD Videos streamen und BluRays runterladen kommt man damit klar.
    Wer trotzdem mehr braucht kauft dann wieder Highspeedvolumen nach,
    alle anderen könnten wenigstens noch vernünftig surfen.

    Die Firmen könnten dann auch weiterhin mit Begriffen wie Flatrate und Datenflat werben
    ohne zu lügen.

  7. #142
    Neues High-Speed Volumen, Datenflat, Flatrate verlängern, reset.

    Aldi Talk bietet jetzt zum ersten Mal auch eine Verlängerung der Internet Flatrate XL (5GB/30Tage)
    Kostet allerdings auch wieder 14,99€
    https://www.alditalk.de/surfen/neues...ed-volumen.php
    Geändert von Max Vol. (22-03-2016 um 16:24 Uhr)

  8. #143
    ui, 5GB für 15 Euro sind aber durchaus ein guter Preis

  9. #144
    Nicht wirklich.
    Nachbuchbares Datenvolumen ist normalerweise billiger als die Erstbuchung.

    Und wir sind immer noch nicht da wo wir vor ein paar Jahren schon mal waren.
    Da gab´s noch 10 GB für 15€ (Aldi) oder 20€ (Tchibo).

  10. #145
    Mehr Datenvolumen bei Aldi in einigen Tarifen.
    Aldi Talk 300 (7,99€/30Tage) jetzt 750MB.
    Aldi Talk 600 (12,99€/30Tage) jetzt 1,5 GB.
    Aldi Talk All Net Flat (19,99€/30Tage) jetzt 2GB.

    Kam heute per SMS rein.

  11. #146
    LIDL zieht nach, praktisch dieselben Konditionen.
    http://www.teltarif.de/lidl-connect-...ews/64302.html

  12. #147
    Hat jemand Erfahrung mit dem Telekom Hotspot Pass 30 Tage für 29,95€ ?

    Der ist ja ohne Drossel, was eine interessante Alternative zum gedrosselten Mobilfunk wäre.
    Weiß jemand ob so ein Pass auch mit Telekom_FON Zugängen funktioniert.?
    http://www.telekom.de/privatkunden/z...t/hotspot-pass

  13. #148
    Zitat Zitat von Max Vol. Beitrag anzeigen
    Hat jemand Erfahrung mit dem Telekom Hotspot Pass 30 Tage für 29,95€ ?
    Nee, ich war an der Ostsee und suchte für die Zeit auch verzweifelt nach guten Surfs-Sticks, ist nichts bei rum gekommen, habe statt dessen kostenpflichtige WLAN genommen (die natürlich nicht mobil waren).

  14. #149
    Die Telekom hat immer noch das Data Comfort Free im Angebot.

    Wenn jemand 2x 30Tage bis max 5GB benötigt, kann er hier zugreifen.

    https://www.t-mobile.de/data-comfort...8534-_,00.html

    Ich habe das getestet und es klappte sehr gut - UMTS und GPRS gingen auch. Es ist also nicht nur zum LTE-Testen geeignet.

    Auch wenn es kostenlos ist, es ist trotzdem ein kompletter Vertragsabschluss mit der Telekom dabei und die SIM wird auch nur gegen Perso-Kontrolle ausgehändigt. Andere Späße gibt es auch, zum Beispiel ein Brief, dass die Rechnungen (monatlich über 0,00€ ) der Umwelt zu liebe per E-Mail verschickt werden
    In Afrika gab es mal einen Stamm, dessen Götter den Männern befohlen haben, auf dem linken Bein zu stehen.
    Seitdem ist dort diese Standart Standard.

  15. #150
    Da hat man dann die Sim-Karte, welchen Stick nimmt man denn dann am besten für den Laptop?


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •