Seite 89 von 89 ErsteErste ... 39798586878889
Ergebnis 1.321 bis 1.329 von 1329
  1. #1321
    ComputerGott ;) Avatar von Fox012
    Ort: Zuhause ;)
    Scheint so als wenn die die "sicherheistlücke" bei Whatsapp aktiv genutzt wird..

    mich haben schon 5+ bekannte angerufen und gefragt wieso sie sms & anrufe von whatsapp bekommen wo ihnen codes angesagt werden bzw sms mit codes gsendet werden die für die verifizierung genutzt werden.. bei 2 bekannten war danach für 12 std whatsapp nicht mehr nutzbar bei 1nem bekannten ist es garnicht mehr benutzbar (bitte warten sie -1 Sekunden)


    zumindest das -1 sekunden problem kann gelöst werden wenn zuvor eine verifizierung in 2 schritten aktiviert wurde und dort ein pin-code und email hinterlegt wurde..

    dann kann man von dieser email den support anschreiben und hilfe bekommen... leider für den einen bekannten zu spät..

  2. #1322
    betrifft facebook:
    hat hier einer schon erfahrungen mit den handling von meldungen zur netz-DG bei facebook gemacht?

    folgende situation:
    ein comiczeichner macht eine zeichnung zu jan josef liefers und seine künstlerkollegen, die gestern abend zu #allesdichtmachen posteten.
    da schreibt einer dazu:
    "Wie peinlich! Sie sind der angepassteste, kriecherischste, systemtreueste "Künstler", den es gibt. Und Sie verschreiben sich dem Unsinn, dass es darauf ankommt, wer etwas sagt, und nicht darauf, was gesagt wird. Sie wären der absolute Mitläufer zu Sie wissen schon-Zeiten gewesen"

    diesen kommentar hab ich mit "widerlich" beantwortet.

    und 3x dürft ihr raten, was passiert.... dieser feige typ meldet mich. und ich werde gesperrt.
    jetzt hab ich natürlich widersprochen und seinen kommentar gemeldet. aber ehrlich gesagt, ich rechne mir da nicht viel aus.

    nur beschäftigt mich wirklich die frage: was sitzen eigentlich bei facebook für typen rum? oder sind das nur noch maschinen, die entsprechende worte filtern, sobald sie in zusammenhang mit "du" stehen oder nur als einzelnen wort, im text aber nicht rausgefiltert werden?
    hat jemand noch eine idee, was man machen kann? (wahrscheinlich nichts, ich ahne es schon.)

  3. #1323
    mit Unkenreflex Avatar von Rotbauchunke
    Ort: nicht im Brunnen
    Zitat Zitat von Agadou Beitrag anzeigen
    betrifft facebook:
    hat hier einer schon erfahrungen mit den handling von meldungen zur netz-DG bei facebook gemacht?

    folgende situation:
    ein comiczeichner macht eine zeichnung zu jan josef liefers und seine künstlerkollegen, die gestern abend zu #allesdichtmachen posteten.
    da schreibt einer dazu:
    "Wie peinlich! Sie sind der angepassteste, kriecherischste, systemtreueste "Künstler", den es gibt. Und Sie verschreiben sich dem Unsinn, dass es darauf ankommt, wer etwas sagt, und nicht darauf, was gesagt wird. Sie wären der absolute Mitläufer zu Sie wissen schon-Zeiten gewesen"

    diesen kommentar hab ich mit "widerlich" beantwortet.

    und 3x dürft ihr raten, was passiert.... dieser feige typ meldet mich. und ich werde gesperrt.
    jetzt hab ich natürlich widersprochen und seinen kommentar gemeldet. aber ehrlich gesagt, ich rechne mir da nicht viel aus.

    nur beschäftigt mich wirklich die frage: was sitzen eigentlich bei facebook für typen rum? oder sind das nur noch maschinen, die entsprechende worte filtern, sobald sie in zusammenhang mit "du" stehen oder nur als einzelnen wort, im text aber nicht rausgefiltert werden?
    hat jemand noch eine idee, was man machen kann? (wahrscheinlich nichts, ich ahne es schon.)
    https://netzpolitik.org/2019/exklusi...ationszentren/

  4. #1324
    danke. so in etwa hab ich mir das schon gedacht.
    ein widerliches spiel, dass da gespielt wird.
    heftig, wenn man da arbeiten muss....
    aber interessant zu lesen.

    ps: die eingabe aufgrund netz-dg hat was bewirkt. aber wer weiß, wie lange, falls das noch einer überprüft, wie in dem link angegeben. kann ja dann morgen schon wieder anders sein. und damit rechne ich da mittlerweile immer.

    eins verstehe ich dennoch nicht: viele werden ja verärgert, wenn da dauerhaft kontent -grad auch politisch motoviert- von bestimmten leuten gemeldet wird, um gegenteilige meinungen von der plattform zu kriegen. und dann löschen sich diese user mglweise, weil sie die schnauze voll haben.
    das interessiert facebook dann aber scheinbar auch nicht. und mir fehlt noch der grund, warum. eigetnlich sollte ihnen doch dran gelegen sein, soviele aktive user wie möglich zu haben, oder? spielen die dann damit, dass diese leute neue accounts anlegen?
    Geändert von Agadou (24-04-2021 um 00:33 Uhr)

  5. #1325

  6. #1326
    mit Unkenreflex Avatar von Rotbauchunke
    Ort: nicht im Brunnen
    Zitat Zitat von Agadou Beitrag anzeigen
    danke. so in etwa hab ich mir das schon gedacht.
    ein widerliches spiel, dass da gespielt wird.
    heftig, wenn man da arbeiten muss....
    aber interessant zu lesen.

    ps: die eingabe aufgrund netz-dg hat was bewirkt. aber wer weiß, wie lange, falls das noch einer überprüft, wie in dem link angegeben. kann ja dann morgen schon wieder anders sein. und damit rechne ich da mittlerweile immer.

    eins verstehe ich dennoch nicht: viele werden ja verärgert, wenn da dauerhaft kontent -grad auch politisch motoviert- von bestimmten leuten gemeldet wird, um gegenteilige meinungen von der plattform zu kriegen. und dann löschen sich diese user mglweise, weil sie die schnauze voll haben.
    das interessiert facebook dann aber scheinbar auch nicht. und mir fehlt noch der grund, warum. eigetnlich sollte ihnen doch dran gelegen sein, soviele aktive user wie möglich zu haben, oder? spielen die dann damit, dass diese leute neue accounts anlegen?
    ja, Leute die Botschaften verteilen wollen sind sicher sehr engagiert. Das sieht man ja auch bei Reichsbürgern und Verschwörern, die sogar Zettel mit Botschaften drucken und verteilen lassen.

  7. #1327
    der Sohn vom lieben Gott Avatar von golfern
    Ort: München
    Twitter führt Clubhouse-Konkurrenzangebot breit ein

    Twitter setzt die aufstrebende Audio-App Clubhouse mit einem breiten Start seines Konkurrenzangebots unter Druck. Alle Nutzer mit mindestens 600 Followern können nun eigene Talkrunden im Bereich Twitter Spaces aufsetzen, wie der Dienst am Montagabend mitteilte.

    https://www.ariva.de/news/twitter-fu...it-ein-9442398
    Neue Einnahmequellen für Stars bis Z-Promis - wer dabei sein will, muss bezahlen

  8. #1328
    Twitter bekommt Einflussnahme auf Musikcharts.
    In Zusammenarbeit mit Billboard sollen die neuen
    "Hot Trending" Charts ermittelt werden.
    https://hiphop.de/node/344403?utm_me...m_source=upday

  9. #1329
    seit dem update vor ein paar tage speichert instagram gepostete bilder nicht mehr in der galerie
    Bild:
    ausgeblendet
    <-click


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •