Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 136 von 141 ErsteErste ... 3686126132133134135136137138139140 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.026 bis 2.040 von 2115
  1. #2026
    Zeit der Vergeltung (The Legend of Billie Jean) '85 mit Helen und Christian Slater könnte wieder mal im Free-TV laufen.

    https://www.wunschliste.de/spielfilm...ergeltung-1985

    https://www.imdb.com/title/tt0089470...1?ref_=nv_sr_1

  2. #2027
    Vor dem Regen (Before the Rain) GB, Mazedonien, Frankreich, 1994, ein dreigeteilter Film über den Krieg in Jugoslawien, lief zuletzt 2004 auf Arte, laut imdb 8.0 .

    https://www.wunschliste.de/spielfilm/vor-dem-regen

  3. #2028
    Noch kein Oldie, aber für mich schon ein Klassiker. Eben lief bei Kinowelt TV Zugvögel - ... einmal nach Inari (1998) mit Joachim Krol. Sehr lange habe ich den Film gesucht. Man muss nur Geduld haben. Mal sehen, ob er korrekt aufgenommen wurde.


  4. #2029
    "Ein Tolpatsch kommt selten allein" (1981) mit Pierre Richard hab ich lange nicht gesehen, es gibt im Handel nur eine blöde Kinofassung, aber die ARD-Fassung war richtig gut, eine der besten Komödien überhaupt.
    Geändert von Serge (17-11-2019 um 07:43 Uhr)

  5. #2030
    psychrophil Avatar von Zehnkämpferin
    Ort: gerne im Schnee
    Ja, zum Glück hab ich die.
    Fast jede Szene sorgt immer noch für einen Lachflash.

  6. #2031
    Ich habs bisher nur auf Kassette. Allein die Szene am Flughafen wo er meinte er könnte Karate, oder mit dem Frühstückstablet im Bett.

  7. #2032
    psychrophil Avatar von Zehnkämpferin
    Ort: gerne im Schnee
    Und der Konferenzraum...

  8. #2033
    ja er wußte genau wohin er wollte, und er meinte später er würde die Ermittlungen leiten

  9. #2034
    Heißt auch der Hornochse und sein Zugpferd. Lief vor paar Jahren mal zu Weihnachten in der ARD.

    Ich finde alle Pierre Richard Filme gut.
    Zu DDR Zeiten gab es Mittwochs auf DDR 2 immer so ne Reihe, wo sie jede Woche einen Film von jemand bekannten zeigten, da lief auch Pierre Richard paarmal, habe ich alle geguckt.
    Geändert von Manitu (18-11-2019 um 22:50 Uhr)

  10. #2035
    Der Hornochse ist die verhunzte Kinoversion. Pierre Richard fand ich auch immer gut, Zwei irre Spaßvögel, der Regenschirmmörder, der Große Blonde.

    Diese Reihen hab ich auch gesehen, ging glaub ich schon 19 Uhr los und damit auch für Schüler machbar. Jane Birkin lief da, und Christopher Plummer, den ich erst garnicht kannte und am Ende richtig klasse fand. Müßten noch einige mehr gewesen sein.

  11. #2036
    Das fünfstündige Epos "1900" von 1976 mit R. de Niro und G. Depardieu hab ich auch schon lange nicht mehr gesehen.

  12. #2037
    Die Affäre Semmeling wurde zuletzt 2007 gesendet, wäre auch wieder mal interessant, allein wegen der vielen guten Schauspieler, von denen es einige schon nicht mehr gibt.

  13. #2038
    Zitat Zitat von Serge Beitrag anzeigen
    Es gab mal einen geradezu sensationellen Vierteiler aus Frankreich mit Bruno Cremer.

    https://www.wunschliste.de/serie/die-angst-im-spiegel

    https://www.imdb.com/title/tt0280302...nm_flmg_act_29

    Die Serie ist wirklich phänomenal und war seit der Wende nicht mehr im TV. DVD ebenso nix.
    Hier gibt es den Vorspann dazu:



    Vielleicht erinnert sich ja jemand daran, Manitu eventuell?

  14. #2039
    1900 hatte ich in der ungeschnitten Version, ein Meisterwerk. So gut.

    Alle Wedel-Teile sind gut, habe jetzt die Mini-Serie "Der Mann, der keine Autos mochte" mit meinem Koalitionspartner geschaut, sehr gut. Wie immer nur Dop-Darsteller.

    Und nachher ist Witta Pohl Zeit,. Der Führerschein und der Urlaub liegen hier bereit. Zwei sehr schöne TV-Filme, damals Aufreger, im 1. Teil macht sie gegen seinen Willen den Lappen, im zweiten Teil wird fremdgegangen im Urlaub. Das geht doch nicht.

    Der Mehrteiler mit Brünooo klingt sehr vielversprechend.


  15. #2040
    Ja, 1900 muss ich auch unbedingt haben. Witta ist mir auch sehr sehr symphatisch, die Serie mit Günther Strack könnte ich auch wieder mal sehen.

    Die französische Serie war glaub ich auch deswegen so gut, weil die Musik von einem Orchester gespielt wurde, und die Schauplätze in Frankreich waren auch sehr schön. Und dazu noch der Spannungsbogen von der ersten bis zur letzten Sekunde.

    Leider erinnere mich noch an das Ende, ich wünschte ich hätts vergessen.

    Das Ganze remastert auf DVD wäre der Hammer.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •