Seite 1 von 16 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 238
  1. #1
    Definiton of Destiny Avatar von WillofFire191
    Ort: Slowenien

    Being Human (BBC)

    worüber handelt die serie? ein vampir, ein werewolf und ein geist leben zusamen unter einem dach und versuchen so "menschlich" wie möglich zu sein und stößen dabei immer wieder auf probleme.

    eigentlich drama mit viel humor. die schauspieler spielen ihre rollen gut und die figuren sind auch klasse. es gibt auch viel "character development".

    guckt das jemand von euch? die 3. staffel startet dieses jahr.


    bald startet auch der amerikanische remake des brittischen originals, was ich ziemlich blöd finde.

    staffel 1 promo. /watch?v=ifgNBT_0hSs
    Geändert von WillofFire191 (09-01-2011 um 20:12 Uhr)

  2. #2
    Ich habe letztes Jahr zu Weihnachten von einer Freundin STaffel 1 geschenkt gekriegt und konnte dann fast nahtlos mit Staffel 2 gucken weiterfahren...

    ...und seither sitze ich auf dem Trockenen. Die BBC soll man endlich die Ausstrahlungsdaten von Staffel 3 bekanntgeben.

    Mir gefällt die Mischung aus britischem Humor, einer Prise Trash (der Werwolf ) und Drama, die Serie ist ja v.a. in Staffel 2 zeitweise recht düster.

    Und Mitchell ist .
    Bild:
    ausgeblendet



    Was die Amiversion anbelangt, wird bei mir wohl die Neugier über Abneigung siegen und ich werde irgendwann zumindest mal reingucken. Auch wenn mir die Charas (warum wurden die eigentlich umbenamst? ) zumindest nach den Fotos nicht besonders zusagen.

  3. #3
    Nicht schlecht

    /watch?v=v_sRd2spBo0

  4. #4
    Definiton of Destiny Avatar von WillofFire191
    Ort: Slowenien
    staffel 2 war wirklich schon fast zu düster. leider etwas weniger humor... aber zumindest gab es genug character development.
    mitchell war kaum wieder zu erkennen und george war auch anders.

    zum glück haben sie annie nicht zusehr verändert. na ja... das kommt noch sicherlich in der 3. staffel.

  5. #5
    Zitat Zitat von WillofFire191 Beitrag anzeigen
    staffel 2 war wirklich schon fast zu düster. leider etwas weniger humor... aber zumindest gab es genug character development.
    mitchell war kaum wieder zu erkennen und george war auch anders.

    zum glück haben sie annie nicht zusehr verändert. na ja... das kommt noch sicherlich in der 3. staffel.

    Wie schön das es einen Thread für die Serie gibt, hab letztes Jahr im Sommer die beiden Staffeln so hintereinander weggeschaut und kann es kaum noch erwarten das die neue Staffel endlich beginnt. Ich hatte ja gehofft es würde im Januar sein, aber auf der BBC Seite steht ja leider noch nichts, die Dreharbeiten haben ja schon im August angefangen.

  6. #6
    Definiton of Destiny Avatar von WillofFire191
    Ort: Slowenien
    ich finde die warterei nicht SO schlim. es nervt mich nur das so viele brittische serien nur ein paar episoden per staffeln haben.

    stafell 1 hatte 6 (plus pilot), staffeln 2 und 3 ganze 8 folgen.

  7. #7
    Definiton of Destiny Avatar von WillofFire191
    Ort: Slowenien
    auf youtube spricht es sich rum, dass die 3. staffel schon im januar startet. es ist unoffiziel und deshalb vieleicht nur ein gerücht aber ich bin optimistisch.

    geiler fanmade trailer /watch?v=7NtgNYlElEs

    EDIT: wikipedia bestätigt das datum für den start der 3. staffel, 23. januar.
    Geändert von WillofFire191 (13-01-2011 um 22:42 Uhr)

  8. #8
    demented... Avatar von Menti
    Ort: Franken
    Zitat Zitat von Leprechaun Beitrag anzeigen

    Was die Amiversion anbelangt, wird bei mir wohl die Neugier über Abneigung siegen und ich werde irgendwann zumindest mal reingucken. Auch wenn mir die Charas (warum wurden die eigentlich umbenamst? ) zumindest nach den Fotos nicht besonders zusagen.
    Ich hab die erste US Folge nun gesehen, und muss sagen, ich mag die britische Version aaaber, wenn man frisch rangeht, ohne Vorbehalte, ist die US Version nicht schlecht
    "It is not that you will go mad.
    It is that you will beg for madness." - Volrath

  9. #9
    Zitat Zitat von WillofFire191 Beitrag anzeigen
    staffel 2 war wirklich schon fast zu düster. leider etwas weniger humor... aber zumindest gab es genug character development. mitchell war kaum wieder zu erkennen und george war auch anders.
    Mir gefiel, dass der Spannungsbogen erhöht wurde, aber vermisste den Humor der ersten Staffel. In Staffel 1 hatten die drei WG Bewohner viel mehr Interaktion miteinander, was zu witzigen Dialogen führte ("Ovulating Ghost" ). In Staffel 2 waren sie viel mehr mit sich selbst und ihren Problemen beschäftigt.

    Ich denke, Mitchell dürfte wieder "back to his old self" sein...

    Zitat Zitat von WillofFire191 Beitrag anzeigen
    auf youtube spricht es sich rum, dass die 3. staffel schon im januar startet. es ist unoffiziel und deshalb vieleicht nur ein gerücht aber ich bin optimistisch.

    EDIT: wikipedia bestätigt das datum für den start der 3. staffel, 23. januar.


    Auf der offiz. Seite ist es auch bestätigt:
    http://www.bbc.co.uk/blogs/beinghuma...unch_date.html

    Und da ich ein paar Tage nicht hier reingeguckt habe, muss ich gar nicht mehr lange warten.

    Zitat Zitat von WillofFire191 Beitrag anzeigen
    geiler fanmade trailer /watch?v=7NtgNYlElEs


    Zitat Zitat von Menti Beitrag anzeigen
    Ich hab die erste US Folge nun gesehen, und muss sagen, ich mag die britische Version aaaber, wenn man frisch rangeht, ohne Vorbehalte, ist die US Version nicht schlecht
    Ich habe die Folge seit ein paar Tagen vorliegen, aber noch nicht geguckt, wahrscheinlich am Wochenende.

    Und das es gut ist, glaube ich dir sogar, aber auch wenn der neue Kerl noch so toll ist, irgendwie hängt man halt einfach an seiner ersten Liebe.

  10. #10
    Gibts denn einen Termin für die deutsche Ausstrahlung?

  11. #11
    Definiton of Destiny Avatar von WillofFire191
    Ort: Slowenien
    warscheinlich nicht.

    mal was zum lachen. /watch?v=srBJiC72Ewc&feature=related

    ich vermisse den humor der 1. staffel...

  12. #12
    Zitat Zitat von WillofFire191 Beitrag anzeigen
    warscheinlich nicht.

    mal was zum lachen. /watch?v=srBJiC72Ewc&feature=related

    ich vermisse den humor der 1. staffel...
    Ja mir hat die 1. Staffel auch am besten gefallen, wegen dem Humor und auch weil die drei Hauptcharaktere einfach mehr interagiert haben, dass hatte noch viel mehr WG Charakter. In Staffel 2 sind ja alle mehr ihren eigenen Weg gegangen und es war deutlich dramatischer. Hmm ich kann mir aber nur schwer vorstellen, dass die Serie in Staffel 3 (nach den Ereignissen aus Staffel 2) zu dieser Leichtigkeit und dem Humor zurückfindet auch wenn ich es hoffe.

  13. #13
    Definiton of Destiny Avatar von WillofFire191
    Ort: Slowenien
    das werden wir ja bald sehen. die 1. folge der 3. staffel started heute.

  14. #14
    Pute für alle Avatar von Dookey
    Ort: Mönchengladbach
    Hab mir 3.01 eben angeschaut, so wirklich begeistert war ich nicht, nur ein durchschnittlicher Staffelstart.

    Mir würde das Paar Annie/Mitchell nicht gut gefallen, hoffe sie bauen das jetzt nicht ganz so groß aus.



    Zu US Version muss ich sagen, dass von allen 3 UK Neuauflagen die diesen Monat in den USA starteten (Beeing Human, Skins, Shameless) BH noch am besten abschnitt. Sam Witwer ist der bessere Vamp, der neue Wolf ist ganz knuffig und beim Geist tut sich auch nicht viel. Bin gespannt wie lange die US Version bei der 1:1 Kopie bleibt.

  15. #15
    Definiton of Destiny Avatar von WillofFire191
    Ort: Slowenien
    also ich war schon von den start der 3. staffel sehr positiv überascht.

    die haben es geschaft den humor und das WG gefühl der 1. staffel mit der düsteren geschichte der 2. staffel zu verbinden. hoffe es bleibt so.

    und ich stimme dir zu. annie/mitchell mag ich auch nicht.

    und ich werde mir die amerikanische version nicht ansehen. blieb lieber den original treu.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •