Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 234 von 240 ErsteErste ... 134184224230231232233234235236237238 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.496 bis 3.510 von 3591
  1. #3496
    Zitat Zitat von hans Beitrag anzeigen
    1. die youtube download extensions finden keine videos mehr. gibts news darüber?
    Mein Addon "YouTube Download Plus" zickt auch rum. Letztes Update war am 22.06.19.
    Komplett anderes Handling bei MP3. Bei MP4 und Avis kommt:

    Entschuldigung, aus irgendeinem Grund kann dieses Video nicht konvertiert werden. Bitte versuchen Sie es nach einigen Minuten erneut.
    Am 17.06. war alles noch o.k.

  2. #3497
    Richtig so. Die meisten Leute stecken viel Arbeit und Liebe in ihre Videos und ihr wollt ihnen einfach die Bezahlung versagen. Sollte man umgekehrt bei euch auch mal machen, mal sehen wie toll ihr das findet.....

  3. #3498
    Per Addon mache ich das schon etliche Jahre nicht mehr. Mein Downloadprogramm (wobei ich vielleicht ca. 1x monatlich was von der Tube lade) funktioniert noch einwandfrei, so dass da wohl der Firefox Schuld ist, wenn das nicht mehr geht?

  4. #3499
    Mag viele,aber nicht alle Avatar von Thomtommy
    Ort: Überall und Nirgendwo
    Das neue Design der QuantumBar-Adressleiste von Firefox

    https://www.soeren-hentzschel.at/fir...e-von-firefox/

  5. #3500
    ist nur zum meckern hier Avatar von Trellomfer
    Ort: Bedford Falls
    @Download-AddOn - Firefox hat etliche Download-AddOns wegen Urheberrechtsverletzung ausgesperrt.
    Aber Youtube ist da das geringste Problem. Dafür gibt es (im Moment noch!) tausend Alternativen.
    Die in diesem Beitrag enthaltenen Schreibfehler sind gewollt, und dienen der allgemeinen Erheiterung

  6. #3501
    Zitat Zitat von Trellomfer Beitrag anzeigen
    Firefox hat etliche Download-AddOns wegen Urheberrechtsverletzung ausgesperrt.
    gibts dazu Belege/Quellen? Ich finde leider nichts dazu

  7. #3502
    ist nur zum meckern hier Avatar von Trellomfer
    Ort: Bedford Falls
    Zitat Zitat von BBMauli Beitrag anzeigen
    gibts dazu Belege/Quellen? Ich finde leider nichts dazu
    Wenn Du ein solches AddOn installiert hattest, wirst Du die entsprechende Mitteilung in der AddOn-Übersicht gehabt haben. Wenn nicht, warst Du ein braver Internetnutzer.

    Meine favorisierte Seite zum illegalen Musikdownload Download der Audiospur von Youtube-Videos ist kürzlich ebenfalls abgeschaltet worden.
    Die in diesem Beitrag enthaltenen Schreibfehler sind gewollt, und dienen der allgemeinen Erheiterung

  8. #3503
    ich habe diverse Addons installiert zum Download von Videos und keine Meldung diesbezüglich in der Addon Übersicht. Auch finde ich wie gesagt keinerlei Quellen, dass Firefox/Mozilla Download-AddOns wegen Urheberrechtsverletzung ausgesperrt. Das müsste doch irgendwo dokumentiert sein.
    Dass Seiten wie convert2mp3.net gesperrt wurden, ist mir bekannt, aber das hat aber doch nichts mit Firefox an sich zu tun.

    Kannst du die Meldung in der AddOn-Übersicht mal posten evtl. Screenshot? würde mich interessieren. Danke

  9. #3504
    ist nur zum meckern hier Avatar von Trellomfer
    Ort: Bedford Falls
    Zitat Zitat von BBMauli Beitrag anzeigen
    Dass Seiten wie convert2mp3.net gesperrt wurden, ist mir bekannt, aber das hat aber doch nichts mit Firefox an sich zu tun.
    Hab ich doch auch nicht behauptet


    Zitat Zitat von BBMauli Beitrag anzeigen
    Kannst du die Meldung in der AddOn-Übersicht mal posten evtl. Screenshot? würde mich interessieren. Danke
    Hab die 2 AddOns, die ich installiert hatte schon gelöscht, und für eines noch keine Alternative gefunden, ohne irgendein extra Programm installieren zu müssen.
    Bei beiden stand irgendwas mit "...wegen Urherberrechts und Datenschutz...blabla...Sicherheit...Modzilla-Regeln..."

    Mußt Du mir nicht glauben. Vielleicht habe ich mir deren Nutzung die letzten Jahre nur eingebildet.

    Diverse andere hab ich noch, aber keines davon funktioniert zum Download auf darfichhiernichtposten
    Die in diesem Beitrag enthaltenen Schreibfehler sind gewollt, und dienen der allgemeinen Erheiterung

  10. #3505
    Die Youtube App hat doch einen eigenen Download Button.
    Der funktioniert aber nur für Premium User in ausgewählten Ländern.
    Deutschland gehört da nicht dazu. https://support.google.com/youtube/answer/6141269

    Der Video Download Helper geht aber noch.

    Ausserdem gab es doch Änderungen in den Nutzungsbedingungen.
    Da hat wieder jeder OK gedrückt und weiß gar nicht was da drinsteht.

  11. #3506
    Wenn die beim Download schon so hart durchgreifen, dann braucht Deutschland ja keinen Uploadfilter mehr!

  12. #3507
    Ich frage nochmal, wieso willst du den Leuten ihre Bezahlung für ihre Arbeit verweigern? Sollen wir das mit deiner Arbeit auch mal machen?

  13. #3508

  14. #3509
    Zitat Zitat von Trellomfer Beitrag anzeigen
    @Download-AddOn - Firefox hat etliche Download-AddOns wegen Urheberrechtsverletzung ausgesperrt.
    Aber Youtube ist da das geringste Problem. Dafür gibt es (im Moment noch!) tausend Alternativen.
    verstehe, das erklärt einige probleme der letzten zeit.

    neu ist, dass youtube für die neuer hoch geladenen videos das codierungsverfahren und die paketform geändert zu haben scheint.
    das checken die alten proggis halt nicht, und jetzt machen sie die tür hinter sich zu.
    wie von vielen anwälten festgestellt, muss zugunsten des rechtes auf privatkopie weiterhin aktiv gestritten werden.

    die youtubers sind nicht wirklich betroffen, da sie laufend neues zeug erstellen, und dies wird auch nur 1-2 mal inklusive werbung konsumiert.

    da videos auf social sites eine extrem hohe brisanz erreichen können, von beweisen über untaten bis politische aussagen, die dann wieder abgestritten werden, und da das generieren von videos heute privater alltag ist, der als gewohnheitsrecht gesehen werden sollte,
    ==>
    braucht es auch das recht zu privaten beweisdokumentation, dass man etwas bestimmtes auf youtube gesehen hat.
    sonst kann man gespenstern nachlaufen.

    bsp man sieht ein video, das das recht verletzt, oder eine rechtsverletzung dokumentiert, und auf irgend eine weise ist man persönlich betroffen.
    man will also damit zu einem anwalt gehen.
    doch inzwischen ist es gelöscht. alles wird von jeder seite abgestritten. epic fail.
    die privatkopie erlaubt in dem fall, die beweisführung zu unterstützen.

    und wenn es um politik geht, dann ist es unwahrscheinlich, dass die wiederherstellung des videos funktionieren wird, selbst wenn ein gericht dies anordnet. da wurde halt was pflichteifrig von allen google servern gelöscht, genau wie bei den NSU daten die behördenserver.
    weil andersrum, hat die US regierung die megaplattformen praktisch bereits zu behörden gemacht.
    da kannste kacken gehen gegen die.
    Das Netz hat keine Obergrenze.. Das Schöne: Im Netz ist jede Aussage wahr. -- Nur die Fragen, die im Prinzip unentscheidbar sind, können wir entscheiden. (Heinz von Foerster)
    http://www.antiquealive.com/Blogs/Ha...ean_House.html

  15. #3510


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •