Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 227 von 230 ErsteErste ... 127177217223224225226227228229230 LetzteLetzte
Ergebnis 3.391 bis 3.405 von 3442
  1. #3391
    In den Midweeks ist wieder 12x Capital Bra in den Top 30 :-( "Track-Charts"!

  2. #3392
    Julia und Nils Avatar von Hewitt
    Ort: Gelsenkirchen
    Zitat Zitat von Arneb Beitrag anzeigen
    In den Midweeks ist wieder 12x Capital Bra in den Top 30 :-( "Track-Charts"!
    Aber zum Glück weiter hinten und sein Album nur auf Platz 4. Darauf müsste man eigentlich anstoßen.

  3. #3393
    Zitat Zitat von Hewitt Beitrag anzeigen
    Nicht nur MTV, auch Eins Live. Das EinsLive lauter Hip-Hop gespielt hat, war einmal.
    Eins Live hat aber eigentlich nie lauter Hip Hop gespielt. Eher so Indie Zeugs.

  4. #3394
    AUfgrund des Feiertags erscheinen die neuen Charts bereits MORGEN! Da hätte man sich die Midweeks ja sparen können..... und der Madonna-Fan freut sich!

  5. #3395
    Julia und Nils Avatar von Hewitt
    Ort: Gelsenkirchen
    Zitat Zitat von cicero Beitrag anzeigen
    Eins Live hat aber eigentlich nie lauter Hip Hop gespielt. Eher so Indie Zeugs.
    Abaer mehr Hip-Hop. Bei Neu für den Sektor haben sie zwar einige Songs vorgestellt, aber wenn laufen diese Abends oder Nachts.

    Shirin David: Haben sie Abends einmal gespielt, aber danach nicht mehr.
    Mero: Spielen sie nur im Abend und Nachtprogramm. Kann man anhand der Playlist gehen.

    Der letzte Deutscher Hip-Hop Song der gut im Rado lief war "Tausend Tattoos" von Sido.

  6. #3396
    Wobei Sido ja mittlerweile auch sehr weichgespült und daher radiotauglich geworden ist

  7. #3397
    Zitat Zitat von Hewitt Beitrag anzeigen
    Abaer mehr Hip-Hop. Bei Neu für den Sektor haben sie zwar einige Songs vorgestellt, aber wenn laufen diese Abends oder Nachts.

    Shirin David: Haben sie Abends einmal gespielt, aber danach nicht mehr.
    Mero: Spielen sie nur im Abend und Nachtprogramm. Kann man anhand der Playlist gehen.

    Der letzte Deutscher Hip-Hop Song der gut im Rado lief war "Tausend Tattoos" von Sido.
    Aber sowas wie Mero, Shirin David, etc hab ich tagsüber eigentlich noch nie auf Einslive gehört?! Auch vor ein paar Monaten nicht. Sido usw haben sie früher auch nie gespielt, erst als er poppiger wurde (Bilder im Kopf kam z B. oft). Den einzigen Hip Hop, den sie regelmäßig spielten, waren so Sachen wie Fanta 4, Marteria, Beginner, usw. Sowas läuft aber auch heute noch. Assi-Rap gabs bei Einslive aber eigentlich nie (außer vielleicht nachts).

  8. #3398
    Julia und Nils Avatar von Hewitt
    Ort: Gelsenkirchen
    Zitat Zitat von cicero Beitrag anzeigen
    Aber sowas wie Mero, Shirin David, etc hab ich tagsüber eigentlich noch nie auf Einslive gehört?! Auch vor ein paar Monaten nicht. Sido usw haben sie früher auch nie gespielt, erst als er poppiger wurde (Bilder im Kopf kam z B. oft). Den einzigen Hip Hop, den sie regelmäßig spielten, waren so Sachen wie Fanta 4, Marteria, Beginner, usw. Sowas läuft aber auch heute noch. Assi-Rap gabs bei Einslive aber eigentlich nie (außer vielleicht nachts).
    Das kann schon sein. Wenn ich im Radio einschalte höre ich an Deutschrap meistens die Fantastichen Vier.

  9. #3399
    Member Avatar von adrian84
    Ort: Giessen (Hessen)
    Wir hören auf der Arbeit meistens 1Live und die spielen üblicherweise keinerlei Capital Bra oder ähnliches. An Deutschrap gibts dort Fantas, Fettes Brot, Beginner oder Sido (letzteren auch sehr viel, seit er mehr Pop als Rap macht), aber ich glaube Capital Bra, Mero...etc. würden auch nicht zu deren Zielgruppe (typischerweise so 25-40 etwa) passen...

  10. #3400
    Vor gut zwei Jahren hab ich unter anderem auch oft Kontra k, kollegah und Palmen aus plastik oft bei 1live gehört👍. Abends ab 18 Uhr lief vor kurzem auch loredana mit romeo&juliet

  11. #3401
    Erscheinen dann auch schon die CDs von Karfreitag morgen?
    Damals hat man mir die Wincent CD am Donnerstag gegeben, aber eher unter der Ladentheke.

  12. #3402
    Zitat Zitat von Darmok Beitrag anzeigen
    Hat MTV seine Musikfarbe umgestellt? Habe jetzt zufällig mal 2,3 Tage wieder reingeguckt und es war direkt erträglich, auch über eine längere Strecke. Sogar mit alten Sachen wie Madonna "Frozen" usw. Scheinbar geht man weg von 14-29, die gucken eh Tube, auf die älteren von früher.
    Seitdem MTV wieder im Free TV ist, haben die eigentlich ein ziemlich buntes Programm, sie hatten bis vor kurzem sogar jeden Tag zwischen 18 und 19.30 Uhr die Classics Strecke, in der ausschließlich Videos aus den 80s, 90s und 2000ern laufen. Glaube das gibts aktuell nicht mehr, aber trotzdem laufen im normalen Programm viele Videos aus der Zeit, R.E.M, Nirvana, Guns' N Roses, Madonna laufen wirklich häufig, also die Helden der großen MTV Zeit, auch aus den 2000ern öfter mal Britney, Beatsteaks, Jlo, Rihanna, Justin Timberlake usw. sie wechseln das mit den aktuellen Videos ganz gut ab. Einige Sachen aus den Charts spielen sie auch gar nicht.
    Glaube ihr Ziel ist auch eher, die früheren MTV Fans wieder an den Sender zu binden, als jetzt zu versuchen, die 15 jährigen zu erreichen, die eh nur Tuben und keine Bindung zu MTV haben oder gar nicht wissen, was es ist. x
    Geändert von wobbleshaker (18-04-2019 um 00:42 Uhr)

  13. #3403
    Die Zahlen sollten sind nun langsam wirklich etwas sehr suspekt ...
    Mit 35,5 Millionen Streams des Albums "CB6" innerhalb einer Woche stellt Capital Bra einen neuen Rekord bei Spotify in Deutschland auf. Der Streamingdienst gibt an, das bisher kein anderer Longplayer in so einem Zeitraum auf mehr Aufrufe kam. Die letzte Bestmarke gaben die Rapper Bonez MC und Raf Camora vor, als sie im Oktober 2018 mit dem gemeinsamen Album "Palmen aus Plastik 2" bereits fünf Tage nach Veröffentlichung über 30 Millionen Streams zählten.

    Am 12. April 2019 stieg Capital Bras "CB6" als rein digitale Veröffentlichung direkt auf Platz fünf in die Offiziellen Deutschen Charts ein. Aufgrund eines Internet-Leaks kursierte das Album schon vor der Veröffentlichung illegal im Netz. Deshalb brachte Universal Music das Werk digital bereits am 12. April auf den Markt und damit zwei Wochen früher als geplant. Der Termin für die physische Veröffentlichung bleibt der 26. April.

    Zudem kürt Spotify den Rapper zum aktuell meistgestreamten Künstler aus Deutschland mit mehr als 4,4 Millionen monatlichen Hörern.

  14. #3404
    Julia und Nils Avatar von Hewitt
    Ort: Gelsenkirchen
    In den Midweeks ist der US Rapper Lil Nas X mit seinen Country Rap Song vor Capital Bra. Die Vermarktungsrategie mit 2 Versionen scheint sich auszuzahlen.

    Bei den Alben Capital Bra weiterhin auf Platz 4 und KC Rebell auf Platz 1.

  15. #3405
    Zitat Zitat von Arneb Beitrag anzeigen
    Zudem kürt Spotify den Rapper zum aktuell meistgestreamten Künstler aus Deutschland mit mehr als 4,4 Millionen monatlichen Hörern.
    Halte ich schon nachvollziehbar. Man kommt halt kaum um Capital Bra vorbei. Ich höre nur wenig Deutsch-Rap. Aber selbst ich hab ihn mehrmals die letzten Wochen gestreamt, weil er halt in total vielen Playlist ist.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •