Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 5 von 229 ErsteErste 1234567891555105 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 3422
  1. #61
    upgraded version Avatar von SRT
    Ort: Nähe Zürich
    Zitat Zitat von Ash3000 Beitrag anzeigen
    Die haben wohl panische Angst davor, dass Albumtracks es in die Charts schaffen, so dass bei einer wichtigen Album-VÖ auf einmal 10 Songs des gleichen Künstlers einsteigen würden. Aber erstens wäre dieser Fall bisher wohl noch nie eingetreten und zweitens können Albumtracks ja auch so rein wenn sie angemeldet werden, siehe Lena.
    Das passiert vielleicht mal mit 3-4 Tracks und das sicher auch nur in grossen Ausnahmefällen. Man muss sich da eben nur mal Lena angucken: Ihr komplettes Album wurde mit 3 abendfüllenden Shows beworben... da haben es 5 Songs geschafft (und angemeldet waren sicher zumindest alle 6 der Entscheidungsshow).

    Wenn es durch so eine Promotion (die wohl zumindest lange Zeit einzigartig bleiben dürfte denke ich) gerade 5 Songs schaffen, dann auch sonst nicht mehr als diese.

  2. #62
    YouKnowLombardi
    unregistriert
    Zitat Zitat von Ash3000 Beitrag anzeigen
    Die haben wohl panische Angst davor, dass Albumtracks es in die Charts schaffen, so dass bei einer wichtigen Album-VÖ auf einmal 10 Songs des gleichen Künstlers einsteigen würden. Aber erstens wäre dieser Fall bisher wohl noch nie eingetreten und zweitens können Albumtracks ja auch so rein wenn sie angemeldet werden, siehe Lena.
    Ich denke, das würde eh sehr selten vorkommen bis garnicht, Deutschland braucht Promo. es würde nur bedeuten dass die alten Schinken Lieder von den hinteren Plätzen verschwinden.

  3. #63
    Zitat Zitat von Ash3000 Beitrag anzeigen
    Die haben wohl panische Angst davor, dass Albumtracks es in die Charts schaffen, so dass bei einer wichtigen Album-VÖ auf einmal 10 Songs des gleichen Künstlers einsteigen würden. Aber erstens wäre dieser Fall bisher wohl noch nie eingetreten und zweitens können Albumtracks ja auch so rein wenn sie angemeldet werden, siehe Lena.
    Schätze ich auch mal, aber ein Problem solte es wirklich nicht darstellen, da die Songs anch 1-2 Wochen eh wieder aus den Charts fliegen, weil der erste Push wieder verschwunden ist.
    Zitat Zitat von YouKnowLombardi Beitrag anzeigen
    Ich denke, das würde eh sehr selten vorkommen bis garnicht, Deutschland braucht Promo. es würde nur bedeuten dass die alten Schinken Lieder von den hinteren Plätzen verschwinden.
    Ja und ob Pokerface nun 102 Wochen, oder 103 Wochen in den Charts ist, interessiert eigentlich wirklich nicht

  4. #64
    Fast genauso schlimm finde ich eigentlich dieses System mit den Händlergewichtungen... also wenn ein Titel sich vor allem bei einem Händler besonders gut verkauft, dann wird das in den Charts nicht wiedergegeben.
    Ein Song, der in einer Woche 10.000 Stück bei Musicload und 100.000 bei iTunes verkauft steht am Ende sehr wahrscheinlich schlechter da, als einer, der bei beiden jeweils 40.000 verkauft.
    Bild:
    ausgeblendet

  5. #65
    Zitat Zitat von Felicious Beitrag anzeigen

    Ja und ob Pokerface nun 102 Wochen, oder 103 Wochen in den Charts ist, interessiert eigentlich wirklich nicht
    Das stimmt allerdings. Das ist halt der "Nachteil" seit es Downloads gibt. Die Songs sind praktisch immer verfügbar und nie ausverkauft, auch Jahre nach Erscheinen. Bei den Maxi-Cds und auch teilweise den Alben ist es ja so, dass diese nach gewisser Zeit aus dem Handel genommen bzw. eben nicht mehr produziert werden.

  6. #66
    Zitat Zitat von steps Beitrag anzeigen
    Das stimmt allerdings. Das ist halt der "Nachteil" seit es Downloads gibt. Die Songs sind praktisch immer verfügbar und nie ausverkauft, auch Jahre nach Erscheinen. Bei den Maxi-Cds und auch teilweise den Alben ist es ja so, dass diese nach gewisser Zeit aus dem Handel genommen bzw. eben nicht mehr produziert werden.
    Schlimm finde ich es nicht, ist mir auch viel lieber als diese beknackte 9 Wochen Regelung, aber mir ging es eher darum, dass ich es eben auch gut finden würde, wenn Albentitel zählen.
    Wenn dadurch die Ränge 90-100 in Mitleidenschaft gezogen werden, ist es imho ziemlich schnurz, da dort meist eh die Oldies vorhanden sind.

  7. #67
    Zitat Zitat von Darmok Beitrag anzeigen
    Als Schuhmi-Fan weiß man sowas nicht !

  8. #68

  9. #69
    Zitat Zitat von Ash3000 Beitrag anzeigen
    Fast genauso schlimm finde ich eigentlich dieses System mit den Händlergewichtungen... also wenn ein Titel sich vor allem bei einem Händler besonders gut verkauft, dann wird das in den Charts nicht wiedergegeben.
    Ein Song, der in einer Woche 10.000 Stück bei Musicload und 100.000 bei iTunes verkauft steht am Ende sehr wahrscheinlich schlechter da, als einer, der bei beiden jeweils 40.000 verkauft.
    Finde ich auch nicht in Ordnung. Es sollte alle verkauften Tonträger gleichermaßen für die Charts zählen, egal wo gekauft wird

    Das muss doch machbar sein

    Was die Charts angeht, blicke ich da eh nicht durch. ich habe zwar gehört, dass bei "auffällligem" Massenkauf, diese Verkäufe für die Charterhebung nicht gewertet werden, würde das aber auch gerne genauer wissen.

    Zum Beispiel: Wie ist das bei Autogrammstunden, werden diese Verkäufe mitgerechnet, oder auch bei Amazon mit den vorbestellten Cds. Wie wird das da gehändelt, zumal bei Amazon vorbestellte Cds oft sogar vor der VÖ ausgeliefert werden

  10. #70
    Summer is coming Avatar von Chris2010
    Ort: Achet-Aton
    Die bei Amazon vorbestellten CDs zählen alle für den ersten offiziellen Verkaufstag.

  11. #71
    Zitat Zitat von Paper Beitrag anzeigen
    Es wäre auch eher so, dass gerade Schlager dank für die Charts zählendem Airplay vermehrt in die Single-Charts käme als jetzt. Denn in Sachen Schlager werden (abgesehen von Trunkenbolds Lieblingshits) kaum Singles verkauft, sondern fast nur Alben.
    Wat denn nu? zählt Airplay jetzt oder nicht? Hab mal gelesen, dass es für die hinteren Ränge in den Charts ne größere Rolle spielen würde...


  12. #72
    Zitat Zitat von JSG Beitrag anzeigen
    Wat denn nu? zählt Airplay jetzt oder nicht? Hab mal gelesen, dass es für die hinteren Ränge in den Charts ne größere Rolle spielen würde...

    Nein!
    Airplay zaehlt in D nicht.
    In anderen Laendern schon...
    Bild:
    ausgeblendet

  13. #73
    Zitat Zitat von Chris2010 Beitrag anzeigen
    Die bei Amazon vorbestellten CDs zählen alle für den ersten offiziellen Verkaufstag.
    Danke

  14. #74
    Zitat Zitat von Smuggels Beitrag anzeigen
    Nein!
    Airplay zaehlt in D nicht.
    In anderen Laendern schon...
    Danke Da war ich die ganze zeit völlig auf dem Holzweg

  15. #75
    upgraded version Avatar von SRT
    Ort: Nähe Zürich
    Zitat Zitat von JSG Beitrag anzeigen
    Wat denn nu? zählt Airplay jetzt oder nicht? Hab mal gelesen, dass es für die hinteren Ränge in den Charts ne größere Rolle spielen würde...

    Da stand "Es wäre" davor Das sagt doch eindeutig, dass hier von etwas ausgegangen wird, was eben nicht so ist.
    Geändert von SRT (30-03-2011 um 13:55 Uhr)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •