Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 188 von 191 ErsteErste ... 88138178184185186187188189190191 LetzteLetzte
Ergebnis 2.806 bis 2.820 von 2852
  1. #2806
    Under the Fuchtel Avatar von RAPtile
    Ort: BY
    Keine Angst. Alle Werkstätten machen ihren Laden dicht. Ein anderes Szenario sehe ich nicht.
    Fick mich, wenn ich mich irre, aber wollten wir nicht knutschen?

  2. #2807
    Lotta vom Hocka Avatar von Cat-lin
    Ort: heute hier,morgen dort...
    Zitat Zitat von tanakin Beitrag anzeigen
    ich habe lediglich einen Fiat-Vertragshändler mit angeschlossener Werkstatt in der nähe, dem ich solche vorraussetzungen zugestehen würde... danach erst wieder mit >20km...
    reparaturen/inspektionen ohne hol-/bringservice wären also jedesmal ein grösserer logistischer aufwand... :
    Die von mir beispielhafte erwähnte ist auch knapp 20 km entfernt, aber jetzt steigt die örtliche auch auf e-Autos um.
    Das zeigt ja, dass es mehr wird. Bei Deinem Fiat-Händler wird auch früher oder später gängig sein.

    wie lange würdest du schätzen dauert es, in deutschland, denn dieses land ist für mich maßgebend, flächendeckend qualifiziertes personal auszubilden? wäre es nicht verkaufstaktisch "klug" gewesen, zumindest parallel damit zu beginnen?
    Maßgeblich ist nicht, was ich schätze - ich stellte keine Schätzungen auf - sondern dass es kommt. Punkt.

    Parallele Ausbildung gibt's schon.
    "vermutlich, irgendwann und vielleicht" sind jetzt nicht wirklich zugkräftige argumente, siehst du selber, oder?
    War nur so vorsichtig geschrieben, um Dich und andere, die so skeptisch sind, nicht gleich so zu erschrecken.
    "scheinen"? hast du belastbare zahlen?
    Stehen doch im Link des e-Golf-Fahrers.
    Kann man genausowenig über einen Kamm scheren wie die Kosten für Verbrenner.
    wofür muss die 10-jährige steuerersparnis denn noch herhalten? bis jetzt wurden genannt:
    - höhere anschaffungskosten (zzgl. installation einer wallbox und/oder photovoltaik und/oder installation der evtl. nötigen starkstromsteckdose mit absicherung in der hausinstallation)
    - anstehende austauschkosten fürs akkupack bzw. leasinggebühr desselben

    ist ja jetzt nicht wirklich so, als würden wir mehrere tausend euro steuern im jahr abdrücken, gelle?
    Zum Vergleich, was kostet den der Austauschmotor für Dein Auto?
    schön, DU bist also versorgt, ICH nicht... im schnitt sind wir beide also ein bisschen versorgt... was hilft das mir jetzt im speziellen?
    Schön, dass Du Dich schon damit befasst - und sei zuversichtlich: Es ist nur eine Frage der Zeit, wann es in Deiner Umgebung auch Einzug hält.
    ... bin kaum da, muß ich fort...

  3. #2808
    Zitat Zitat von Cat-lin Beitrag anzeigen
    Zum Vergleich, was kostet den der Austauschmotor für Dein Auto?

    roundabout 1300€

    edit:
    beim e-smart 6-7000€
    Geändert von tanakin (12-06-2019 um 13:53 Uhr)
    Die einzig relevante Werte-Einteilung in der Postmoderne: Witzig oder Nicht-witzig!

  4. #2809
    Under the Fuchtel Avatar von RAPtile
    Ort: BY
    Zitat Zitat von tanakin Beitrag anzeigen
    Sie fragte nach "Auto"

    Dein Bericht ist aus 2013. Da wird der Preis auf 500 schleifen angesetzt. Die 17 kW Akkueinheit des esmarts würde bedeuten, dass der Kona bei 64 kW alleine 32000 Euro für den Akku fällig wären. "etwas" unrealistisch.
    Geändert von RAPtile (12-06-2019 um 14:07 Uhr)
    Fick mich, wenn ich mich irre, aber wollten wir nicht knutschen?

  5. #2810
    Zitat Zitat von RAPtile Beitrag anzeigen
    Sie fragte nach "Auto"

    Dein Bericht ist aus 2013. Da wird der Preis auf 500 schleifen angesetzt. Die 17 kW Akkueinheit des esmarts würde bedeuten, dass der Kona bei 64 kW alleine 32000 Euro für den Akku fällig wären. "etwas" unrealistisch.
    aber ein twizy ist dann mehr "auto" oder was?

    hier (ende 2018) wird die monatliche miete des smart-akkus mit 65€ angegeben, was im jahr 780€ und demzufolge in zehn jahren 7800€ ergibt... den kaufpreis für den akku scheint keiner so genau zu kennen, im netz schwirren zahlen von 4000 herum, in dem thread laviert man um die 5000-10000€ herum.

    mein smart 530 von 2003 hat immer noch den ersten motor. es geht also auch so herum...
    Geändert von tanakin (12-06-2019 um 15:04 Uhr)
    Die einzig relevante Werte-Einteilung in der Postmoderne: Witzig oder Nicht-witzig!

  6. #2811
    Lotta vom Hocka Avatar von Cat-lin
    Ort: heute hier,morgen dort...
    Ähm - ich meinte Austauschmotor fürs Spritauto.

    Und wie oft braucht man dafür einen Austauschmotor?
    Ich gehe davon aus, dass man fürs E-Auto auch nicht öfter einen "Austausch-Akku" braucht.
    ... bin kaum da, muß ich fort...

  7. #2812
    Zitat Zitat von Cat-lin Beitrag anzeigen
    Ähm - ich meinte Austauschmotor fürs Spritauto.

    Und wie oft braucht man dafür einen Austauschmotor?
    Ich gehe davon aus, dass man fürs E-Auto auch nicht öfter einen "Austausch-Akku" braucht.
    schrub ich doch: ich habe einen smart fortwo 530, da kommt ein (nicht notwendiger) austausch um die 1300€ herum...
    Die einzig relevante Werte-Einteilung in der Postmoderne: Witzig oder Nicht-witzig!

  8. #2813
    Lotta vom Hocka Avatar von Cat-lin
    Ort: heute hier,morgen dort...
    Zitat Zitat von tanakin Beitrag anzeigen
    schrub ich doch: ich habe einen smart fortwo 530, da kommt ein (nicht notwendiger) austausch um die 1300€ herum...
    Ach so, danke! (Sorry, war im Schnelldurchgang, und der Twizzy vorneweg hat mich auf die falsche Spur gebracht
    Ist aber, wie Du schreibst, normalerweise nicht nötig?)
    ... bin kaum da, muß ich fort...

  9. #2814
    Knapp 180000 km, erster Motor

  10. #2815
    Under the Fuchtel Avatar von RAPtile
    Ort: BY
    Zitat Zitat von tanakin Beitrag anzeigen
    aber ein twizy ist dann mehr "auto" oder was?

    hier (ende 2018) wird die monatliche miete des smart-akkus mit 65€ angegeben, was im jahr 780€ und demzufolge in zehn jahren 7800€ ergibt... den kaufpreis für den akku scheint keiner so genau zu kennen, im netz schwirren zahlen von 4000 herum, in dem thread laviert man um die 5000-10000€ herum.

    mein smart 530 von 2003 hat immer noch den ersten motor. es geht also auch so herum...
    Ach das ist ein Mietkonzept...das gibt es sonst fast gar nicht mehr.
    Fick mich, wenn ich mich irre, aber wollten wir nicht knutschen?

  11. #2816
    Und was kostet nun der akkuersatz?

  12. #2817
    Lotta vom Hocka Avatar von Cat-lin
    Ort: heute hier,morgen dort...
    Falls man ihn überhaupt je irgendwann mal brauchen sollte, jedenfalls nicht das gleiche wie heute.
    ... bin kaum da, muß ich fort...

  13. #2818
    Zitat Zitat von Cat-lin Beitrag anzeigen
    Falls man ihn überhaupt je irgendwann mal brauchen sollte, jedenfalls nicht das gleiche wie heute.

    Entweder schreib: keine ahnung!
    Ider schreib, was wahrscheinlicher ist: deutlich mehr als 1300€...

    Aber nicht so ein wischiwaschigedöns...

    Btw:
    Sollte mein motor mal die grätsche machen, dann wird er tatsächlich getauscht! Bedeutet: wiederaufbereitet, generalüberholt und weiterverkauft!

  14. #2819
    Lotta vom Hocka Avatar von Cat-lin
    Ort: heute hier,morgen dort...
    Zitat Zitat von tanakin Beitrag anzeigen
    Knapp 180000 km, erster Motor
    Hatte ich vorhin übersehen - danke, und weiter gute Fahrt!

    Schon ganz beachtlich für so ein Auto; mit einem E-Auto könntest Du dann locker nochmals doppelt soweit fahren.
    Zitat Zitat von tanakin Beitrag anzeigen

    Entweder schreib: keine ahnung!
    Ider schreib, was wahrscheinlicher ist: deutlich mehr als 1300€...

    Aber nicht so ein wischiwaschigedöns...

    Btw:
    Sollte mein motor mal die grätsche machen, dann wird er tatsächlich getauscht! Bedeutet: wiederaufbereitet, generalüberholt und weiterverkauft!
    Gut zu wissen!

    Die Frage ist rein hypothetisch, sie stellt sich wegen der langen Akku-Lebenszeit kaum.
    Soll ich mich mit Dingen befassen, die ich gar nicht brauche?

    Was kostet eigentlich der Sprit in 15 Jahren? Und der Austauschmotor für Dein Fahrzeug?




    Falls Du e-Auto fährst und der Akku die ersten 8 Jahren ersetzt werden muß, kostet es Dich: 0
    Die Hersteller geben 8 Jahre lang Garantie auf die Batterie.

    Und wenn sie geleast ist, würde sie sowieso kostenlos ersetzt.
    Geändert von Cat-lin (12-06-2019 um 16:40 Uhr)
    ... bin kaum da, muß ich fort...

  15. #2820
    Under the Fuchtel Avatar von RAPtile
    Ort: BY
    Zitat Zitat von tanakin Beitrag anzeigen
    Und was kostet nun der akkuersatz?
    8 Jahre/200k km hast du erstmal Garantie. Was dann ein Akkusatz kostet kann ich dir ad hoc gar nicht sagen.
    Geändert von RAPtile (12-06-2019 um 16:51 Uhr)
    Fick mich, wenn ich mich irre, aber wollten wir nicht knutschen?


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •