Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 219 von 224 ErsteErste ... 119169209215216217218219220221222223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.271 bis 3.285 von 3357
  1. #3271
    Wie passt das zu den Aussagen oben:

    https://www.focus.de/auto/elektroaut..._11388030.html

    Der Artikel klingt für mich merkwürdig. Ist eh alles "hätte, könnte, ...", aber allein die Überlegung klingt merkwürdig

  2. #3272
    Zitat Zitat von Mr.Kid Beitrag anzeigen
    Sicher, die gibt es, aber wieviel % sind es? Wenn ich regelmässig 3,5Tonnen ziehen muss, kauf ich mir einen schweren Pickup, die sind dafür ausgelegt.
    Und was ist an einem schweren Pick-Up dann "besser" als an einem SUV?
    Verbraucht der weniger Benzin, stößt weniger CO2 aus oder nimmt weniger Platz weg?

  3. #3273
    xxx Avatar von Kosel
    Ort: before I sleep
    Pick-Up ist in den USA besser als Truck bekannt. Trucks sind Lastkraftwagen. Lastkraftwagen sind Arbeitsgeräte. Diese Arbeitsgeräte werden gerne als Penisverlängerungen von zu kurz Gekommenen mißbraucht.

    Fazit: Mit Trucks kann man Schindluder treiben. Sind aber ansonsten nützlich.
    Der SUV ist von Anfang als fieses, böses Ding konzipiert worden.
    "If I owned Texas and Hell, I'd rent out Texas and live in Hell."

    - Phillip H. Sheridan

  4. #3274
    semper fi
    Ort: Bielefeld
    Selbst in einem anonymen Internet Forum traut sich keiner mehr zu schreiben, dass man einen SUV/PickUp/Jeep einfach (auch) fährt, weils oft geile Karren sind.

    Bin wirklich kein MB Fan, aber die G Klasse, leicht gepimpt, ist einfach richtig gut.

  5. #3275
    Preislich starten die zum glück schon bei 90000€, reines vernunftauto quasi...

    https://www.mobile.de/auto/mercedes/g-klasse/serie

  6. #3276
    Zitat Zitat von tanakin Beitrag anzeigen
    Preislich starten die zum glück schon bei 90000€, reines vernunftauto quasi...

    https://www.mobile.de/auto/mercedes/g-klasse/serie
    Jo und ein Iphone kostet 800 Euro oder so und von einem Tesla wollen wir mal gar nicht reden.

    Seit wann konsumieren Menschen rein basierend auf Vernunft?

    Der Tesla ist ja auch nur ein teures Elektrospielzeug und nix dass man sich aus "Vernunft" kauft.

  7. #3277
    Ein tesla ist für mich ebenfalls ein spielmobil der oberen, in keinster weise massentauglich für max musterfrau.
    Wenn geld keine rolle spielt, trage ich gerne gretas banner, aber wenn mir kein firmenwagen in der kategorie zusteht, wirds mit dem gewissen dich bissle schwierig...

  8. #3278
    Sieht nicht gut aus:

    https://www.golem.de/news/elektroaut...12-145296.html

    Ich denke nicht, dass das Crowdfunding-Ziel auch nur annähernd erreichbar ist (wir haben heute den 2. Dezember).

    Das letzte Crowdfunding Produkt, das ich interessiert verfolgt habe drehte sich um ein Produkt das als Endpreis 150 Euro hatte und schon das klappte nicht.
    Ich glaube nicht, dass Crowdfunding in solchen Dimensionen als Finanzierungsmethode realistisch ist.

  9. #3279
    Ich bin gespannt, was daraus einmal wird:

    FlixBus plant ersten europäischen Fernbus mit Brennstoffzellenantrieb
    https://www.flixbus.de/unternehmen/p...fzellenantrieb

    Sorry falls das schon einmal hier Thema war.

  10. #3280
    semper fi
    Ort: Bielefeld
    Zitat Zitat von tanakin Beitrag anzeigen
    Ein tesla ist für mich ebenfalls ein spielmobil der oberen, in keinster weise massentauglich für max musterfrau.
    Wenn geld keine rolle spielt, trage ich gerne gretas banner, aber wenn mir kein firmenwagen in der kategorie zusteht, wirds mit dem gewissen dich bissle schwierig...
    Also Gewissen/Umweltschutz muss man sich (erst mal) leisten können?

  11. #3281
    Under the Fuchtel Avatar von RAPtile
    Ort: BY
    Zitat Zitat von Edelstahl Beitrag anzeigen
    Also Gewissen/Umweltschutz muss man sich (erst mal) leisten können?
    Leisten können wollen, ja.

    Wäre das e Auto gleich teuer wie ein verbrenner oder gar günstiger wäre der Umstieg schon geschafft.
    Ist es aber nicht.

    Daher ist man sich selber am nächsten und kauft erst mal nicht.
    Fick mich, wenn ich mich irre, aber wollten wir nicht knutschen?

  12. #3282
    so schauts aus...
    Die einzig relevante Werte-Einteilung in der Postmoderne: Witzig oder Nicht-witzig!

  13. #3283
    semper fi
    Ort: Bielefeld
    Zitat Zitat von RAPtile Beitrag anzeigen
    Leisten können wollen, ja.

    Wäre das e Auto gleich teuer wie ein verbrenner oder gar günstiger wäre der Umstieg schon geschafft.
    Ist es aber nicht.

    Daher ist man sich selber am nächsten und kauft erst mal nicht.
    Dein Kona kostet 35k, Minus E-Prämie.
    Mit paar Extras also vielleicht 40k?
    Damit ist man doch pari mit ganz vielen (deutschen) Durchschnitts-PKW?

    Und "Umweltschutz" ist dann gar nichts "wert"?

  14. #3284
    Under the Fuchtel Avatar von RAPtile
    Ort: BY
    Zitat Zitat von Edelstahl Beitrag anzeigen
    Dein Kona kostet 35k, Minus E-Prämie.
    Mit paar Extras also vielleicht 40k?
    Damit ist man doch pari mit ganz vielen (deutschen) Durchschnitts-PKW?

    Und "Umweltschutz" ist dann gar nichts "wert"?
    Das mit den 40 kommt in etwa hin.

    Du musst aber die Opportunitätskosten sehen.

    Einen - k.a. Opel Mokka in identischer Ausstattung bekommst du für 10k - 12k € weniger.

    Oder auch den Benziner Kona.

    Daher sind es schon Mehrkosten, die man eben Anfangs hat. Und die möchte - oder kann - eben nicht jeder tätigen.
    Fick mich, wenn ich mich irre, aber wollten wir nicht knutschen?

  15. #3285
    semper fi
    Ort: Bielefeld
    Ok, wenn der Kona in etwa auf einer Ebene mit bspw. dem Mokka ist, dann ist er wohl "teuer". Stimmt.
    Hatte Den eher in der Golf Klasse verortet.

    Davon ab - also ist Umweltschutz keine 10tausend Euro wert?
    (mal so getan als gäbe es die Diskussion rund um Lithium & Co. nicht)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •