Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 249 von 249 ErsteErste ... 149199239245246247248249
Ergebnis 3.721 bis 3.730 von 3730
  1. #3721
    Zitat Zitat von Kosel Beitrag anzeigen
    Jedes Elektroauto, dass 2019 verkauft wird, geht zu Gunsten der CO2-Bilanz der Gesamtflotte eines Autoherstellers doppelt in die Rechnung ein. Dieses Jahr Akku-Autos zu verkaufen ist sehr erstrebenswert für VW und Co. Blöderweise wird der ID3 Golf erst Mitte des Jahres verkauft. Wenn überhaupt.
    Daher ist jetzt in der Werbung der eup das beste Auto, das man kaufen kann.
    Du bist ein Jahr hinten dran. Und ich kann mir gerade nicht vorstellen, dass irgendein EU-Bürokrat an den CO2-Zielen fest hält. Aktuell geht es eher darum, die Autobauer zu stützen. Die fahren gerade ihre Produktion kräftig runter. In China ist der Markt schon während der Pandemie komplett eingebrochen. Ich habe einen Bericht gesehen, dass dort heute am Tag so viele Autos verkauft werden, wie normalerweise in 7 Minuten. Und die deutschen Hersteller sind in dem Markt sehr präsent. Es wird also beim runter fahren der Werke nicht nur um den Schutz der Mitarbeiter gehen.

    ▶︎Daimler setzt einen Großteil seiner Produktion in Europa wegen der Corona-Pandemie aus. Das betreffe die Fertigung von Pkw, Transportern und Nutzfahrzeugen und gelte zunächst für zwei Wochen, teilte der Konzern am Dienstag mit. Die Maßnahme beginne diese Woche.

    ▶︎Der VW-Konzern will die Produktion in zahlreichen Werken vorübergehend aussetzen. An den allermeisten Standorten solle an diesem Freitag (20. März) die letzte Schicht laufen, hieß es am Dienstag aus dem Betriebsrat in Wolfsburg.

    ▶︎Auch Audi will Werke (Neckarsulm und Ingolstadt) zum Ende dieser Woche stillzulegen. „Audi plant, die Werke in Ingolstadt, Neckarsulm, Belgien, Mexiko und Ungarn kontrolliert herunterzufahren“, schrieb der Autobauer am Vormittag an seine Mitarbeiter.
    https://www.bild.de/geld/wirtschaft/...9458.bild.html

    Sorry, ist jetzt Bild, war aber mein erster Googel-Link.
    "Wenn du die Welt vereinen willst, gründe mehr Rockbands, nicht politische Parteien und Religionen" - Gene Simmons

  2. #3722
    Lotta vom Hocka Avatar von Cat-lin
    Ort: heute hier,morgen dort...
    Zitat Zitat von Kosel Beitrag anzeigen
    Nee, lass mal.
    Der E-Up verkauft sich gemäß der Liste.
    VW prügelt den gerade mächtig mit Rabatten in den Markt. Grund: Der E-Up hat als umgebauter Verbrenner keine Wärme-Pumpe für die Heizung, d.h. man kann den Wagen im Winter quasi nur als Einkaufwagen bis zum nächsten Aldi nutzen.
    Aber das verrät uns VW und sein Verkaufspersonal nicht.

    Freut mich! - Wenn auch nur getrübt durch den kleinen Wermutstropfen, daß der e-Golf "als umgebauter Verbrenner"sehr wohl Wärme-Pumpe hat.

    Außerdem hat der e-up! im Gegensatz zum Verbrenner Frontscheiben- und Sitzheizung (wie überhaupt wohl viele e-Autos), das ist sowieso viel komfortabler und schneller als die Gebläseheizung (die er natürlich auch hat).

    Zitat Zitat von HobbyChinese Beitrag anzeigen
    Wie schnell das Thema Auto unwichtig werden kann.
    Nicht ganz https://www.der-postillon.com/2020/0...-hamstern.html
    Geändert von Cat-lin (18-03-2020 um 23:28 Uhr)
    ... bin kaum da, muß ich fort...

  3. #3723
    befristet gesperrt Avatar von Kosel
    Ort: before I sleep
    Zitat Zitat von Cat-lin Beitrag anzeigen
    Freut mich! - Wenn auch nur getrübt durch den kleinen Wermutstropfen, daß der e-Golf "als umgebauter Verbrenner"sehr wohl Wärme-Pumpe hat.

    Außerdem hat der e-up! im Gegensatz zum Verbrenner Frontscheiben- und Sitzheizung (wie überhaupt wohl viele e-Autos), das ist sowieso viel komfortabler und schneller als die Gebläseheizung (die er natürlich auch hat).


    Nicht ganz https://www.der-postillon.com/2020/0...-hamstern.html
    Du wolltest mich doch nicht mehr falsch wiedergeben.

  4. #3724
    befristet gesperrt Avatar von Kosel
    Ort: before I sleep
    Zitat Zitat von Cat-lin Beitrag anzeigen
    Außerdem hat der e-up! im Gegensatz zum Verbrenner Frontscheiben- und Sitzheizung (wie überhaupt wohl viele e-Autos), das ist sowieso viel komfortabler und schneller als die Gebläseheizung (die er natürlich auch hat).
    Klar ist der schneller warm. Der eup hat eine altertümliches Heizgeläse, was dazu führt, dass er in der im Winter im Stadtverkehr mehr verbraucht als alle seine Konkurrenten. Also die mit Stromantrieb, nicht die Benziner, die du nonchalant einstreust, um die Probleme von VW zu vernebeln.
    Immer nach dem Motto, wenn du deine Kunden nicht überzeugen kannst, verwirre sie.

  5. #3725
    angesichts der katastrophen sollte auch mal anders rum gedacht werden.

    es wird an personal und ersatzteilen mangeln.
    weiters droht irgend wann der EMP und die magnetstürme von der sonne.

    also
    a) nach wie vor verbrennungsmotoren, aber VÖLLIG OHNE ELEKTRONIK zu funktionieren. wie der alte vw käfer und was es da alles an schrecklichkeiten gab.

    b) elektro auf primitiv. batterie, schalter, motor, wie autoscooter. das muss er können. der rest ist freiwilliger luxus.
    hitech wäre die strassenbahntechnik mit dem hebel der 20 kontakte, die man durch schiebt. was die machen könnten, ist auswahl der nötigen spannung durch reihen- und parallelschaltung vieler batteriezellen, alles reinste mechanik.

    *you ain't seen nothin' yet*
    Das Netz hat keine Obergrenze.. Das Schöne: Im Netz ist jede Aussage wahr. -- Nur die Fragen, die im Prinzip unentscheidbar sind, können wir entscheiden. (Heinz von Foerster)
    http://www.antiquealive.com/Blogs/Ha...ean_House.html

  6. #3726
    befristet gesperrt Avatar von Kosel
    Ort: before I sleep
    Zitat Zitat von hans Beitrag anzeigen
    angesichts der katastrophen sollte auch mal anders rum gedacht werden.

    es wird an personal und ersatzteilen mangeln.
    weiters droht irgend wann der EMP und die magnetstürme von der sonne.

    also
    a) nach wie vor verbrennungsmotoren, aber VÖLLIG OHNE ELEKTRONIK zu funktionieren. wie der alte vw käfer und was es da alles an schrecklichkeiten gab.

    b) elektro auf primitiv. batterie, schalter, motor, wie autoscooter. das muss er können. der rest ist freiwilliger luxus.
    hitech wäre die strassenbahntechnik mit dem hebel der 20 kontakte, die man durch schiebt. was die machen könnten, ist auswahl der nötigen spannung durch reihen- und parallelschaltung vieler batteriezellen, alles reinste mechanik.

    *you ain't seen nothin' yet*
    Hallo Hans,
    Ich habe nichts gegen dich und will nicht um des Widersprechenwillens dir unbedingt widersprechen.
    Aber ich muss.
    Ein EMP haut nicht nur Elektonik sondern auch Elektrik weg.
    Eine Fokker E3 von 1915 kriegste danach noch in die Luft, aber alles ab Baujahr 1939 an Flugzeugen ist nach einem waffenfähigen EMP gebrickt.

  7. #3727
    Zitat Zitat von hans Beitrag anzeigen
    angesichts der katastrophen sollte auch mal anders rum gedacht werden.
    *Echte* Prepper fahren Fahrrad. Da bleibt man dann auch nicht so leicht im Massenpanik-Stau stecken.
    Du sihst / wohin du sihst, nur eitelkeit auff erden.

  8. #3728
    befristet gesperrt Avatar von Kosel
    Ort: before I sleep
    Nehmt Reitunterricht. Pferden springen nicht die Ketten ab.

  9. #3729
    Lotta vom Hocka Avatar von Cat-lin
    Ort: heute hier,morgen dort...
    Zitat Zitat von Kosel Beitrag anzeigen
    Nehmt Reitunterricht. Pferden springen nicht die Ketten ab.


    Oder das hier - "Biohybrid mit muskelelektrischem Antrieb, das perfekte warm-up vor dem Sport":

    https://vision-mobility.de/news-adve...mbh-34809.html

    Bild:
    ausgeblendet


    Smarte, saubere und leisere Fortbewegungsmittel sind auf dem Vormarsch. E-Bikes als Transport- oder Personenvariante – beides umweltfreundliche und praktische Alternativen für Stadtmenschen, die Lust auf neue Formen von Mobilität haben.
    ...
    Der Bio-Hybrid kombiniert die Vorteile eines E-Bikes mit denen eines kleinen Autos. Wendig, platzsparend und mit einem 250-Watt-Motor angetrieben wie ein Pedelec, dank vier Rädern und Dach aber fahrstabil und witterungsgeschützt wie ein Pkw.

    Seriennahe Prototypen des Bio-Hybrid sind bereits erfolgreich über die Straßen mancher Großstadt „gestromert“. Testpersonen haben die modernen Fahrzeuge in Alltagsstresstests geprüft. Sowohl in einer Cargo-Version, die es als Pick-up und mit einer geschlossenen Transportbox geben wird, als auch in der Passenger-Variante für die individuelle Fortbewegung.

    Bild:
    ausgeblendet
    ... bin kaum da, muß ich fort...

  10. #3730
    Ergonomisch sieht anders aus

    Jetzt streiten sich also um den Radweg Fahrräder, E-Bikes, E-Roller, Bio-Hybride. Na sauber
    Geändert von HobbyChinese (Gestern um 14:21 Uhr)
    "Wenn du die Welt vereinen willst, gründe mehr Rockbands, nicht politische Parteien und Religionen" - Gene Simmons


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •