Seite 121 von 143 ErsteErste ... 21 71 111 117 118 119 120 121 122 123 124 125 131 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.801 bis 1.815 von 2135
  1. #1801
    Zitat Zitat von tanakin Beitrag anzeigen
    was ich aber mal noch so am rande fragen wollte...

    im ganzen thread habe ich irgendwie vermisst, dass mal auf unfallfolgen bei stromern eingegangen wird... kann so eine geballte elektropower eigentlich irgendwie explodieren, auslaufen oder andere probleme, zb bei kurzschlüssen mit der metallkarosserie, verursachen? oder passiert sowas nur mit den kleinen handyakkus?

    nur ne frage, im grunde interessiert mich die antwort gar nicht...
    Problematisch wirds, wenn die Zellen anfangen zu brennen. Die kriegt man eigentlich mit nix gelöscht, zumindest im Moment.
    Darüber macht man sich einige Sorgen und vermutlich wird man auch eine Lösung finden. Im Moment gibts keine.

  2. #1802
    semper fi
    Ort: Bielefeld
    die pauschale Aussage "Benziner und Diesel sind leichter/besser zu recyclen als E-Autos" ist halt falsch

    aber naja

  3. #1803
    Lotta vom Hocka Avatar von Cat-lin
    Ort: heute hier,morgen dort...
    Zitat Zitat von tanakin Beitrag anzeigen
    was ich aber mal noch so am rande fragen wollte...

    im ganzen thread habe ich irgendwie vermisst, dass mal auf unfallfolgen bei stromern eingegangen wird... kann so eine geballte elektropower eigentlich irgendwie explodieren, auslaufen oder andere probleme, zb bei kurzschlüssen mit der metallkarosserie, verursachen? oder passiert sowas nur mit den kleinen handyakkus?

    nur ne frage, im grunde interessiert mich die antwort gar nicht...
    Dazu ein aktuelles Beispiel: http://www.weser-kurier.de/region/wu...d,1691115.html

    Im E-Auto schnell den Notknopf gefunden
    Die Feuerwehr deaktivierte rasch die Elektronik
    .

    Damit haben Rettungskräfte normalerweise wenig Erfahrung, weil Stromfahrzeuge noch nicht so verbreitet sind. Wie wird sich die Batterie nach einem Crash verhalten? Können giftige Chemikalien austreten? Wie schützt man sich vor der hohen Spannung der Bordelektronik? In diesem Fall konnte die Rotenburger Feuerwehr auf einen Fachmann aus den eigenen Reihen zurückgreifen: „Unter unseren Kameraden befand sich ein VW Kfz-Mechatroniker, der das Fahrzeug, speziell die Elektronik, deaktiviert hat“ ... Der Mann weiß also, wo sich der Notknopf befindet. Zudem verfüge die Feuerwehr über eine spezielle Software namens „Car Crash Recovery System“, die ihr detaillierte Informationen zu den Fahrzeugen liefere.

    „Wir hatten noch nie mit einem verunglückten E-Auto zu tun. Wir wären aber vorbereitet.“ 90 Feuerwehrleute ... hätten 2016 an einem speziellen Lehrgang bei Warncke teilgenommen. Was er daraus gelernt habe: „Auch bei Elektroautos sollten Einsatzkräfte besonnen vorgehen und nicht in Panik verfallen. Ganz wichtig: Finger weg von orangefarbenen Kabeln. Da können mehrere Hundert Volt drauf sein.“

    Stellen wir uns die Frage eigentlich nicht, wenn wir tagtäglich in Fahrzeugen fahren, die mehrere Liter entzündliches flüssiges Benzin mit sich führen?
    Wieso wird wohl an Tankstellen gewarnt, Feuerzeuge, Zigaretten oder sogar Handys anmachen?
    Geändert von Cat-lin (15-02-2018 um 10:31 Uhr)
    ... bin kaum da, muß ich fort...

  4. #1804
    Zitat Zitat von Cat-lin Beitrag anzeigen
    Stellen wir uns die Frage eigentlich nicht, wenn wir tagtäglich in Fahrzeugen fahren, die mehrere Liter entzündliches flüssiges Benzin mit sich führen?
    Wieso wird wohl an Tankstellen gewarnt, Feuerzeuge, Zigaretten oder sogar Handys anmachen?
    ehrlich gesagt nicht, weil ich zb weiss, wieviel mühe man aufbringen muss, um tatsächlich eine explosion mit einem verbrennungsauto hinzubekommen... es ist nicht wie im film, wo ein dekorativer feuerball gen himmel steigt.
    wenn allerdings bei einem handyakku ein kurzes verwringen des gehäuses ausreichen kann, einen zellenschluss zu bewirken, und dabei dann ganze betten, schlafzimmer etc abfackeln, dann finde ich meine frage durchaus legitim.
    Die einzig relevante Werte-Einteilung in der Postmoderne: Witzig oder Nicht-witzig!

  5. #1805
    xxx Avatar von Kosel
    Ort: before I sleep
    Zitat Zitat von tanakin Beitrag anzeigen

    nur ne frage, im grunde interessiert mich die antwort gar nicht...
    Das ist mir schon klar. Du willst aus Gründen Stimmung gegen die E-Mobilität machen. Und dabei passieren dir Schnitzer über Schnitzer.

    Hättest du dich für 5 Pfennige kundig gemacht, wäre dir das offensichtlichtigste Problem des E-Auto-Recyclings sofort deutlich geworden. Es gibt bisher keinen Industriestandard für die Lithiumrückgewinnung. Aber da dich das nicht interessiert, nebelst du mit Fragen nach dem Auslaufrisko eines Stromspeichers mit Festelektrolyten.
    Und dein Kumpel Snake fantasiert von der gemeinsamen Verhüttung von Eisen und Aluminium.

    Aber das ist alles völlig ok. Es braucht halt alle Sorten Leute, um ein Dorf zu füllen.
    "If I owned Texas and Hell, I'd rent out Texas and live in Hell."

    - Phillip H. Sheridan

  6. #1806
    Zitat Zitat von Kosel Beitrag anzeigen
    sermon
    karneval nicht zum schuss gekommen?
    Die einzig relevante Werte-Einteilung in der Postmoderne: Witzig oder Nicht-witzig!

  7. #1807
    xxx Avatar von Kosel
    Ort: before I sleep
    Zitat Zitat von Cat-lin Beitrag anzeigen
    Stellen wir uns die Frage eigentlich nicht, wenn wir tagtäglich in Fahrzeugen fahren, die mehrere Liter entzündliches flüssiges Benzin mit sich führen?
    Wieso wird wohl an Tankstellen gewarnt, Feuerzeuge, Zigaretten oder sogar Handys anmachen?
    Benzin ist nicht brennbar, es sei denn man zündet es elektrisch. Darum werden die Zündkerzen mit Strom betrieben. Das ist dann der Grund, warum Handies nicht benutzt werden dürfen, wenn man tankt. Per Elektrosmog könnte ein Zündfunke entstehen und Kabumm.
    Vor Zigaretten und deren Anzünder wie Feuerzeuge wird gewarnt, weil Rauchen allgemein schädlich ist. Wenn man aber das Benzol aus dem Benzin einatmet, während man raucht, kann man innerhalb weniger Stunden ersticken. Außer bei Vollmond. Dann stirbt man sofort.
    "If I owned Texas and Hell, I'd rent out Texas and live in Hell."

    - Phillip H. Sheridan

  8. #1808
    xxx Avatar von Kosel
    Ort: before I sleep
    Zitat Zitat von tanakin Beitrag anzeigen
    karneval nicht zum schuss gekommen?
    Ich verwahre mich hiermit gegen jede sexuell abwertende Bemerkung gegen meine Person.
    "If I owned Texas and Hell, I'd rent out Texas and live in Hell."

    - Phillip H. Sheridan

  9. #1809
    Zitat Zitat von Kosel Beitrag anzeigen
    Ich verwahre mich hiermit gegen jede sexuell abwertende Bemerkung gegen meine Person.
    ich bin nur verantwortlich für das was ich sage/schreibe, nicht dafür, was du so da reininterpretierst. wenn du dich durch meine frage beleidigt fühlst, ist das wohl in erster linie dein problem...

    aber danke für die beantwortung, offensichtlich nicht...
    Die einzig relevante Werte-Einteilung in der Postmoderne: Witzig oder Nicht-witzig!

  10. #1810
    xxx Avatar von Kosel
    Ort: before I sleep
    Du bekräftigst also Posting #1807 mit deiner Paraphrase in Posting #1809?
    "If I owned Texas and Hell, I'd rent out Texas and live in Hell."

    - Phillip H. Sheridan

  11. #1811
    Zitat Zitat von Kosel Beitrag anzeigen
    Benzin ist nicht brennbar
    dem ist übrigens tatsächlich so! brennbar ist ein benzin-luft-gemisch!
    Die einzig relevante Werte-Einteilung in der Postmoderne: Witzig oder Nicht-witzig!

  12. #1812
    Zitat Zitat von Kosel Beitrag anzeigen
    Du bekräftigst also Posting #1807 mit deiner Paraphrase in Posting #1809?
    nein...
    aber ich bekräftige gerne posting #1806!
    Geändert von tanakin (15-02-2018 um 13:35 Uhr) Grund: #1809 natürlich auch!
    Die einzig relevante Werte-Einteilung in der Postmoderne: Witzig oder Nicht-witzig!

  13. #1813
    semper fi
    Ort: Bielefeld
    Kosel:

  14. #1814
    Lotta vom Hocka Avatar von Cat-lin
    Ort: heute hier,morgen dort...
    https://www.stromschnell.de/news/so-...0_5093604.html

    So lange sind die Wartezeiten auf ein neues E-Auto
    16.02.2018 - 10:45 Uhr von S. Brandenburg

    Wer jetzt ein Elektroauto kaufen will, muss sich vielfach auf Wartezeiten einstellen.
    ...
    Wem das alles zu lange dauert, der muss auf Lagerfahrzeuge zurückgreifen, die zwar schneller verfügbar sind, dafür aber nicht frei konfiguriert werden können. Oder einen Blick auf den langsam entstehenden Elektroauto-Gebrauchtmarkt werfen.
    ... bin kaum da, muß ich fort...

  15. #1815
    Member
    Ort: Deep South
    Langsam entwickelt sich das schon aber eben sehr langsam - in ein paar Jahren gibts dann vielleicht auch außerhalb von Städten ein einigermaßen erträgliches Netz an Auflademöglichkeiten.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wichtige Links |
 
 
I
O
F
F
 
M
E
N
U
E
 
 
|
Startseite Kalender
Suche Hilfe
Regeln 24h
Kontakt zum Team
TV und Medien Foren
Aktuelles Wissenschaft
YellowPress  Sport
TV Allg. Fußball
TV Shows TV Serien
DokuSoaps TV SerienOrg
Castings Filmriss
Musik Charts
Computer Bücher & Co
Off-Topic Foren
Lounge MGM
Megas Kreativecke
Hilfe & Verbesserungen
Benutzer
Registrieren
Smilies
Kurts Mainzels
Koloboks (inkl.Fools)
Service
Bestellen bei Amazon