Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Bayern de Munchen Avatar von Nightwish
    Ort: Tour de France

    Stéphane Franke überraschend gestorben

    http://www.runnersworld.de/laufevent...ene.224989.htm


    Das tut mir leid. Mochte den immer, er war nicht so ein arroganter Typ wie Baumann. Auch als Co Kommentator fand ich ihn sehr angenehm.


    Scheiß Krankheit.

    RIP

  2. #2
    Als Leichtathletik-Kommentator war er sehr gut.
    Beim Langlauf hat er genervt.
    Aber das spielt jetzt keine Rolle. So darf das natürlich nicht enden.
    Er möge ruhen in Frieden und ich wünsche seiner Familie viel Kraft
    ... und wir werden alle sterben! Alle!
    mimimimimimi!

  3. #3
    Mich hat das echt geschockt, als ich das gelesen habe.

    Ruhe in Frieden.

  4. #4
    Zitat Zitat von Esel1234 Beitrag anzeigen
    Mich hat das echt geschockt, als ich das gelesen habe.

    Ruhe in Frieden.
    Den Worten schließe ich mich an. Mein Beileid an Familie und Freunde.
    Der Humor nimmt die Welt hin, wie sie ist, sucht sie nicht zu verbessern und zu belehren, sondern mit Weisheit zu ertragen.
    Charles Dickens

  5. #5
    Und Zack! Wieder unbeliebt gemacht Avatar von vergas
    Fünf Wochen von der Diagnose bis zum Tod. Zeit, die kaum reicht, überhaupt zu begreifen dass man selbst, bzw. der Ehemann / Vater an Krebs erkrankt ist. Und nun müssen seine Angehörigen damit fertig werden, dass er für immer gegangen ist

    Mein tief empfundes Mitgefühl.

    Rest in peasce, Stephane Franke
    Bild:
    ausgeblendet

  6. #6
    don't dream it, be it! Avatar von IpiTombi
    Ort: irgendwo ...
    Zitat Zitat von vergas Beitrag anzeigen
    Fünf Wochen von der Diagnose bis zum Tod. Zeit, die kaum reicht, überhaupt zu begreifen ...
    egal, ob und welche zeit zur verfügung stand, es ist immer schwer zu begreifen ...


    Weil, nicht sein kann, was nicht sein darf. (Christian Morgenstern in "Palmström")...und der Weg ist das Ziel!

    << Überwachungsstaat - Was ist das? >>

  7. #7
    Robben
    unregistriert


    Möge er ihn Frieden ruhen, mein Beileid an seine Lieben.

    Sehr, sehr traurige Nachricht.

  8. #8
    Meine Freunde wissen meine Offenheit zu schätzen. Zumindest die, die noch da sind. Avatar von Nelstar

  9. #9
    Und Zack! Wieder unbeliebt gemacht Avatar von vergas
    Zitat Zitat von IpiTombi Beitrag anzeigen
    egal, ob und welche zeit zur verfügung stand, es ist immer schwer zu begreifen ...
    Nicht ganz. Ab dem Moment, wo du weißt, dass die verbleibende Zeit sehr endlich ist, ist jeder Augenblick kostbar. Aber irgendwann begreifst du, lernst zu akzeptieren und kannst uU sogar den Tod als Erlösung gönnen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man nach 5 Wochen diesen Punkt schon erreicht hat.
    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •