Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 1 von 148 123451151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 2206
  1. #1

    Die Versicherungsdetektive - Der Wahrheit auf der Spur - ab 02.04.2017 - 19:05 Uhr

    Moin

    Hat das einer mal in den letzten 3 Wochen gesehen?

    Die Fälle dort sind einfach so unglaublich, dass das für mich beinahe schon Fake ist.

    Ich kann mir echt nicht vorstellen das reale Leute so dämlich betrügen wollen und sich dabei auch noch filmen lassen

    Was denkt ihr?

    mfg

  2. #2
    ich find die sendung ganz unterhaltsam und glaube, dass die fälle schon echt sind, jedoch fürs tv nachgestellt werden.

  3. #3
    och ... mal für ne weile in ner schadensabteilung eines unternehmens gearbeitet und man findet die fälle gar nicht mehr so merkwürdig

  4. #4
    lebt wo andere urlauben Avatar von ilam
    Ort: Hamburg
    Lustig finde ich vor allem den einen Ermittler, der so heißt und aussieht wie ein schlechter Zauberer. Letzte Woche wollte er nicht glauben, dass eine Zigarettenkippe Wunderkerzen anzünden kann und hat dabei fast einen Balkon abgefackelt, diese Woche wollte er nicht glauben, dass eine Spielzeugpistole einen Fernseher kaputtbekommt, am Ende waren dann Fernseher und Spielzeugpistole kaputt...

  5. #5
    Das mit der Wunderkerze und dem TV hätte ich aber auch nicht geglaubt

    Bin immer noch am überlegen, ob die die Fälle nachstellen aber im Web finde ich nichts weil wie gesagt, wer ist so dämlich und lässt sich beim Versicherungsbetrug auch noch Filmen^^

  6. #6
    lebt wo andere urlauben Avatar von ilam
    Ort: Hamburg
    Ich halte es für echt. Nur werden die sich die Unterschrift mit dem Einverständnis für die TV-Ausstrahlung vor Beginn der Aufzeichnung geholt haben... und da waren die Betrüger allesamt noch siegesgewiss, die mit dem Wohnwagen hatten ja schon jede Menge Erfahrung...

  7. #7
    Trash - und Fernsehjunkie Avatar von Ingo78
    Ort: Meppen / Emsland
    Quote vom 03.08.:

    3,56 Mio. (12,9% Ma.) sahen zu.

  8. #8
    hat jemand die Sendung von letzter Woche gesehen?

    Dort ging es um eine Seitenscheibe eines Autos und das die beim zumachen der Tür kaputt ging.

    Der Versicherungsexperte hat dann auf dem Schrottplatz das versucht nachzustellen und naja ging natürlich nix kaputt

    Er hat dann die Regulierung abgelehnt aber ich selber durfte es schon live erleben das sowas möglich ist.

    Solche Tests sind dann eher schädlich als nützlich und man hat als Kunde Pech und keine Chance gegen die Versicherung, der Typ hat sogar noch eine Betrugsanzeige bekommen....

  9. #9
    lebt wo andere urlauben Avatar von ilam
    Ort: Hamburg
    Zitat Zitat von Predni Beitrag anzeigen
    Er hat dann die Regulierung abgelehnt aber ich selber durfte es schon live erleben das sowas möglich ist.
    Jepp, sehe ich genauso. Ein winziges Steinchen irgendwo dazwischen genügt und es hätte "peng" gemacht.

    Ich habe es selbst schon geschafft, eine Autoscheibe durch ein beim Rasenmähen aufgewirbeltes Steinchen zu zerstören. Ich glaube, das hätte auch keine Haftpflicht geglaubt.

  10. #10
    Defintiv nicht aber in solchen Fällen kommen dann "Experten" und du stehst dumm da und wenn es richtig dumm kommt, hast du noch eine Betrugsanzeige am Hals....

  11. #11
    Zitat Zitat von ilam Beitrag anzeigen
    Jepp, sehe ich genauso. Ein winziges Steinchen irgendwo dazwischen genügt und es hätte "peng" gemacht.

    Ich habe es selbst schon geschafft, eine Autoscheibe durch ein beim Rasenmähen aufgewirbeltes Steinchen zu zerstören. Ich glaube, das hätte auch keine Haftpflicht geglaubt.
    Doch, die Haftpflicht meines Nachbarn. Der hatte beim Rasenmähen in seinem Vorgarten auch ein Steinchen erwischt, das die Heckscheibe meines auf der daneben liegenden Straße parkenden Autos zerbröselte.
    Würden die Menschen verstehen, wie unser Geldsystem funktioniert, hätten wir eine Revolution – und zwar schon morgen früh." (Henry Ford)

  12. #12
    Bei dem Fall von dem korpuleten Herrn der sein ganzes Badezimmer zerstört hat, mußte ich grade an diesen Loriotsketch "Das Bild hängt schief" denken. Wenn da ein Versicherungsdedektiv gekommen wäre, hätte er die Story auch nicht geglaubt. "Stellen Sie nochmal nach" .

    Ich find die Sendung übelst unterhaltsam, schade daß sie hier nicht so einen Anklang findet.

  13. #13
    Zu der Sache mit dem zerstörten Handy kann ich nur sagen: ich glaube dem Mann.
    Vor ca. 3 Wochen ist einer Bekannten von mir das Handy aus der Tasche gefallen und mit der Ecke auf dem Straßenpflaster gelandet. Das Display sah danach genauso zerstört aus, wie das im Beitrag.
    Geändert von hella23 (18-08-2011 um 11:18 Uhr)

  14. #14
    cya in an other life, bro Avatar von GiGi_Ganter
    Ort: /watch?v=SF4LD-pDeeU
    Zitat Zitat von Predni Beitrag anzeigen
    ...

    Der Versicherungsexperte hat dann auf dem Schrottplatz das versucht nachzustellen und naja ging natürlich nix kaputt

    Er hat dann die Regulierung abgelehnt aber ich selber durfte es schon live erleben das sowas möglich ist.
    .
    Also ich halte das "Kaputtgehen durch Türe zuschlagen" für äußert unwahrscheinlich, bis unmöglich; es sei denn, die Scheibe selber ist schon aus dem Gestänge.

    Ein Kaputtgehen durch Steinschlag, ja, das passiert tagtäglich, ist aber auch etwas anderes.

    Und ich hatte schon ne kaputte Rückscheibe, weil jemand im Winter mit Skiern ausgerutscht ist (die hatte er auf den Schultern), und die gingen wie Butter durchs Messer, ohne das es andere sichtbaren Schäden gab.

    Aber im Regelfall braucht es zum zerdeppern einer Scheibe schon viel Krafteinwirkung, oder eben die berühmte spitze, wie sie ein Nothammer hat.

  15. #15
    Trash - und Fernsehjunkie Avatar von Ingo78
    Ort: Meppen / Emsland
    Vorschau auf die Folge am 24.08. um 21.15 Uhr

    U.a. mit diesen Fällen: Der Luxus-Kratzer: Wenn das Gutachten über einen einzigen Kratzer teurer ist, als der ganze Wagen - Patrick Hufen fühlt dem Gutachter auf den Zahn. Außerdem: Stolze 88 Versicherungsschäden und keine Spur von Reue ? ein klarer Fall für die Versicherungsdetektive!

    Quelle:rtl.de


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •