Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 4 von 129 ErsteErste 123456781454104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 1935
  1. #46

  2. #47
    Zitat Zitat von humilein Beitrag anzeigen


    Wenn das so weitergeht mit den Rücktritten, bin ich mal gespannt, wen die Bundesföhnwelle an neuen Spielerinnen einbaut.

    Inka Grings wechselt übrigens von Duisburg nach Zürich
    hmmm Gerüchte besagen, dass Linda Bresonik und Inka Grings (beide FCR Duisburg) ein Paar waren.
    Sie haben sich aber gestritten und sie wollten nicht mehr zusammen in einem Team spielen. Also musste entweder Inka oder Linda gehen. Deshalb wohl der Wechsel...

  3. #48
    Ohne dass mich das Wer-mit-wem großartig interessiert: Ich glaube nicht, dass der Wechsel darauf zurückzuführen ist (zumal sie die letzten drei Jahre gemeinsam in Duisburg gespielt haben, von der Natio ganz zu schweigen).

    Mich hat einfach nur das Ziel Zürich überrascht.

    Der ehemalige Trainer von Neuseeland trainiert jetzt die Kandierinnen

    Bild:
    ausgeblendet
    Geändert von humilein (02-09-2011 um 16:09 Uhr)

  4. #49
    Zitat Zitat von Dolce Beitrag anzeigen
    hmmm Gerüchte besagen, dass Linda Bresonik und Inka Grings (beide FCR Duisburg) ein Paar waren.
    Das war allerdings 2006
    Vor einigen Jahren trennte sich Inka Grings von Linda Bresonik und ging eine Beziehung mit dem ehemaligen Bundesliga- und Nationalspieler Holger Fach ein. Nachdem diese Beziehung endete, wurden Holger Fach und Linda Bresonik ein Paar. Für die Boulevard-Presse, allen voran die Bild-Zeitung, war dieses “Liebes-Dreieck” natürlich ein gefundenes Fressen
    Quelle
    "Ich bin jetzt da, wo ich mich haben will. Und das ist immer Delmenhorst.
    Erst wenn alles scheißegal ist macht das Leben wieder Spaß."

    Element of Crime

  5. #50
    Heute gab es schon diese Spiele:

    1. FFC Frankfurt - FF USV Jena 3:0
    FCR 2001 Duisburg - Bayer Leverkusen 4:1

    Wenig überraschend. Morgen holt sich Turbine dann mit einem 4:0 die Tabellenführung zurück.


    1. FFC Turbine Potsdam - SC Freiburg
    1. FC Lok Leipzig - Hamburger SV
    Bayern München - VfL Wolfsburg
    SC Bad Neuenahr - SG Essen-Schönebeck

  6. #51
    Dass Turbine Freiburg so deutlich weghaut, glaube ich ja ehrlich gesagt nicht...

    Zitat Zitat von bexbrause Beitrag anzeigen
    FCR 2001 Duisburg - Bayer Leverkusen 4:1
    Schreckliche erste Halbzeit der Leverkusenerinnen - die Zusammenfassung im WDR hab ich mir daher auch lieber geschenkt.

  7. #52
    Zitat Zitat von humilein Beitrag anzeigen
    Dass Turbine Freiburg so deutlich weghaut, glaube ich ja ehrlich gesagt nicht...

    Schreckliche erste Halbzeit der Leverkusenerinnen - die Zusammenfassung im WDR hab ich mir daher auch lieber geschenkt.
    Du kannst mir nicht davonlaufen. Jetzt erzähl
    ... und wir werden alle sterben! Alle!
    mimimimimimi!

  8. #53
    Zitat Zitat von humilein Beitrag anzeigen
    Dass Turbine Freiburg so deutlich weghaut, glaube ich ja ehrlich gesagt nicht...



    Schreckliche erste Halbzeit der Leverkusenerinnen - die Zusammenfassung im WDR hab ich mir daher auch lieber geschenkt.
    ich war ja wieder im Stadion. Die erste Hälfte von uns war echt klasse. Wir hätten auch 10:0 führen können. Leverkusen war aber auch EXTREM schwach!
    In der zweiten Hälfte war dann nicht mehr so viel los, so dass wir sogar noch ein 1:4 kassiert haben.
    Aber es war mit 31 Grad Sonne sehr heiß und die Löwinnen haben da einen Gang zurückgeschaltet.
    Eigentlich schade, weil Potsdam und Frankfurt ja ein besseres Torverhältnis haben.
    Trotzdem war es ein klasse Spiel und so sind wir mit Frankfurt und Potsdam auf einer Höhe!

  9. #54


    Ich fahr dann mal nach Babelsberg. Diese Anstosszeiten sind aber auch ..ähm.. bescheiden.

  10. #55
    SC hält sich wacker, doch Odebrecht bricht den Bann

    Na gut, dann eben nur 2:0. Turbine hat sich lange Zeit schwer getan und mal wieder reichlich Chancen vergeben.


    Am nächsten Wochende steht der Pokal auf dem Spielplan.

  11. #56
    Turbine : Freiburg 2:0
    Leipzig : HSV 0:3
    Bayern : Wolfsburg 0:3
    Neuenahr : Essen 2:3

    überraschend finde ich ja, dass der HSV 3:0 in Leipzig gewonnen hat.

    und das Turbine nur 2:0 gegen Freiburg gewonnen hat, macht mich etwas unsicher. Der FCR muss nämlich am nächsten Spieltag nach Freiburg und danach glaube gegen Wolfsburg. Zwei ziemlich schwere Spiele...

    Wie sind eigentlich eure Tipps ?

    Ich denke, dass der FFC leider Meister wird. Dahinter Turbine oder FCR, die aber auch beide Chancen auf den Titel haben.

    Fraglich ist, ob Wolfsburg oben mitspielen kann und ich denke, dass Leipzig und Jena absteigen werden. Leverkusen ist zwar Schlusslicht und hat 1:4 gegen Duisburg verloren, haben aber meiner Meinung nach eine bessere Mannschaft als Jena oder Leipzig.
    Geändert von Dolce (04-09-2011 um 17:45 Uhr)

  12. #57
    Freiburg sollte, wenn man die bisherigen Partien als Maßstab nimmt, wohl der bisher schwerste Gegner für den FCR sein, 4 Punkte und 5 Tore nach 3 Spielen ist für einen Aufsteiger auf jeden Fall eine Hausnummer.

    Ich sehe Frankfurt vor Potsdam in der Favoritenstellung um den Meistertitel, wobei beide derzeit noch Probleme mit der Chancenverwertung haben, Duisburg hat mMn einen zu dünnen Kader, um ganz vorne einzugreifen. Wolfsburg ist wie immer eine Wundertüte. Wenn sie nicht wie in den Vorjahren gegen die "Kleinen" Punkte lassen, haben sie sicher auch Chancen, vorne mitzuspielen.

    Ansonsten hoffe ich, dass du mit deinem letzten Satz recht behältst. Auch wenn das Auftaktprogramm mit Bayern, Potsdam und Duisburg natürlich heftig war und erst in zwei Wochen mit Leipzig ein Team kommt, gegen das man dann doch punkten sollte. Wobei man mit so einer Leistung wie gestern in der ersten Halbzeit auch gegen Leipzig keinen Blumentopf gewinnt...

  13. #58
    Ich hoffe ja, dass sich nicht so viele beim FCR verletzen, weil dann kann man wohl kaum um Platz 1 und 2 mitspielen. Wenn Popp und Co fit bleiben und immer spielen können, dann können wir sogar Turbine und FFC schlagen.

    Nur wie du schreibst, ist der FCR Kader echt sehr klein. Aber wenn man bedenkt, dass eine Jennifer Oster aktuell nur eine Halbzeit spielt, dann haben wir eine gute Mannschaft. Oster müsste normal 90 Minuten durchspielen, weil sie echt klasse ist. Ebenfalls haben wir mit Jackie eine 16 jährige, die von Spiel zu Spiel besser wird und wenn überhaupt nur 15 Minuten oder so spielt.

    Gegen Leipzig solltet ihr echt gewinnen. Ich war ja beim Spiel FCR gegen Leipzig und es war der Wahnsinn wieviele Chancen wir da verballert haben. Da hatten wir noch viel mehr Torchancen als gegen Leverkusen. Alleine Popp hätte 10 Tore machen müssen.

    Außerdem hat Leverkusen einige FCR Spieler geholt, die nicht schlecht sind.

  14. #59
    Zitat Zitat von Dolce Beitrag anzeigen
    Wie sind eigentlich eure Tipps ?

    Ich denke, dass der FFC leider Meister wird. Dahinter Turbine oder FCR, die aber auch beide Chancen auf den Titel haben.
    Denke ich auch.

    Leider ist das Heimspiel gegen Duisburg Ende November. Das kostet Überwindung.

  15. #60
    Interessant wirds echt erst am 13. November, wenn Turbine gegen FFC spielt. Dann am 27. November Turbine gegen Duisburg und am 11. Dezember FCR gegen FFC.
    Am meisten freu ich mich übrigens auf das Auswärtsspiel in Frankfurt. Nicht nur weil Frankfurt von mir aus näher liegt als Duisburg, auch weil da sicher viele Zuschauer kommen werden. Die Stimmung wird da sicher gut sein und wenn der FCR das 1:0 schießt, wäre es echt lustig zu jubeln.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •