Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 10 von 26 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 136 bis 150 von 377

Thema: Breaking Bad

  1. #136
    Zitat Zitat von Ornox Beitrag anzeigen
    Was für eine klasse Folge wieder einmal.

    Bild:
    ausgeblendet

  2. #137
    Hallo zusammen,

    ich hätte da mal eine Verständnisfrage zur letzten Folge


    Wie genau hat Jesse am Ende die Verbindung mit der Rizin-Zigarette hergestellt, mit der damals Brocks umgebracht wurde? Sein Hasch wurde ihm von Saul weggenommen, das ist klar, aber plötzlich betrachtet er diese Zigarettenschachtel und ihm wird alles klar Versteht ich nicht, kann mir jemand helfen und mir den Zusammenhang vielleicht näher erläutern? Es nervt mich so, dass ich das nicht nachvollziehen kann!


  3. #138
    Jesse hat ende der Staffel 4 schon den Verdacht gehabt, dass Huell ihm im Auftrag von Saul (der wiederum im Auftrtag vin Walt) die Rizinzigarette weggenommen hat. Damals hat Walt ihn das ausgeredet, v.w. Huell könnte mit seinen dicken fingern niemals was so leicht klauen. Damals hat Walt das nur gesagt damit er Jesse auf seine seite bekommt.

    Und in der einen Szene quetscht sich Jesse in der neuen Folge an Huell vorbei. Dann am Streassenrand merkt er dass sein Gras weg ist, also dass Huell es gewesen sein muss. Und ein Blick auf die Zigaretten hat gereicht um 1 und 1 zusammen zu zählen
    http://www.imagebanana.com/view/n7uakmiq/MarinaAndTheDiamondsPrimadonna.jpg
    Drop your knees to the floor, hands to the sky,
    Give a round of applause for the great Miss Y!

  4. #139
    Oh Jesse. Hättest mal lieber Walter Heisenberg seien lassen und wärst nach Hawaii Alaska
    So ganz ist mir noch nicht klar, wo das alles hinführen soll. Wenn eine Aktion von Jesse Hank wieder ins Geschäft bringt, wozu werden dann die Nazis gebraucht - und umgekehrt

    Auf alle Fälle war das eine Hammer-Folge
    Eine der Besten der ganzen Serie.
    "In the future, everyone will be anonymous for 15 minutes."

  5. #140
    Team Kraftklub! Avatar von Klaas
    Ort: Aachen
    Was für eine Folge

    Das Geständnis - und wie Hank und seine Frau da vorm TV versteinert standen.

    Eine der besten Folgen der ganzen Serie mMn. jetzt nurnoch 5 Folgen bis zum große Ende.

  6. #141
    Das Geständnis war wieder mal ein klasse Zug

    Mir hat am besten die "Aussprache" zw. Walt und Jesse in der Wüste gefallen. Und der moment als Jesse die Eingebeung bzgl. Brocks Vergiftung hatte. Darauf hatte ich schon gewartet und fands auch glaubhaft dargestellt.

  7. #142
    Breaking Bad wird noch besser und besser. Falls man es überhaupt noch steigern kann. Ein Wort: Wow!!

    Da explodiert (noch) nichts. Es wird nicht geschossen. Kein großes Geschrei. Mit bloßen Gesprächen 100% hochexplosive Spannung

    ...und Skyler auf dem Bett ruhig, bedächtig wie ein Godmother (und Sexgöttin zugleich).

    Die episodenlose Zeit nach dem Ende von Breaking Bad wird wohl genauso schmerzen wie bei The Wire oder The Shield.

  8. #143
    Ich fand diese Folge schwächer als die vorherigen
    http://www.imagebanana.com/view/n7uakmiq/MarinaAndTheDiamondsPrimadonna.jpg
    Drop your knees to the floor, hands to the sky,
    Give a round of applause for the great Miss Y!

  9. #144
    Zitat Zitat von ten Beitrag anzeigen
    Breaking Bad wird noch besser und besser. Falls man es überhaupt noch steigern kann. Ein Wort: Wow!!

    Da explodiert (noch) nichts. Es wird nicht geschossen. Kein großes Geschrei. Mit bloßen Gesprächen 100% hochexplosive Spannung

    ...und Skyler auf dem Bett ruhig, bedächtig wie ein Godmother (und Sexgöttin zugleich).

    Die episodenlose Zeit nach dem Ende von Breaking Bad wird wohl genauso schmerzen wie bei The Wire oder The Shield.
    Die Folge war großartig, absolut großartig!!!
    Aber jesse!!
    Bild:
    ausgeblendet

  10. #145
    Ich hab Angst um Jesse

  11. #146
    Skyler gefällt mir immer besser Hätte nicht gedacht, dass ich das mal sage

  12. #147
    Ich bin weiterhin auf der Seite von Walt. .. Jesse geht mir ziemlich auf die Eier mit seiner überemotionaleb Art... immer reduziert er Walt nur auf die Sache mit Brooks, vergisst aber ganz den zweck dieser tat und vor allem vergisst er dass walt ihm sein Leben gerettet hat, ihm das kochen beigebracht hat und ihm zu viel Geld verholfen hat... Walt hat ihm eine faire Chance gegeben den ganzen Streit ad acta zu legen, aber jesse hat die Chance ja nicht wahrgenommen ( den Aspekt dass walt dann tief in der scheisse stecken würde mal aussen vor gelassen ) Jetzt hat Walt ja keine andere Wahl als zu seinem schutz und dem Schutz seiner Familie jesse töten zu lassen.
    Walt wird von allen zu schlecht gesehen. Er handelt immer in Sinne der Familie, das ist ihm das allerwichtigste. Er konnte ja damals nicht einmal hank töten als Gus es verlangt hat.
    Ausserdem darf man nicht vergessen dass Walter gar nicht mehr im Business ist, es auch gar nicht mehr sein will. Er hat so viele Opfer gebracht aber der Zweck heiligt die Mittel.
    Und wenn er der "devil" sein soll, was sind dann gustavo oder hector?

  13. #148
    Ich fand die Folge wieder genauso gut wie die davor.

    Schön nochmal zu sehen, dass Walt Jesse doch tatsächlich auch mag, wie einen Ziehsohn und er ihn nicht nur als Marionette gesehen hat. Daran hatte ich langsam schon gezweifelt, aber als Hank nochmal aufgezählt hat was er schon alles für Jesse getan hat und wie Walt Jesse gegenüber Skylar verteidigt hat...
    Und dann heuert er doch noch einen Killer an

    Krass fand ich Hank's Aussage "Wenn der Junkie getötet wird, haben wirs wenigstens auf Band" WFT toller Polizist!
    Und Skylar ist auch schon so weit gekommen "Was ist schon einer mehr"

    Jesse kann einen echt Leid tun. Egal wo er hinkommt er wird nur benutzt und verarscht... Ich hab auch Angst um ihn. Jesse würd ich schon ein Happy End wünschen

  14. #149
    Die Serie an sich ist einfach "epic" (wie ich diess Wort hasse);

    aber S05.2 schiesst den Vogel ab. Angst um Jessie?? Ich hab eher Angst um Skyler.

    In S01E01 findet Skyler Jessie's HP; auf dieser steht bei "what I like u.a. MILFS MILFS MILFS"...und sie runzelt die Stirn "MILF??"

    -die Szene wo sie den Methyalin-Tank anhängen und sowohl Skyler als auch Jessie sich zueinander umdrehen

    -die Szene beim Essen als Skyler W. fragt "und, hast Du ihm auch von meiner Affäre erzählt?"

    Und nun die Schlußszene - Jessie sagt er wird da ansetzen wo es RICHTIG wehtut. Da kommt noch was...

  15. #150
    Hank wird doch nicht zulassen das jesse auf skyler los geht. ..


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •