Seite 1 von 62 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 917
  1. #1
    Nagellackjunkie Avatar von Anoia
    Ort: Berlin

    American Horror Story: Hotel

    Yay, Horror!


    Bostonians Ben and Vivien Harmon (Dylan McDermott, Connie Britton) and their teen daughter, Violet (Taissa Farmiga), move into a haunted LA mansion in the series premiere of a violent, erotically charged horror story about a troubled family. Ben and Vivien are seeking a fresh start following a miscarriage and marital infidelity, and they got the 1920s Victorian-style house for a song. But the previous occupants died in a murder-suicide, and that's only sign No. 1 that something's amiss.
    http://www.imdb.com/title/tt1844624/
    http://en.wikipedia.org/wiki/American_Horror_Story
    http://www.youregoingtodieinthere.com/

    Von mir aus können sie den Sex-Arc ruhig weglassen, muss ich nicht haben. Ansonsten gefällt es. Und Russell Edgington Denis O'Hare spielt mit.


    Hat die Alte tatsächlich zu der Haushälterin gesagt :"Don't make me kill you again?"

    Geändert von Anoia (06-10-2011 um 18:07 Uhr)

  2. #2
    Die Synopsis klingt gut, das könnte was für mich sein. Kommt mal auf die "bei Gelegenheit reinschau"-Liste. Und "King Russell" ist natürlich ein schlagkräftiges Argument.

  3. #3
    Uj, Horror das ist sicher was für mich - Serie ist notiert.
    Bild:
    ausgeblendet

  4. #4
    Ich guck mal rein.

  5. #5
    Der Pilot hat mir schonmal gut gefallen

    Wie das Haus langsam Besitz ergreift von den neuen Bewohnern, die merkwürdige Hausdame - von der Nachbarin ganz zu schweigen.
    Der Ex-Hausbewohner mit seinen Verbrennungen. Uuuh.


    Verspricht wirklich einiges an Spannung.

    Obwohl die Szene im Keller ziemlich gruselig war.
    „I consider myself a realist. But in philosophical terms I'm what's called a pessimist.“ Rust Cohle, "True Detective"

  6. #6
    Nagellackjunkie Avatar von Anoia
    Ort: Berlin

    Ich glaube die Nachbarin und ihre Tochter gehören zu den Toten, ebenso wie der Patient. Die Tochter sieht einfach zu jung aus für jemanden der in den 70ern ~10 Jahre alt war.

    Von wem die Mutter wohl schwanger ist? Ich tippe mal auf den Geist im Vollkörperkondom, darauf würde auch das Poster hinweisen.


  7. #7

    Das mit der Nachbarin seh ich ebenso. Die sagte doch im Vorbeigehen zu der Hausmagd "[..]I have to kill you. Again".
    Zum Patienten: Da war ich mir nicht so sicher, aber im Keller sah es schon fast so aus als ob er entweder von diesem Geist besessen wäre oder aber selber einer ist.
    We'll see.

    Okay, es gab schon genug Filme mit verfluchten Häusern, "Mirrors" ist mir da in lebhafter Erinnerung, und natürlich "Shining" *help*, aber eine Serie gabs glaube ich noch nie.
    Bin gespannt was man daraus macht, ob einer entkommen kann oder ob der Herr des Hauses die Familie auch tötet.
    IHN finde ich btw. ziemlich ätzend. Aber okay, gehört halt zur Rolle dazu.
    Und SIE ist mit Sicherheit schwanger vom Latexmann. Oh dear...

    „I consider myself a realist. But in philosophical terms I'm what's called a pessimist.“ Rust Cohle, "True Detective"

  8. #8
    Nagellackjunkie Avatar von Anoia
    Ort: Berlin
    ^Ich habe mir gerade den Episodenguide auf Wiki durchgelesen


    und die Nachbarin scheint mir definitiv ein Geist zu sein (Episode 3).



    Gerade auf Twop was gefunden.

    Interaktive Erkundungstour des Hauses mit Spoilern:

    http://www.youregoingtodieinthere.com/

  9. #9
    Definiton of Destiny Avatar von WillofFire191
    Ort: Slowenien
    mein erster eindruck...

    WTF?!


    the camera work is awesome.

    der mann und die frau sind aber beide schlechte schauspieler. die streit szene hat es bewissen.

    die putzfrau finde ich aber sehr interessant. irgentwie tut mir die frau mit down's sydrome leid. kleine mädchen mit schwarzen haaren sind wohl nicht mehr in der mode.

  10. #10
    Hehe sehr crazy, nicht gruselig, aber crazy.

    Der Hauptdarsteller erinnert mich immer an David Schwimmer.

    Denke auch, dass sind alles Geister. Wie lange geht die Staffel denn? All zu lang kann man sowas ja nicht ziehen.

    Keller Bild im still

    Bild:
    ausgeblendet


  11. #11
    Das Bild

    Also für mich reicht der Grusel.

    Wieviele Folgen diese erste Staffel hat konnte ich leider nicht rausfinden.


    http://www.serienjunkies.de/news/ame...tet-34842.html
    Mal sehen obs bei der einen Staffel bleibt...
    „I consider myself a realist. But in philosophical terms I'm what's called a pessimist.“ Rust Cohle, "True Detective"

  12. #12
    Ich mecker bloß lauter als ich mich freue! Avatar von Juli
    Ort: Hamburg
    Rihannon ist ja wieder da?

  13. #13
    Zitat Zitat von Juli Beitrag anzeigen
    Rihannon ist ja wieder da?
    (seit drei Wochen)

    Schnecke!!! Alles klar bei Dir? Schau mal in den NCIS-Thread, da habe ich schon heftigst mein Unwesen getrieben... *g*

    P.S.: Mist, wenn Ihr das jetzt alle schon gesehen habt, muss ich das am WE irgendwie reinquetschen.

  14. #14
    Irgendwie hat mich die Pilotfolge verwirrt und mir zugleich gefallen. Der Patient macht mir Angst

    Hier steht übrigens, dass die erste Staffel 13 Episoden haben soll.
    Take my love, Take my land
    Take me where I cannot stand.
    I don't care, I'm still free
    You can't take the sky from me

  15. #15
    Zitat Zitat von ~Mailin~ Beitrag anzeigen
    Irgendwie hat mich die Pilotfolge verwirrt und mir zugleich gefallen. Der Patient macht mir Angst
    Ich würd mal sagen: Mission erfüllt.
    „I consider myself a realist. But in philosophical terms I'm what's called a pessimist.“ Rust Cohle, "True Detective"


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •