Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 53
  1. #31
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Hier ein paar Bilder von ein paar Mods die ich seit neuestem benutze:
    Mein orbitaler Reiniger (Lazor Mod):


    Bild:
    ausgeblendet




    Mein Weltraumteleskop (Ordan Industries Telescope Mod):


    Bild:
    ausgeblendet

    Bild:
    ausgeblendet




    Und die Bilder die ich damit von Kerbins Orbit aus geschossen hab:
    Dres:


    Bild:
    ausgeblendet




    Jool (und 3 seiner joolianischen Monde)


    Bild:
    ausgeblendet

    Bild:
    ausgeblendet

    Bild:
    ausgeblendet




    Duna (und sein Mond Ike):


    Bild:
    ausgeblendet

    Bild:
    ausgeblendet




    Eve:


    Bild:
    ausgeblendet




    Meine Orbitalstation (als sie ca. 150km entfernt war):

    Bild:
    ausgeblendet

    Geändert von Proteus (20-02-2013 um 13:30 Uhr)
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  2. #32
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Die Version 0.19 von KSP ist raus 8also bei den kostenpflichtigen Versionen)

    Wichtigste neue Änderungen sind Flammeneffekte beim Eintritt in eine Atmosphäre,
    eine Vielzahl an neuen Teilen (vor allem die verschiedenen Arten von Rädern für Rov er sind zu erwähnen ... mit elektrischem Antrieb, so dass man keine RCS-thruster mehr als Notbehelfsantrieb benutzen muss ), ein neues Emotionssystem für die Kerbals sowie die Tatsache dass die Raumschiffe auf der Nachtseite des Planeten entlidh vollkommen dunkel sind und nicht etwa ne ambiente Beleuchtung haben die selbst dort eine Seite bescheint

    Hier ein paar Pics
    Meine Eve-Rover-Expedition benutzt die Atmosphäre zum Aerobraking

    Bild:
    ausgeblendet



    Abstieg des Eve-Rovers

    Bild:
    ausgeblendet



    Eve-Rover has landed

    Bild:
    ausgeblendet



    Kontrollierter Absturz eines Kommunikationsssatelliten

    Bild:
    ausgeblendet



    So finster ist es nun um Raketen auf Kerbins Nachtseite bestellt

    Bild:
    ausgeblendet



    Testlauf meines bemannten Rovers auf dem Gelände des Kerbin-Spaceports


    Bild:
    ausgeblendet

    Bild:
    ausgeblendet


    Geändert von Proteus (18-03-2013 um 20:23 Uhr)
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  3. #33
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Weils so schön ist ... Bildstory einer meiner Duna-Missionen aus 0.18

    http://imgur.com/a/O5w9n#0
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  4. #34
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Version 0.20 ist da ... nun kann man auf Mun (oder wo auch immer man will) seine Flagge pflanzen (mit selbstgewähltem oder gar erstelltem Flaggenmotiv) und eine benennung der Gegend samt Widmung zurücklassen


    Bild:
    ausgeblendet

    Bild:
    ausgeblendet




    Ebenso haben wir nun endlich einen Kontrollsitz für einen Kerbal ... damit sind wahrlich kleine bemannte Mun-Rover möglich die man bequem als Standardausstattung für Landefähren mitführen kann


    Bild:
    ausgeblendet

    Jeb gefällts sichtlich

    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  5. #35
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Das hier schubs ich auch mal ...
    mit Version 0.22 ist mittlerweile die erste Version des Wissenschaftssystems verfügbar.

    Damit fängt man (im Karrieremodus) jetzt nicht mehr mit allen Einzelteilen an, sondern nur noch mit einer ein Mann äh ein Kerbal -Kapsel und rudimentären Antriebssystemen und muss sich durch Sachen wie EVAs, Crewberichte, Probennahmen und nicht zu vergessen durch Sachen wie der Beobachtung des mysteriösen Goos Wissenschaftspunkte verdienen die man dann in den Techtree investieren kann.

    Abgesehen davon gibts nun endlich via Mod (City Lights & Clouds) Wolken auf allen Planeten mit Amosphäre und Nachtlichter der Städte auf Kerbin.
    Hier ein Imgur-Album mit ein paar Impressionen zu KSP 0.22 und dem Mod:
    http://imgur.com/a/kuUME#14


    Ausserdem befinden sich auch unter den Entwicklern von X-Rebirth offenbar KSP-Spieler, siehe auch jenes Easteregg das man ab ca. Minute 1:10 findet

    http://www.youtube.com/watch?v=Yd9IGuz5BeA
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  6. #36
    KSP gibt es auch auf Steam und heute sogar im Holiday Sale für 15 statt 25 Euro

    http://store.steampowered.com/app/220200


    ... und es läuft sogar auf Steam für Linux!
    In Afrika gab es mal einen Stamm, dessen Götter den Männern befohlen haben, auf dem linken Bein zu stehen.
    Seitdem ist dort diese Standart Standard.

  7. #37
    Mal ne blöde Frage: Wie switche ich denn zwischen verschiedenen Raketen/Fahr-/Flugzeugen hin und her?

    Deren Wiki sagt ] und [ aber die klappen bei mir nicht. Und ich hab ja auch ne deutsche Tastatur. In den Settings finde ich auch nix.
    In Afrika gab es mal einen Stamm, dessen Götter den Männern befohlen haben, auf dem linken Bein zu stehen.
    Seitdem ist dort diese Standart Standard.

  8. #38
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von Misel Beitrag anzeigen
    Mal ne blöde Frage: Wie switche ich denn zwischen verschiedenen Raketen/Fahr-/Flugzeugen hin und her?

    Deren Wiki sagt ] und [ aber die klappen bei mir nicht. Und ich hab ja auch ne deutsche Tastatur. In den Settings finde ich auch nix.
    Wie die Tastaturbelegung fürs deutsche Tastatur-Layout ist weiß ich auch nicht ...
    ich machs immer in Mapview ... Rechtsclick (oder wars Linkscick? Eines von beiden) auf das Fahrzeug in das ich switchen will und Du bekommst "Set as Target" und "Switch To" als Optionen ...
    praktischerweise wird, wenn dein Fahrzeug und das andere Fahrzeug zu nahe beieinander sind um als getrennt angeklickt werden zu können, beim Click darauf immer automatisch das andere Fahrzeug (also nicht aktive) als Ziel des Clicks ausgewählt
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  9. #39
    von der Multikapsellösung bin ich dann erstmal wieder abgewichen

    Aber immerhin habe ich jetzt (wieder) eine Rakete, mit der ich sicher in den Orbit und wieder zurückkomme.

    Hast Du auch den Career-Mode gespielt?
    In Afrika gab es mal einen Stamm, dessen Götter den Männern befohlen haben, auf dem linken Bein zu stehen.
    Seitdem ist dort diese Standart Standard.

  10. #40
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von Misel Beitrag anzeigen
    von der Multikapsellösung bin ich dann erstmal wieder abgewichen

    Aber immerhin habe ich jetzt (wieder) eine Rakete, mit der ich sicher in den Orbit und wieder zurückkomme.

    Hast Du auch den Career-Mode gespielt?
    Ich spiel seit dessen Einführung in 0.22 eigentlich nur noch den Karrieremodus
    (Im Sandkastenmodus ist die Wissenschaft ja inaktiv und die möchte ich nicht wirklich mehr missen )

    Und seit 0.23 eigentlich immer mit diesen Mods:
    FAR (Ferram Aerospace Research [realistischere Simulation des Flugs durch die Atmosphäre]) + Procedural Fairings (die brauchst Du in Verbindung mit FAR um deine Nutzlast zu "verpacken" damit die Rakete stromlinienförmiger wird ... netter Nebeneffekt: Die Raketen sehen damit wie reale Raketen aus )
    DRE (Deadly Reentry ... das fügt Hitzeeffekte beim Wiedereintritt hinzu (also daß die Teile wirklich heiß werden und ggf. Puff machen wenn Du sie nicht mit Hitzeschilden schützt) sowie Gravitationseffekte beim Wiedereintritt (wenn Du mit zu hoher Geschwindigkeit ein Aerobraking versuchst klebt deine Besatzung danach als brei an den Wänden der Kapsel )
    TAC LifesupportDamit musst Du deinen Kerbonauten wirklich O2, H2O und Happa mit in die Kapsel geben ... ausserdem verbrauchen sie nicht zu knapp Strom für die Heizung ... müssen sie zulange ohne eines von denen auskommen kannst Du am Ende nur noch eine tote Besatzung bergen
    Und das schon erwähnte Citylights & Clouds (Kerbin sieht einfach um Längen besser damit aus )


    Also abgesehen von KER (Kerbal Engineer Redux) ... der Mod bietet soviele nützliche Werte beim Bau und Flug, daß das praktisch jedesmal der erste Mod ist den ich bei nem neuen Update reinstalliere

    Nachdem man sich dran gewöhnt hat dass man mit den Mods nicht einfach mehr so mit halsbrecherischer Geschwindigkeit durch die Atmosphäre stürzen kann, klappts mit den Mods eigentlich sehr gut ... und FAR kann sogar bedeuten daß man weniger Sprit für nen LKO braucht, sofern man seine Rakete halwegs aerodynamisch aufbaut (mit anderen Worten sowas wie meinen riesigen Roverkubus in 0.19 0 werd ich wohl nicht mehr versuchen )
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  11. #41
    Ich glaube, ich bin schon ganz froh, dass die Raketen auch stärkere Airbrakes vertragen
    In Afrika gab es mal einen Stamm, dessen Götter den Männern befohlen haben, auf dem linken Bein zu stehen.
    Seitdem ist dort diese Standart Standard.

  12. #42
    Rate mal, wer zum Essen kommt Avatar von schattenkatze
    Ort: in X-Berg
    Das sieht ja alles toll aus, ich sollte mich auch mal wieder damit beschäftigen.

    Scheiß-Eisenbahn.

    Gibt's da schon was für Android?
    Sorry für die dumme Frage, kann ja selber gucken.

    Spaceward, ho!

  13. #43
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Seit Anfang der Woche ist übrigens das erste Update/Szenario, wo Squad mit der NASA zusammengearbeitet haben ...
    ARM ... Asteroid Redirect Mission ...ab dem Update finden sich immer wieder ne Anzahl von unbekannten orbitalen Objekten (O.K., keine Aliens ... nur Asteroiden verschiedener Größen ) deren Bahn man tracken kann und sich mit nem riesigen Greifhaken in Kerbins Umlaufbahn schleppen und wissenschaftlich erforschen lassen (ausserdem sollen sie sich zum Basenbau eignen )
    Bei einigen der Atseroiden kanns gar recht wichtig sein, die einzufangen, weil sie sich auf Kollisionskurs it Kerbin befinden.
    Neben der Seilwinde sind auch ne ganze Menge an nützlichen anderen teilen dazugekommen, etwa noch stärkere Antriebe und Booster die den Namen Booster wirklich verdienen und sich von Brenndauer und Schub etwas mit den Feststoffraketen der Space Shuttles vergleichen lassen.
    http://kerbaldevteam.tumblr.com/post...mission-is-now

    Neben einigen anderen Änderungen wurde nun auch die zeitmessung von 24 Stunden-Erdentagen auf 6 Stunden-Kerbaltage umgestellt

    Ausserdem, als neu entdeckter Mod den ich nicht mehr missen mag:
    RasterProp Monitors:
    http://forum.kerbalspaceprogram.com/...0-12%29-25-Dec

    Damit werden die eher spartanisch eingerichteten Stock-Cockpits um mehrere Multifunktionsdisplys erweitert.

    Die Informationsfülle die man mit denen (in den verschiedenen Modi) per Knopfdruck zur Hand hat ist tatsächlich so groß, daß man eigentlich den größten Teil des Fluges in der Cockpitansicht verbringen und das Raumschiff von dort steuern könnte, ohne irgendwelche Infos zu vermissen

    Hier ein paar Bilder wo man die MFDs in Aktion sieht, beim Abstieg von einer abgebrochenen Mun-Mission:
    http://imgur.com/a/IQ7YO#0

    Und das sind nur ein paar der 15 MFD-Modi (aber zugegebenermaßen die nützlichsten)
    Geändert von Proteus (05-04-2014 um 04:59 Uhr)
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  14. #44
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Hier meine neue Asteroidos 5 Rakete ...
    gebaut um einen Klasse E-Asteroiden (die bringen meist 1-2 Mt auf die Waage) im Kerbin System einzufangen:


    Bild:
    ausgeblendet



    Album:
    http://imgur.com/a/tR1xs#0

    31,5 MN Schub in der ersten Stufe, fast 2 Mt an Gesamtmasse, > 700.000 Credits an Kosten und ~12 km/s dV

    Ein großer Teil der Lifter-Stufen besteht aus Teilen die neu mit dem ARM Update hinzukamen ... größere Tanks als die orangen Rockomaxx und Triebwerke welche selbst die Mainsails in den Schatten stellen
    Geändert von Proteus (12-04-2014 um 16:55 Uhr)
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  15. #45
    Robben Ribery Rafinha x7 Avatar von Ornox
    Ort: Deutschland
    Kerbal Space Program gibt es im Moment wieder für knapp 15€ auf Steam
    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •