Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 4 von 54 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 810
  1. #46
    mit Unkenreflex Avatar von Rotbauchunke
    Ort: nicht im Brunnen
    Zitat Zitat von Vrenerl Beitrag anzeigen
    Und dann gibts Veilchenzucker?

    ja, so einfach ist das

  2. #47
    mit Unkenreflex Avatar von Rotbauchunke
    Ort: nicht im Brunnen
    Zitat Zitat von jume Beitrag anzeigen
    Hör mir uff, davon hab ich genug im Garten.



    Ich hab den Titel etwas angepasst. Wenn du etwas anderes möchtest, ist das auch kein Problem.

    danke Jume, der Titel klingt gut


    ich hätte da paar Gierschrezepte

  3. #48
    Nervigster Mod Avatar von jume I.O.F.F. Team
    Und ich hätte da viel Giersch. Wolle tauschen?

  4. #49
    mit Unkenreflex Avatar von Rotbauchunke
    Ort: nicht im Brunnen
    Zitat Zitat von jume Beitrag anzeigen
    Und ich hätte da viel Giersch. Wolle tauschen?

    Gierschlimonade


    10 Blätter vom Giersch, 1 Ranke vom Gundermann, 1 Stengel Pfefferminze
    1 Liter Apfelsaft; 1/2 Flasche Mineralwasser; Saft einer Zitrone
    Kräuterstrauß in den Saft hängen, kräftig drücken und kühl stellen. Nach mindestens drei Stunden den Strauß herausnehmen, Zitronensaft und Mineralwasser zugeben und austrinken

  5. #50
    mit Unkenreflex Avatar von Rotbauchunke
    Ort: nicht im Brunnen
    du solltest die hellen jungen Blätter nehmen, die enthalten noch nicht so viel Bitterstoffe


    und weil du ja noch was zum essen brauchst

    Mit Olivenöl, Knoblauch, Salz und Pfeffer gedünsteter Giersch zu Spagetti sehr lecker. wenn du magst kannst du noch ein wenig Sahne dazu geben


  6. #51
    *wunschlos glücklich* Avatar von Koryphäe
    Ort: Büdchen+MTT+Doku/Reality
    Zitat Zitat von Rotbauchunke Beitrag anzeigen


    Im Wald, auf Waldwegen und auf Feldern und auf Streuobstwiesen

    und dann hab ich einen ganz ganz heißen Draht zum Klostergarten
    Hmm, hättest du Lust, dass wir uns mal treffen und zusammen so eine kleine Wanderung machen? Weil, ich mit nem Kräuerbuch vor der Nase am durch n Wald laufen...wie soll das denn werden?

    Darf man im Klostergarten pflücken? Wusste ich gar nicht.
    Bild:
    ausgeblendet

  7. #52
    mit Unkenreflex Avatar von Rotbauchunke
    Ort: nicht im Brunnen
    Zitat Zitat von Koryphäe Beitrag anzeigen
    Hmm, hättest du Lust, dass wir uns mal treffen und zusammen so eine kleine Wanderung machen? Weil, ich mit nem Kräuerbuch vor der Nase am durch n Wald laufen...wie soll das denn werden?

    Darf man im Klostergarten pflücken? Wusste ich gar nicht.
    nein, da darf man nicht pflücken, das ist ein Schaugarten.


    ich "pflücke" dort gelegentlich, weil ich in der Gartengruppe mitmache, die den Garten pflegt. Wildkräuter neigen dazu wirklich wild zu wachsen


  8. #53
    Nervigster Mod Avatar von jume I.O.F.F. Team
    Zitat Zitat von Rotbauchunke Beitrag anzeigen
    du solltest die hellen jungen Blätter nehmen, die enthalten noch nicht so viel Bitterstoffe


    und weil du ja noch was zum essen brauchst

    Mit Olivenöl, Knoblauch, Salz und Pfeffer gedünsteter Giersch zu Spagetti sehr lecker. wenn du magst kannst du noch ein wenig Sahne dazu geben

    Weisste was, kann sein, dass ich das sogar mal ausprobiere.

  9. #54
    Unke stellt mir jetzt aus ihren vielen Kräuterlein eine Hautsalbe her, da ich in letzter Zeit leichten Ausschlag an meinen Beinen bekommen hab und das juckt wie hölle vorallem in der Nacht!

    Ich werde es nachher gleich testen und wenn es hilft,dann hat Unke ein wahres Heilmittel erfunden

    Und an alle die Hautunreinheiten im Gesicht haben hilft die Schale von Ananas, einfach über die Haut damit reiben,kurz einwirken lassen und abwaschen
    und man kann als Nebeneffekt noch die leckere Ananas aufessen

  10. #55
    MONiCHERIE
    unregistriert
    meine omma hat früher immer holundersekt gemacht. der hatte keinen alk, aber kohlensäure.
    weiss jemand von euch, wie das rezept ist??
    ich mochte den soooooooo gern!!

  11. #56
    mit Unkenreflex Avatar von Rotbauchunke
    Ort: nicht im Brunnen
    Zitat Zitat von MONiCHERIE Beitrag anzeigen
    meine omma hat früher immer holundersekt gemacht. der hatte keinen alk, aber kohlensäure.
    weiss jemand von euch, wie das rezept ist??
    ich mochte den soooooooo gern!!
    da gibt es einige verschiedene rezepte


    • 3 große Blütendolden
      1 unbehandelte Zirone
      1/8 l guten Weinessig
      500 gr. Rohrzucker
      5 l abgekochtes Wasser


    die Dolden 10 min liegen lassen, damit eventuelles Getier zeit zur Flucht hat,
    dann in einen ca 7l fassenden Tontopf legen in Scheiben geschnittene Zitronenscheiben darüber mit Essig und Zucker übergießen das wasser dazu und gut umrühren , 5 Tage abgedeckt stehen lassen. In dickwandige Flaschen Füllen und 10 Tage ruhen lassen. Dann ist der Holunderblütensekt fertig.
    der enthält dann aber Alkohol, der durch die Hefe des Blütenstaubs entsteht.

    das andere ist Hollunderlimonade

    • 3 l Wasser
      200gr Zucker
      2 unbehandelte Zitronen
      6 -7 Blütendolden


    das Wasser und den Zucker 10 min kochen lassen, dann den Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen
    nach dem abkühlen die Zitronenscheiben ins Zuckerwasser und 6-7 Blütendolden vom Hollunder . das dann in ein verschließbares Glas und in den Kühlschrank.
    Vor dem Servieren mit Wasser verdünnen

  12. #57
    ...meine Welt ist rosa... Avatar von Vrenerl
    Ort: West Coast
    Holunderbeersirup ins Glas und Sekt druff....

  13. #58
    mit Unkenreflex Avatar von Rotbauchunke
    Ort: nicht im Brunnen
    Zitat Zitat von Vrenerl Beitrag anzeigen
    Holunderbeersirup ins Glas und Sekt druff....
    das ist auch eine Variante

    am besten den Sirup aus dem Aldi.

  14. #59
    ...meine Welt ist rosa... Avatar von Vrenerl
    Ort: West Coast
    Zitat Zitat von Rotbauchunke Beitrag anzeigen
    das ist auch eine Variante

    am besten den Sirup aus dem Aldi.
    Woher sonst

  15. #60
    Rate mal, wer zum Essen kommt Avatar von schattenkatze
    Ort: in X-Berg
    Zitat Zitat von Rotbauchunke Beitrag anzeigen
    du solltest die hellen jungen Blätter nehmen, die enthalten noch nicht so viel Bitterstoffe


    und weil du ja noch was zum essen brauchst

    Mit Olivenöl, Knoblauch, Salz und Pfeffer gedünsteter Giersch zu Spagetti sehr lecker. wenn du magst kannst du noch ein wenig Sahne dazu geben

    Hmm, da könnte man ja auch ein Pesto von machen.
    Warum immer Basilikum oder Bärlauch nehmen?


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •