Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 91
  1. #61
    Zitat Zitat von Eloise Beitrag anzeigen
    Achja, wer von den Schlager-Sängern singt denn noch Reggae?
    Es gibt genug Künstler oder auch Gruppen die sehr oft karibische Klänge in ihren Songs haben. Aber gut wenn es für dich neu ist, dann ist das eben so.

  2. #62
    Zitat Zitat von heikefan Beitrag anzeigen
    Es gibt genug Künstler oder auch Gruppen die sehr oft karibische Klänge in ihren Songs haben. Aber gut wenn es für dich neu ist, dann ist das eben so.
    Ja, das stimmt schon.
    diese süd-amerikanischen, spanischen, portugisischen, karibischen + auch exotischen orientalieschen ähnlich klingenden Klänge ... verwenden auch viele Künstler - auch im Schlager. Klar.
    "Latino-Schlager" ist aber auch als Begriff noch nicht bekannt.
    (ähnlich ja "Schlager-Ballade", klar, sagt man das die Schlager-Sänger auch Balladen singen)

    Ich meinte jetzt aber genau den Stil "Reggae-Ton"?
    Eben die typischen Reggae-Sounds.
    Das ist noch ein bisschen "anders", und hört man ja auch raus.

  3. #63
    Zitat Zitat von heikefan Beitrag anzeigen
    So neu ist das nicht im Schlager-Bereich.
    Und wie sieht das mit deutschen Schlagergirlgroups aus?

  4. #64
    Zitat Zitat von Felicious Beitrag anzeigen
    Und wie sieht das mit deutschen Schlagergirlgroups aus?
    Welche Schlagergirlgroups?
    Geändert von heikefan (14-05-2018 um 19:42 Uhr)

  5. #65
    Marcel und "Adios" für den deutschen Vorentscheid war der Vorreiter für alles.


  6. #66
    Zitat Zitat von Felicious Beitrag anzeigen
    Und wie sieht das mit deutschen Schlagergirlgroups aus?
    Es gibt nur eine! Die legendären Lichtblick-Ladys:

    Bild:
    ausgeblendet


    Geändert von IngridSchmidt (14-05-2018 um 20:29 Uhr)

  7. #67
    IfYouComeBack ,



    Der SOUND ist aber echt "gewöhnungs-bedürftig" ..... Reggae ... + Schlager kompiniert ... ist schon neu ... und kennt man so noch nicht.
    aber der Rhythmus ... erinnert schnell an die typischen "Sommer-Gute-Laune-"-Feeling-Klänge


    Komponist: Bernhard Wittgruber, Österreich (Vanessa Mai, Maria Voskania)
    Songwriter: Alexander Scholz
    Produzent:

    Wer ist der PRODUZENT ?

    merkwürdiger-weise ist allerdings der Produzent in den Credits gar nicht mit angegeben ?


    https://www.qobuz.com/de-de/album/ba.../u5ihyapr7y1hc

    unter Hitparade.ch + Gema
    https://online.gema.de/werke/search.faces
    finde ich keine genaueren Credits ?
    *Futuristic*Eloise*Style*
    Jochen Rausch von 1live: "Castingshows sind ein Phänomen unserer Zeit, aber wir haben etwas Anderes daraus gemacht." (Pro7/ARD, ESC 2011)
    Quelle: http://eurovision.ndr.de/news/meldun...npanel101.html

  8. #68


    Ich weiss ja nicht wo Eloise hier Reggae hört, für mich ist das kein Reggae. Den Song hätte genauso gut auch Rosanna Rocci singen können. Denn die singt immer solche Songs. Somit als nix neues im Schlager-Genre!

    Hab das Video gesehn und gehört und sofort an Rosanna gedacht.

    https://www.youtube.com/watch?v=9EiUfmAu_m8

    https://www.youtube.com/watch?v=Ic6mo05XsJ4

    https://www.youtube.com/watch?v=jIam4g2-N6c

    https://www.youtube.com/watch?v=fXOyGbdrcXI

    Noch ein Beispiel:

    Melanie Jäger "Baila Baila": https://www.youtube.com/watch?v=SNAG0_x4KeM
    Geändert von heikefan (16-05-2018 um 01:00 Uhr)

  9. #69
    Domestic Pop-Artist Avatar von Dez O'Herlihy
    Ort: San Hannfrisco
    Zitat Zitat von heikefan Beitrag anzeigen
    Ich weiss ja nicht wo Eloise hier Reggae hört, für mich ist das kein Reggae. Den Song hätte genauso gut auch Rosanna Rocci singen können. Denn die singt immer solche Songs. Somit als nix neues im Schlager-Genre!

    Hab das Video gesehn und gehört und sofort an Rosanna gedacht.

    https://www.youtube.com/watch?v=9EiUfmAu_m8

    https://www.youtube.com/watch?v=Ic6mo05XsJ4

    https://www.youtube.com/watch?v=jIam4g2-N6c

    https://www.youtube.com/watch?v=fXOyGbdrcXI

    Noch ein Beispiel:

    Melanie Jäger "Baila Baila": https://www.youtube.com/watch?v=SNAG0_x4KeM
    Alles, was du verlinkt hast, ist Latin ispiriert. Die Norman-Langen-Nummer orientiert sich an Reggae und ist vom Beat her viel langsamer.

  10. #70
    Seltsamerweise ist "Baila mi amor" in meinen Spotify Wrapped Charts Platz 1.
    Muss da mal im Repeat anhören eingepennt sein.

  11. #71
    Album 2019

    Album: "Dieses Gefühl"
    vÖ: 26. April 2019

    https://itunes.apple.com/de/album/di...ign-mpt=uo%3D4
    https://www.amazon.de/Dieses-Gefühl-...es+gef%C3%BChl

    Album - Beschreibung: 50 % moderner Schlager-Sound - 50 % Reggeaton

    https://smago.de/pop-schlager/norman...ang-fuer-2019/


    13 Tracks

    1.Dieses Gefühl
    2. Baila mir amor
    3. Gib mir ein Zeichen
    4. Amo la musica -----> NEU - Regeaton - bisher NICHT auf der AUDIO - CD - gelistet
    5. Vente pa’ca
    6. Nur heute Nacht
    7. Sag nicht te quiero
    8. Alles oder mehr
    9. Yolanda
    10. Was der DJ verbindet
    11. Einmal werden wir noch wach
    12. Pures Gold (Remix 2019)
    13. Hitmix 2019

    Daher versprechen wir uns von Normans neuem Album, das zu 50% aus typisch modernem Schlagersound und zu 50% aus Reggeaton-Schlager-Klängen bestehen wird, einen noch größeren Erfolg.

    Im Vorfeld werden wir Mitte Februar noch eine Single aus dem Album der Öffentlichkeit präsentieren.
    Vergangenes Jahr hat Norman bereits mit „Baila mi Amor“ einen mutigen Schritt mit einer noch nie dagewesenen Stilrichtung gewagt und den Reggeaton-Schlager auf den Markt gebracht.

    Mit lateinamerikanischen Klängen, sexy Beats und feurigen Rhythmen stimmt der charmante Schlagersänger uns auf heiße Sommernächte ein.

    Insbesondere durch die neue Stilrichtung, die sich in diesem Jahr fest in der Branche etablieren wird, möchten wir acht Jahre später Norman Langen erneut für die nächste smago! Award Verleihung vorschlagen, nicht zuletzt um zu zeigen, dass er aus der Branche längst nicht mehr wegzudenken ist.

    Wir versprechen: Durch ein absolutes „Knalleralbum“ wird es sich lohnen Norman Langen dieses Jahr genau im Blick zu halten!

    ,
    Geändert von Eloise (27-02-2019 um 10:19 Uhr)

  12. #72
    Single: "Dieses Gefühl"
    VÖ: 22.02.2019


    Norman Langen startet hitverdächtig ins Schlager-Jahr. Die neue Single heißt „Dieses Gefühl“ und macht von Anfang an Lust auf mehr. Der Titel überzeugt vom ersten bis zum letzten Ton denn die Macher dahinter haben diesen sehr eingängig und melodisch produziert. Treibende Streicher, pfiffig platzierte Sound-Effekte, sein tanzbarer Rhythmus und nicht zuletzt die mitreißenden Arrangements runden die Produktion ab und machen „Dieses Gefühl“ zu einem Hitanwärter. Norman Langens Stimme klingt warm bis einfühlsam und man muss einfach zuhören, welche Geschichte hier gesungen wird.

    https://smago.de/pop-schlager/norman-langen-der-titel-dieses-gefuehl-kuendigt-sein-neues-album-an/
    https://www.mix1.de/music/norman-langen/dieses-gef-hl/


    Musikvideo

    https://www.youtube.com/watch?v=1rzXzJPGq5k

    Geändert von Eloise (26-02-2019 um 11:16 Uhr)

  13. #73
    Domestic Pop-Artist Avatar von Dez O'Herlihy
    Ort: San Hannfrisco
    Norman braucht dringend mehr Muskeln, weißere Zähne und mehr Mascara, sonst wird das nix.

  14. #74
    Zitat Zitat von Eloise Beitrag anzeigen
    Album 2019

    Album: "Dieses Gefühl"
    vÖ: 26. April 2019

    https://itunes.apple.com/de/album/di...ign-mpt=uo%3D4
    https://www.amazon.de/Dieses-Gefühl-...es+gef%C3%BChl

    Album - Beschreibung: 50 % moderner Schlager-Sound - 50 % Reggeaton

    https://smago.de/pop-schlager/norman...ang-fuer-2019/


    13 Tracks

    1.Dieses Gefühl
    2. Baila mir amor
    3. Gib mir ein Zeichen
    4. Amo la musica -----> NEU - Regeaton
    5. Vente pa’ca
    6. Nur heute Nacht
    7. Sag nicht te quiero
    8. Alles oder mehr
    9. Yolanda
    10. Was der DJ verbindet
    11. Einmal werden wir noch wach
    12. Pures Gold (Remix 2019)
    13. Hitmix 2019

    Daher versprechen wir uns von Normans neuem Album, das zu 50% aus typisch modernem Schlagersound und zu 50% aus Reggeaton-Schlager-Klängen bestehen wird, einen noch größeren Erfolg.

    Im Vorfeld werden wir Mitte Februar noch eine Single aus dem Album der Öffentlichkeit präsentieren.
    Vergangenes Jahr hat Norman bereits mit „Baila mi Amor“ einen mutigen Schritt mit einer noch nie dagewesenen Stilrichtung gewagt und den Reggeaton-Schlager auf den Markt gebracht.

    Mit lateinamerikanischen Klängen, sexy Beats und feurigen Rhythmen stimmt der charmante Schlagersänger uns auf heiße Sommernächte ein.

    Insbesondere durch die neue Stilrichtung, die sich in diesem Jahr fest in der Branche etablieren wird, möchten wir acht Jahre später Norman Langen erneut für die nächste smago! Award Verleihung vorschlagen, nicht zuletzt um zu zeigen, dass er aus der Branche längst nicht mehr wegzudenken ist.

    Wir versprechen: Durch ein absolutes „Knalleralbum“ wird es sich lohnen Norman Langen dieses Jahr genau im Blick zu halten!

    ,
    Das finde ich großartig. Viele Schlagersänger haben davon ihr Leben lang geträumt, Norman Langen hat es geschafft!

  15. #75
    Zitat Zitat von Fillinchen45 Beitrag anzeigen
    Das finde ich großartig. Viele Schlagersänger haben davon ihr Leben lang geträumt, Norman Langen hat es geschafft!
    naja, sagen wir mal so: Viele Schlager-Sänger haben es "bereits mal versucht" mit anderen Sounds den Schlager zu mischen.
    (Siehe ja Beispiele hier im Thread)

    Ist halt wieder typisch Presse-Text … das man das wieder so "aufpauscht" - wie einen "neuen Stil einzuführen bzw. zu erfinden" (= "Reggeaton-Schlager")
    Als Begriffs-Bezeichnung ist "Reggaeton-Schlager" ja noch nicht so geläufig (offiziell).

    wird halt in vielen Künstler-Presse-Texten so extrem marketing-technisch + prästige-mässig gehypt,
    So dass man halt die Neugierde + Aufmerksamkeit wecken will.

    Sagen wir mal, "modern + salonfahig in Mode-Trend bringen" (wieder).

    .
    ,
    Geändert von Eloise (26-02-2019 um 13:13 Uhr)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •