Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 7 von 115 ErsteErste ... 345678910111757107 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 1724
  1. #91
    Lockenfrosch Avatar von Daffy
    Ort: Klerikales Bootcamp
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Das fiel ja recht spät und das war einfach nur Erleichterung. Also zuviel würde ich auf die "Ottos" nicht schimpfen. Das ist heutzutage nunmal das Klientel im Stadion. Wobei Dinge werfen natürlich gar nicht geht. Das ist klar. Aber die "Feier-Fans" sind nunmal heute so. Das finde ich persönlich auch gar nicht schlimm. Aber ich glaube ich verstehe was Du meinst.
    Wenn du das seit Jahren (eigentlich seit anderthalb Jahrzehnten) mitmachst, ermüdet es auf Sicht einfach...

    Manchmal wünsche ich mir die alte Müngersdorfer Schüssel zurück. Da kamen die Leute noch wegen Fußball


    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Oh, Ihr räumt unsere Reste-Rampe ja wirklich leer. Den habe ich gerade an Leverkusen angeboten
    Gerade nochmal gutgegangen

    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Rösler verletzt? Der letztes Jahr in Düsseldorf war? Der spezielle Freund von Veh und Bruchhagen?

    Ja, genau der
    Bild:
    ausgeblendet

  2. #92
    Leihe von Ujah ist wohl jetzt fix
    http://www.fc-koeln.de/news/detailansicht/?tx_ttnews[tt_news]=5225&cHash=8810332e9032b9d66e09e5524e748456

    Der Junge ist kein schlechter, für ihn war nur die Umgewöhnung von der norwegischen Liga in die Bundesliga zu groß und er hatte immer Leute vor sich die besser waren. Ich denke aber, dass er in der zweiten Liga gut zurechtkommt und dass er euch weiterbringt.

  3. #93
    Bayern de Munchen Avatar von Nightwish
    Ort: Tour de France
    Pezzoni flieht vor den eigenen Fans

    Was für kranke Idioten! Schlimm das sich solche Typen auch noch als Fußballfans bezeichnen...

  4. #94
    Zitat Zitat von Nightwish Beitrag anzeigen
    Pezzoni flieht vor den eigenen Fans

    Was für kranke Idioten! Schlimm das sich solche Typen auch noch als Fußballfans bezeichnen...

    das ist in der tat ziemlich widerwärtig.

  5. #95
    Zitat Zitat von Nightwish Beitrag anzeigen
    Pezzoni flieht vor den eigenen Fans

    Was für kranke Idioten! Schlimm das sich solche Typen auch noch als Fußballfans bezeichnen...
    Business as usual in Köln.

  6. #96
    allgemein geschmähte Daseinsform Avatar von Apollo
    Das ist ganz übel. Aber wie soll ein Verein solche Fans loswerden? Stadionverbot hilft ja nichts, wenn die vor der Tür des Spielers auftauchen. Den Spieler einfach abschieben und die Sache runterspielen ist der leichte Weg, hilft aber auch nicht weiter.

  7. #97
    Zitat Zitat von Apollo Beitrag anzeigen
    Das ist ganz übel. Aber wie soll ein Verein solche Fans loswerden? Stadionverbot hilft ja nichts, wenn die vor der Tür des Spielers auftauchen. Den Spieler einfach abschieben und die Sache runterspielen ist der leichte Weg, hilft aber auch nicht weiter.
    Abgeschoben wurde er ja nicht, er wollte um jeden Preis sofort weg.

  8. #98
    loin d'A.f.e. Avatar von Ryan
    Ort: Haus
    Wieso wurde er weg gemobbt? Hat er beim Erzrivalen gespielt?
    How to escape all these things....

    Bild:
    ausgeblendet

    An appeaser is one who feeds the crocodile, hoping it would eat him last. (Winston Churchill)

  9. #99
    Ganzjahresgriller Avatar von dobijoe
    Ort: Nettetal
    Sowas in der Art habe ich ja schon im Leverkusen Thread angesprochen. Es geht nicht das "Fans" radikale Meinungen vertreten dürfen obwohl sie ihr geballtes Wissen aus Bild&Express beziehen.
    Erst wird ein Spieler beschimpft dann beworfen und zum Schluss verprügelt .
    Traurig das die Masse das io findet. Warum das in Köln immer ausartet weiß ich nicht. Die Begründung das der FC besonders gel(i)ebt wird kann wohl kaum als Erklärung dienen.
    Ich bin mal gespannt wann das erste mal Frau oder Kinder bedroht werden.

  10. #100
    gesperrt Avatar von scooter
    Ort: Colonia Fantastica
    Zitat Zitat von dobijoe Beitrag anzeigen
    Sowas in der Art habe ich ja schon im Leverkusen Thread angesprochen. Es geht nicht das "Fans" radikale Meinungen vertreten dürfen obwohl sie ihr geballtes Wissen aus Bild&Express beziehen.
    Erst wird ein Spieler beschimpft dann beworfen und zum Schluss verprügelt .
    Traurig das die Masse das io findet. Warum das in Köln immer ausartet weiß ich nicht. Die Begründung das der FC besonders gel(i)ebt wird kann wohl kaum als Erklärung dienen.
    Ich bin mal gespannt wann das erste mal Frau oder Kinder bedroht werden.
    Nein das ist auch nicht die Begründung. Die wirkliche Begründung ist, das es sowas schon häufig gegeben hat. Es ist aber auch so das Momentan in Köln alles hochgespielt wird was so passiert.
    Und damit will ich diesen Vorfall in keinster Weise entschuldigen.

    Ich persönlich glaube aber auch nicht das Pezzoni deshalb (nur deshalb) sofort weg wollte. Ich glaube eher das Stani ihm nach seinen bisherigen Leistungen gesagt haben wird, dass er kein Spiel mehr machen wird.

  11. #101
    *-&$%??§ Avatar von joe_becker
    Ort: Pension Schlüter
    Zitat Zitat von scooter Beitrag anzeigen
    Nein das ist auch nicht die Begründung. Die wirkliche Begründung ist, das es sowas schon häufig gegeben hat. Es ist aber auch so das Momentan in Köln alles hochgespielt wird was so passiert.
    Und damit will ich diesen Vorfall in keinster Weise entschuldigen.

    Ich persönlich glaube aber auch nicht das Pezzoni deshalb (nur deshalb) sofort weg wollte. Ich glaube eher das Stani ihm nach seinen bisherigen Leistungen gesagt haben wird, dass er kein Spiel mehr machen wird.
    denke ich auch.
    Biete feste Stelle als Signatur.
    Bewerbungen bitte an JOE_BECKER

  12. #102
    Ganzjahresgriller Avatar von dobijoe
    Ort: Nettetal
    Zitat Zitat von scooter Beitrag anzeigen
    Nein das ist auch nicht die Begründung. Die wirkliche Begründung ist, das es sowas schon häufig gegeben hat. Es ist aber auch so das Momentan in Köln alles hochgespielt wird was so passiert.
    Und damit will ich diesen Vorfall in keinster Weise entschuldigen.

    Ich persönlich glaube aber auch nicht das Pezzoni deshalb (nur deshalb) sofort weg wollte. Ich glaube eher das Stani ihm nach seinen bisherigen Leistungen gesagt haben wird, dass er kein Spiel mehr machen wird.
    Klar hat es sowas schon oft in Köln gegeben.Aber warum?
    Hochgespielt wird es eigentlich nicht finde ich.Die Medien sind doch traditionell in Köln sehr aktiv.Dazu kommt ja auch das man kaum sportliche themen liefert.

    Pezzoni hat ja an Karneval schon mal eine gefangen.Es würde mich also nicht wundern wenn er wirklich Angst hat zumal diesmal auch seine Partnerin dabei war.

    Krass find ich ja eher (wie bei Rensing) das sie es nicht schaffen sowas ordentlich zu regeln.2x Transfererlös verspielt.Bei Rensing hätten sie ihn ausleihen können und anschliessend verkaufen.So gabs null!
    Bei Pezzoni hätte man das komplett anders regeln müssen.In Urlaub schicken,dann wo parken und im Winter evtl anbieten.Jedenfalls anders als wie es jetzt gelaufen ist.Wenn Stani ihn nicht mehr will ist das ja sogar ok aber wenn ich klamm bin kann ich nicht so Werte vernichten.Das is n Fehler im Management.Der Verein kann imo nur froh sein das die meisten Fans kapieren das es mit der Mannschaft nicht sofort super laufen kann.Wenn da auch noch Unruhe rein kommt wirds eklig.

  13. #103
    gesperrt Avatar von scooter
    Ort: Colonia Fantastica
    Zitat Zitat von dobijoe Beitrag anzeigen
    Klar hat es sowas schon oft in Köln gegeben.Aber warum?
    Hochgespielt wird es eigentlich nicht finde ich.Die Medien sind doch traditionell in Köln sehr aktiv.Dazu kommt ja auch das man kaum sportliche themen liefert.

    Pezzoni hat ja an Karneval schon mal eine gefangen.Es würde mich also nicht wundern wenn er wirklich Angst hat zumal diesmal auch seine Partnerin dabei war.

    Krass find ich ja eher (wie bei Rensing) das sie es nicht schaffen sowas ordentlich zu regeln.2x Transfererlös verspielt.Bei Rensing hätten sie ihn ausleihen können und anschliessend verkaufen.So gabs null!
    Bei Pezzoni hätte man das komplett anders regeln müssen.In Urlaub schicken,dann wo parken und im Winter evtl anbieten.Jedenfalls anders als wie es jetzt gelaufen ist.Wenn Stani ihn nicht mehr will ist das ja sogar ok aber wenn ich klamm bin kann ich nicht so Werte vernichten.Das is n Fehler im Management.Der Verein kann imo nur froh sein das die meisten Fans kapieren das es mit der Mannschaft nicht sofort super laufen kann.Wenn da auch noch Unruhe rein kommt wirds eklig.
    Die Tranferpolitik ist ein anderes Thema, da kann man wohl einiges kritisieren. Auf der anderen Seite darf man aber nicht vergessen das dies alles aus der Not heraus geboren wurde. Stell Dir nur mal vor Köln hätte Pezzonis Wunsch nach Vertragsauflösung nicht akzeptiert? Was denkst Du was dann in den Medien abgehen würde?

    Ganz wichtig noch in diesem Zusammenhang; meine Bemerkung das es sowas schon häufig gegeben hat bezog sich nicht nur auf Köln, sowas hat es woanders auch schon gegeben. Effenberg hat sich schon mit "gegnerischen Fans" irgendwo in der Disco geprügelt, Basler und Scheuer (bin bei ihm nicht sicher) hatten seinerzeit ne Kneipenschlägerei mit Fans usw...
    Es wereden plötzlich sämtliche Vorfälle in einen Topf geworfen, wer weiß denn schon warum Pezzoni sich Karneval ne dicke Nase geholt hat und wieviel er selbst dazu beigetragen hat?

    Ich bin daher grundsätzlich dafür das sowas vernünftig ermittelt wird, die Schuldigen, insofern sie zu ermitteln sind, gehöre bestraft, und ansonsten sollten wir dann auch mit dem pauschalen "Der FC und seine Fans" mal aufhören.
    Es ist ja lächerlich wie da veralgemeinert wird und welche Zusammenhänge hergestellt werden ohne dafür wirklich belege zu haben.

  14. #104
    Madagaskarvogel Avatar von cincin
    Ort: CCAA
    Zitat Zitat von scooter Beitrag anzeigen
    Ganz wichtig noch in diesem Zusammenhang; meine Bemerkung das es sowas schon häufig gegeben hat bezog sich nicht nur auf Köln, sowas hat es woanders auch schon gegeben. Effenberg hat sich schon mit "gegnerischen Fans" irgendwo in der Disco geprügelt, Basler und Scheuer (bin bei ihm nicht sicher) hatten seinerzeit ne Kneipenschlägerei mit Fans usw...
    Es wereden plötzlich sämtliche Vorfälle in einen Topf geworfen, wer weiß denn schon warum Pezzoni sich Karneval ne dicke Nase geholt hat und wieviel er selbst dazu beigetragen hat?

    Ich bin daher grundsätzlich dafür das sowas vernünftig ermittelt wird, die Schuldigen, insofern sie zu ermitteln sind, gehöre bestraft, und ansonsten sollten wir dann auch mit dem pauschalen "Der FC und seine Fans" mal aufhören.
    Es ist ja lächerlich wie da veralgemeinert wird und welche Zusammenhänge hergestellt werden ohne dafür wirklich belege zu haben.
    Das passiert leider nicht nur in Köln, wird aber von manchen gerne so dargestellt.

    ksta-Kolumnist Herbert Neumann beschäftigt sich mit dem Fall Kevin Pezzoni - und erinnert an Situationen, in denen er selbst als Spieler und Trainer im Ausland massiv bedroht worden ist.
    http://www.ksta.de/1--fc-koeln/seite...,17046694.html

  15. #105
    Hauptsponsor REWE vor dem Absprung

    Für REWE heißt es jetzt wohl, den Imageschaden noch irgendwie in Grenzen zu halten ...


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •