Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 10 von 35 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 136 bis 150 von 523
  1. #136
    gemütlicher Berliner Avatar von koldir I.O.F.F. Team
    "Full Metal Cruise" in ZDFkultur am Samstag, 8. Juni 2013, 21.15 Uhr

    Dokumentation über eine etwas andere Kreuzfahrt

    Headbangen statt Captain’s Dinner: Am 5. Mai hieß es in Hamburg "Leinen los!" für die "Full Metal Cruise", die größte Heavy-Metal-Kreuzfahrt Europas. Die ZDFkultur-Moderatoren Nina Sonnenberg und Rainer-Maria Jilg waren mit an Bord und berichten am Samstag, 8. Juni 2013, 21.15 Uhr, in der Dokumentation "Full Metal Cruise" von einer Kreuzfahrt der etwas anderen Art.

    Eine Woche Schwermetall zu Wasser und Land, mit Konzerten, Metal-Karaoke, Comedy, Musiker-Workshops und allem, was das Metal-Heart begehrt. Mit an Bord waren unter anderen Metal-Größen wie Kreator, Heaven Shall Burn, In Extremo und Doro. Die "Full Metal Cruise" startete und endete in Hamburg; dazwischen landete sie an in Southampton, Le Havre und Amsterdam. Nina Sonnenberg und Rainer Maria Jilg sind mit an Bord gegangen, um sich mit Bands und Fans auszutauschen und diese Cruise mitzuerleben.

    Neben Berichten rund um das Schiff sind diverse Ausschnitte der Schiff-Shows von Bands wie Sabaton, In Extremo und Heaven Shall Burn sowie der Landkonzerte von Saxon, Sepultura und Avantasia zu sehen. Auch das fulminante Finale der "Full Metal Cruise", die lautstarke Einfahrt beim Hafengeburtstag in Hamburg, darf nicht fehlen.
    Quelle: ZDF


  2. #137
    Letzten Sonntag begann auf ZDF die 3-teilige Doku "Die Büffelranch"
    Die dreiteilige Dokusoap "Die Büffelranch" gibt Einblicke in das Leben und den Arbeitsalltag auf einem niedersächsischen Bauernhof, der mit Biorichtlinien und Melkroboter zwischen Tradition und Moderne steht - mit allen Höhen und Tiefen ... und mt Büffeln. Tino Bullmann und Co. stehen jeden Tag vor neuen Herausforderungen. Vom Büffeltreiben durch das Dorf, der dramatischen Geburt eines Kalbes mitten in der Nacht bis hin zur Ernte und den Vorbereitungen auf den Winter. Kein Tag ist wie der andere auf dem Biohof Eilte.
    Ich fand die ganz schön und unterhaltsam gemacht.

    Die nächsten beiden Folgen laufen an den kommenden Sonntagen um 14:00 Uhr

  3. #138
    gemütlicher Berliner Avatar von koldir I.O.F.F. Team
    "Goldman Sachs – Eine Bank lenkt die Welt"
    Die amerikanische Investmentbank Goldman Sachs ist in den vergangenen Jahren zum Symbol für Maßlosigkeit und ausufernde Spekulationen in der Finanzwelt geworden. In der Dokumentation "Goldman Sachs – Eine Bank lenkt die Welt", die am Mittwoch, 19. Juni 2013, 0.45 Uhr, im ZDF zu sehen ist, werfen die französischen Journalisten Jér?me Fritel und Marc Roche einen Blick hinter die Fassade des Bankimperiums. Aussteiger, Politiker, Banker und Journalisten erzählen, wie bei den globalen Strategien von Goldman Sachs die Moral auf der Strecke bleibt.

    Die Autoren zeigen, welche politischen Konsequenzen die Geschäfte von Goldman Sachs haben: Im Jahr 2002 half das Bankimperium der griechischen Regierung beim Kaschieren der Schuldenhöhe. Dafür bezahlen die Griechen bis heute. Im Skandal um das Wertpapier Abacus-2007-AC1 spekulierte Goldman Sachs gegen die eigenen Kunden. Die US-Börsenaufsicht SEC verklagte die Investmentbank erstmalig wegen Betrugs. Goldman Sachs konnte einem Prozess nur durch einen gerichtlichen Vergleich, der die Zahlung einer Rekordsumme von mehr als einer halben Milliarde US-Dollar beinhaltete, entgehen.

    Wie funktioniert das System Goldman Sachs? Sowohl in den USA als auch in Europa sitzen ehemalige Topbanker des Unternehmens in entscheidenden Positionen der Finanzwelt. Die Liste reicht vom jetzigen EZB-Präsidenten Mario Draghi über den designierten Direktor der britischen Notenbank Mark Carney bis hin zum ehemaligen US-Finanzminister Henry Paulson. Dieser bewahrte Goldman Sachs mit der Rettung des Versicherungskonzerns AIG vor Milliardenverlusten und ließ den Konkurrenten Lehman Brothers pleitegehen.

    Durch die weltweit einzigartigen Verflechtungen, mit ehemaligen Goldman-Sachs-Bankern an entscheidenden Positionen der internationalen Finanzpolitik und einem Vermögen von über 700 Milliarden Euro, ist Goldman Sachs mehr als eine Bank: Goldman Sachs ist längst eine globale Macht.
    Quelle: ZDF


    Liebes ZDF, so eine Doku plant man doch nicht um 00:45 Uhr ein.

  4. #139
    Burgfräulein Avatar von UschivonBayern
    Ort: aufm Schloss
    Zitat Zitat von koldir Beitrag anzeigen
    "Goldman Sachs – Eine Bank lenkt die Welt"

    Quelle: ZDF


    Liebes ZDF, so eine Doku plant man doch nicht um 00:45 Uhr ein.
    Gute, interessante Reportagen, die womöglich noch nicht völlig im Mainstream sind, werden doch gerne auf die hintersten Plätze verfrachtet.
    .

  5. #140
    Zitat Zitat von koldir Beitrag anzeigen
    "Goldman Sachs – Eine Bank lenkt die Welt"

    Quelle: ZDF


    Liebes ZDF, so eine Doku plant man doch nicht um 00:45 Uhr ein.
    0:45h ... unfaßbar. Mehr darum betteln, dass es keiner anschauen soll, kann man ja fast nicht. Naja ok .. 3h oder 4h Nachts an einem Wochentag ging ja auch noch.
    Außerdem war das Original lockere 30min länger.

    w w w.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/1925262/Goldman-Sachs---eine-Bank-lenkt-die-Welt
    43min40sec

    w w w.y*utube.com/watch?v=wd0TuUe82es
    73min29sec
    Geändert von MagnusA (19-06-2013 um 21:32 Uhr)

  6. #141
    Bisher hab ich oftmals nur im Nachhinein irgendwas geschrieben. Vieles entdeckt man ja doch so beim Zappen.

    Heute will ich mich mal - ähnlich dem Spielfilmthread - in einer kleinen Vorschau versuchen.

    Wildes München, 19:30 Uhr, 45min., Arte
    Die Nähe zu den Alpen, imposante Bauwerke, Viktualienmarkt und Marienplatz ziehen nicht nur Menschen an. Auch Waldkauz und Mandarinente haben den Englischen Garten, Biber und der lachsartige Huchen die Isar, Füchse den Waldfriedhof für sich entdeckt. - Eine bildgewaltige, alternative Stadtführung

    Von wegen mopsfidel
    , 21:30 Uhr, 30min., NDR

    Krumme Stampfer, Kugelbauch, Runzelstirn, platte Nase -schön geht anders. Trotzdem sind Mops und Bulldogge "in", viele Menschen finden sogar ihr Röcheln "süß". Dabei liegt das an der kurzen Schnauze, die bei den Knautschgesichtern zu Atemnot führt. Beispiele weiterer Quälzüchtungen sollen unbedarfte Halter aufklären
    Für Morgen, Samstag, den 22.06.2013

    Amerika im Wohnzimmer (Teil 1 + 2), 16:20 Uhr, insg. 105min., ZDFKultur
    Spaßiger Streifzug durch US-Shows und -Serien, die immer auch Rollenbilder und Zeitgeschehen reflektieren. Der erste Teil zeigt den Mann - von der 50er-Jahre-Serie "Father Knows Best" bis zu "Simpsons","Mad Men" und "Breaking Bad". Stars und Macher kommentieren. In Teil 2 geht es im Anschluss um "Die unabhängige Frau".

    Tonga, Paradies der Südsee?, 19:30 Uhr, 45 Min, ARTE
    Dick ist chic, gilt traditionell im nie kolonialisierten ältesten Königreich Polynesiens. Der Staat hält mit Ernährungsprogrammen dagegen. Selbst der König speckte 70 Kilo ab. Doch noch ganz andere Lasten schleppen die Tongaer mit sich herum. Arbeitslos und medizinisch unterversorgt, suchen viele ihr Heil in Neuseeland, Australien oder den USA.
    Tod in Texas, 22:30 Uhr, 105min., Phoenix
    Verstörender Trip in eine unschöne Welt

    Stockholm 1628 - Das Abenteuer der Vasa - interessant für diejenigen, die vielleicht selbst schon mal im Vasa Museet waren und das beeindruckende Schiff ansehen konnten.

  7. #142
    gemütlicher Berliner Avatar von koldir I.O.F.F. Team
    Sehr schön, Chicka86.

    Serienfans sollten sich "Amerika im Wohnzimmer" merken. Das ist eine überaus interessante und sehr sehenswerte Doku. Die lief vor ein paar Monaten schon mal auf Arte. Hier ist ein etwas längerer Artikel zum Vierteiler.

  8. #143
    Danke Ich meinte mich auch zu erinnern, dass "Amerika im Wohnzimmer" hier schonmal Thema war. Ich glaube ich habe sogar mal eine Folge angesehen.

    Ich werde mir mal "Tod in Texas" vormerken. Manchmal merkt man bei Phoenix keinen großen Unterschied zu N24 oder N-TV, manchmal sind aber auch echte Perlen dabei.

  9. #144
    Vorschau für Sonntag, den 23.06.2013

    Vom Sockel gestürzt - Tiefer Fall aus Promi-Höhen, 17:30 Uhr, 30min., ARD
    Der Film "Vom Sockel gestürzt" geht der Frage nach, wie man damit leben kann, dass man seine eigenen Ideale verraten hat. Jan Ullrich und Konstantin Wecker stellen sich den Fragen und schwierigen Erinnerungen.
    Unsere Eisenbahn in Surselva, 13:30 Uhr, 30min., 3Sat
    Die Dokumentation "Unsere Eisenbahn in der Surselva" zeigt eine Reise am frühen Morgen von Disentis/Mustér nach Ilanz und wirft einen Blick zurück auf die 100-jährige Geschichte der Eisenbahn in der Surselva. An besonders sehenswerten Orten wird die Reise unterbrochen, außerdem sprechen einige Passagiere über ihr persönliches Verhältnis zum Zug.
    Das Musée d'Orsay in Paris, 15:50 Uhr, 90 min., ARTE
    ARTE beleuchtet die Geschichte der viel besuchten Kunststätte, die 2011 ihr 25-jähriges Bestehen feierte.

    Auf schmaler Spur durch Indien (Teil 1)
    , 20:15 Uhr, 45 min., 3Sat - die beiden weiteren Teile direkt im Anschluss
    Der erste Teil der dreiteiligen Dokumentationsreihe "Auf schmaler Spur durch Indien" stellt die Kalka-Shimla-Bahn, die Orte und Menschen entlang ihrer Strecke vor.
    Kasachstan - Geliebte Diktatur, 21:45 Uhr, 45 min., Phoenix
    Seit der Unabhängigkeit 1991 von Russland herrscht Präsident Nasarbajew autoritär, sein rigides System unterdrückt die Opposition, tritt Menschenrechte mit Füßen. Dank großer Gas- und Ölvorkommen boomt die Wirtschaft. Der Film stellt u. a. deutsche Unternehmer vor, die im Land investieren.
    Außerdem:
    Schön? Wild? Der Balkan und wir 16:05 auf mdr
    Deutschland - Wie wir leben, 19:30 Uhr auf ZDF
    uvm.

  10. #145
    Gestern die Eisenbahn auf 3sat angesehen. Fand ich sehr schön, schaue sowas aber auch gerne. Wenn die da lang fahren und dann immer mal ein paar Orte an der Strecke genauer beleuchten.

    Danach kam noch "Endstation Bad Kleinen" auf NDR, das war spannend wie ein Krimi Kommt heute nochmal auf ARD um 23:30 Uhr (aber es heißt da plötzlich "Zugriff im Tunnel" )

    Heute Abend

    Der Bauhaus/Obi-Check, 20:15 Uhr, ARD

    Der Bauhaus/OBI-Check" wirft dabei auch einen Blick auf den Öko-Faktor und geht der Frage nach, wie "grün" die Baumärkte wirklich sind
    Der Staub Amerikas, 0:00 Uhr, ARTE
    Wie ein langes Gedicht erzählen die Episoden dieses eindrucksvollen Dokumentarfilms die Geschichte Amerikas. Nicht als Abfolge chronologischer Ereignisse, sondern als Summe kleiner Geschichten, die ohne Dialoge und ohne Kommentar die Geschichte eines Kontinents, seiner Menschen und deren Träume lebendig werden lässt.
    Staatsgeheimnis Lkw-Maut - Wie Politik und Großkonzerne kungeln, 22:00 Uhr, WDR
    Nach vergeigtem Start, Milliarden Euro Vertragsstrafen und Einnahmeausfällen läuft der Vertrag mit Toll Collect 2015 aus. Der Bund muss über eine Verlängerung befinden. Was wird aus dem deutschen Mautsystem, das vor allem Steuerzahler teuer kommt?
    Marathon Boy, 23:30 Uhr, swr
    Dokumentarfilm über einen tragischen kleinen Helden à la "Slumdog Millionaire" - aber ohne erlösendes Happy End.
    und sonst:
    Lohnsklaven in Deutschland, 22:45 Uhr, ARD
    Zugriff im Tunnel, 23:30 Uhr, ARD

  11. #146
    gemütlicher Berliner Avatar von koldir I.O.F.F. Team
    Zitat Zitat von Chicka86 Beitrag anzeigen
    ...

    Danach kam noch "Endstation Bad Kleinen" auf NDR, das war spannend wie ein Krimi Kommt heute nochmal auf ARD um 23:30 Uhr (aber es heißt da plötzlich "Zugriff im Tunnel" )
    ...
    Es handelt sich dabei um zwei verschiedene Dokus.

  12. #147
    Oh dann kann ich ja nochmal schauen

  13. #148
    Vorschau für den heutigen Dienstag

    Preiskam - Was ist unser Essen wert?, 20:15 Uhr, ARTE
    Themenabend über die geplante Reform der EU-Agrarwirtschaft, die im Juni abgenickt werden soll.
    Abenteuer Erde, 20:15 Uhr, WDR
    Der "Jäger der Meere" ist im Sushi-Zeitalter selbst ein Gejagter. Kürzlich wurde ein einziger Roter Thun für den Rekordpreis von 730,000$ verkauft. "Abenteuer Erde" mit faszinierenden Bildern des bedrohten Giganten.

    Frauen an der Front, 22:20 Uhr, ARTE

    Als Elisabeth Veith sich mit 19 freiwillig zum Fronteinsatz meldet, ahnt sie nicht, was auf sie zukommt. Rund 200 000 Frauen waren als "Krankenschwestern im Zweiten Weltkrieg" für das Deutsche Rote Kreuz im Einsatz. Zeitzeuginnen erinnern sich an den grausamen Kriegsalltag.

    Im Himmel, unter der Erde
    , 22:45 Uhr, ARD

    Dokufilm, der 2011 den Publikumspreis auf der Berlinale gewann....115 600 Gräber auf 40 Hektar: In Berlin-Weißensee liegt der größte jüdische Friedhof Europas. Das grüne Idyll überstand sogar die Nazizeit unversehrt. Die oft erstaunlich heitere Doku zeigt, dass auf diesem Friedhof nicht nur die Erinnerung lebendig ist: Dort wohnt sogar eine junge Familie. Probleme wie die Grabschändungen von 2008 klammert der Film leider aus.

  14. #149
    Vorschau für heute, Do., den 27.06.2013

    Partytiere, 20:15 Uhr, 3sat
    Fruchtfliegen ertränken Sexfrust im Alkohol. Plumploris gönnen sich gern mal ein Palmbier. Der zahme Papagei Coco steht auf Portwein. Werden auch Tiere betrunken und abhängig wie wir? Ist Alkoholismus genetisch veranlagt? - Den amüsant-anschaulichen Beobachtungen zum Trotz: Tierversuche müssen dafür nicht sein.

    Im Doppeldecker um die Ostsee
    , 20:15 Uhr, NDR

    Statt mit Hightech und Autopilot knattern Pilot Götz Wedekind, sein Kumpel und ein Navigator in zwei selbst gebauten Kiebitz-Doppeldeckern über die Ostsee. Mit offenem Cockpit, auf gute Sicht angewiesen. Notlandeplätze gibt es bei den Wasser- und Wald- flächen nicht. Doch das Risiko lohnt sich: Unter ihnen offenbaren sich Kalksteinfelsen, Schären, Strände und Städte.
    Lido - zum 70. Geburtstag von Klaus Maria Brandauer, 22:30 Uhr, BR
    Ob Dorfrichter Adam, philosophierender Hamlet oder tobender Mephisto: Klaus Maria Brandauer brilliert vor allem in der Rolledes Bösen. Das hat auch Hollywood erkannt: In "James Bond" und "Jenseits von Afrika"mimt er den Fiesling. Am 22.6.2013 wurde er 70. Johanna Schickentanz traf ihn in seiner Heimat, der Steiermark.
    Menschen hautnah - Der Bauer ist eine junge Frau, 22:30 Uhr, WDR
    Wie kommen die jungen Frauen mit dem Leben als Landwirtinnen zurecht? Können sie sich in der Männerdomäne Landwirtschaft durchsetzen? Wie reagieren die Berufskollegen auf die jungen Bäuerinnen?
    Hawaii, 20:15 Uhr, phoenix
    Das Geheimnis der Wolken, 22:25 Uhr, ARTE
    Die Königsetappen der Tour de France - Mount Ventoux, 17:05 Uhr, ARTE

  15. #150
    Vorschau für den heutige Samstag.

    Repariert statt aussortiert, 15:30 Uhr, ARD
    Die Azur GmbH recycelt Waschmaschinen, Fernseher oder Kühlschränke. Nicht nur Umweltvorbild, sondern auch Chance für Langzeitarbeitslose, die sich hier als Ein-Euro-Jobber qualifizieren können. Carsten Rau und Hauke Wendler ("Wadim") begleiten "Die Kämpfer gegen Elektroschrott" mit der Kamera.

    Die ganze Stadt in einem Zug - 24 Stunden Berliner Ringbahn, 18:30 Uhr, RBB

    Beobachtungen unter Fahrgästen, Zugführern und Kontrolleuren.
    Mark Lewis - Nowhere Land, 21:50 Uhr, 3sat
    Reinhard Wulf, der schon den experimentellen Filmemacher James Benning porträtierte, begleitet hier den Filmkünstler Lewis bei der Arbeit. Dessen Hauptthema sind "banale" urbane Landschaften, die er mit grundlegenden filmischen Ausdrucksmitteln verdichtet - wie die Rückprojektion, der Lewis im Anschluss seinen Film "Backstory" widmet. Um 2.50 Uhr folgen einige seiner Kurzfilme.
    Backstory, 23:15 Uhr, 3sat
    Ob Straßenschlucht, Einöde, Landschaftsidylle oder Meereswelt: Was heute die Bluescreen-Technik leistet, schuf früher die Rück- oder Hintergrundprojektion von bewegten oder statischen Bildern - nicht nur ein typisches Hitchcock-Stilmittel. Hier blicken drei Generationen des Familienunternehmens Hansard Projection zurück. Mit Leidenschaft, Humor - und vor Hintergründen aus dem Fundus.
    Außerdem
    Amerika im Wohnzimmer, Teil 3, 16:35 Uhr, ZDF Kultur
    Birth of cool, 21:45 Uhr, ARTE


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •