Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 6 von 36 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 528
  1. #76
    Zitat Zitat von Chicka86 Beitrag anzeigen


    Dann kam "Herr Eppert sucht" - er behandelt auch immer verschiedene Themen. Gestern wars "Herr Eppert sucht den Pornostar" - klingt reisserisch, ist es letzten Endes aber nicht. Es gab eben einen persönlichen Blick hinter die Kulisse, ohne die Schönfärberei, die vielleicht RTL II Exclusiv mit reinbringen würde, mit persönlichen Statements, ich fand es realistisch und sympathisch, wie kritisch aber nicht herablassend er berichtet hat.

    Bild:
    ausgeblendet

    Ab heute 22.15h neue Folgen bei ZDFNeo. Sehr empfehlenswert

  2. #77
    Gestern war "Menschen Hautnah" auf WDR mal wieder wirklich sehenswert.

    Sie waren Kindersoldaten, wurden zur Prostitution gezwungen oder gefoltert. Wenn sie Glück hatten, konnten sie fliehen. Jetzt sitzen die jugendlichen Migranten in Lagern für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Deutschland und hoffen auf eine Zukunft. Was tun mit den 16- bis 18-Jährigen? Wie behandelt man Menschen, die eigentlich noch schulpflichtig sind, die aber jahrelang nicht wissen, ob sie bleiben dürfen? In der "Schlau Schule" in München wird versucht, aus Asylanten Schüler und aus Schülern Mitbürger zu machen, ihnen eine Zukunft zu geben. Doch ganz so einfach ist es nicht.

    Nicht für die Schüler, die sich mit der deutschen Mentalität und Sprache rumplagen, aber hoch motiviert sind. Und auch nicht für die Sozialarbeiter und Lehrer, die wenig Geld, aber viel Idealismus haben. Alle wissen: Früher oder später wird der "biografische Rucksack", den die Jugendlichen tragen, spürbar. Eine Herausforderung für den Schulleiter. Michael Stenger muss Verständnis zeigen, aber auch streng sein können und Humor haben. Menschen hautnah hat drei seiner Schüler bis zur Prüfung für den "Hauptschulabschluss" begleitet. Wer es schafft, der startet in ein neues Leben in Deutschland.
    Wird sicherlich bald in der Mediathek abrufbar sein.

  3. #78
    Mistmausi
    unregistriert

    Ich suche eine Reportage

    Heut Nacht kam auf VOX eine Reportage über minderjährige Mütter und deren Werdegang in betreuten Wohneinheiten. Es war so in der Zeit von 01:00 bis 03:00 Uhr ... aber lt. VOX-Test und auch laut der VOX-Seite kamen da die Auswanderer.
    Da kamen aber nicht die Auswanderer ; sondern diese Reportage. Und nein, ich spinne nicht - meine Kollegin hat die nämlich auch gesehen (unabhängig voneinander konnten wir heute Nacht nicht schlafen )

    Weiss da vielleicht ein cleverer User hier Rat? Für die Mediathek von VOX bin ich zu blöd oder so. Ich find da nur Blödsinn

    Ich bräuchte diese Reportage

  4. #79
    der Sohn vom lieben Gott Avatar von golfern
    Ort: München
    Könnte es sich wohl um eine Wiederholung dieser Stern-Reportage handeln?

    http://www.stern.de/tv/sterntv/stern...en-558549.html

    Die lief 2009 wohl schon einmal bei Vox als Wiederholung:

    https://pfad.wordpress.com/2009/02/2...eute-2215-uhr/

  5. #80
    Mistmausi
    unregistriert
    Danke erst einmal für die Arbeit

    Die Reportage war ein Zusammenschnitt von den Mädels 2009 und jetzt (2012) - also quasi eine nachgereichte zusammengefasste Reportage. Die Mädels von damals (Dein erster Link) wurden jedes Jahr besucht und man zeigte, wie es ihnen 2012 geht. Leider hat es 1 Mädchen nicht geschafft
    Geändert von Mistmausi (22-12-2012 um 03:17 Uhr)

  6. #81
    Gestern abend wurde eine Dokumentation gesendet über die LES HUMPHRIES SINGERS... fragt mich bloss nicht auf welchem Sender, keine Ahnung

    Wow...war das spannend! Vor allem sind ehemalige Mitglieder zu Wort gekommen, u.a. auch der Jürgen Drews.

    Die Songs der Les Humphries Singers begleiteten mich durch meine Sturm- und Drangzeit, sowie auch die eine und andere Schlagzeile über sie in den Medien. Vieles davon hatte ich im Laufe der Zeit vergessen....doch diese Doku hat Erinnerungen wachgerufen und zusätzlich auch mancherlei Hintergrund-Informationen geliefert die mir unbekannt waren.
    Ich wusste z.B. nicht, dass der Les Humphries vor paar Jahren gestorben ist.

    Erschütternd auch die Erzählungen über die Lebens- und Todesumstände des Mitbegründers und Co-Komponisten James Bilsbury http://www.laut.de/Les-Humphries/Sae...ben/28-05-2003
    Der/die eine und andere seiner einstigen KollegInnen musste dabei mit den Tränen kämpfen....und sie bedauerten sehr, dass sie erst durch die Meldung über seinen Tod von der Tragik seiner letzten Lebensjahre erfahren haben.

  7. #82
    gemütlicher Berliner Avatar von koldir I.O.F.F. Team
    Arte, 01. Januar, 22:00 Uhr

    "Der große Traum von Hollywood"
    Es scheint eine eigene Jahreszeit zu sein, die "pilot season", zu der in Hollywood jedes Jahr erneut Tausende Kinder - meist in Begleitung ihrer Eltern - anreisen, um sich als Darsteller für künftige US-Fernsehserien zu bewerben. Die meisten von ihnen wohnen dann im "Oakwood Complex", Seite an Seite mit der Konkurrenz, also mit all den anderen Kindern, die ebenso sehnsüchtig auf ihre Entdeckung hoffen, und deren Eltern, die den Wunsch ihrer Kinder ehrgeizig unterstützen.
    Die Dokumentation folgt einigen Kindern und Eltern auf ihrer schwierigen und manchmal auch traurigen Suche nach Ruhm und Glanz, die im Kleinen auch als eine Allegorie auf das Amerika von heute gesehen werden kann.
    Quelle: Arte

    Wiederholungen:
    02.01.2013 um 13:55 Uhr
    05.01.2013 um 12:25 Uhr

  8. #83
    Erstmal ein gesundes neues Jahr für euch alle.
    Zitat Zitat von koldir Beitrag anzeigen
    Arte, 01. Januar, 22:00 Uhr

    "Der große Traum von Hollywood"
    Quelle: Arte

    Wiederholungen:
    02.01.2013 um 13:55 Uhr
    05.01.2013 um 12:25 Uhr
    Das war wirklich krank. Bin beim Zappen hängen geblieben. Was für eine Maschinerie da dahinter steckt und wie naiv das teilweise angegangen wird

    Heute um 22.15 Uhr auf ZDF "Im Bann der Alpen"
    Für ihre zweiteilige Dokumentation haben die ZDF-Reporter Barbara Lueg und Stephan Merseburger dem Bann der Alpen nachgespürt. Ihre Reise folgte der „Via Alpina“, einem 6000 Kilometer langen Wanderweg, der die Alpen in ihrer ganzen Länge von Westen nach Osten durchmisst. Während ein Team in Slowenien beginnt, startet das andere in den französischen Westalpen. Geschichten von außergewöhnlichen Menschen, herrlichen Landschaften, von ewigem Eis und luxuriösen Skiparadiesen säumen ihren Weg und führen sie schließlich auf das „Dach Europas“, das Jungfraujoch.
    Teil 2 folgt dann morgen.

  9. #84
    Gestern abend in ARTE http://videos.arte.tv/de/videos/musi...--7141024.html

    MUSIKA LEGGERA...Die Geschichte des italienischen Schlagers.

    Die sogenannte "leichte Musik", die aber von den Italienern sehr ernst genommen wurde.
    Lucio Dalla sagt dazu inetwa, dass eben Leichtigkeit absolut nichts mit Oberflächlichkeit zu tun haben muss....

    Viele Cantautori kamen zu Wort, Ausschnitte aus Auftritten mancherlei grossartiger Sänger/Musiker wurden gezeigt. Manche davon sind nicht mehr, u.a. Luigi Tenco, Lucio Battisti, Fabrizio De André, Lucio Dalla....paar von ihnen sind recht jung gestorben....

    Die ganz grosse Zeit des italienischen Schlagers waren die 60er und 70er Jahre, es war geradezu eine zauberische Zeit, eine Zeit voller Magie. Einige dieser Jahre habe ich sozusagen hautnah miterleben können, weil ich mich in der italienischen Schweiz aufgehalten habe. Via TV habe ich an den grossen Festivals teilgenommen: Festival di San Remo, Un disco per l'estate....
    In den Jukeboxes wurden die Lieder rauf und runtergespielt, sie wurden nachgesungen in fröhlicher Runde, oftmal hatte jemand seine Gitarre oder die Fisarmonica mit dabei... sodass ich heute noch einige jener Lieder auswenig singen kann.

    Die Zeiten der grossen Lieder (manche davon haben den Weg hinaus in die weite Welt gefunden, wurden Welterfolge) und der grossen Liedermacher, sind leider auch in Italien vorbei. Auch dort ist alles schnelllebig geworden....
    Geändert von Silja (06-01-2013 um 12:19 Uhr)

  10. #85
    Kann mir eventl. jemand sagen, wie lange solche Sendungen, wie z.B. diese von der MUSICA LEGGERA, im I-Net stehen bleiben....??

  11. #86
    Bei Arte sind es 7 Tage, bei den anderen Mediatheken weiß ich es nicht, würde aber auch auf ca. eine Woche tippen

  12. #87
    Zitat Zitat von NJAS Beitrag anzeigen
    Bei Arte sind es 7 Tage, bei den anderen Mediatheken weiß ich es nicht, würde aber auch auf ca. eine Woche tippen
    Danke NJAS, für die Information.

  13. #88
    reiseverrückt in Europa Avatar von Bastiii
    Ort: NRW
    Mal eine Frage in die Runde:

    Kennt irgendjemand gute Dokumentationen oder Reportagen über InterRail? Die ZDF-Reportage von 2008 "Ferien auf der Schiene" ist mir bereits bekannt. Ansonsten habe ich nach Recherchen nur noch etwas von zwei WDR-Reportagen gehört, aber die kann ich seit Wochen leider nirgendwo im Programm oder im Internet finden.

    Kennt ihr sonst noch zufällig irgendwelche Dokus/Reportagen über InterRail oder generell über Bahn-Städtereisen in Europa?

    Danke schonmal.

  14. #89
    gestern war "Thementag" bei ARTE. Ich habe mir mit sehr großem Interesse "Hindenburg" angesehen, denn ich wusste nicht allzuviel über ihn

    über die Zeit habe ich in der Schule nur war über Lenin und Oktoberrevolution gelernt



    Die Doku war sehr schön gemacht.

    Mir hat vor allem gefallen, wie sie die s/w Fotos teilweise bearbeitet haben Mal ein schwanzwedelnder Hund an der Bildseite, mal die Person, von der gerade die Rede war, farbig gekennzeichnet.


  15. #90
    Mein Geschichtslehrer war ein SPDler und Weimarer Republik samt Hindenburg haben wir durchgekaut aber es hört sich dennoch interessant an @Spukbiene .

    Hab neulich zufällig bei N24 reingezappt momentan kommen auf N24 abends immer interessante Dokus, zb zum Thema Weltall. Vermutlich sind es Wiederholungen, hab aber nicht alle gesehen Heute auch um 21 Uhr : "Die wahre Geschichte: Gladiator" Das muss ich sehen, es ist eines meiner Lieblingsfilme.
    Edit:http://www.n24.de/php/epg.php#a_b2
    Geändert von Geisterkatze (09-01-2013 um 14:27 Uhr)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •