Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 41
  1. #1

    Beat the Best - 2013 auf Sat.1

    Für 2012/2013 will ProSiebenSat.1 den ohnehin schon überfüllten Castingshow-Markt dann noch mit einer weiteren Talent-Show namens "The Best" bereichern. Hier geht es aber nicht allein um Gesang, stattdessen können Talente aller Art antreten.
    http://www.dwdl.de/nachrichten/35043...neues_casting/

    Also erwartet uns bald ein Supertalent Klon.

  2. #2
    lonely Tigress Avatar von Miamor
    Ort: bei den Katzen
    Zitat Zitat von Carsten2005 Beitrag anzeigen

    Also erwartet uns bald ein Supertalent Klon.
    Sieht wohl ganz so aus.

    Aber man braucht sich diese Sendung ja och nicht anzuschauen wenn sie einem nicht gefällt. Hu kärs also.

  3. #3

    "THE BEST" 2012/13: Sat1/Pro7 - neue/nächste Casting-Show

    Pressekonferenz/Pressemittelung 1. März 2012

    "The Best"

    ein ähnliches Pentand wie bei DSDS im Stile von "Das Supertalent".

    Es soll aber eine Original-Vorlage geben. Angeblich von John de Mol?
    Oder war doch aus England?
    (find grad die Info-News dazu nicht mehr)

    http://www.fameonme.de/magazin/news-...3-gesucht-1965

    Neben einer 2. Staffel von „The Voice of Germany“, die erneut sowohl auf ProSieben als auch in Sat.1 laufen soll, ist demnach eine neue Talentsuche namens "The Best“ in Planung. Das Konzept erinnert an das RTL-Format "Das Supertalent“, denn nicht nur aufstrebende Sängerinnen und Sänger sondern Talente jeglichen Bereichs können darin antreten. Nicht ganz dem Casting-Segment zuzuordnen aber ebenfalls von John de Mols Produktionsfirma Talpa Media kommt eine neue Gameshow namens "The Recruits“.

    Darin treten Kandidaten gegen den Gastgeber der Spielshow an. Einen Unterschied zu "Schlag den Raab“ gibt es aber! Auch hier gilt es zwar mehrere Disziplinen erfolgreich zu absolvieren, aber nur eine davon höchstpersönlich. In den anderen Spielen schicken die Teilnehmer Personen ins Duell, die sie für geeigneter halten.
    aus der Pressekonferenz
    Und am Ende des Jahres sollen bei "The Best" auch andere (Super-)Talente zum Zuge kommen.
    http://www.tvtoday.de/tv_aktuell/tv-...onArticle.html
    *Futuristic*Eloise*Style*
    Jochen Rausch von 1live: "Castingshows sind ein Phänomen unserer Zeit, aber wir haben etwas Anderes daraus gemacht." (Pro7/ARD, ESC 2011)
    Quelle: http://eurovision.ndr.de/news/meldun...npanel101.html

  4. #4
    Member of the {X} tribe Avatar von dealan-dè
    Ort: am Musenginst
    ist jetzt nicht wahr, oder?

  5. #5
    Langsam reicht es.
    Bild:
    ausgeblendet

  6. #6
    Sowas hab ich mir schon gedacht, dass man nach dem Erfolg von The Voice auch eine seriöse Supertalent Alternative machen könnte

  7. #7
    Member Avatar von adrian84
    Ort: Wetzlar (Hessen)
    Bin mal gespannt ob sich das auf Dauer auszahlt... Irgendwie kann ich mir nicht so Recht vorstellen das da noch wirklicher Bedarf nach herrscht... Das Supertalent schwächelt ja schon aus Quotensicht, warum sollten die Leute also auf ne weitere Sendung der Art Lust haben?
    Klar ist "The Voice" zum großen Hit für Pro7/Sat1 geworden, aber ich halte die Reaktion die Leute jetzt mit weiteren Castingformaten zuzuballern für komplett falsch, damit tut sich meiner Meinung nach kein Sender einen gefallen...

  8. #8
    End of the road ✝ Avatar von Miami Twice
    Ort: In der Kälte
    Nochmal ne Sendung irgendwann guckt es keiner mehr und dann müssen sich die Sender wieder was neues suchen.
    Bild:
    ausgeblendet

  9. #9
    Braucht kein Mensch. "The Voice" sehr gern, aber der Rest, weg damit...

  10. #10
    Langsam nervt es.
    Wieviel Castingshows willl man noch machen?
    Die Fernsehlandschaft ist einfach übersättigt davon.
    _____________________________________________
    „Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.“

  11. #11
    Shiiiit, hört das nie mehr auf? Warum nicht mal einen anderen Ansatz: "The Worst" das wäre auch einfacher Material zu finden.
    Geändert von fritzthcat (27-03-2012 um 20:30 Uhr)

  12. #12
    .................................

  13. #13
    Zitat Zitat von fritzthcat Beitrag anzeigen
    Shiiiit, hört das nie mehr auf? Warum nicht mal einen anderen Ansatz: "The Worst" das wäre auch einfacher Material zu finden.
    The Best
    ist jedenfalls ein ganz blöder und einfallsloser Titel

  14. #14
    gemütlicher Berliner Avatar von koldir I.O.F.F. Team
    Es kann sich durchaus um einen Arbeitstitel handeln. Zu so einem frühen Zeitpunkt sind selbst die wenigen Infos alles andere als gesichert. Vielleicht wird die Show auch gar nicht gesendet. Wer weiß? Es wäre nicht das erste Mal das eine Sendung geplant/angedacht ist und doch nicht realisiert wird.

  15. #15
    Zitat Zitat von koldir Beitrag anzeigen
    Es kann sich durchaus um einen Arbeitstitel handeln. Zu so einem frühen Zeitpunkt sind selbst die wenigen Infos alles andere als gesichert. Vielleicht wird die Show auch gar nicht gesendet. Wer weiß? Es wäre nicht das erste Mal das eine Sendung geplant/angedacht ist und doch nicht realisiert wird.
    nunja, ist schon möglich, das es ein Arbeitstitel zunächst beinhalten könnte.

    "The Best" soll aber schon "existieren" - Konzept + Original-Vorlage.

    (also jetzt nicht "Das Supertalent", sondern ein "eigenständiges erfundenes Orginal-Konzept")

    Ich weiss jetzt aber nicht mehr, und bin mir nicht mehr ganz sicher, ob es im Zusammenhang von John de Mol war ... oder aus England.

    Ich hatte das vor ein paar Wochen mal in einer Presse-Info gelesen, wollte es hier im ioff damals schon als News posten, hab es dann aber wieder vergessen zu posten danach.
    (war wohl abgelenkt )

    Klar, könnte es sein, das es nicht gesendet wird.

    Denke aber schon, das es fest in der Planung von Sat1 + Pro7 dabei ist.

    Natürlich geht aus den Infos noch nicht hervor, auf welchen TV-Sender es dann letztendlich evtl. gesendet wird bzw., könnte.

    Sat1 .. wäre ja eine Möglichkeit:
    Da bisher dort aktuell für "Frühjahr" .. "The Winner is" ...
    + im Herbst/bis Ende des Jahres "The Voice of Germany" sende-technisch bis zu diesem Zeitpunkt geplant ist.

    Wäre also noch Zeitraum-mässig Platz: Winter 2013
    (je nachdem ob "The Voice dann wieder überwiegend auf Pro7 läuft", was ja wegen USFB ja auf Sat1 verschoben wurde).

    Von daher wäre es durchaus bei Sat1 zeitlich möglich.

    Es sei denn, dass man da wieder kurzfristig was "anderes wichtigers findet oder spontan wird", oder eben was "anderes Neues" interessanter sein könnte.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •