Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 5 von 16 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 226

Thema: Playstation 4

  1. #61
    Foren Ultra
    Ort: Stuttgart Bad Cannstatt
    Ich kann jetzt nirgends lesen, ob die neue PS4 Ultra HD fähig ist?

    Wäre geil, aber da viele ja noch nicht mal Full HD bei den Spielen nutzen, könnte ich noch eine Weile auf die PS4 warten... Denn TV´s die Ultra HD unterstützen sind noch viiiiiiel zu teuer!

    Und ich seh es auch so wie die meisten... Mit meiner Konsole muss ich nicht im Internet surfen usw... Dafür hab ich einen PC! Konsole ist zum zocken da!

    PS: Der Neue Controller sieht irgendwie Scheisse aus!
    Stimm mit ein, ja spürst du nicht die Kraft die Leidenschaft, die Spiele drehen kann uns allen Freude macht? Die Leidenschaft! Werd ein Teil davon sei wild und frei, immer dabei! Verbieg Dich nicht für den Verband, die Polzei. Sei wild und frei!

  2. #62
    Wirbelwind Avatar von lanee
    Ort: Zwischen den Welten
    Zitat Zitat von Cyan Beitrag anzeigen
    Allein diese Ausage, macht mich froh. Da habe ich wenigstens eine Alternative, falls die neue Xbox so was haben sollte,...obwohl mir dies schwer fallen würde. Weil ich dann meine liebgewonnene Xbox-Community verlassen müsste, und auf die Gamerscores.
    Ich verstehe ja gar nicht, wie man die Gamerscores so gut finden kann, dass sind doch nur Zahlen ... da finde ich das Trophiessystem bei Sony wesentlich eleganter gelöst ...

  3. #63

    Gefühlt sieht der neue Controller dann so aus...

    ... also so:

    Bild:
    ausgeblendet
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #64
    Better Call Saul! Avatar von emily
    Ort: Liberty + Berlin City
    Lol! ...schön wärs! Aber das Ding hat vor allem die Klobigkeit vom Xboxcontroller übernommen. Dein Modell hätte ja wenigstens noch die schlanken Griffe als Basis.

    Aber so, wie jetzt angedacht, werden Kerle wie Tobey84...
    Zitat Zitat von Tobey84 Beitrag anzeigen
    Der Controller sieht größer aus, endlich ist dieser fette Minuspunkt bei mir weg, was nachher eine Entscheidung angeht, ob es nun PS4 oder XBox720 werden wird.
    ... bestens bedient, obwohl sie auch auf die Xbox hätten zurückgreifen können , aber wir gamenden Girls haben das Nachsehen!

    Fuchs musste sein... net Förster!

  5. #65
    Wirbelwind Avatar von lanee
    Ort: Zwischen den Welten
    Ich finde den Xbox Controller ja auch hässlich, aber mein Freund hatte immer Probleme, weil der PS3 Controller doch etwas zu klein ist.
    Vlt sollte man hier für Männer und Frauen anbieten

  6. #66
    Einen Shooter z.B. konnte ich nie mit dem PS3-Controller spielen. U.a. deswegen habe ich auch damals die PS3 verkauft und mir die 360 geholt. Der Controller ist für mich nämlich absolut perfekt und zwar für egal welche Art von Spiel. Ich hoffe nur, dass MS nichts grossartig verändert bei der neuen Konsole. Den neuen PS-Controller möchte ich aber auf jeden Fall auch mal antesten.
    "Never give what you can't take back"

  7. #67
    Better Call Saul! Avatar von emily
    Ort: Liberty + Berlin City
    Zitat Zitat von lanee Beitrag anzeigen
    Vlt sollte man hier für Männer und Frauen anbieten
    Definitiv!

    So ein formschönes kompaktes Steuergerät in der Hand, wie der PS3-Controller, führt sogar Ladies an Shooter heran. Das shicerle musste zu seiner grobschlächtigeren Passgenauigkeit eine ganze Konsole wechseln..., die PCler sind da klar im Vorteil, die können sich jeden passenden Controller an ihre Kiste klemmen. Ich will aber erstmal abwarten, wie sich der PS4-Controller dann vielleicht auch in unsere Damenhände schmiegt. Das Vorab-Bild davon stimmt mich zwar nicht zuversichtlich, aber ich will ja nicht vorschnell zu arg meckern...

    Fuchs musste sein... net Förster!

  8. #68
    Ich habe keine Wurstfinger!
    Der Controller der PS3 ist erstens zu leicht, dann knatschte das ganze Teil immer so komisch, so dass ich immer Angst hatte, dass er zerbricht. Dann das Dilemma mit den R2-Tasten, die viel zu weit reindrückbar waren und ich bei Rennspielen z.B. nie vernünftig dosiert Gas geben konnte. Das grösste Problem, gerade bei Shootern, war aber die viel zu sensible Steuerung mit den beiden Sticks. Genaues Zielen, gerade in Stresssituationen, war damit überhaupt nicht möglich. Zudem rutschten meine Daumen auch gerne mal von den ziemlich glatten Sticks ab. Der Controller war für mich für fast jedes Spiel nicht zu gebrauchen. Darum hatte ich mir dann einen geholt, der dem 360-Controller ähnlich sah, aber der war absolut unbrauchbar. Das ist aber ein ganz anderes Kapitel. Achso, was ich vielleicht noch erwähnen sollte ist, dass ich viele Jahre dachte, es gäbe keinen besseren Controller als den Dualshock 2. Das stimmte auch, den gab es für mich auch nicht, bis ja bis der jetzige 360-Contoller erschien'. (Der erste war etwas klobig, aber auch gut.)
    "Never give what you can't take back"

  9. #69
    Wirbelwind Avatar von lanee
    Ort: Zwischen den Welten
    Hm, vielleicht ist das aber auch nur ne Gewohnheitssache, wie gesagt, mein Freund mag den Controller auch nicht, aber über schlechte Ergebnisse bei BF3 kann er sich nicht beschweren.

    Ich habe ihm vor einem Jahr aber auch den Camouflagecontroller gekauft und ermeint, der wäre etwas schwerer in der Hand und auch von der Griffigkeit besser, der rutscht nicht so schnell aus der Hand.
    Aber ich darf ihn nicht nehmen, weil er dann immer versaut wäre .
    Aber für die 60 Glocken hat es sich allemal gelohnt, er zockt nur mit dem.

  10. #70
    Better Call Saul! Avatar von emily
    Ort: Liberty + Berlin City
    Zitat Zitat von sonshice Beitrag anzeigen
    Ich habe keine Wurstfinger!
    Aha...



    Der Rest deiner Erklärungen ist ziemlich gut brauchbar, um überhaupt mal die Controllerthematik ein bisschen mehr zu "verwursten".

    Was ich nur bedingt nachvollziehen kann: der PS3-Controller sei zu leicht. Das wäre der klassische Controller ohne Vibration, der standardmässig mit der PS3 ausgeliefert wurde, selbst für uns Mädels auch gewesen. Das ist ein idealer Controller für Kiddies. Aber der DualShock 3 Wireless Controller war dann perfekt. Wem das immer noch zu leicht war, muss also schon Pranken haben...
    Knatschen/knarzen tut bei dem DualShock 3 gar nix. Und ich bin auch manchmal grob mit dem Ding, ehrlich. (Das war glaube ich aber auch nur eine Vorgängerkrankheit)
    Beim Vorgänger waren auch die Sticks rutschiger. Bescheuert soetwas in der Tat. Ist beim DualShock3 ebenfalls besser. Aber wirklich verbessert sieht es jetzt in der Vorschau bei dem PS4-Controller aus

    Das mir am leichtesten einleuchtende Motiv ist das Problem mit der R2-Taste. Ein Gamerfreund hat mir auch schon davon berichtet. Das muss der Xbox-Controller wesentlich galanter und viel besser dosierbar gelöst haben.
    Die zu sensible Steuerung mit den Sticks taucht bei mir gerade erstmalig als grosses Problem auf. Wenn da der Xbox-Controller entscheidend besser ist, kann ich nur ganz stark auf Sony hoffen, die Problematik erkannt und in dem PS4-Controller umgesetzt zu haben. Mir war diese Problematik bisher nämlich nie bewusst, weil mir die von mir gespielten Games bisher immer Ziel- und Sichtachsen-Sensibilitätseinstellung in den Optionen anboten. Jetzt habe ich das filigran zu steuernde Batman Arkham City in der Mangel, das die optionalen Einstellungen leider viel zu stiefmütterlich behandelt, und eiere nun mit dem hypersensiblen PS3-Controller oft wie ein Spasti durch die Stadt. Dass das verbesserungsfähig sein könnte, wusste ich nie, da....
    ....ich den Xbox-Controller bisher in der Praxis nur vom Nachbarssohn kenne, und der hat noch den alten Controller, der für mich klobig wie ein Klotz ist und bei dem eine geübte PS3-Hand lange Zeit erstmal die Tasten wie als schief angesetzt empfindet. Ausserdem habe ich das Gefühl, diesen Controller nicht wirklich fest greifen zu können. Für mich bleibt der PS3-Controller per se stets ergonomisch griffiger. Ich habe mit dem Xbox-Controller deshalb bisher nie ein Spiel länger als wenige Sekunden gesteuert und kam so auch noch nie in den Genuss, vielleicht auch Vorzüge dieses "Klotzes" erkennen zu können.

    So einen richtig perfekten Controller zu schaffen, ist ein ganz eigenes wissenschaftliches Gebiet. Und mit deinen ganzen Ausführungen dazu, shicerle, und meinen eigenen dazu angebrachten Überlegungen sehe ich das Vorabbild des neuen PS4-Controllers jetzt doch mit neugierig zuversichtlicheren Augen...

    ...zumal ich mir dank lanees Ausführungen jetzt mal den Camouflage-Controller angeschaut habe, der bringt aber auch nicht mehr, als nur eine rauhere Oberfläche und damit griffigeres Handling (und 4 Gramm Gewichtszunahme ). Da wird aber noch ein anderer Controller vorabangekündigt (erscheint in 3 Wochen) mit optisch grauenhaftem Look namens GoW Acsension Edition, der soll drucksensitivere Tasten haben. Man sieht also, dass die "Sensibilität" bei Sony prinzipiell vorhanden wäre.

    Ich freu mich jedenfalls - jetzt auch mit der angekündigten weiteren Gebrauchtspielmöglichkeit und ohne Onlinezwang (hoffentlich ein wirklich 100% echter!) - auf die neue PS4.
    Geändert von emily (23-02-2013 um 11:46 Uhr)

    Fuchs musste sein... net Förster!

  11. #71
    Elite-Member Avatar von Cyan
    Ort: Halle an der Saale
    Also ich schwör auf meinen 360-Controller. Ich hatte vorher ja auch sieben Jahre lang den Dualshock,...aber als ich dann zur 360 wechselte, hatte ich echt keine Probleme damit.

    Aber es ist auch wirklich eine Geschmacksache, und es liegt auch daran, was für Finger/Hände man hat.

    Aber noch schlimmer finde ich es mit der Tastatur zu spielen,....das geht ja mal gar nicht. Spätestens nach 10min, tut mir mein Handgelenk weh.

    Aber langsam wird es zu OT.

  12. #72
    Better Call Saul! Avatar von emily
    Ort: Liberty + Berlin City
    Zitat Zitat von Cyan Beitrag anzeigen
    Aber langsam wird es zu OT.
    Für mich ist das mächtig On-Topic, wenn ich die alten Controller, ergo meine kinetische Spielverlängerung, durchkaue im Hinblick auf mögliche Neuerungen. Der PS4-Launch ist noch dazu mit der Vorstellung des neuen Controllers eröffnet worden. Also denke ich da auch erstmal etwas tiefer darüber nach...

    Zu dem gleichen Thema verstehe ich übrigens den woanders gefundenen englischsprachigen Artikel über das kommende Game "Watch Dogs" nicht richtig, der auch für die PS4 angepasst werden soll. Und dort wohl auch speziell auf neue Controllerfunktionen bzw. -verbesserungen. Kann mir jemand das vielleicht übersetzen oder besser erklären? Und zwar die drei Sätze ab unterhalb des zweiten Bildes (klasse Grafik übrigens! ):

    "Watch Dogs will use the PlayStation 4's new touch pad to control Aiden Pearce's phone in-game, something which is described as a "direct translation" and a "really cool" feature.

    The studio, however, is undecided whether the game will use the light and camera positioning system.

    Guay is also a fan of the controller's improvements to existing inputs - such as the analogue sticks and triggers - saying they are "a lot tighter".
    "

    Fuchs musste sein... net Förster!

  13. #73
    Wirbelwind Avatar von lanee
    Ort: Zwischen den Welten
    Zitat Zitat von emily Beitrag anzeigen
    Für mich ist das mächtig On-Topic, wenn ich die alten Controller, ergo meine kinetische Spielverlängerung, durchkaue im Hinblick auf mögliche Neuerungen. Der PS4-Launch ist noch dazu mit der Vorstellung des neuen Controllers eröffnet worden. Also denke ich da auch erstmal etwas tiefer darüber nach...

    Zu dem gleichen Thema verstehe ich übrigens den woanders gefundenen englischsprachigen Artikel über das kommende Game "Watch Dogs" nicht richtig, der auch für die PS4 angepasst werden soll. Und dort wohl auch speziell auf neue Controllerfunktionen bzw. -verbesserungen. Kann mir jemand das vielleicht übersetzen oder besser erklären? Und zwar die drei Sätze ab unterhalb des zweiten Bildes (klasse Grafik übrigens! ):

    "Watch Dogs will use the PlayStation 4's new touch pad to control Aiden Pearce's phone in-game, something which is described as a "direct translation" and a "really cool" feature.

    The studio, however, is undecided whether the game will use the light and camera positioning system.

    Guay is also a fan of the controller's improvements to existing inputs - such as the analogue sticks and triggers - saying they are "a lot tighter".
    "
    1. Watch Dogs wird das Touchpad des Playstation 4 Controllers nutzen, um Aiden Pearce Handy ingame zu kontrollieren.
    Irgendwas, was als eine direkte Übersetzung (also das Handy auf dem Touchpad???) und als ultracooles Feature beschrieben wird.

    2. Das Studio, is noch unentschlossen, ob es das Spiel das Licht- und Kamerasystem nutzen soll.

    3. Guay ist auch ein Fan von den Controllerveränderungen und den Inputs - solche wie die Analogsticks und Triggertasten - sie sind ein bisschen fester / enger / verschiedene Übersetzungen von tight.

    Ja, das wär meine grobe Übersetzung, aber darauf ist auch nur bedingt Verlass .

  14. #74
    aktiver BILD-Plus-Leser! Avatar von Ico
    Ort: am Tannhäuser Tor
    Zitat Zitat von StriderAI Beitrag anzeigen
    ... also so:

    Bild:
    ausgeblendet
    Kann gar nicht sein, Mark Cerny ist Lead-Architect der PS 4, dann müsste da noch ein Track-Ball dabei sein!

    Entscheidend ist der Preis. Unter 400 € wäre ich einem Start-Kauf nicht abgeneigt!
    Kraftwerk 1981
    Interpol und Deutsche Bank, FBI und Scotland Yard

    Finanzamt und das BKA, Haben unsere Daten da!

  15. #75
    Zitat Zitat von lanee Beitrag anzeigen
    1. Watch Dogs wird das Touchpad des Playstation 4 Controllers nutzen, um Aiden Pearce Handy ingame zu kontrollieren.
    Irgendwas, was als eine direkte Übersetzung (also das Handy auf dem Touchpad???) und als ultracooles Feature beschrieben wird.

    2. Das Studio, is noch unentschlossen, ob es das Spiel das Licht- und Kamerasystem nutzen soll.

    3. Guay ist auch ein Fan von den Controllerveränderungen und den Inputs - solche wie die Analogsticks und Triggertasten - sie sind ein bisschen fester / enger / verschiedene Übersetzungen von tight.

    Ja, das wär meine grobe Übersetzung, aber darauf ist auch nur bedingt Verlass .
    Die passt schon sehr gut.

    1. mit "direkte Übersetzung" könnte gemeint sein, dass man auf dem Touchpad wischen kann. Dann ließe sich das Smartphone tatsächlich so benutzen, wie es real auch wäre. Mit Joysticks und Tasten wäre das nicht 1:1 umsetzbar.

    2. Mit dem "Licht- und Kamerasystem" wird die Leuchte am Controller gemeint sein, die mittels Stereokamera von der PS4 aufgenommen wird.

    3. "tighter" meint in diesem Fall eine direktere Steuerung. Also weniger Spiel (=Bereich, in dem nix passiert) und weniger Verzögerung. Insofern passt die Übersetzung "enger", weil die Verbindung von Steuerung und Reaktionen im Spiel enger verknüpft sind.

    Nachtrag nach nochmaligem Durchlesen der Passage:
    Eine bessere Übersetzung von "tighter" wäre in diesem Fall wohl "präziser"
    Geändert von Fritz (25-02-2013 um 16:05 Uhr) Grund: Nachtrag zu Punkt 3


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •