Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 8 von 152 ErsteErste ... 4567891011121858108 ... LetzteLetzte
Ergebnis 106 bis 120 von 2272
  1. #106
    Tunnelendlichtsucher :o) Avatar von Georgie
    Ort: An der Waterkant
    Zitat Zitat von muckelpuh Beitrag anzeigen
    und so einer reißt noch seine schnauze auf und beschwert sich.
    Das Problem bei Weidenfeller ist, dass er sich selber offenbar für ein ganz cleveres Bürschchen hält.
    Dabei war es mit der Weiterbildung während seiner Sensationskarriere wohl nicht so gut bestellt.

    Wenn ich nur zu einem so rudimentären "Schul-Englisch" in der Lage bin, mache ich keine Blitzinterviews am Spielfeldrand.
    http://www.y*utube.com/watch?v=mHw-H03U4bs
    Bild:
    ausgeblendet

  2. #107
    Zitat Zitat von hortoen Beitrag anzeigen
    Der Verfasser dieses Artikels ist doch schlimmer als alle Bildschmierfinken zusammen.
    Weder wurde Weidenfeller 6 Wochen gesperrt, noch wurde eine Sperre vom DFB Sportgericht reduziert.
    Nach Anhörung beider Spieler wurde Weidenfeller für 3 Spiele gesperrt.
    So sind nunmal die Fakten.
    Der Rest ist doch Wunschdenken durch blau/weisse Brille gesehen.

    http://www.focus.de/sport/fussball/b...id_130325.html
    Fakt ist aber auch dass er zugegeben hat ihn als Schwules Schwein betitelt zu haben. Aber das ist ja laut Dortmund zum Glück nichts rassistisches. Das wollten die auch extra betont haben

    6 Spiele hätten ihn nämlich gedroht wenn er zugegeben hätte den Spieler schwarzes Schwein genannt zu haben.

    http://www.sueddeutsche.de/sport/nac...eller-1.236464


    Und wie gesagt, schlimmer finde ich da den heuchlerichen DFB als die geistige Luftpumpe.
    Am Ende feiern immer die Bayern! (Wurst-Uli)
    Bild:
    ausgeblendet

  3. #108
    Zitat Zitat von Mobbing Bert Beitrag anzeigen
    Fakt ist aber auch dass er zugegeben hat ihn als Schwules Schwein betitelt zu haben. Aber das ist ja laut Dortmund zum Glück nichts rassistisches. Das wollten die auch extra betont haben

    6 Spiele hätten ihn nämlich gedroht wenn er zugegeben hätte den Spieler schwarzes Schwein genannt zu haben.

    http://www.sueddeutsche.de/sport/nac...eller-1.236464


    Und wie gesagt, schlimmer finde ich da den heuchlerichen DFB als die geistige Luftpumpe.
    Ändert aber nix an der Tatsache das in dem Artikel aber mal so gar nix richtig dargestellt wird. Absoluter Schweinestalljournalismus ist das.

    Also das Löw zum Abschiedsspiel von Ballack geht ist bei dessem Berater dann ja auch höchst fragwürdig, oder?

  4. #109
    Zitat Zitat von hortoen Beitrag anzeigen
    Ändert aber nix an der Tatsache das in dem Artikel aber mal so gar nix richtig dargestellt wird. Absoluter Schweinestalljournalismus ist das.
    Schwarzes Schwein = Ganz ganz übel
    Schwules Schwein = Nicht Ok, aber zum glück nix Rassistisches einself

    Und nochmals mir geht es weniger um euren Torhüter sondern mehr um den DFB der ja anscheinend die reduzierte Sperre unter anderm damit begründet dass sich beide nach dem Spiel wieder versöhnt hätten.

    Wobei die Aussage seiner nicht Nominierung von wegen Knabenfigur etc ziemlich lustig ist wenn man euren Kader sich mal so anguckt

    Zitat Zitat von hortoen Beitrag anzeigen
    Also das Löw zum Abschiedsspiel von Ballack geht ist bei dessem Berater dann ja auch höchst fragwürdig, oder?
    Rate mal warum Ballack nicht mehr in der N-11 spielt?
    Er geht ja allein wegen Ballack zum Spiel und nicht wegen seines Berater.
    Am Ende feiern immer die Bayern! (Wurst-Uli)
    Bild:
    ausgeblendet

  5. #110
    Zitat Zitat von Mobbing Bert Beitrag anzeigen
    Schwarzes Schwein = Ganz ganz übel
    Schwules Schwein = Nicht Ok, aber zum glück nix Rassistisches einself

    Und nochmals mir geht es weniger um euren Torhüter sondern mehr um den DFB der ja anscheinend die reduzierte Sperre unter anderm damit begründet dass sich beide nach dem Spiel wieder versöhnt hätten.
    Es war keine reduzierte Sperre, Die 3 Spiele Sperre wurden nach mündlichem Verfahren und Anhörung beider Spieler ausgesprochen. Das mündliche Verfahren wurde sofort vom DFB angeordnet. Das sonst übliche schriftliche Verfahren gab es in diesem Fall nicht.

    In jedem anderen Verfahren bekommt der Angeklagte doch auch nicht automatisch die Höchststrafe. Und niemand spricht dann von reduzierter Strafe, oder?

  6. #111
    A bissel was geht ollawei Avatar von kruse2570
    Ort: Monaco
    Zitat Zitat von hortoen Beitrag anzeigen
    Der Verfasser dieses Artikels ist doch schlimmer als alle Bildschmierfinken zusammen.
    Weder wurde Weidenfeller 6 Wochen gesperrt, noch wurde eine Sperre vom DFB Sportgericht reduziert.
    Nach Anhörung beider Spieler wurde Weidenfeller für 3 Spiele gesperrt.
    So sind nunmal die Fakten.
    Der Rest ist doch Wunschdenken durch blau/weisse Brille gesehen.

    http://www.focus.de/sport/fussball/b...id_130325.html

    Und ob Weidenfeller Nationalkeeper sein müsste oder nicht ist vollkommen Latte. Löw beruft ihn sowieso nicht, aus welchem Grund auch immer.
    Ist halt einfach so, genau wie bei Kießling.
    Naja, auf der Torwartposition hat Deutschland traditionell die wenigsten Probleme. Es weiß auch jeder (Hobby)Trainer, dass auf der Position absolut Kontinuität gefragt ist und man nicht ständig wechseln darf.
    Vor 3-4 Jahren wurde sich schon auf Adler/Neuer festgelegt. Da war von Weidenfeller überhaupt keine Rede. Und ein Bonbon als 3. oder 4. Mann (wie einst in den 90ern bei Raimond Aumann) bringt dem Weidenfeller auch nicht viel.

  7. #112
    Tunnelendlichtsucher :o) Avatar von Georgie
    Ort: An der Waterkant
    Zitat Zitat von kruse2570 Beitrag anzeigen
    (...) Und ein Bonbon als 3. oder 4. Mann (wie einst in den 90ern bei Raimond Aumann) bringt dem Weidenfeller auch nicht viel.
    Der ist aus ganz anderen Gründen niemals auf irgendeinem Zettel gewesen und beweist ja immer wieder: Zu Recht, denn als letzte Absicherung kann man "Klappskallis" nicht gebrauchen.
    Geändert von Georgie (01-04-2013 um 13:43 Uhr) Grund: Gänsefüßchen gesetzt. ;-)
    Bild:
    ausgeblendet

  8. #113
    Zitat Zitat von kruse2570 Beitrag anzeigen
    Naja, auf der Torwartposition hat Deutschland traditionell die wenigsten Probleme. Es weiß auch jeder (Hobby)Trainer, dass auf der Position absolut Kontinuität gefragt ist und man nicht ständig wechseln darf.
    Vor 3-4 Jahren wurde sich schon auf Adler/Neuer festgelegt. Da war von Weidenfeller überhaupt keine Rede. Und ein Bonbon als 3. oder 4. Mann (wie einst in den 90ern bei Raimond Aumann) bringt dem Weidenfeller auch nicht viel.
    Das Thema N11 ist für Weidenfeller längst durch und das weiss er auch.
    Das es bei Löw nicht nach Leistung geht ist auch klar, er setzt halt andere Prioritäten.
    Es dürfte aber interessant werden zu sehen wer noch alles Nationalspieler wird bei der US Reise im Juni. Ich rechne mal grob mit 20 Absagen.

  9. #114
    Bienchen67
    unregistriert
    Zitat Zitat von Werderaner Beitrag anzeigen
    Der ist aus ganz anderen Gründen niemals auf irgendeinem Zettel gewesen und beweist ja immer wieder: Zu Recht, denn als letzte Absicherung kann man "Klappskallis" nicht gebrauchen.
    was ist denn in DICH gefahren?

  10. #115
    Tunnelendlichtsucher :o) Avatar von Georgie
    Ort: An der Waterkant
    Zitat Zitat von Bienchen67 Beitrag anzeigen
    was ist denn in DICH gefahren?
    Weidenfellers Aussagen fand ich schon immer seltsam (um es vorsichtig auszudrücken) und nach dem Samstagsspiel besonders.
    Für meine Ausdrucksweise bitte ich allerdings um Entschuldigung. Da bin ich über's Ziel hinausgeschossen.
    Geändert von Georgie (01-04-2013 um 20:43 Uhr) Grund: Namen eingefügt ;-)
    Bild:
    ausgeblendet

  11. #116

  12. #117
    Gedankenmüll-Entsorger Avatar von trashman
    Ort: Müllfeld
    Bei den ganzen Jubelarien, die heute schon in der ersten Viertelstunde auf die Bayern gesungen werden, scheinen die Beteiligten zu vergessen, was für eine laue Durchschnittssoße die Liga mit ihren ganzen Wundertüten- und Trümmertruppen in dieser Saison abliefert.

    Wie das Ganze aussieht, wenn es mal eine zweite BuLi-Mannschaft schafft, gleichfalls konstant auf hohem Niveau zu spielen, haben wir ja die letzten beiden Jahre gesehen ...
    Geändert von trashman (07-04-2013 um 11:18 Uhr)
    Wenn Frauenpower, dann richtig ...


  13. #118
    Völlig lorenz ob Hand oder nicht, Bayern wurde auch nen Elfer verweigert.

    Warum sollte Dante lügen?
    Am Ende feiern immer die Bayern! (Wurst-Uli)
    Bild:
    ausgeblendet

  14. #119
    Zitat Zitat von trashman Beitrag anzeigen
    Bei den ganzen Jubelarien, die heute schon in der ersten Viertelstunde auf die Bayern gesungen werden, scheinen die Beteiligten zu vergessen, was für eine laue Durchschnittssoße die Liga mit ihren ganzen Wundertüten- und Trümmertruppen in dieser Saison abliefert.

    Wie das Ganze aussieht, wenn es mal eine zweite BuLi-Mannschaft schafft, gleichfalls konstant auf hohem Niveau zu spielen, haben wir ja die letzten beiden Jahre gesehen ...
    Ich kann da vor allem dat Top-Spiel-Gequatsche net ab. Mittlerweile schau ich mir schon mal lieber nen Zweitliga-Kick an. Dat is alles noch ein bissl ehrlicher.

  15. #120
    Lazarus
    unregistriert
    Zitat Zitat von trashman Beitrag anzeigen
    Bei den ganzen Jubelarien, die heute schon in der ersten Viertelstunde auf die Bayern gesungen werden, scheinen die Beteiligten zu vergessen, was für eine laue Durchschnittssoße die Liga mit ihren ganzen Wundertüten- und Trümmertruppen in dieser Saison abliefert.

    Wie das Ganze aussieht, wenn es mal eine zweite BuLi-Mannschaft schafft, gleichfalls konstant auf hohem Niveau zu spielen, haben wir ja die letzten beiden Jahre gesehen ...
    Sieht man ja auch gut an der Tatsache, das nur Bayern und Dortmund es wirklich schaffen, international auf höchstem Niveau mitzuhalten. Der Rest der Bundesliga ist doch bestenfalls international zweitklassig.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •