Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 141
  1. #1

    Vikings (History Channel)

    Bild:
    ausgeblendet


    Offizielle Homepage

    Trailer:
    http://www.y*utube.com/watch?v=k5VngkAbkAE

    Created by:
    Michael Hirst(The Tudors)

    Cast:
    Gabriel Byrne
    Travis Fimmel
    Clive Standen
    Katheryn Winnick
    Jessalyn Gilsig
    George Blagden
    Gustaf Skarsgård

    Sieht vielversprechend aus. Da werde ich auf jeden Fall mal einen Blick wagen.
    Geändert von vespasian (04-03-2013 um 17:38 Uhr)

  2. #2
    darauf freu ich mich schon sehr

    gabriel byrne

    und der bruder von alex skarsgard......da bin ich mal gespannt, was der so drauf hat

  3. #3
    Das war dann eher ein mittelmäßiger Auftakt. Da ist auf jeden Fall noch jede Menge Luft nach oben. Ich werde aber trotzdem dranbleiben.

  4. #4
    So gehts mir auch. Es war nicht schlecht und durchaus interessant (die Erklärung über den 'Sonnenkompass' fand ich faszinierend), aber gefesselt hat es mich nicht.
    Take my love, Take my land
    Take me where I cannot stand.
    I don't care, I'm still free
    You can't take the sky from me

  5. #5
    Besser als erwartet, schließlich läuft es auf History. Deren "Dokus" finde ich immer unterirdisch, kein Vergleich, was zu dem, was auf Phoenix läuft.

    Was mich nur gewundert hat, ist dass Frauen auf dem Thing waren. Ich dachte immer, das wären reine Männerveranstaltungen gewesen.

  6. #6
    Member Avatar von Fitz
    Ort: Österreich
    Sehr vielversprechender Auftakt, nachdem mich in den letzten ein, zwei Seasons kaum neue Serien fesseln konnten.

    Jetzt ist mir auch klar, warum aktuell die Meldung mit dem Sonnenstein durch die Medien geistert.

    http://www.spiegel.de/wissenschaft/m...-a-887227.html

  7. #7
    Member Avatar von Fitz
    Ort: Österreich
    [Stand S01E02]

    Auch wenn viele Grautöne im Spiel sind, kann ich die zu negative Zeichnung des Earl nicht nachvollziehen.

    Warum bietet er die eigene Frau als Köder an, um die Standhaftigkeit (nicht zweideutig gemeint) eines an und für sich treuen Untergebenen, der ihn einen Moment zuvor mit Informationen versorgt hat, zu testen?

    Der Schmied scheint ja auch umgebracht worden zu sein, nur weil er einen Anker angefertigt hat - wozu so eine Verschwendung von menschlichen Ressourcen, wenn man mal die moralische Seite außen vor lässt?

    Mir erschließt sich da die Logik nicht, schließlich handelt es sich beim Hauptprotagonisten (noch) nicht um den Feind, sondern nur um ein ungehorsames Schäfchen der eigenen Herde, das einen eigenen Weg der räuberischen Profitmaximierung im Sinn hat.

  8. #8
    Ich glaub der Earl sieht seine eigene Position nicht als sonderlich gefestigt an und betrachtet Ragnar als eine Bedrohung und reagiert deswegen so scheinbar übertrieben.
    Ich mein, Ragnar probiert neue Wege aus, kann andere mitreissen und begeistern und hat auch noch Erfolg. Was hat der Earl dagegen zu bieten? Konservativ, neuen Ideen gegenüber völlig verschlossen, bis sie jemand ausprobiert hat, misstrauisch und verschlossen. Wer klingt da besser als Führer? Ich hab den Eindruck, dass sich der Earl genau diese Frage auch stellt* und zu einer unschönen Antwort kommt - und deswegen so übertrieben harsch reagiert, wenn jemand (wie der Schmied) Ragnar hilft und damit aus der Sicht des Earls Ragnars Position als Berohung unterstützt und stärkt.

    *und Ragnar vielleicht auch

    Genug Küchenpsychologie
    Take my love, Take my land
    Take me where I cannot stand.
    I don't care, I'm still free
    You can't take the sky from me

  9. #9
    Super Serie- wurde heute verlängert!

  10. #10
    Verdient. Klasse Serie!

  11. #11
    Wow, was für eine Folge Der Kampf war großartig inszeniert, wobei ich die zwei Tode direkt danach irgendwie fast noch beeindruckender fand. So unaufgeregt, direkt und irgendwie nebenbei. Und die Ragnarök-Szene war großartig.
    Take my love, Take my land
    Take me where I cannot stand.
    I don't care, I'm still free
    You can't take the sky from me

  12. #12
    Member Avatar von Fitz
    Ort: Österreich
    Zitat Zitat von Isiera Beitrag anzeigen
    Wow, was für eine Folge Der Kampf war großartig inszeniert
    Den Zweikampf fand ich ehrlich gesagt nicht so besonders, da war der Überfall auf die Ansiedlung und die daran anschließende Flucht wesentlich beeindruckender inszeniert.

    Überhaupt eine etwas seltsame Folge - kaum ist ein Bösewicht tot, sieht man sich seitens der Writer genötigt, sogleich den Bruder als zukünftigen Nachfolger in dieser Rolle mehr in den Mittelpunkt zu rücken, während bis dahin ein englischer Tyrann als neues (temporäres?) Feindbild sein Gefolge in einer Schlangengrube entsorgen darf.

    Und wieso wurde die öffentliche Ermordung des frisch angetrauten Schwieger"sohns" einfach so hingenommen? AFAIK hatte dieser einflussreiche Verbindungen, nicht umsonst wurde diese Ehe arrangiert, die sich negativ auf den ganzen Stamm auswirken könnten.

  13. #13
    Die Serie scheint sich ja ordentlich entwickelt zu haben. Wird also Zeit das ich die restlichen Folgen mal nachhole.

  14. #14
    born on Bloomsday
    Ort: Gormenghast
    Nachdem ich heute mitbekommen habe, dass Katheryn Winnick in "Vikings" mitspielt, bin ich an der Serie plötzlich interessiert.

    (Bisher hatte ich sie für eine billige Schnellschuss-Kopie-Mischung aus "Game of Thrones" und "Spartacus" gehalten, aber das scheint ja nicht der Fall zu sein, oder?)

    Gibt es schon einen deutschen Free-TV Sender (und Termin)?

  15. #15
    SVW | BVB | LFC | CFC Avatar von Rachel Green
    Ort: Bremen | London
    Vikings kann man momentan beim Video-On-Demand-Anbieter Lovefilm angucken.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •