Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 29 von 29 ErsteErste ... 192526272829
Ergebnis 421 bis 431 von 431
  1. #421
    Das wäre aber die mindestens erwartete Einnahme an den Kinokassen. Das war bei Tenet ja auch fast so, wurde aber nur zur Hälfte eingespielt. Das hat man sicher genau beobachtet.

  2. #422
    just looking Avatar von Dom Basaluzzo
    Ort: Berlin, Queeropa
    Nicht nur das, denn:

    Die Produktion des Films allein kostete schon mehr als 212 Millionen Euro, weshalb mehrere Werbepartnerschaften zur Deckung dieser Kosten beitragen sollten – darunter Land Rover, Omega-Uhren und Heineken. Diese Unternehmen rechnen jedoch damit, dass der Film in die Kinos kommt und würden gegen eine Premiere auf Netflix und Co. vermutlich Klage einreichen.

  3. #423
    Tja, das ist natürlich ein Problem und die müssen dann. Ich bin da aber nicht sicher, ob man nicht mit den Firmen verhandeln kann. Was nützt denen, wenn nur die Hälfte geht?

  4. #424
    nur echt mit Maske Avatar von ganzblau
    Ort: im Dörfli
    ... Und vor allem: Die Situation ist so derart eine andere als zur Zeit der Vertragsunterzeichnung. Man kann doch nicht auf einer "Normalität" bestehen, die es nicht gibt - und möglicherweise gar nie mehr geben wird
    Bild:
    ausgeblendet

  5. #425
    Zitat Zitat von Elaine Beitrag anzeigen
    Tja, das ist natürlich ein Problem und die müssen dann. Ich bin da aber nicht sicher, ob man nicht mit den Firmen verhandeln kann. Was nützt denen, wenn nur die Hälfte geht?
    Darum verschiebt man den Start ja, weil man eben die Hoffnung hat, dass nächstes Jahr die Lage besser ist und entsprechend die Umsätze an den Kinokassen wieder steigen. Klar kann man anders handeln, wenn man eine zuverlässige Glaskugel hätte, aber das ist halt nicht so.

    Zudem wäre es auch der endgültige Todesstoß für die Kinos, wenn man jetzt anfängt die Blockbuster exklusiv an de Streamingdienste zu veräußern. Womit will man dann überhaupt noch Leute ins Kino locken - seien es noch so wenig!?

  6. #426
    Das hat sich doch vermutlich längst durch die aufgeschobenen Filme erledigt. Die Filmgesellschaften haben die Kinos doch bereits verraten.

  7. #427
    Zitat Zitat von Elaine Beitrag anzeigen
    Das hat sich doch vermutlich längst durch die aufgeschobenen Filme erledigt. Die Filmgesellschaften haben die Kinos doch bereits verraten.
    Sehe ich anders. Was meinst du mit verraten? Sollen die Studios Millionen bis Milliarden Verluste und damit ihre Pleite riskieren? Ein Tenet kann man sich erlauben, aber 10 davon sicherlich nicht, das wäre finanziell nicht ansatzweise tragbar. Von daher ist das Verschiebung halt die logische Konsequenz wenn man überleben will.

    Wären einem die Kinos und die Einnahmen gänzlich egal, hätte man sich unlängst auf Deals mit den Streamingportalen geeinigt um die Investitionen halbwegs wieder reinzubekommen.

  8. #428
    Ich denke, genau das ist die Zukunft.

    Verschieben ist eine Hoffnung, um die ich die beneide.

  9. #429
    Wenn er bei einem Streaming-Anbieter käme dann sicherlich nur mit Extra-Gebühr. Und vielleicht noch obligatorischen Werbeblock davor.

    Aber die Strahlkraft eines Kinostarts kann man natürlich nicht mehr nachholen, wenn der erstmal veröffentlicht wurde.

    Ein Bond ohne Premiere, Medienberichten etc. Ich denke Warten macht Sinn. Durch die Verschiebung ist der Film immer wieder im Gespräch und ich denke wenn er dann mal rauskommt wird das Interesse sehr gut sein. Vielleicht als erster Post-Corona Film dann.

  10. #430
    Ich hoffe noch dieses Jahr mit einem Bootleg.

  11. #431
    Natürlich ist die Gefahr auch groß, dass der Film inzwischen geleakt wird.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •