Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 19 von 19 ErsteErste ... 91516171819
Ergebnis 271 bis 280 von 280
  1. #271
    Zitat Zitat von Little_Ally Beitrag anzeigen
    Nene, im nächsten Bond ist Bond im Ruhestand und die Nummer 007 hat eine weibliche dunkelhäutige Agentin erhalten: https://www.gamestar.de/artikel/jame...7,3346589.html
    Wieso nene? Sie ist doch dann die Protagonistin einer Filmreihe, die eigentlich James Bond heißt. Ab jetzt dann nur noch 007. Für mich ist das eher 00WC. Eine saublöde Idee.
    "Wenn du die Welt vereinen willst, gründe mehr Rockbands, nicht politische Parteien und Religionen" - Gene Simmons

  2. #272
    Äh nein.

    In Bond 25 ist der Protagonist (James Bond) im Ruhestand, seine Nummer wurde halt neu vergeben. Auch wenn die 007 immer mit Bond in Verbindung gebracht wird, auch in den Büchern gab es die Konstelleation, dass Bond im Ruhestand ist und es einen neuen 007 gegeben hat (der halt im Buch bald stirbt und da das MI5 zu wenig aktive Agenten hat, um einen anderen aktiven Agenten die 007 zu geben wird Bond aus dem (Un)-Ruhestand reaktiviert).

    Die Szene mit der neuen 007 kommt gegen Anfang vor, aufgrund einer Szene die am Anfang eines mehrstündigen Blockbusters mit Schießereien und Explosionen davon auszugehen, dass in Bond 26 ein weiblicher 007 kommen wird (Nomi könnte sterben, der MI5 könnte ihr eine andere Nummer zuweisen, ...) hat was von Kaffeesatzlesen.

    “There is a pivotal scene at the start of the film where M [played by Ralph Fiennes] says, ‘Come in 007,’ and in walks Lashana who is black, beautiful and a woman,” the insider said
    https://www.independent.co.uk/arts-e...-a9004271.html

    Man weiß zum jetzigen Zeitpunkt nicht, was am Ende sein wird. Wird die Reihe nach Bond 25 in "007" umbenannt, um eine weibliche Superagentin zu zeigen? Plant man eventuell ein Cinematic Universe des Mi5 mit anderen Agenten und Agentinnen (davon ausgehend, dass Nomi am Ende nicht mehr 007 sein wird)? Hat man nicht vor, was grundlegendes zu ändern, sondern hat halt die Konstellation "Bond = Ruhestand" genutzt, um eine weibliche schwarze Nachfolgerin zu bringen, um am Ende doch wieder die 007 an Bond (bzw. Craigs Nachfolger) zu geben?

  3. #273
    Ich bleib dabei: sollte die Filmreihe mit einem weiblichen 007 weiter gehen, ist das vielleicht ein netter Actionfilm aber sicher nicht das, was man sich oder besser ich mir gemeinhin unter James Bond vorstelle. Die Filme waren doch eh nie nahe an dem Büchern, soweit ich mich dunkel daran erinnere. Ist zu lange her. Wenn ich Benjamin Blümchen sehen möchte erwarte ich auch keinen Pinguin.
    "Wenn du die Welt vereinen willst, gründe mehr Rockbands, nicht politische Parteien und Religionen" - Gene Simmons

  4. #274
    Zitat Zitat von HobbyChinese Beitrag anzeigen
    Wieso nene? Sie ist doch dann die Protagonistin einer Filmreihe, die eigentlich James Bond heißt. Ab jetzt dann nur noch 007. Für mich ist das eher 00WC. Eine saublöde Idee.
    Naja, die Macher haben klar geäußert, dass James Bond männlich bleiben wird. Wenn es später eine neue Serie um eine Agentin 007 geben sollte, dann ist es eine neue Serie und nicht mehr die James-Bond-Serie.

    Und im kommenden Film geht es um James Bond und um die Agentin 007 (in welchem Umfang auch immer).

  5. #275
    Dämliche Idee die gnadenlos floppen wird, zu 1000000000000000000000000%

  6. #276
    Zitat Zitat von Little_Ally Beitrag anzeigen
    Naja, die Macher haben klar geäußert, dass James Bond männlich bleiben wird. Wenn es später eine neue Serie um eine Agentin 007 geben sollte, dann ist es eine neue Serie und nicht mehr die James-Bond-Serie.

    Und im kommenden Film geht es um James Bond und um die Agentin 007 (in welchem Umfang auch immer).
    Wenn die Macher es so geäußert haben, ist es ja OK. Ich habe gerade noch einmal nachgelesen, es sieht tatsächlich so aus, dass es wohl darum geht, das Macho-Image aus der Rolle raus zu nehmen. Deswegen auch der Kommentar: "Bond ist immer noch Bond, aber er muss lernen sich in einer Welt von #MeToo zurechtzufinden"
    Die Frage ist halt, wie geht es nach dem Film dann weiter? Bleibt er im Ruhestand und Madamme 007 übernimmt oder gibt es einen Reboot der James Bond Reihe?

    Wenn man Spiderman und Batman ständig neu anfangen kann, warum dann nicht auch Bond?



    Aber keine Janette Bondi
    "Wenn du die Welt vereinen willst, gründe mehr Rockbands, nicht politische Parteien und Religionen" - Gene Simmons

  7. #277
    Der Begriff "Bond girl" darf offenbar am Set nicht mehr verwendet werden , es heißt nun politisch korrekt "Bond woman"!

    Bond 25: Phrase "Bond girl" is 'banned' on set of final Daniel Craig film [mirror.co.uk]
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")

  8. #278
    chaos is a ladder Avatar von spector
    Ort: Düsseldorf
    Rami Malek ist als neuer Bond-Bösewicht bestätigt worden. Für mich eine geniale Wahl.
    Geändert von spector (22-07-2019 um 09:17 Uhr)

  9. #279
    Zitat Zitat von spector Beitrag anzeigen
    Rami Malek ist als neuer Bond-Bösewicht bestätigt worden. Für mich eine geniale Wahl.
    Egal ob Craig oder Malek, eins werden sie nicht viel haben. Zeit zu sterben.

    Der offizielle James Bond Twitter Account hat nämlich den Namen des 25. Bonds verraten: Er wird "NO TIME TO DIE" heißen, und bei uns am 9.April '20 in die Kinos kommen.

  10. #280
    Le Mops habituel Avatar von Bigfried1
    Ort: Hintenrum Süd
    Mit dem Tod haben sie es irgendwie...
    Live and Let Die
    Tomorrow Never Dies
    Die Another Day
    ...


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •