Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 3 von 216 ErsteErste 12345671353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 3230
  1. #31
    Inya das täuscht, ich backe gar nicht so gerne , ich koche lieber.

    Rotbauchunke, machst du das Minzöl oder gehackte Minze rein?

    Und Mels Zuckerbrot hab ich schon gespeichert, das wird probiert.

    Dann darf ich nicht weiterscrolleen, weil ich jetzt auch gerne so ein klitzekleines Cheesecakeküchlein hätte.

    Und der Guinnesskuchen sieht ja aus wie Blumenerde.
    Hab die Seite auch gespeichert.

  2. #32
    mit Unkenreflex Avatar von Rotbauchunke
    Ort: nicht im Brunnen
    Zitat Zitat von Scion Beitrag anzeigen
    Inya das täuscht, ich backe gar nicht so gerne , ich koche lieber.

    Rotbauchunke, machst du das Minzöl oder gehackte Minze rein?

    Und Mels Zuckerbrot hab ich schon gespeichert, das wird probiert.

    Dann darf ich nicht weiterscrolleen, weil ich jetzt auch gerne so ein klitzekleines Cheesecakeküchlein hätte.

    Und der Guinnesskuchen sieht ja aus wie Blumenerde.
    Hab die Seite auch gespeichert.
    gehackte Minze und Zitronenmelisse

    aber der ist noch nicht in der Endstufe, ich will da noch eine Frischkäse oder Jogurthschicht drauf haben und drüber einen Fruchtspiegel vielleicht mit Himbeer und da dann die Gänseblümchen drauf
    Geändert von Rotbauchunke (30-04-2013 um 22:46 Uhr)

  3. #33
    |FOOD|CATS|NAILS|MURDER| Avatar von Margarita Salt
    Ort: Pott
    Zitat Zitat von Scion Beitrag anzeigen

    Und der Guinnesskuchen sieht ja aus wie Blumenerde.
    Hab die Seite auch gespeichert.
    Frisch gegossene Blumenerde.
    Das Guiness schmeckt man ganz dezent raus und er ist bei weitem nicht so klebrig-süß wie man meinen könnte. Ein Stück reicht dennoch vollkommen aus.
    Yo, my shit's so dope

  4. #34
    WanderBettuine Avatar von Lacrima
    Ort: Am See
    Zitat Zitat von Mel Beitrag anzeigen
    das sieht beides richtig lecker aus, lacrima
    was ist das denn mit den erdbeeren genau?
    das ist Erdbeertrifle

    dunklen Biskuitboden backen. Inzwischen einen sehr dicken Vanillepudding kochen, auskühlen lassen. Sahne schlagen und mit dem Pudding vermengen.
    Erdbeeren in kleine Stücke schneiden, marinieren mit Zucker, bisschen Orangensaft und Alk ( Rum, Grand Manier ... je nach Gusto). Den Biskiut grob zerbröseln und dann die Puddingsahne, Erdbeeren, Biskuit im Wechsel schichten.
    In Kühlschrank damit und gut durchziehen lassen.

    Kann man auch wunderbar in kleinen Gläsern machen. Aber das war mir für 12 Leute zuviel

    Zitat Zitat von Margarita Salt Beitrag anzeigen
    Ui... Für mich ohne Himbeeren bittedanke.
    Welches Rezept ist es denn jetzt geworden?


    Ich hab für nen Mädelsabend den hier gebacken
    http://missblueberrymuffin.blogspot....ur-manner.html

    Null Lowcarb, aber richtig geile Scheisse um es mit Enies Worten zu sagen.

    es wurde eines aus " ich les mich mal durch und mach nen fröhlichen Mischmasch" Rezept



    Für den Boden:

    300 gr Butterkekse
    120 Butter (geschmolzen)
    3 El Zucker

    Für den Belag:

    875 gr Frischkäse Doppelrahmstufe ( 5 Packungen)
    4 grosse Eier
    300 gr Zucker
    ein paar Tropfen Zitronensaft
    eine Prise Salz
    Vanillearoma

    alle Zutaten Zimmertemperatur

    Himbeertopping

    400 gr TK Himbeeren oder frische wenn da
    2 EL Zucker



    Himbeeren auftauen, durch ein Sieb passieren und mit Zucker abschmecken.

    Ofen auf 160° vorheizen. Muffinform mit Papierförmchen auskleiden

    Kekse in Gefrierbeutel geben und mit Nudelholz zerkrümeln. Nicht zu fein. Butter schmelzen, Zucker dazu und mit den Keksen vermengen.
    Muffinförmchen mit 3/4 Esslöffel der Keksmasse füllen und festdrücken.
    Ca. 5 min vorbacken

    In der Zwischenzeit den Frischkäse mit Mixer gut verrühren. Nach und nach Eier dazu. Dann den Zucker, das Salz, Zitronensaft und das Vanillearoma.
    Die Käsemasse anschliessend in die Förmchen. Sollten ca. 3/4 voll sein.

    Das Himbeermark in kleinen Klecksen in die Mitte geben. Mit Zahnstocher bisschen rumwirbeln

    Cakes für ca. 25 min in den Ofen.


    Lacris Backinternas : ich habe 1 Packung Butterkekse genommen. Sind 200gr. Und dann mit Cookies auf 300gr aufgefüllt.
    Und um wenigstens 5 Kalorien zu sparen gabs nur Philadelphia Balance. Das geht genauso gut und tut dem Geschmack keinen Abbruch
    Ausserdem hab ich die Hälfte ohne Himbeeren gemacht und die Sosse so dazu gereicht. Mir persönlich schmecken sie ohne Obst besser.

    Und wenn man eine glatte Oberfläche haben will, dann gibt man in die Fettpfanne vom Ofen Wasser und stellt da die Muffinform rein. Quasi Dampfbad. Dann bekommen sie eine Oberfläche wie ein Babypopo und sehen nicht aus wie Krater der Eiger Nordwand
    Mach ich auch mit normalem Käsekuchen so. Ausprobieren, klappt super. Hat mir meine Oma mit auf den Weg gegeben
    "es glitzert" ist immer ein Argument es zu kaufen

  5. #35
    Zitat Zitat von Lacrima Beitrag anzeigen
    das ist Erdbeertrifle

    dunklen Biskuitboden backen. Inzwischen einen sehr dicken Vanillepudding kochen, auskühlen lassen. Sahne schlagen und mit dem Pudding vermengen.
    Erdbeeren in kleine Stücke schneiden, marinieren mit Zucker, bisschen Orangensaft und Alk ( Rum, Grand Manier ... je nach Gusto). Den Biskiut grob zerbröseln und dann die Puddingsahne, Erdbeeren, Biskuit im Wechsel schichten.
    In Kühlschrank damit und gut durchziehen lassen.

    Kann man auch wunderbar in kleinen Gläsern machen. Aber das war mir für 12 Leute zuviel
    oh, das hört sich super an...vielen, vielen dank


    hab heute morgen übrigens das suikerbrood probiert und muss sagen, dass ist richtig lecker hefezopf mit zimtgeschmack
    Bild:
    ausgeblendet

  6. #36
    Ich hätte bittedanke gerne das Rezept für den Tomatenparmesankuchen und die Minikäseküchels

  7. #37
    Zitat Zitat von Mim Beitrag anzeigen
    Ich hätte bittedanke gerne das Rezept für den Tomatenparmesankuchen und die Minikäseküchels
    Bitte sehr Frau Mim, wie gewünscht:

    Rucola-Käsekuchen
    Ich habe allerdings gewürfelten Bacon genommen, statt der im Rezept angegebenen Schinkensorten << (hatte ich bei einer Freundin gegessen, schmeckt (mir) nicht so gut ) und bitte auch keinen Katenrauchschinken.

  8. #38
    Burgfräulein Avatar von UschivonBayern
    Ort: aufm Schloss
    Update über den Kuchen im Glas.
    Fast zwei Wochen später sieht er genauso aus wie frisch gebacken.
    Schmecken tut er auch wie am ersten Tag.
    Das Vakuum war auch immer noch drauf.
    Fazit: Ich werde das mit Sicherheit wiederholen. Eine echt praktische Angelegenheit.
    .

  9. #39
    Purple
    unregistriert
    Um die eigentliche Intention dieses Threads (ausprobieren bis kurz vorm Wahnsinn) und die Erfinders des Sich-in-den-Wahnsinn-Backens Pümi einmal wieder zu ehren, werde ich mich heute an dieser Torte versuchen:

    Bild:
    ausgeblendet


    Lemon Raspberry Cake der Almondine Bäckerei NYC, selbstverständlich ohne Rezept

    Hat jemand eine Idee, was das ober- und unterhalb der Himbeergeleeschicht sein könnte? Oder ist das nur der Pistazienbisquit, der rosa verfärbt ist?
    edit: vermutlich eine dünne Schicht der Vanillecreme?
    Geändert von Purple (11-05-2013 um 11:28 Uhr)

  10. #40
    mit Unkenreflex Avatar von Rotbauchunke
    Ort: nicht im Brunnen
    Zitat Zitat von Purple Beitrag anzeigen
    Um die eigentliche Intention dieses Threads (ausprobieren bis kurz vorm Wahnsinn) und die Erfinders des Sich-in-den-Wahnsinn-Backens Pümi einmal wieder zu ehren, werde ich mich heute an dieser Torte versuchen:

    Bild:
    ausgeblendet


    Lemon Raspberry Cake der Almondine Bäckerei NYC, selbstverständlich ohne Rezept

    Hat jemand eine Idee, was das ober- und unterhalb der Himbeergeleeschicht sein könnte? Oder ist das nur der Pistazienbisquit, der rosa verfärbt ist?
    edit: vermutlich eine dünne Schicht der Vanillecreme?

    ja würde ich auch sagen

  11. #41
    running system Avatar von raschni I.O.F.F. Team
    Ort: Deutschland
    oder Marzipan?

  12. #42
    renes
    unregistriert
    die ist ja grasgrün

  13. #43
    |FOOD|CATS|NAILS|MURDER| Avatar von Margarita Salt
    Ort: Pott
    Zitat Zitat von Purple Beitrag anzeigen
    Um die eigentliche Intention dieses Threads (ausprobieren bis kurz vorm Wahnsinn) und die Erfinders des Sich-in-den-Wahnsinn-Backens Pümi einmal wieder zu ehren, werde ich mich heute an dieser Torte versuchen:

    Bild:
    ausgeblendet


    Lemon Raspberry Cake der Almondine Bäckerei NYC, selbstverständlich ohne Rezept

    Hat jemand eine Idee, was das ober- und unterhalb der Himbeergeleeschicht sein könnte? Oder ist das nur der Pistazienbisquit, der rosa verfärbt ist?
    edit: vermutlich eine dünne Schicht der Vanillecreme?
    Sieht die genial aus.
    Ich tipp auch auf Vanillecreme, die sich eigenständig durch die Himbeergeleeschicht verfärbt hat.
    Yo, my shit's so dope

  14. #44
    running system Avatar von raschni I.O.F.F. Team
    Ort: Deutschland
    Kann nich gegen den Kuchen anstinken, aber trotzdem lecker
    Bild:
    ausgeblendet

  15. #45
    Geschmäcker sind ja verschieden, ich bevorzuge da auf alle Fälle raschnis Werk, als dieses grüne "Ding"
    Allein diese komisch rote Gelee-Schicht schreckt mich schon ab.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •