Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 17 von 17 ErsteErste ... 71314151617
Ergebnis 241 bis 253 von 253
  1. #241
    Die neue Folge fand ich richtig gut.

    Krystal.
    Bild:
    ausgeblendet

  2. #242
    krystal ist super.

    ira

    ansonsten fand ich die folge nur ok.

    das mit dem bluttransfer von jungen menschen wird momentan ja tatsächlich getestet: https://singularityhub.com/2017/01/2...t-is-it-ready/
    Bild:
    ausgeblendet

    "All it takes is one bad day to reduce the sanest man alive to lunacy. That's how far the world is from where I am. Just one bad day." - Alan Moore

  3. #243
    Zitat Zitat von RatSawGod Beitrag anzeigen
    das mit dem bluttransfer von jungen menschen wird momentan ja tatsächlich getestet: https://singularityhub.com/2017/01/2...t-is-it-ready/


    Folge 7 hat mir auch wieder gefallen, auch wenn ich bei der Augen-Szene zum Schluss mehrmals Pause drücken musste.

    Bei der Promo für nächste Woche kann man eigentlich fast nur enttäuscht werden, aber mal gucken.
    [YOUTUBE]wnvpJvJepjE[/YOUTUBE]
    Bild:
    ausgeblendet

  4. #244
    In 4 Tagen läuft das Serienfinale:

    [YOUTUBE]D6ZEOGB7iXI[/YOUTUBE]
    Bild:
    ausgeblendet

  5. #245
    Just the way you are Avatar von Couchgeflüster
    Ort: Wien

  6. #246
    Zitat Zitat von BartSimpson09 Beitrag anzeigen
    liest sich zuerst krass, aber wenn es bei typischen alterskrankheiten hilft..warum nicht. es wird ja nicht so extrem betrieben wie bei orphan black, wo die kinder gar sogar sterben.
    irgendwie glaube ich aber hollywood wird/würde das als jungbrunnen ausnutzen.

    Folge 7 hat mir auch wieder gefallen, auch wenn ich bei der Augen-Szene zum Schluss mehrmals Pause drücken musste.
    dito.

    hab die letzten folgen nun auch nachgeholt.
    der höhepunkt der staffel war für mich auf jeden fall um folge 7, danach ist es etwas abgeschlafft und das halbe finale war eine helenashow und die andere eben heile welt. finde es aber gut, dass es einen richtigen abschluss gab.

    dass kiras vater so gar nicht mehr erwähnt wurde, war aber schon seltsam.
    hätten sie mal doch nicht big dick paul getötet.
    Bild:
    ausgeblendet

    "All it takes is one bad day to reduce the sanest man alive to lunacy. That's how far the world is from where I am. Just one bad day." - Alan Moore

  7. #247
    Mir hat das Finale als Abschluss insgesamt auch richtig gut gefallen. Hätte mir allerdings auch mehr Einbringung der Charaktere abseits von Sarah/Helena/Art in der ersten Hälfte gewünscht.

    Am enttäuschendsten fand ich aber wohl den Abschluss der Castor-Storyline (Gracie mit einbezogen), glaub ich. Das war irgendwie so, "Ah stimmt die haben wir ja auch noch. Mh, was machen wir denn jetzt mit denen?... Lasst sie uns einfach mal alle killen.".
    Bild:
    ausgeblendet

  8. #248
    finde auch, dass sie da einfach noch ein paar leichte schockmomente einbauen wollten. hätte zumindest gedacht, dass sie wenigstens einen castor am leben lassen.
    Bild:
    ausgeblendet

    "All it takes is one bad day to reduce the sanest man alive to lunacy. That's how far the world is from where I am. Just one bad day." - Alan Moore

  9. #249
    Zitat Zitat von BartSimpson09 Beitrag anzeigen
    Am enttäuschendsten fand ich aber wohl den Abschluss der Castor-Storyline (Gracie mit einbezogen), glaub ich. Das war irgendwie so, "Ah stimmt die haben wir ja auch noch. Mh, was machen wir denn jetzt mit denen?... Lasst sie uns einfach mal alle killen.".
    Zitat Zitat von RatSawGod Beitrag anzeigen
    finde auch, dass sie da einfach noch ein paar leichte schockmomente einbauen wollten. hätte zumindest gedacht, dass sie wenigstens einen castor am leben lassen.
    Das hat mir auch nicht gefallen. Ansonsten fand ich das Finale super.

    Habe jetzt innerhalb von ungefähr einem Monat die komplette Serie geguckt und das wird sicher nicht das letzte Mal gewesen sein. Die jeweils ersten Hälften von Staffel 3 und 5 fand ich eher schwach, den Rest auf einem durchgehend genialen Niveau. Vor allem 4x06 ist mir in Erinnerung geblieben.
    Bild:
    ausgeblendet

  10. #250
    Geändert von RatSawGod (15-09-2017 um 14:04 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

    "All it takes is one bad day to reduce the sanest man alive to lunacy. That's how far the world is from where I am. Just one bad day." - Alan Moore

  11. #251
    “Orphan Black” fans could soon have reason to celebrate.

    Variety has learned from sources that a new series set in the “Orphan Black” universe is currently in the early development stages at AMC. Temple Street Productions, which produced the original series, is onboard to produce the new series as well.

    Sources stressed, however, that this would not be a spinoff or reboot of the original series, but rather a completely new story set in the same world. The producers are currently seeking a writer for the project and are looking to bring in multiple people to pitch different takes on what the show could be.
    https://variety.com/2019/tv/news/orp...mc-1203160818/
    Bild:
    ausgeblendet

  12. #252
    Ok, keine Ahnung, was für eine Geschichte die da noch erzählen wollen...

    Orphan Black hat von Tatiana Maslany gelebt.. ohne sie würde sich das sehr seltsam anfühlen.
    Bild:
    ausgeblendet

    "All it takes is one bad day to reduce the sanest man alive to lunacy. That's how far the world is from where I am. Just one bad day." - Alan Moore

  13. #253
    chaos is a ladder Avatar von spector
    Ort: Düsseldorf
    Vor allem, weil das Uninteressanteste hinter der Story dieses immer weiter ausufernde Science-Fiction-Gedöns von irgendwelchen Konzernen und Konspirationen war, dem man irgendwann nicht mehr folgen konnte oder wollte. Quasi nur der McGuffin, um Tatiana in ihren Rollen zu sehen.

    Eine Backstory würde also kein Schwein interessieren, da sie es schon damals kaum tat. Gefesselt wurde man von den Charakteren. Inklusive natürlich Donny!


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •